Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


900 ccm Motor raus und 1100ccm Motor rein
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor
Sportauspuff S-Power - Gut?? und Novus?? << :: >> Frage an die Tectronic-Turbo Fahrer  
Autor Nachricht
Stephan74



Anmeldedatum: 14.12.2015
Beiträge: 20
Fahrzeug: Fiat Cinquecento

BeitragVerfasst am: 14.12.2015, 10:42    Titel: 900 ccm Motor raus und 1100ccm Motor rein

Hallo zusammen

Hab da mal ne Frage:Wollte mein Sporting TÜV richten und habe mir deshalb ein Spenderauto besorgt.
Nur hab ich jetzt gemerkt dass das Spenderfahrzeug viel besser ist (0Rost)als mein Sporting.
Nun meine Frage:
Muss der komplette Kabelbaum getauscht werden ?
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 8087
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 14.12.2015, 10:58    Titel:

wenn der 900er ein IAW16F. ... Steuergrät hat dann kannst du den Kabelbaum weiter verwenden.
Wenn der ein IAW6F.... Steuergerät hat musst du den Motorkabelbaum ändern.
Benutzer-Profile anzeigen
Stephan74



Anmeldedatum: 14.12.2015
Beiträge: 20
Fahrzeug: Fiat Cinquecento

BeitragVerfasst am: 14.12.2015, 11:06    Titel:

Super!

Danke für die Info.
Benutzer-Profile anzeigen
Stephan74



Anmeldedatum: 14.12.2015
Beiträge: 20
Fahrzeug: Fiat Cinquecento

BeitragVerfasst am: 14.12.2015, 11:50    Titel:

Muss eigentlich noch mehr getauscht werden?
Bremsen Dämpfer usw.
Benutzer-Profile anzeigen
fiat5cento



Anmeldedatum: 02.04.2008
Beiträge: 813
Fahrzeug: Cinque Sporting und Alfa 147

BeitragVerfasst am: 14.12.2015, 12:01    Titel:

Bremsen sind gleich, Dämpfer sind straffer, Federn tiefer und an der VA hat der Sporting einen Stabi.
Benutzer-Profile anzeigen
Stephan74



Anmeldedatum: 14.12.2015
Beiträge: 20
Fahrzeug: Fiat Cinquecento

BeitragVerfasst am: 14.12.2015, 12:30    Titel:

Ah ok.Alles klar,also kein grosses Hexenwerk das zu tauschen.
Danke!
Benutzer-Profile anzeigen
Oliver 123



Anmeldedatum: 05.03.2012
Beiträge: 4081
Fahrzeug: Seicento, VW T5, 320i M Touring, Porsche 911
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 14.12.2015, 12:44    Titel:

Getriebe und Antriebswellen und Schaltung vom Sporting.
Benutzer-Profile anzeigen
FreddyF500



Anmeldedatum: 14.08.2013
Beiträge: 1192
Fahrzeug: Fiat Cinquecento 1.242 MPI, Audi A6 Avant

BeitragVerfasst am: 14.12.2015, 13:44    Titel:

Hast du vor den Motorumbau eintragen zu lassen?
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 8087
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 14.12.2015, 15:38    Titel:

wäre auch mal interssant, was ist der 900er für ein Bj. ? und welches Bj. hat der Sporting ?

Je nach Bj. kannst du das mit der Motor Eintragung vergessen!
Benutzer-Profile anzeigen
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3505
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 14.12.2015, 16:14    Titel:

Die Scheinwerfer und die Höhenverstellung muss man auch noch nennen. Blinker und Rückleuchten je nach Baujahr auch. Türpappen, Sitze, Tacho, Schalterleisten, etc...
Die Liste der Unterschiede ist überraschend lang.

Aber die Grundfrage ist eh: Was hast mit dem Auto vor, solls wieder ein Sporting sein oder willst nur den Motor rüber bauen.

Wenn das Blech und auch der Lack am 900er gut sind und eine Sportingfarbe hat, dann kann man das machen

Eigentlich lohnt sich das nur bei einem Wiedererstehen eines guten Sportings und das auch niemals finanziell. Dafür gibts noch zu viele brauchbare für kleines Geld an fast jeder Ecke...
Ich würde dann eh in Richtung Karosserietausch gehen. So bleibt der Sporting erhalten und die 900er Karosse ist quasi das Ersatzteil.
Das geht durchaus, aber dann muss schon sehr, sehr viel rübergebaut werden. Daumenwert: 90% muss vom alten Auto kommen. Wobei bei teilen, die identisch sind, keiner fragen wird, solange sie nicht an die Karosse festgegammelt sind...

Hat der 900er keine Sportingfarbe und/ oder du willst nur den anderen Motor drin haben, dann bleibt der Weg der Standard-Eintragung.
1108er Motoren sind übrigends immer in die 900er eintragbar, egal welches Baujahr. Wenn man einen Spender mit Euro 1 hat, und der 900er hat Euro 2 ist das auch kein Problem, weil der 1,1er mit der Fiat-Bescheinigung problemlos umschlüsselbar ist.
Bzgl der "Abgasklassen-Feinheiten" gibts auch keine Probleme, weils ein Serienmotor ist. Hierzu muss halt alles bis zum Getriebe mit rüber genommen werden.
Am Ende hast halt dann einen Spar-900er mit eingetragenem 1,1er Motor und keinen Sporting mehr.
Wenns nur zum billigen Fahren dient und da kein ideeller Anreiz dahinter ist, ist das dann auch der einfachere Weg...
Benutzer-Profile anzeigen
Stephan74



Anmeldedatum: 14.12.2015
Beiträge: 20
Fahrzeug: Fiat Cinquecento

BeitragVerfasst am: 14.12.2015, 20:29    Titel:

Der 900er ist ein 92er lx alle Lampen sind identisch mit dem Sporting.
Er ist Schneeweiss mit den Stossfängern.Armaturenbrett ist beim 900er heller.
sonst sind mir keine extremen Unterschiede aufgefallen. Mein Sporting ist Bj97 hat aber fast 70000 Km mehr auf dem Buckel was man leider auch überall sieht.
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4729
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 14.12.2015, 20:37    Titel:

Vergiss die Fußmatten nicht wenn du alles umbauen willst
Benutzer-Profile anzeigen
Stephan74



Anmeldedatum: 14.12.2015
Beiträge: 20
Fahrzeug: Fiat Cinquecento

BeitragVerfasst am: 14.12.2015, 20:43    Titel:

Ach ja die Sitze sind auch die gleiche nur sind sie Blau-Schwarz bezogen was ehrlich gesagt besser aussieht wie original Sporting und dazu noch top ohne Loch!
Benutzer-Profile anzeigen
Stephan74



Anmeldedatum: 14.12.2015
Beiträge: 20
Fahrzeug: Fiat Cinquecento

BeitragVerfasst am: 14.12.2015, 20:49    Titel:

Mein Freund hat ein Integrale erster Baureihe.
Wo er angefangen hat ihn umzubauen haben alle gemeint das ist nix!Wegen original und so . Wenn er auf Treffen ging war er meistens Erster. weil es einfach gut aussieht.
So war der Gedanke von mir mit dem Cinque. Soll mir gefallen und gut!
Benutzer-Profile anzeigen
Stephan74



Anmeldedatum: 14.12.2015
Beiträge: 20
Fahrzeug: Fiat Cinquecento

BeitragVerfasst am: 14.12.2015, 20:58    Titel:

Der 900er hab ich für 100 Euro erstanden mein Sporting hab ich geschenkt bekommen.
Wie gesagt der "Kleine hat ne Super Substanz.
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Lancia Y Motor in Seicento? Motor 28
Keine neuen Beiträge 16v motor Motor 13
Keine neuen Beiträge Motor Umbau Fiat Forum für Fiat 500, Panda, Punto, Bravo, Freemont, Sedici, Qubo und weitere 9
Keine neuen Beiträge Hat dieser Motor Klima? Probleme 5
Keine neuen Beiträge Motorkabelbaum ueberbruecken / Motor Starten Motor 21


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz