Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Achsträger Unterschiede Baujahr

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen
Trommeln fest wie nie << :: >> Querlenker hinten CC  
Autor Nachricht
cincin09



Anmeldedatum: 10.01.2012
Beiträge: 23
Fahrzeug: Cinquecento 0.9 / 1993

BeitragVerfasst am: 24.04.2018, 11:25    Titel: Achsträger Unterschiede Baujahr

Hallo,

bin ja auf der Suche nach einer Hinterachse für meinen '93er 900er und in einem anderen Beitrag darauf gestossen, das der '93er wohl andere Tragegelenke hat als die "neueren" Modelle.

Wie sieht es mit der Verschraubung Achsträger / Karosserie aus? Gibt es da auch Unterschiede zwischen den Baujahren und zwischen Cinque und Sei oder ist das alles das gleiche?

Danke für eure Antworten und Grüsse
DIrk
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 8059
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 24.04.2018, 14:41    Titel:

Die Befestigung an den Längsträgern ist identisch, nur der Achskörper und die Dreieckslenker sind unterschiedlich.
Wenn du eine neuere Achse einbauen willst, brauchst du ein anderes Handbremsseil und die Bremsleitungen musst du passend biegen oder erneuern.
Wenn du eine ABS Achse von Seicento nimmst musst du mit dem Handbremsseil basteln die Seile die es gibt sind zu lang oder viel zu kurz.
Benutzer-Profile anzeigen
cincin09



Anmeldedatum: 10.01.2012
Beiträge: 23
Fahrzeug: Cinquecento 0.9 / 1993

BeitragVerfasst am: 24.04.2018, 16:09    Titel:

Hallo Manni,

Vielen Dank für Deine Infos - hatte vorhin mit einem langjährigen FIAT-Mitarbeiter telefoniert, der konnte mir nix sagen. Ich versuche immer Probleme zu durchdenken bevor ich mich an die Bearbeitung mache und es ist einfach Klasse, das man auch bei Detailfragen hier meistens kompetente Antworten erhält.

Eins ist mir noch nicht klar:
Wenn eine neue komplette Hinterachse inklusive Dreieckslenkern und Bremsankerplatte eingebaut wird von einem Seicento und man das Handbremsseil auch von dem Spender nimmt, sollte dann nicht alles passen? Egal ob ABS oder nicht?

Grüsse und danke
Dirk
Benutzer-Profile anzeigen
Dr.Oetker



Anmeldedatum: 22.10.2007
Beiträge: 3236
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth (MPI), Cinque Sporting 16V, Cinque 0.9
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 24.04.2018, 18:58    Titel:

Die Mimik vom Handbremshebel (am Unterboden) ist beim Seicento ganz anders aufgebaut als beim Cinquecento. Passt also sehr wahrscheinlich trotzdem nicht von der Länge...
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 8059
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 24.04.2018, 19:42    Titel:

Das Handbremsseil von Seicento passt beim Cinque nicht, beim Sei
kann man das Seil nicht einstellen wie beim Cinque.
Du brauchst ein Seil der neuern Bj. die sind aber zu lang, da muss du etwas basteln.
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Achsträger hinten schweißen Seicento Probleme 6
Keine neuen Beiträge Unterschiede Sporting zu "Normal" Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 6
Keine neuen Beiträge Radschrauben Seicento Unterschiede ? Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 9
Keine neuen Beiträge Unterschiede Antriebswellen Probleme 9
Keine neuen Beiträge Motor unterschiede höhe Motor 8


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz