Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Anschluss für wassertemperatursensor motor
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor
Cinquecento Motor umbau ??? << :: >> Jaulen im Leerlauf  
Autor Nachricht
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4703
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 17.09.2015, 08:26    Titel: Anschluss für wassertemperatursensor motor

ich brauche ein t stück oder ein rohr wo ich den wassertemperatursensor anschliessen kann weil ich an der ansaugbrücke keinen anschluss mehr habe.

Gibt es die fertig zu kaufen oder muss man sich das selber bauen?
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 8016
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 17.09.2015, 08:35    Titel:

gukst du auf dem Schrott, der Golf und Passat haben ein T stück im Heizkreislauf, mit Themperaturschalter.
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4703
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 17.09.2015, 08:39    Titel:

Schrottplatz habe ich auch schon gedacht der ist aber 100 km entfernt Evil or Very Mad

Eine radmutter und auch Stück Rohr würde auch gehen.
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8314
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 17.09.2015, 08:52    Titel:

Da musst du aber von alten nehmen da die neuere generation ab 90er nur son Plastikmüll verbaut hat,nach paar jahren fangen die an zu bröseln.Das ist der letzte müll.MFG
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4703
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 17.09.2015, 08:59    Titel:

Die von VW sind doch zum Stecker und mit eine Klammer fixiert oder nicht?
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8314
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 17.09.2015, 09:01    Titel:

Ja und genau da brechen die oder die klammer .Die alten sind aus Alu im stutzen zum schrauben oder in einem t stück .
Wenn du die möglichkeit hast mach es selber aus edelstahl.Der stutzen passt eh nicht da der direkt an den Kopf geschraubt wird.Ein T stück im Heizungskreislauf weiss ich ansonnsten momentan nicht.
Könntest aber eventuell so etwas aus einem alten Kaltlaufreglerventil von twintec bauen.
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4703
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 17.09.2015, 09:40    Titel:

Ich dachte vielleicht das es sowas gibt schon fertig und ich spare mir die zeit.
Ich werde das selbst bauen mit einen edelstahlrohr und eine radmutter,die gibt es in m12x1,5
Benutzer-Profile anzeigen
JohnnyB



Anmeldedatum: 11.05.2009
Beiträge: 2357
Fahrzeug: Red-Runner + T4 Multivan

BeitragVerfasst am: 17.09.2015, 09:42    Titel:

http://www.ebay.de/itm/RAID-HP-Y-AD.....28246?hash=item5b0436dcb6

Passt für den Tempsensor und für den Geber in der Ansaugbrücke. Nimmst nen passenden Bohrer und bohrst das Loch auf. Dann kannst du die Sensoren montieren.

Habe ich gemacht, ist dicht und funktioniert.

http://www.ebay.de/itm/raid-hp-Adap.....48897?hash=item2c9664caa1

sowas geht auch, dafür musst du halt die Schläuche durchschneiden, was ich nicht wirklich gut heißen kann.
Zudem ist der Anschluss an der Ansaugbrücke schön versteckt.
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4703
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 17.09.2015, 12:19    Titel:

Passt dann der Fiat Sensor da drauf?
Benutzer-Profile anzeigen
JohnnyB



Anmeldedatum: 11.05.2009
Beiträge: 2357
Fahrzeug: Red-Runner + T4 Multivan

BeitragVerfasst am: 17.09.2015, 12:45    Titel:

Du hast keinen Platz, weil du nen zweiten Sensor verbauen willst?
Da kannst du in den m12x1,5 den ori-sensor einbauen, dsr passt in die Ansaugbrücke und die andere Bohrung hat 1/8npt fuer diese Zubehöradapter.

Steht alles drinne in der Beschreibung.
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4703
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 17.09.2015, 12:55    Titel:

Ich hab an der ansaugbrücke keinen Gewinde für die ansaugbrücke deshalb brauche ich so einen anschluß.
Benutzer-Profile anzeigen
TWINFOX



Anmeldedatum: 13.03.2006
Beiträge: 304
Fahrzeug: Seicento Sporting
Wohnort: Cuxhaven

BeitragVerfasst am: 17.09.2015, 19:06    Titel:

Um einen Sensor in den Kühlwasserschlauch zu integrieren gibt es ja auch diese Alu-Adapter.
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4703
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 17.09.2015, 19:26    Titel:

Wo gibt es den?
Benutzer-Profile anzeigen
JohnnyB



Anmeldedatum: 11.05.2009
Beiträge: 2357
Fahrzeug: Red-Runner + T4 Multivan

BeitragVerfasst am: 17.09.2015, 19:30    Titel:

Mein zweiter Link... -.-

Danke für's lesen...
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4703
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 17.09.2015, 19:34    Titel:

Ist das der gleiche? Embarassed
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge 16v motor Motor 13
Keine neuen Beiträge Motor Umbau Fiat Forum für Fiat 500, Panda, Punto, Bravo, Freemont, Sedici, Qubo und weitere 9
Keine neuen Beiträge Hat dieser Motor Klima? Probleme 5
Keine neuen Beiträge Motorkabelbaum ueberbruecken / Motor Starten Motor 21
Keine neuen Beiträge Steckerbelegung Fahrzeugstecker bei Palio-Motor in Cinque Probleme 3


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz