Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Alfa 159, wer kennt sich aus?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Fiat Forum für Fiat 500, Panda, Punto, Bravo, Freemont, Sedici, Qubo und weitere
[VERKAUFT] Verkaufe meinen Fiat Panda 100hp << :: >> Panda 100 hp pfeifen beim fahren!  
Autor Nachricht
d2man1960



Anmeldedatum: 23.06.2009
Beiträge: 1851
Fahrzeug: Seicento MSE 65/1000 Bj.11/2000; Mercedes Vaneo 1,7cdi
Wohnort: Gütersloh

BeitragVerfasst am: 16.01.2016, 20:53    Titel: Alfa 159, wer kennt sich aus?

Liebes Forum,

ich hab mal ne Frage zu folgendem Auto: Alfa 159 - 1,8 (1,9) ltr. Benziner, ca 160 PS. Km-Stand ca. 80000. Mehr Angaben zu dem Auto hab ich leider nicht, der Wagen gehört meinem Schwiegervater (fast 83 Jahre alt...)

Zum Problem: Bei Km-Stand 78000 fing es sporadisch an, jetzt bei etwas über 80000 kommt es kaum noch vor: Die Motorkontrollleuchte blinkte manchmal, kein Leistungsverlust und auch sonst lief/läuft der Motor problemlos. Mein Schwiegervater ist daraufhin zum Fiathändler seines Vertrauens zum Fehlerspeicher auslesen. Ergebnis: Steuerkette locker...
Den gleichen Test hat er dann auch noch in ´ner freien Werkstatt machen lassen; gleiches Ergebnis.

Jetzt mal meine Frage/n: Kann das Strg überhaupt feststellen, ob die Steuerkette locker ist? Oder gibt es noch andere Sensoren am Motor, die diesen Fehler auftauchen lassen können? Und falls der Test die Wahrheit sagt: Muss die Kette defintiv erneuert werden oder reicht es evtl. auch nur den Kettenspanner zu wechseln? Die sind ja neuerdings häufig aus Kunststoff und nutzen sich ab. Oder arbeitet der Kettenspanner im Alfa ähnlich wie früher in den 02er-BMW`s, also mit Öl?
Und noch ne Frage: Ist der 4-Zylinder im Alfa ein Freiläufer?

Danke schon mal und LG, Peter
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Milp



Anmeldedatum: 05.11.2008
Beiträge: 2864
Fahrzeug: Cinque Sporting 'SEF' 1% Edition, Lancia Thema
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: 16.01.2016, 21:44    Titel:

Also die Motorsteuerung kann soetwas definitiv Feststellen, da reicht ja schon ein KW und ein NW sensor.

Sowas habe ich in meiner Zeit bei Fiat öfters erlebt, auch bei einigen neueren Hyundais und Mazdas.

Der Spanner arbeitet mit einer Feder, wenn mich nicht alles täuscht.

Wir haben allerdings immer die Kette, Spanner und Führungsschienen ersetzt, das volle Programm sozusagen.
Benutzer-Profile anzeigen
d2man1960



Anmeldedatum: 23.06.2009
Beiträge: 1851
Fahrzeug: Seicento MSE 65/1000 Bj.11/2000; Mercedes Vaneo 1,7cdi
Wohnort: Gütersloh

BeitragVerfasst am: 16.01.2016, 22:10    Titel:

Hallo Kai,

das ist ja schon mal ne Aussage! Aber ist es denn bei Alfa üblich, das schon nach 80000 km die Kette usw. ersetzt werden muss? Zumal der Wagen entsprechend dem Alter des Fahrer´s nie im Grenzbereich gefahren wurde...
Benutzer-Profile anzeigen
Red-Evil



Anmeldedatum: 28.02.2009
Beiträge: 209
Fahrzeug: Alfa Romeo GT 2.0 JTS Collezione; Fiat Brava 1,6 16v XXX; Fiat Cinquecento Sporting
Wohnort: Rückersdorf

BeitragVerfasst am: 17.01.2016, 09:24    Titel:

Im alfisti.net gibt es viele due bei 80000 wechseln nussten. Kosten zwischen 1200 und 2500 Euro.
Benutzer-Profile anzeigen
pierrino



Anmeldedatum: 24.12.2007
Beiträge: 209
Fahrzeug:
Wohnort: schweiz

BeitragVerfasst am: 17.01.2016, 10:38    Titel:

ich würde auch das volle Programm machen Lassen! ob Du jetzt nur den Spanner wechselst oder alles, ist auf den Endpreis keinen grossen unterschie, der Steuerdeckel muss sowiso runter, und wenn er schon draussen ist Kette gleich mittmachen.
Dieses Problem haben andere Automarken auch mit der Steuerkette, bei geringer Laufleistung. Liegt halt an der minderwertigen Qualitat des Materials und Kostensparungen!
Ich kenne nur eine Marke die fast nie Probleme hat mit Steuerketten, Mercedes!
Benutzer-Profile anzeigen
Danny Ritchel



Anmeldedatum: 22.02.2014
Beiträge: 1376
Fahrzeug: "Das RAT-ieschen" - Cinquecento Trofeo - Cinquecento Soleil

BeitragVerfasst am: 17.01.2016, 10:56    Titel:

Ich persönlich würde den Steuerdeckel einfach mal runtermachen und sehen was Sache ist.

M.M.n. Würde eine Steuerkette nicht aufgeben wenn nicht irgendein anderes Problem vorausgegangen ist. Steuerketten sind eigentlich das Wartubgsfreundlichste System nach Sturnradantrieb.
Mein Kadett hat seit 73 seine Steuerkette drin und da ist gar nichts.
Benutzer-Profile anzeigen
Racix



Anmeldedatum: 17.02.2010
Beiträge: 390
Fahrzeug: Merkur Cinque,Fiat 600'58,Ducati Scrambler,Cinque 16v....
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 17.01.2016, 12:57    Titel:

Das Problem ist bekannt bei den Motoren und sehr häufig,km stand passt auch dazu.Keine Zubehör Ketten nehmen noch schlechtere Qualität wie die org.Such dir eine freie Alfa Werkstatt da wird das ganze deutlich günstiger.Hat mein Kollege auch gerade durch(selber Motor)waren knapp 1000 Eur mit allem..
Benutzer-Profile anzeigen
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3362
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 17.01.2016, 17:01    Titel:

ist ja auch ein GM/Opel Motor...
Ausschlusskriterium beim 159er, da kann man eigentlich nur die Diesel kaufen...
Benutzer-Profile anzeigen
Hendrix1991



Anmeldedatum: 13.05.2009
Beiträge: 349
Fahrzeug: '99 Seicento Sporting Abarth
Wohnort: Chemnitz

BeitragVerfasst am: 17.01.2016, 18:39    Titel:

Beim 159er sollte man nur den 1.8TBi, den 1.9JTD oder den 2.4JTD nehmen, alle anderen Motoren (wie ManfredS schon sagte GM-Motoren) kann man quasi vergessen, das einzige was die können is im großen Maß Benzin vernichten.
Benutzer-Profile anzeigen
d2man1960



Anmeldedatum: 23.06.2009
Beiträge: 1851
Fahrzeug: Seicento MSE 65/1000 Bj.11/2000; Mercedes Vaneo 1,7cdi
Wohnort: Gütersloh

BeitragVerfasst am: 17.01.2016, 21:44    Titel:

Leute, ich danke Euch für die ehrlichen und offenen Antworten. Dann will ich´s meinem Schwiegervater mal morgen schonend beibringen...
Benutzer-Profile anzeigen
cedric998



Anmeldedatum: 25.10.2015
Beiträge: 30
Fahrzeug: 1 x cinque sporting als schlachter und 1 x cinque sx in tüv vorbereitung
Wohnort: Ettenheim

BeitragVerfasst am: 18.01.2016, 09:02    Titel:

hi peter,

der 2,2 liter benziner ist effektiv ein gm/opel motor und im 159er hat dieser motor recht massive probleme mit der steuerkette.
die sollte unbedingt regelmässig kontrolliert und auch gewechselt werden.
sonst ist der motor nicht wirklich schlecht und auch zu hohen laufleistungen fähig.

gruss
chris
Benutzer-Profile anzeigen
Milp



Anmeldedatum: 05.11.2008
Beiträge: 2864
Fahrzeug: Cinque Sporting 'SEF' 1% Edition, Lancia Thema
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: 18.01.2016, 18:47    Titel:

cedric998 hat Folgendes geschrieben:
hi peter,

der 2,2 liter benziner ist effektiv ein gm/opel motor und im 159er hat dieser motor recht massive probleme mit der steuerkette.
die sollte unbedingt regelmässig kontrolliert und auch gewechselt werden.
sonst ist der motor nicht wirklich schlecht und auch zu hohen laufleistungen fähig.

gruss
chris


Naja, aber ist halt blöd wenn man die Steuerkette in Zahnriemenintervallen wechseln muss.

Mich würde interessieren, wieviel Zeit/Strecke man erwarten kann, von einer gelängten Steuerkette bis zum Riß bzw. bis die Steuerzeiten zu sehr abweichen?

In meinem Mopped fahr ich schon seit vielen tausend km eine komplett ausgenudelte Steuerkette, letztes Jahr mit ner selbstgeschweißten Vorrichtung noch einmal nachgespannt.
Benutzer-Profile anzeigen
d2man1960



Anmeldedatum: 23.06.2009
Beiträge: 1851
Fahrzeug: Seicento MSE 65/1000 Bj.11/2000; Mercedes Vaneo 1,7cdi
Wohnort: Gütersloh

BeitragVerfasst am: 30.01.2016, 22:13    Titel:

Milp hat Folgendes geschrieben:

Mich würde interessieren, wieviel Zeit/Strecke man erwarten kann, von einer gelängten Steuerkette bis zum Riß bzw. bis die Steuerzeiten zu sehr abweichen?


Die Info kann ich Dir wohl kaum geben... Mein Schwiegervater hat jetzt von seiner Werkstatt ein Angebot bekommen: Alles zusammen für unter 1000€!
Das lässt er jetzt machen, also nix mit Riss der SK...
Sonst hätte ich gerne darüber berichtet.
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Fiat Forum für Fiat 500, Panda, Punto, Bravo, Freemont, Sedici, Qubo und weitere Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Seicento 1,1L Spi lässt sich der Fehlerspeicher nicht lösche Probleme 26
Keine neuen Beiträge Seicento mit Alfa Alufelgen Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 7
Keine neuen Beiträge Spiegel klappt sich selber ab auf Autobahn Exterieur 2
Keine neuen Beiträge Cinquecento 0.9 kippehelwelle zerlegt sich Probleme 1
Keine neuen Beiträge Alfa 159 TBI TI Fiat Forum für Fiat 500, Panda, Punto, Bravo, Freemont, Sedici, Qubo und weitere 0


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz