Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


16V Umbau welche Basis?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor
09er startet topp, geht nach 5 Sekunden aus - dann orgeln << :: >> Schraubenmaße ölablassschraube Getriebe Fire  
Autor Nachricht
Siciliano



Anmeldedatum: 06.06.2012
Beiträge: 169
Fahrzeug: Seicento Abarth SPI
Wohnort: Munich

BeitragVerfasst am: 01.02.2018, 16:22    Titel: 16V Umbau welche Basis?

Hallo Leute,

es ist jetzt schon einige Zeit her dass ich meinen Sei hergeben musste, aber irgendwie lässt es mich nicht los.
Überlege schon länger hin und her ob ich meinen Astra F GSI verkaufen und wieder auf die kleine Brotbüchse umsteigen soll.

Sollte ich mich wirklich dazu entscheiden stellt sich mir die Frage was kommt dann her. Es soll auf jeden Fall ein Sei Abarth sein, kein normaler Sporting.
Nur wenn ich dann auf 1.2 16V Umbauen will muss ich mir den SPI zulegen oder bekomme ich den Umbau auch bei einem MPI eingetragen?
Einen 1.4 16V bekommt man hierzulande ja leider immer noch nicht durch den TÜV.

Schon mal danke für eure Antworten, ich hab über die SuFu leider nichts dazu gefunden.
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
raccer87



Anmeldedatum: 02.08.2008
Beiträge: 836
Fahrzeug: Cinquecento 1.1 Novitec-Turbo, Sporting Rechtslenker, Oranger Sporting 16v
Wohnort: 86690 Mertingen

BeitragVerfasst am: 01.02.2018, 18:11    Titel:

Klar geht der 1.4 16v auch musst halt unter 100ps bleiben
Benutzer-Profile anzeigen
Siciliano



Anmeldedatum: 06.06.2012
Beiträge: 169
Fahrzeug: Seicento Abarth SPI
Wohnort: Munich

BeitragVerfasst am: 02.02.2018, 10:14    Titel:

Ernsthaft? Meine letzte Info war dass der 1.4 16V hier in Deutschland eingetragen wird. Wurde so auch hier im Forum geschrieben.
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4729
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 02.02.2018, 10:26    Titel:

Kommt die Info vom tüv selbst oder aus dem Internet?
Benutzer-Profile anzeigen
Italia90



Anmeldedatum: 16.11.2014
Beiträge: 7
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 04.02.2018, 21:48    Titel:

warum soll der nicht eingetragen werden können?
Benutzer-Profile anzeigen
Siciliano



Anmeldedatum: 06.06.2012
Beiträge: 169
Fahrzeug: Seicento Abarth SPI
Wohnort: Munich

BeitragVerfasst am: 16.02.2018, 18:01    Titel:

Keiner der was konkretes weiß?

Gibt es evtl auch jemanden der einen 16V Umbau anbietet bzw. durchführt für jemanden der keine eigene Werkstatt hat?
Benutzer-Profile anzeigen
raccer87



Anmeldedatum: 02.08.2008
Beiträge: 836
Fahrzeug: Cinquecento 1.1 Novitec-Turbo, Sporting Rechtslenker, Oranger Sporting 16v
Wohnort: 86690 Mertingen

BeitragVerfasst am: 16.02.2018, 18:31    Titel:

Ich habe schon zwei selbst umgebaut und eingetragen
Wenn Interesse schreib pn mit Angabe was es dir wert ist/wäre
Bin in 86699
Benutzer-Profile anzeigen
Sibi



Anmeldedatum: 18.09.2013
Beiträge: 194
Fahrzeug: CC Sporting Gelb

BeitragVerfasst am: 17.02.2018, 11:17    Titel:

Klingt ja mal total seriös! Very Happy
Benutzer-Profile anzeigen
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3505
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 17.02.2018, 11:57    Titel:

völlig verständlich...

Die Centogemeinde ist in aller Regel finanziell unrealistisch.
Kein Wunder, dass man da in erster Linie fragt was der andere ausgeben will.
Sowas bekommt man einfach nicht um 500 Euro.

Realistisch kostet sowas bei nem gewerblichen Anbieter 2 - 3 tausend euro, alles drunter ist unrealistisch, wenn man nix selber machen kann/will.
Und das ist noch sehr sehr günstig angesetzt.

Bei nem 1,4er wird das sogar noch deutlich teurer
Benutzer-Profile anzeigen
raccer87



Anmeldedatum: 02.08.2008
Beiträge: 836
Fahrzeug: Cinquecento 1.1 Novitec-Turbo, Sporting Rechtslenker, Oranger Sporting 16v
Wohnort: 86690 Mertingen

BeitragVerfasst am: 17.02.2018, 14:06    Titel:

ManfredS hat Folgendes geschrieben:
völlig verständlich...

Die Centogemeinde ist in aller Regel finanziell unrealistisch.
Kein Wunder, dass man da in erster Linie fragt was der andere ausgeben will.
Sowas bekommt man einfach nicht um 500 Euro.

Realistisch kostet sowas bei nem gewerblichen Anbieter 2 - 3 tausend euro, alles drunter ist unrealistisch, wenn man nix selber machen kann/will.
Und das ist noch sehr sehr günstig angesetzt.

Bei nem 1,4er wird das sogar noch deutlich teurer



Ach Manfred reg dich nicht auf
Die sollen sich selbst alles besorgen und Umbauen und sehen wer es einträgt!!
Allein einen vernünftigen Motor mit allem ist inzwischen schwer zu finden
Benutzer-Profile anzeigen
fiat5cento



Anmeldedatum: 02.04.2008
Beiträge: 813
Fahrzeug: Cinque Sporting und Alfa 147

BeitragVerfasst am: 17.02.2018, 16:37    Titel:

Man könnte aber auch ganz einfach schreiben was es kostet. Dann würde sich vielleicht auch niemand melden, der das für 500€ haben will.

Ich verstehe aber natürlich, dass man dann nicht über die "Hungerleider" schimpfen kann.
Benutzer-Profile anzeigen
raccer87



Anmeldedatum: 02.08.2008
Beiträge: 836
Fahrzeug: Cinquecento 1.1 Novitec-Turbo, Sporting Rechtslenker, Oranger Sporting 16v
Wohnort: 86690 Mertingen

BeitragVerfasst am: 17.02.2018, 16:59    Titel:

Ihr habt langsam alle Probleme das gibt es garnicht
Macht langsam keinen Spaß mehr hier online zu sein!!
Wenn es jemand möchte muss man doch nicht öffentlich den Preis breit treten oder? Es gibt auch noch sowas wie eine Privatsphäre!
Andere hier schreiben nur Müll was sie nicht schon alles gemacht haben und fragen in anderen Foren wie man eine Zündkerze tauscht
Benutzer-Profile anzeigen
fiat5cento



Anmeldedatum: 02.04.2008
Beiträge: 813
Fahrzeug: Cinque Sporting und Alfa 147

BeitragVerfasst am: 18.02.2018, 11:10    Titel:

raccer87 hat Folgendes geschrieben:

Wenn es jemand möchte muss man doch nicht öffentlich den Preis breit treten oder? Es gibt auch noch sowas wie eine Privatsphäre!


Natürlich muss das nicht öffentlich geschrieben werden.
Natürlich kannst du das handhaben wie du willst.

Aber wenn du keine Lust drauf hast, dass dir jemand ein Gebot macht, dass weit unter einem realistischem Preis liegt, dann bestimme doch du den Preis und verkaufe nicht "gegen Gebot". Nur ein Ratschlag um deine Nerven zu schonen, nichts für Ungut. Wink
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Welche Einpresstiefen beim Cinquecento Smalltalk 3
Keine neuen Beiträge Welche Winterreifen auf Seiscento Felge? Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 11
Keine neuen Beiträge Seicento Abarth 14" Felgen: Welche Winter/Ganzjahresrei Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 2
Keine neuen Beiträge Frage MPI-Umbau und Steuergerät. Motor 5
Keine neuen Beiträge Cinquecento Turbo k03 Umbau Motor 16


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz