Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


16V Daten von 0 - 100 km/h
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Smalltalk
Drosselklappen koppeln? << :: >> Hatte heute einen kleinen Kampf...  
Autor Nachricht
Monaco85



Anmeldedatum: 06.02.2011
Beiträge: 3371
Fahrzeug:
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 21.10.2013, 17:53    Titel:

Dann will ich auch mal. Smile

200 km zur Rennstrecke hin mit 110-130 KMH über die Bahn ca. 5 Liter bei meist AFR 15,2

Auf Der Rennstrecke dann 16 Liter auf 100 km. Bei AFR 11 bis 13.

Alles nur Einstellungssache.
Effizient sind die Motoren allemal nicht, so schnell wie das Wasser warm wird Smile Smile Smile
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Oliver 123



Anmeldedatum: 05.03.2012
Beiträge: 3990
Fahrzeug: Seicento Turbo, VW T5, Mini Cooper
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 21.10.2013, 19:36    Titel:

@i3p
nöö noch nich, es will keine rechte Lust mehr aufkommen noch mal was am Wagen zu machen.

Klopft inzwischen doch ein wenig mehr als in Herten. Ich glaub, ich mach da mal was Neues rein.

Der Schlauch wartet auch noch auf Abholung.

Mein Winterseicento hat seinen neuen Tank. Nun muß ich nur noch nach´m ABS gucken. Da ist irgendwas im Argen. Tippe mal auf nen Sensor, oder Radlager hinten rechts.
Benutzer-Profile anzeigen
Monaco85



Anmeldedatum: 06.02.2011
Beiträge: 3371
Fahrzeug:
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 21.10.2013, 19:41    Titel:

Jawoll Olli ein bisschen Geld in die Hand nehmen und nen 1.4er Tjet rein.
Dann kannste von Leistung sprechen.
Da sind 200 PS mit kleinen modifikationen drin.
Benutzer-Profile anzeigen
Oliver 123



Anmeldedatum: 05.03.2012
Beiträge: 3990
Fahrzeug: Seicento Turbo, VW T5, Mini Cooper
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 21.10.2013, 21:35    Titel:

Ich bewege mich ganz knapp über´m Hartz 4 Satz.
Benutzer-Profile anzeigen
Monaco85



Anmeldedatum: 06.02.2011
Beiträge: 3371
Fahrzeug:
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 21.10.2013, 21:48    Titel:

Tun wir das nicht alle Smile dann musste eben prioritäten setzen.
Benutzer-Profile anzeigen
shorty-punto



Anmeldedatum: 25.10.2007
Beiträge: 761
Fahrzeug: cinque 16V
Wohnort: mannheim

BeitragVerfasst am: 22.10.2013, 10:18    Titel:

nö!
ich bin knapp drunter^^
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8013
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 22.10.2013, 17:13    Titel:

Euren harz4 satz hätte ich auch gerne,dann ging es auch mit meinen Autos voran.MFG Wink
Benutzer-Profile anzeigen
Oliver 123



Anmeldedatum: 05.03.2012
Beiträge: 3990
Fahrzeug: Seicento Turbo, VW T5, Mini Cooper
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 23.10.2013, 05:34    Titel:

Kann natürlich auch an der Kupplung liegen. Aber die kommt schön weich und ziemlich in der Mitte. Öl ist genug drin, hab ich geprüft.

Na auf jeden Fall ist das mal stark ernüchternd.
Benutzer-Profile anzeigen
Monaco85



Anmeldedatum: 06.02.2011
Beiträge: 3371
Fahrzeug:
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 23.10.2013, 08:24    Titel:

Naja ne 8.5 er Zeit ist doch nicht ernüchternd mit 86 PS.

Mein BMW mit 200 PS hatte Werksangaben von 8,7 Sekunden.
Mein Audi mit 180 PS hat Werksangaben von 8,3 Sekunden
Mein Cinque Turbo hat Werksangaben von 8,3 Sekunden.

Und ich schaffe diese Werte nicht!!!!!

www.einszweidrei.de/

Schau mal hier. es gibt maximal 1/3 an Autos die schneller von 0...100 sind.

Wenn du deinen 16V Serien Sauger jetzt im Hinterkopf mit einem komplett leeren Rennwagen wie Darkca's verglichen hast. Naja dann muss ich dir sagen, du liegst falsch.

Dein Manta wird wohl nicht viel schneller von 0..100 sein oder?

Olli Kopf hoch. Und da du hier ein sehr aktives Mitglied bist würde ich dir gerne mal eines zu überlegen geben.

Du bist unglaublich fleisig am schrauben, dokumentieren und helfen hier.

Allerdings sehe ich in deinem Cinque keinen strikten Leitfaden.

Für mich sieht es aus als würdest du einfach die besten Tuningteile verbauen, ohne für dich zu wissen, ob du komfort, geschwindigkeit, optik, Lautstärke oder sparen willst.

Leider ist es nicht möglich alles in einem zu realisieren.

Daher würde ich dir nahelegen, solltest du mit herzen weiter an der Kiste schrauben wollen. Dir mal ein festes Konzept zu überlegen was dir an der kleinen Kiste wichtig ist.

Willst du die 1/4 Meile unter 16 Sekunden fahren ?
Willst du bei 140 km/h entspannt über die Autobahn cruisen?
Soll dich jeder in der Stadt von 500 Meter entfernung hören?
Soll deine Karre bei jedem Treffen einen Pokal abräumen ?

Du musst dich für etwas entscheiden. Alles geht nicht.
überleg dir mal die bekannten Cinque verfolgen immer genau ein Ziel und das konsequent.
Benutzer-Profile anzeigen
rasfix



Anmeldedatum: 31.03.2009
Beiträge: 2497
Fahrzeug: unter anderem Cinquecento Sporting, Seicento S MPI
Wohnort: Berlin / Kolberg Brbg.

BeitragVerfasst am: 23.10.2013, 10:06    Titel:

Moin,

Na ja, ist der Wunsch nach einer eierlegenden Wollmilchsau nicht verständlich? Nicht jeder mag eine brüllende, knallharte Rennsemmel, weil er weder die 1/4 Meile, `nen Slalom, Berg oder Rundstrecke fahren möchte. Eben nur mal den
"drreier (Automatik Laughing ) bmw mit dicke auspuff, weisstdu" verblasen. Halt "nur" Spaß am Fahren, Schrauben, Pimpen, Optimieren haben.
Ich finde es völlig normal, ein kleines, inzwischen auffälliges, hübsches, (überraschend) schnelles, gut liegendes Auto, zu fahren. Auch ohne Ambitionen etwas gewinnen zu wollen.-- Außer Spaß.

Zurück zum Thema:
Beschleunigung ist nun mal eine physikalische Größe, die überwiegend vom Leistungsgewicht abhängt.
Angenommene 650 kg mit ebenfalls angenommenen 100 PS sind 6,5 kg pro PS Leistungsgewicht. Das geht nicht schneller als ~9 Sekunden.
Die Sprinter mit 7 Sekunden oder die 1/4 Meile unter 16 Sekunden kommen sicher auf ein Leistungsgewicht unter 5 kg pro PS.
z.B. 600 kg Fahrzeug und 130 PS, wie auch immer.

Fazit: Jeder soll an seinem Fahrzeug pimpen und tunen was er mag.

In diesem Sinne

Gruß Thomas
Benutzer-Profile anzeigen
Oliver 123



Anmeldedatum: 05.03.2012
Beiträge: 3990
Fahrzeug: Seicento Turbo, VW T5, Mini Cooper
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 23.10.2013, 12:58    Titel:

Monaco85 hat Folgendes geschrieben:


Willst du die 1/4 Meile unter 16 Sekunden fahren ?
Willst du bei 140 km/h entspannt über die Autobahn cruisen?
Soll dich jeder in der Stadt von 500 Meter entfernung hören?
Soll deine Karre bei jedem Treffen einen Pokal abräumen ?

Du musst dich für etwas entscheiden. Alles geht nicht.
überleg dir mal die bekannten Cinque verfolgen immer genau ein Ziel und das konsequent.


Der Wagen war und ist zu keinem Zeitpunkt ein Projekt oder ein Konzept gewesen.

Er ist mehr zur Überbrückung der Zeit bis zur Zuteilung des H-Kennzeichens für meinen Manta gedacht.

Mein "Jagd- und Sammlertrieb" hat aus dem Wagen ein Sammelsorium von mehr oder weniger seltenen Teilen gemacht. Wenn das teilweise zueinander paßt ist Zufall. Keine große Mühe oder Detailverliebtheit. Kaufen - dranbauen - lassen oder ändern - nächstes.


Pokale geben mir nichts, da die Meinung einzelner Leute darüber entscheidet, ob man einen bekommt oder nicht. (Mit Ausnahme von dem aus SAW für den lautesten Auspuff Laughing Laughing über den habe ich mich wirklich gefreut )

Hier wurde der 16v immer sehr hoch gelobt. Daher wollte ich ihn in meinem Cinque haben. Ich mußte mich dafür nicht besonders anstrengen, da alles schon fertig war und nur noch umpflanzen nötig war. Das aber die Uhr bei 9,1 Sekunden stehen blieb, war schon sehr enttäuschend.

Ohne größeren Aufwand wird dieser Wert wohl kaum merklich sinken. Daher ist mein Interesse an dem Wagen gegen 0 gesunken. Ihn wegzustellen und in einem oder zwei Jahren rauszuholen, macht ihn nicht schneller.

Ob die Lautstärke oder der fehlende Federungskomfort ein Auto nun nervig erscheinen lassen, oder die unzufriedenstellende Motorleistung. Bei meinem ist eben alles vereint.

Bei zwei Sitzen, einem Bügel und einem Armaturenbrett ist der Weg zu "leergeräumt" nicht mehr sehr weit.

Meinst du wirklich ich warte sieben Jahre auf das Auto, wenn es nichts könnte?
Benutzer-Profile anzeigen
michel1234



Anmeldedatum: 08.04.2007
Beiträge: 16
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 23.10.2013, 15:28    Titel:

mit 6,5kg pro PS bist im Bereich von civic type r, golf 5 gti usw.
und mit denen geht's deutlich unter 9 Sekunden auf 100. da liegen die werksangaben unter 7 sekunden
Benutzer-Profile anzeigen
Hendrix1991



Anmeldedatum: 13.05.2009
Beiträge: 349
Fahrzeug: '99 Seicento Sporting Abarth
Wohnort: Chemnitz

BeitragVerfasst am: 23.10.2013, 16:18    Titel:

Jau... und jetz guckste mal noch auf die Baujahre von Type-R, GolfX GTI und Konsorten und dann auf das vom Cinque sowie die Tatsache, dass es den Cinque nicht serienmäßig mit 100+PS gab sondern es immer etwas gebasteltes ist. Noch dazu ist ne Werksangabe seltenst genau. Dazu kommt noch der Luftwiederstand, das Getriebe und so weiter und sofort.

Oli: Tu was du für richtig hälst. Ich finde es auch echt schade, dass du ihn abgeben willst aber es ist deine Entscheidung. Du musst ihn fahren und dir muss es Spaß machen, nicht uns. Und wenn das nicht gegeben ist hat es auch keinen Sinn. Ich hoffe für dich, dass du einen Abnehmer findest... und komm nicht auf den Gedanke ihn zu schlachten!
Benutzer-Profile anzeigen
rasfix



Anmeldedatum: 31.03.2009
Beiträge: 2497
Fahrzeug: unter anderem Cinquecento Sporting, Seicento S MPI
Wohnort: Berlin / Kolberg Brbg.

BeitragVerfasst am: 23.10.2013, 16:38    Titel:

.

Werksangaben von Leergewicht, Verbrauch und Beschleunigung ist wie Theorie und Praxis......... Laughing Rolling Eyes Laughing

Gruß
Benutzer-Profile anzeigen
Oliver 123



Anmeldedatum: 05.03.2012
Beiträge: 3990
Fahrzeug: Seicento Turbo, VW T5, Mini Cooper
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 23.10.2013, 17:46    Titel:

Mit den sieben Jahren Wartezeit habe ich übrigens den Manta gemeint, den man nicht nur ziemlich zügig bewegen kann, sondern auch das angesprochene Cruising bereitet mit diesem Auto sehr viel Freude.

Ich war am Freitag bei D&W in Bochum, wo sich jeden Freitag Abend eine mal größere, mal kleinere Anzahl von Tuningbegeisterten aller Marken trifft.

Leider haben es eine Handvoll Leute mal wieder geschafft, dass das Ansehen einer Automarke in der Welt außerhalb ihres Clubs auch weiterhin so weit unten angesiedelt ist, wie deren Fortbewegungsmittel.

Ich weiß nicht was jemanden dazu bewegt, dass Außenstehende bei dem Verhalten ihrer Belustigung freien Lauf lassen, aber ich hätte beinahe mitgelacht.

Da war ich froh mit einem kleinen roten Fiat dort zu stehen, als mit meinem Targa.
Sehr ärgerlich, aber leider gibt es unter den Opelfahrern immer noch überdurchschnittlich viele Assis.

So ein Abend trübt natürlich die Vorfreude auf den 11.05.2014.

Über den roten hat in den vergangenen zwei Jahren (so lange habe ich ihn nun) noch niemand gelacht.

Apropos Werksangaben, wie lange braucht eigentlich ein Seriencinque für den Spurt von 0-100?
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Smalltalk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 7 von 8


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Karosserie Daten/Bilder und Abmaße Fiat Cinquecento Probleme 2
Keine neuen Beiträge Rennratte reloaded (techn. Daten update) Show-Off 156
Keine neuen Beiträge Wer hat daten zu Motor einstellen? Probleme 17
Keine neuen Beiträge Fahrwerk Daten Sporting Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 9
Keine neuen Beiträge Technische Daten/Maße sämtlicher Fiat Motoren Motor 10


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz