Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Anhängerkupplung am Seicento ?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Exterieur
Spiegel klappt sich selber ab auf Autobahn << :: >> Seitenscheiben zerstörungsfrei ausbauen ?!  
Autor Nachricht
Mafalda



Anmeldedatum: 07.09.2005
Beiträge: 4
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 07.09.2005, 22:56    Titel: Anhängerkupplung am Seicento ?

Tuning ist vielleicht nicht ganz die richtige Überschrift Wink))
Kann man am Seicento (Baujahr 2001) ne AHK nachrüsten - und wenn ja, was kostet der Spaß?
(schweißen kann ich leider auch nicht - kann ich den "Rest" denn selber machen?)
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
macgyver63
Gast




Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 08.09.2005, 08:03    Titel:

hi auch,

sicher kannst du eine AHK nachtragen lassen - fragt sich ja nur wofür Wink. wenn du dir den fahrzeugschein betrachtest dann ist da nicht viel mit zuglast bei unserem kleinen :nein:

es gibt starre anhängerkupplungen schon ab 30 € - die musst du nicht unbedingt schweissen sondern kannst die träger mit der karosserie verschrauben. dazu gibts anleitungen. wenn du es machen lässt liegst du bei der oben genannten variante mit einbau bei ca. 180 €.

...aber vergiss nicht du brauchst auch noch die elektroadapter 7-polig oder 13-polig die kosten auch nochmal 50 € und der einbau ist etwas schwieriger als die ahk.

also - was immer du auch vorhast - (camping :lach: ) viel erfolg
kornundsprite



Anmeldedatum: 14.04.2005
Beiträge: 266
Fahrzeug:
Wohnort: Papenburg.gif

BeitragVerfasst am: 08.09.2005, 12:35    Titel:

jo, geht natürlcih. aber was willste damit?

wie schon gesagt, der kleine hat nicht viel anhängelast, und mit dem motor siehts ja auch nicht so aus, als könnte der noch was mehr ziehen......
Benutzer-Profile anzeigen
Seipower



Anmeldedatum: 01.01.2005
Beiträge: 350
Fahrzeug: Fiat Seicento Abarth + Abarth Grande Punto!
Wohnort: CH-Schweiz

BeitragVerfasst am: 08.09.2005, 12:49    Titel:

Vor etwa einer Woche habe ich ein Seice Sporting mit einem kleinen Anhänger vollgeladen mit Möbel gesehen,sah recht amüsant aus. Smile
Benutzer-Profile anzeigen
Mafalda



Anmeldedatum: 07.09.2005
Beiträge: 4
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 08.09.2005, 17:15    Titel:

Klar sieht das witzig aus :-)
Aber es hat ja auch Trabbis mit Wohnwagen gegeben ;-)))
Aber - wo steht denn das mit der zulässigen Zuglast ? Ich gestehe, mir den Fahrzeugschein überhaupt noch nicht angesehen zu haben (ich dachte, entweder es klappt oder eben nicht)
Bunte Grüße
Benutzer-Profile anzeigen
kleinstwagenkiller



Anmeldedatum: 31.03.2005
Beiträge: 825
Fahrzeug: Seicento Sporting Schumacher
Wohnort: Bodensee

BeitragVerfasst am: 08.09.2005, 17:33    Titel:

ja, man hat ja auch schon Wohnwagen an Enten oder so gesehen. Aber im Handbuch gibts auch eine Zeichnung dazu, die solltest du dir mal zu Gemüte führen.
Benutzer-Profile anzeigen
macgyver63
Gast




Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 08.09.2005, 18:30    Titel:

Mafalda hat Folgendes geschrieben:
Klar sieht das witzig aus Smile
Aber es hat ja auch Trabbis mit Wohnwagen gegeben Wink))
Aber - wo steht denn das mit der zulässigen Zuglast ? Ich gestehe, mir den Fahrzeugschein überhaupt noch nicht angesehen zu haben (ich dachte, entweder es klappt oder eben nicht)
Bunte Grüße



sind die positionen 28 und 29 im fs - und wenn du nen sei hast sollte dort 400 und 350 kg stehen :ja:
kleinstwagenkiller



Anmeldedatum: 31.03.2005
Beiträge: 825
Fahrzeug: Seicento Sporting Schumacher
Wohnort: Bodensee

BeitragVerfasst am: 08.09.2005, 20:15    Titel:

ha bei mir sei sporting steht da nichts.
Benutzer-Profile anzeigen
macgyver63
Gast




Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 09.09.2005, 07:48    Titel:

kleinstwagenkiller hat Folgendes geschrieben:
ha bei mir sei sporting steht da nichts.


Surprised hat da einer unsichtbare tinte genutzt ? hab auch nen sporting von 2000 und da stehts drin. kann ja wohl nicht sein das die basiseintragungen nicht einheitlich sind - dat iss doch bestimmt nach iso norm :ja:

welches baujahr und aus welchem bauland ist denn deiner ?

also meiner ist ein echter italienischer polen sei :lach:
Esmilein
Gast




Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 09.09.2005, 08:06    Titel:

Also ich hab Baujahr 2002 und bei mir stehts auch drin Very Happy
SlipKoRn2003



Anmeldedatum: 17.01.2006
Beiträge: 296
Fahrzeug:
Wohnort: Lübow

BeitragVerfasst am: 16.05.2008, 20:57    Titel:

Tach


Ich muss den Thread mal wieder rauskramen.
Ich hab auch vor nen Anhänger samt Motorrad an meinen kleinen zu schnallen.
Hat da schon jemand Erfahrungen?
Denn die Maschine, CBF600N 08er Modell, wiegt auch ca. 210KG.
Hab mal nach einer AHK geguckt, und nur eine abnehmbare für 280€ gefunden.
Und was muss man beim Anhänger beachten zwecks Befestigung?!
Hoffe jemand hat schon mal etwas ähnliches durchgezogen.
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7622
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 17.05.2008, 03:55    Titel:

ob die Anhängelast in den Fahrzeugpapieren steht oder nicht spielt
keine rolle, da die Daten in den Unterlagen der AHK stehen. Die AHK
hat ein (E) prüfzeichen und braucht nicht Eingetragen zu werden, kann
auch selber eingebaut werden, sie wird an die vorhandenen Befestigungsbohrungen
verschraubt, es ist nur ein bisschen gefummel mit der hinteren Auspuffhalterung die
muss etwas verbogen werden.
!!!Achtung!!!! Das Fahrzeug muss dem Serienzustand entsprechen, also Tieferlegung
max. die Federn von Sporting, alles andere ist nicht zulässig, bzw. muss dan Eingetragen
werden. Einbauzeit auch für ungeübte max. 1std.
Benutzer-Profile anzeigen
Rook



Anmeldedatum: 16.10.2006
Beiträge: 536
Fahrzeug: Momentan kein Cento, Punto Cabrio - Historie: Cinque & Sei
Wohnort: Oberbayern

BeitragVerfasst am: 17.05.2008, 08:40    Titel:

Für Dich wichtig ist, was in den Papieren als Anhängelast steht, das mußt Du einhalten - die AHK muß diese Werte natürlich auch erreichen (es gibt Autos, da kann man die Anhängelast durch Einbau eines größeren Kühlers erhöhen lassen oder Autos mit Klima haben eine kleinere oder gar keine Anhängelast).

Wieviel wiegt denn der Anhänger?
Was groß die Stützlast (kann helfen, wenn es knapp wird)?

Grüße,
Rook
Benutzer-Profile anzeigen
SlipKoRn2003



Anmeldedatum: 17.01.2006
Beiträge: 296
Fahrzeug:
Wohnort: Lübow

BeitragVerfasst am: 17.05.2008, 08:45    Titel:

Tach


Hat denn jemand nen Link wo es ne kleine Auswahl an AHKs gibt?
Muss keine abnehmbare sein, son Aufprallschutz is schon garnich so verkehrt bei unseren kleinen.

Laughing
Benutzer-Profile anzeigen
shar
CW-Team


Anmeldedatum: 22.01.2005
Beiträge: 5218
Fahrzeug: Toyota Auris HSD
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 17.05.2008, 10:22    Titel:

HYhy!

Das Problem wird sein, daß man nur Hänger bekommt, die vom Eigengewicht schon fast an die zulässige Anhängelast vom Seicento kommen und damit nicht mehr wirklich viel an zulässige Zuladung für den Hänger übrig bleibt.


Grüßle ~Shar~
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Exterieur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Federbeine seicento Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 2
Keine neuen Beiträge Seicento poltert beim anfahren im 1.&r.gang Probleme 27
Keine neuen Beiträge Seicento Novitec Turbo Show-Off 5
Keine neuen Beiträge Seicento mit 60 Smalltalk 20
Keine neuen Beiträge Airbag-Probleme beim Seicento Probleme 2


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz