Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Auto macht nur Fehlzündungen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme
Zuviel Luft im Tank?? << :: >> Steuergerät zurücksetzen nach fehlerhafter Lamda  
Autor Nachricht
happy32ja



Anmeldedatum: 06.10.2011
Beiträge: 131
Fahrzeug: Seicento Turbo g-tech,Suzuki GSX-R750 Streetfigther
Wohnort: 74080 Heilbronn

BeitragVerfasst am: 08.01.2012, 16:19    Titel: Auto macht nur Fehlzündungen

Hallo Leute bin mit meinem Latein jetzt fast am Ende.Und hoffe das mir vielleicht hier jemand weiterhelfen kann.Hab mir ein kompletten Punto 1,2 75PS mit 140.000 km geholt. Um den Motor später in meinen Seicento Sporting einzubauen. Der Punto ist laut Vorbesitzer Plötzlich ausgegangen und nicht wieder angesprungen.Was sich dann bei mir zuhause auch bestätigte der Anlasser dreht aber Motor macht keinen Mucks. Hab dann erstmal eine Zündkerze rausgeschraubt um zu kucken ob er zündet.Was er auch tat.Danach Benzinleitung an der Einspritzeinheit abgeschraubt und Zündung eingeschaltet und das Benzin sprudelte. Als nächstes Zündspule+OT geber durchgemessen die sind auch I.O. Das Steuergerät hab ich auch gegen eines ohne Wegfahrsperre getauscht. Und die Komplette Drosselklappeneinheit mit allen Sensoren hab ich auch gewechselt. Und alles ohne erfolg. Hab dann noch die OT Markierungen kontrolliert und festgestellt das die überhaupt nicht stimmten. Seitdem ich das in Ordnung gebracht habe knallt(Fehlzündungen) er beim rumorgeln mit dem Anlasser die ganze Zeit aus der Drosselklappe. So als ob der Zündzeitpunkt nicht stimmen würde.Also ich weiss grad echt nicht mehr weiter.
Bitte meldet euch falls jemand ne ahnung hat woran das liegen kann.Gruss Happy
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Monaco85



Anmeldedatum: 06.02.2011
Beiträge: 3380
Fahrzeug:
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 08.01.2012, 16:26    Titel:

Schau mal nach ob OT mit der Nockenwelle übereinstimmt...
Auf Deutsch, ob der Zahnriehmen richtig sitzt. Denke daran liegts.... Smile
Dass der einfach ausgegangen ist halte ich für eine Lüge Smile
Benutzer-Profile anzeigen
maximilianmax18



Anmeldedatum: 25.04.2011
Beiträge: 1280
Fahrzeug: Fiat Seicento 1,1 2003
Wohnort: BAD EMS

BeitragVerfasst am: 08.01.2012, 16:28    Titel:

sind die ventile noch ganz wenn die makierung nicht mehr gestimmt hat Confused
weil der 75ps kein fire ist wenn ich mich nicht irre.
wenns falsch ist bitte ich um verbesserung Laughing
Benutzer-Profile anzeigen
immer3promille



Anmeldedatum: 15.01.2006
Beiträge: 3661
Fahrzeug: 4001 058
Wohnort: mitten inna stadt

BeitragVerfasst am: 08.01.2012, 16:28    Titel:

zündkabel,zündreihen folge überprüfen
Benutzer-Profile anzeigen
Monaco85



Anmeldedatum: 06.02.2011
Beiträge: 3380
Fahrzeug:
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 08.01.2012, 16:47    Titel:

Du irrst dich gewaltig maxi Smile
Natürlich ist es ein Fire und somit auch ein Freiläufer Smile
Was den Ventilen trotzdem nicht gut tut wenn da zu viele Fehlzündungen sind....
Benutzer-Profile anzeigen
happy32ja



Anmeldedatum: 06.10.2011
Beiträge: 131
Fahrzeug: Seicento Turbo g-tech,Suzuki GSX-R750 Streetfigther
Wohnort: 74080 Heilbronn

BeitragVerfasst am: 08.01.2012, 17:18    Titel:

Die Zündkabel hab ich gerade geprüft. Zündspule 1(die hintere wenn man vor dem Auto steht) geht an Zylinder 1 und 4. Zündspule 2 geht an Zylinder 2 und 3. Also meines wissens ist das so richtig. Verrrrrrdammt was könnte das bloss sein.
Gruss
Benutzer-Profile anzeigen
happy32ja



Anmeldedatum: 06.10.2011
Beiträge: 131
Fahrzeug: Seicento Turbo g-tech,Suzuki GSX-R750 Streetfigther
Wohnort: 74080 Heilbronn

BeitragVerfasst am: 08.01.2012, 17:29    Titel:

@Monaco85

Ich hab doch die Nockenwelle und Kurbelwelle auf OT Markierung gestellt und dann den Zahnriemen aufgelegt. Normalerweise müsste das doch dann stimmen.
Benutzer-Profile anzeigen
jason



Anmeldedatum: 10.07.2011
Beiträge: 37
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 08.01.2012, 17:52    Titel:

Zahnriemen runter, Kurbelwelle eine Umdrehung rum, Riemen rauf, Anlassen. Very Happy
Benutzer-Profile anzeigen
happy32ja



Anmeldedatum: 06.10.2011
Beiträge: 131
Fahrzeug: Seicento Turbo g-tech,Suzuki GSX-R750 Streetfigther
Wohnort: 74080 Heilbronn

BeitragVerfasst am: 08.01.2012, 18:47    Titel:

@ Jason
Vielen Dank für den Tip.Aber kannst du mir auch sagen was das bringen soll? Wenn ich die Kurbelwelle eine Umdrehung drehe ändert sich ja nicht wirklich viel,oder?
Benutzer-Profile anzeigen
jason



Anmeldedatum: 10.07.2011
Beiträge: 37
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 08.01.2012, 19:19    Titel:

Stimmt, war´n Denkfehler. Embarassed

Bin wohl deswegen drauf gekommen weil die Nockenwelle halb so schnell wie die Kurbelwelle läuft.
Liegt wohl daran das heut Sonntag ist.

Schonmal mal geprüft ob nich das Anschluß der Zündspulen vertauscht ist (also der der in die Spulen reingeht).

Wenns das nicht ist mal Kompression messen. Kann ja sein das die Kopfdichtung zw 2 Zyl. durch ist.
Benutzer-Profile anzeigen
happy32ja



Anmeldedatum: 06.10.2011
Beiträge: 131
Fahrzeug: Seicento Turbo g-tech,Suzuki GSX-R750 Streetfigther
Wohnort: 74080 Heilbronn

BeitragVerfasst am: 09.01.2012, 21:32    Titel:

Hallo Leute, vielen vielen Dank für eure unterstützung und anteilnahme.
Das Auto läuft jetzt wieder. Und wer hätte das gedacht es lag tatsächlich an den falschen Steuerzeiten. Verursacht durch eine kleine Nase die sich im laufe der Jahre verbrösselt hat. Ich hab die Riemenscheibe abgenommen weil ich Kontrollieren wollt ob sie vielleicht falsch montiert ist was aber nicht der Fall war.Hab mir dann das Zahnrad hinter der Riemenscheibe angeschaut da wo der Zahnriemen drauf sitzt. Und gesehen das die Markierung bei OT Stellung nicht dahin zeigt wo sie eigentlich sollte Und zwar auf 10 uhr. Also schnell mal die Schraube raus und das ding abgezogen. Und siehe da die kleine Nase die das Teil auf der Kurbelwelle fixiert war abgebrochen(siehe Bilder) deshalb stimmte das verhältnis von Riemenscheibe zu Kurbelwelle nicht mehr. Und der Motor zündete zu einem völlig falschen zeitpunkt. Jetzt läuft er aber wieder tadellos und ist bereit für die verpflanzung in meinen Sei Sporting.Gruss Happy

http://img703.imageshack.us/img703/6418/imag0212a.jpg
http://img812.imageshack.us/img812/1271/imag0213f.jpg
Benutzer-Profile anzeigen
Monaco85



Anmeldedatum: 06.02.2011
Beiträge: 3380
Fahrzeug:
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 10.01.2012, 09:44    Titel:

Prima. Danke fürs Feedback.. Weiterhin viel spass Smile
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge . . . alles neu macht der Mai . . . Smalltalk 7
Keine neuen Beiträge fehlzündungen Motor 33
Keine neuen Beiträge Mein Neuer macht "klonK" Probleme 9
Keine neuen Beiträge Auto verschrotten Talkshow 8
Keine neuen Beiträge Wer macht mir den Kopf geil? Motor 32


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz