Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Aktuel angebotene Turbo-Kits bei ebay

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor
Punto Motor im Seicento??? << :: >> Chip Tuning Fiat Seicento !  
Autor Nachricht
XL-Cinque



Anmeldedatum: 26.10.2005
Beiträge: 134
Fahrzeug:
Wohnort: Nürburgring

BeitragVerfasst am: 29.10.2005, 17:42    Titel: Aktuel angebotene Turbo-Kits bei ebay

Hallo, habe gerade gesehen, dass mal wieder Turbokits bei ebay angeboten werden und wollte meine Meinung darüber abgeben.

Vielleicht will sie ja der ein oder andere hören...

Der Kit aus Österreich ist nicht komplett und der ladelufkühler wird nicht passen (gut könnte mit viel Arbeit passend gemacht werden). Außerdem ist es merkwürdig, dass das Gehäuse der Tectronik fehlt. Zudem ist wohl kein Kabelbaum dabei. dann ist noch fragwürdig ob überhaupt etwas funktioniert. Also ist das nur für Teile-Sammler etwas. wenn überhaupt.

Der Kit aus AaLen (birdy...) Ein guter Freund hat sich vor ca. einem Jahr "seinen alten Turbo" bei ebay ersteigert und wir haben sehr viel Arbeit gehabt seinen Turbo wieder vernünftig ans laufen zu kriegen, da nahezu alles am Arsch war.der Typ hat ihm damals diesen Kit für 400 Euro zusätzlich angeboten. Meiner Meinung nach noch zu viel.Ich will dem Kerl jetzt nichts unterstellen und auch nicht behaupten, dass es sich um diesen Kit handelt (Wovon ich persönlich aber ausgehe) wenn es dieser kit ist dann ist das Zusatzsteuergerät wohl leicht defekt und der Turbo "funzt" wohl auch nicht mehr richtig, da er extremes Wellenspiel hat.

Der dritte angebotene Kit scheint vertrauenswürdiger zu sein. Aber trotzallem bleibt auch da ein Restrisiko.Wobei man wirklich immer drauf achten muss, welchen Zustand der Lader hat und ob alles dabei ist.
Wenn jemand mit dem Gedanken spielt sich diesen Kit zu kaufen, dann sollte er auch gleich denn Motor, den Kopf und Die Nockenwelle dazu ersteigern.

Wünsche noch einen schönen Tag
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Gast





Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 29.10.2005, 17:47    Titel:

Wirklich ratsam finde ich die Kits auch nicht.
Schon alleine wegen dem Abdrehen der Kolben.
Und ist was defekt,wird um so teurer.Da Novitec auf dem Gebiet
das Neuteile Monopol hat :ja:
sebihees



Anmeldedatum: 01.09.2005
Beiträge: 800
Fahrzeug:
Wohnort: Siegen.gif

BeitragVerfasst am: 29.10.2005, 18:11    Titel:

Ist es nicht auch so das man den Turbo Kit gar nicht eingetragen bekommt wenn man das alles selber verbaut und nicht bei Novitec machen lässt??? Wer kann da etwas genaues zu sagen???
Benutzer-Profile anzeigen
XL-Cinque



Anmeldedatum: 26.10.2005
Beiträge: 134
Fahrzeug:
Wohnort: Nürburgring

BeitragVerfasst am: 29.10.2005, 18:37    Titel:

Man bekommt das schon eingetragen, wenn man z.B. eine Briefkopie des Vorbesitzers hat und den richtigen Tüv- Prüfer kennt und natürlich alles ordentlich macht. Kolben abdrehen Kopf bearbeiten usw usw

Aber es ist unter Umständen sehr kostenintensiv. Zumal man eigentlich scheibenbremsen hinten benötigt (ab einer Ps Zahl von 90, meine ich in Erinnerung zu haben). Warum? das hat mal der nette Vater saat vor einiger Zeit beschlossen(ich glaube 2003). Deswegen haben jetzt auch fast alles Autos Scheiben VA und HA.
Hoffe habe dir geholfen
Benutzer-Profile anzeigen
sebihees



Anmeldedatum: 01.09.2005
Beiträge: 800
Fahrzeug:
Wohnort: Siegen.gif

BeitragVerfasst am: 30.10.2005, 10:09    Titel:

Ja danke sehr aufschlussreich.. Das mit den Scheibenbremsen hinten war mir bis heute auch noch nicht bekannt...
Benutzer-Profile anzeigen
Plankton



Anmeldedatum: 04.10.2005
Beiträge: 983
Fahrzeug: Fiat Seicento Sporting Abarth
Wohnort: Bonn

BeitragVerfasst am: 31.10.2005, 12:44    Titel:

Finde ich auch seltsam, ich meine man kann ja auch vernünftig den Turbo fahren und die Serienbremsanlage benutzen. Zudem bezweifel ich bei 5% Bremsleistung an der Hinterachse das es da einen großen Unterschied zwischen Trommeln und Scheibenbremsen gibt.

Sich so nen Turbokit zu kaufen finde ich auch nicht ratsam. OK, wer Ahnung davon hat kanns vielleicht riskieren, aber ein Ottonormalverbraucher sollte doch das Geld bei Novitec lassen Wink
Benutzer-Profile anzeigen
XL-Cinque



Anmeldedatum: 26.10.2005
Beiträge: 134
Fahrzeug:
Wohnort: Nürburgring

BeitragVerfasst am: 31.10.2005, 21:52    Titel:

Über sinn und unsinn, den der gesetzgeber vorschreibt kann man sich den Kopf zerbrechen oder nicht. Aber fakt ist, dass es wirklich so ist. Auch wenn es keinen Sinn macht, da bin ich völlig deiner Meinung. Aber streng genommen, brauch man scheiben hinten. Kommt allerdings wieder auf den prüfer an und wieviel geld man beim eintragen ausgeben will...

Wer sich so einen Kit bei ebay ersteigert sagen wir mal für 700-1000 Euro, kann mit folge kosten von mindestens nochmal 1000-2000 Euro rechnen , wie gesagt, Verdichtungsverhältnis anpassen(kolben abdrehen) kopf bearbeitung, einbau ,abstimmung des Kits und eintragung.... Zumal das nicht jede Werkstatt macht, geschweige denn kann.
Benutzer-Profile anzeigen
Cinque_Rosso



Anmeldedatum: 07.09.2004
Beiträge: 869
Fahrzeug:
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 31.10.2005, 22:21    Titel:

Also finanziell gesehen der totale Schwachsinn! Selbst wenn man es sich zutraut, den Umbau selber anzugehen, hat Ottonormalschrauber einfach nicht die Möglichkeiten dazu.
Dann wirklich lieber nen fertigen Cinque/ Sei turbo holen und den auf Vordermann bringen bzw. halten.


Zuletzt bearbeitet von Cinque_Rosso am 01.11.2005, 12:24, insgesamt 2-mal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen
Chris123



Anmeldedatum: 27.10.2005
Beiträge: 20
Fahrzeug:
Wohnort: .gif

BeitragVerfasst am: 31.10.2005, 22:56    Titel:

@XL-Cinque,
ich will dir ja nicht zu nahe treten, aber mit deiner story "Scheibenbremse ab 90 PS hinten vorgeschrieben vom Vater Staat" ist ziemlich daneben um es milde auszudrücken.
Gesetzlich vorgeschrieben ist eine Mindestverzögerung von 2,5 m/S².
Egal welche Bremsanlage auch wenn vorne Trommeln wären.

Gruß
Christian
Benutzer-Profile anzeigen
Cinque_Rosso



Anmeldedatum: 07.09.2004
Beiträge: 869
Fahrzeug:
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 31.10.2005, 23:16    Titel:

Jep, da täte mich die genaue Quellenangabe auch mal interessieren!

Aber auch wenns im gesetzlichen Rahmen ist, so bleibt die Originalbremsanlage im Turbo doch ein Phänomen... also mich wunderts schon ehrlich, dass da keine stärkere gefordert ist!
Benutzer-Profile anzeigen
Chris123



Anmeldedatum: 27.10.2005
Beiträge: 20
Fahrzeug:
Wohnort: .gif

BeitragVerfasst am: 01.11.2005, 00:20    Titel:

also eine mittlere funktionierende Bremsanlage schaft heute so ca. 5,5 m/s².
Also wenn man bei Novitec einen Turbobausatz einbauen läßt, dann ist im Kit eine Bremsanlage nicht mit drin. Wenn überhaupt kann man die vordere Anlage gegen eine größere/belüftete Bremsanlage austauschen.
Novitec bietet keine Scheibenbremse für hinten an. Bielstein auch nur für vorne.

Gruß
Christian
Benutzer-Profile anzeigen
cinqueTURBOdiamond



Anmeldedatum: 23.06.2005
Beiträge: 231
Fahrzeug:
Wohnort: HNX.gif

BeitragVerfasst am: 01.11.2005, 00:42    Titel:

Hey Leute,

wenn man zum Tüv geht und will das so mit einer orginalen Bremsanlage einbauen stellt sich der Tüv erstmal richtig quer...

XL-Cinque hat zum Teil schon recht ohne eine Eintragung bei Novitec kommt man nicht um eine änderung der Bremsanlagen um.

Außer dein Tüv ist der Nachbar von nebenan.

Tuner bekommen solche Sachen eher eingetragen als ein Hinterhofschrauber.
Benutzer-Profile anzeigen
logdog84



Anmeldedatum: 28.11.2004
Beiträge: 312
Fahrzeug: Cinquecento Turbo
Wohnort: waiblingen

BeitragVerfasst am: 01.11.2005, 01:02    Titel:

Hallo ein tip von mir an alle turbo fahrer. ich hatte einen motor schaden an meinem turbo. hab mir einen orginal motor reinmachen lassen. der ist passend, nur der ansaugtragt ist von novitec geblieben. des ganze andere zeug ist orginal. und ich hab weniger probleme als davor. und hab sogar dampfrad drin, leistungsprüstand 145ps, bei 0,65bar 155ps bei 0,7bar.
also habe ich kein bedenken bei diesen kits. man kan sich ja selber einen korpus für den turbo machen. und der abgaskrümmer ist vom uno genau wie das zusatzsteuergerät. im sei wird veil vom uno verbaut. die federwegsbegranzer sind auch orginal bei fiat erhältlich. weil überall auf denen teilen die novitec verbaut ist das eine fiat emblem drauf.



MFG LOGDOG
Benutzer-Profile anzeigen
cinqueTURBOdiamond



Anmeldedatum: 23.06.2005
Beiträge: 231
Fahrzeug:
Wohnort: HNX.gif

BeitragVerfasst am: 01.11.2005, 01:17    Titel:

Coole Sache.

Eines musst du mir erklären:

nur der ansaugtragt ist von novitec geblieben ???

Was meinst du damit ? Novitec hat nie einen Ansaugtrag bearbeitet.

Wie viel KM hat der Motor bis jetzt gemacht ?

Ich könnte dir hiermit schwören das es dir fast alle 5-6 TKm die Zylinderkopfdichtung raus haut wenn du einen orginalen 1,1 Liter Motor eingebaut hast ohne am Kopf was zu bearbeiten !
Benutzer-Profile anzeigen
XL-Cinque



Anmeldedatum: 26.10.2005
Beiträge: 134
Fahrzeug:
Wohnort: Nürburgring

BeitragVerfasst am: 01.11.2005, 21:13    Titel:

Ich werde mich bezüglich der Scheibenbremsen hinten nochmal einlesen. Ich hatte dieses Problem, als ein bekannter bei seinem Tigra ein 2.0 Liter 16v eingebaut hat. Er hatte sogar die vectra Turbo Bremsanlage vorne verbaut und hat den Motor trotzdem nicht eingetragen bekommen. laut Aussage des Prüfers weil er hinten noch trommeln hätte und keine Scheiben. Aber wie gesagt ich kann mich auch irren.

Aber trotzallem: warum hat denn jedes popeliges 100 PS auto heute Scheiben hinten?

an den logdog. klar hast du viel mehr dampf als alle übrigen Turbofahrer selbst ohne dampfrad,
aber lange freude wirst du leider nicht haben... Aber es ist mir leider zu müßig das jetzt zu erklären

aber die Probleme, die du jetzt noch nicht hast, werden vielleicht (meiner Meinung nach ganz bestimmt) noch kommen. Vielleicht hast du aber glück und du hast den besten Serienmotor mit dem besten Serienkopf erwischt und zugleich noch eine unkapputtbare Phase 3 Zylinderkopfdichtung (die dickste, die man kaufen kann) drauf.Dann schafft dein motor bestimmt noch ein paar tausend km...
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Cinquecento Turbo k03 Umbau Motor 16
Keine neuen Beiträge Uno turbo bremse Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 7
Keine neuen Beiträge Seicento Turbo zu verkaufen Smalltalk 2
Keine neuen Beiträge nach langer Cinque Abstinenz , jetzt einen mit Turbo .... Motor 3
Keine neuen Beiträge Sc turbo mpi 1.2 k03 Motor 18


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz