Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Batterietod, oder Lichtmaschinenschnupfen ?!
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Smalltalk
Lager Dreieckslenker vorne wechseln << :: >> 6-Gang Getriebe umbauen...  
Autor Nachricht
bbcreativo



Anmeldedatum: 23.09.2011
Beiträge: 1698
Fahrzeug: Cinquecento Sporting Serie +XX, Gelb

BeitragVerfasst am: 05.11.2016, 15:38    Titel: Batterietod, oder Lichtmaschinenschnupfen ?!

Meine Frau fährt ganz selten mit dem Cinque. Vorhin kommt sie von meinen Schwiegereltern, hält an. Macht den Wagen aus. Dann will sie losfahren, aber der Anlasser dreht nicht. Fremdgestartet springt er sofort an. Dann sind wir eine kleine Runde gefahren, und parken. Startversuch = Das gleiche Problem...

Lichtmaschine oder Batterie ?

Ich hatte im Vorfeld keinerlei Startprobleme dieser Art. Sie ist zuletzt nur 5km gefahren...
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8017
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 05.11.2016, 15:43    Titel:

Mess doch mal was von der Lichtmachine an die batterie geht.
Ansonnsten batterie über nacht laden und schauen ob sie überhaupt noch ordendlich Läd und dann nOchmal verbauen und sehen was passiert. Zieht die wieder ganz leer ist die LM wohl hinüber oder die kohlebürsten abgenutzt.


Zuletzt bearbeitet von odiugguido10 am 08.11.2016, 17:49, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen
bbcreativo



Anmeldedatum: 23.09.2011
Beiträge: 1698
Fahrzeug: Cinquecento Sporting Serie +XX, Gelb

BeitragVerfasst am: 05.11.2016, 15:58    Titel:

Es hätte sich doch im Vorfeld gezeigt, wenn die Lichtmaschine nicht geladen hätte. Das geht nicht von heute auf morgen?!

Ich dachte daher schon, das unter Umständen die Ladekontrolleuchte kaputt sein könnte, und ich deswegen nichts mitbekam...

Wenn ich den Zündschlüssel auf starten drehe, erlischen auch die Leuchten im Tacho
Benutzer-Profile anzeigen
Espace7775



Anmeldedatum: 18.01.2012
Beiträge: 91
Fahrzeug: Seicento MSE 922/1000 Bj.03.2001/Ford Focus Turnier Bj.06.2011
Wohnort: Springe

BeitragVerfasst am: 05.11.2016, 17:07    Titel:

Moin
Würde auf Batterie tippen.
Da der Wagen mit Starthilfe anspringt.
Wie @guido geschrieben hat mal Lima messen was sie abgibt,und Batterie auch mal messen(glaube alles um unter 12v ist tot)

Gruß Micha
Benutzer-Profile anzeigen
FreddyF500



Anmeldedatum: 14.08.2013
Beiträge: 1110
Fahrzeug: Fiat Cinquecento 1.242 MPI, Audi A6 Avant

BeitragVerfasst am: 05.11.2016, 17:39    Titel:

Messen was die Lima an Spannung bringt.
Anders wirst du es nicht herausfinden.
Benutzer-Profile anzeigen
bbcreativo



Anmeldedatum: 23.09.2011
Beiträge: 1698
Fahrzeug: Cinquecento Sporting Serie +XX, Gelb

BeitragVerfasst am: 05.11.2016, 18:40    Titel:

Ich weiß nicht genau, wie alt die Batterie wirklich ist. Ich habe den Wagen schon 2.5 Jahre, die Batterie war drin.

Es kommt mir vor wie ein Zellenschluss oder so was. Der Magnetschalter klickt, die Innenleuchte funktioniert, das Radio auch. Die Batterie ist also nicht wirklich leer, sondern hat ein Lieferproblem bei großen Lasten. Ich habe prophylaktisch bei Bauhaus eine Batterie gekauft. Sind gerade im Angebot 44Ah(54.95€)
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8017
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 05.11.2016, 18:55    Titel:

Ich habe mir für diese fälle um paar sachen ausschliessen zu können ne ladekontrollanzeige gekauft.
Dann Hau die Batterie jetzt mal rein und warte ab was Passiert,dann weisst du ja bescheid. Messen würde ich vorher aber trotzdem mal alles andere ist spekulation.
Benutzer-Profile anzeigen
Milp



Anmeldedatum: 05.11.2008
Beiträge: 2865
Fahrzeug: Cinque Sporting 'SEF' 1% Edition, Lancia Thema
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: 05.11.2016, 21:06    Titel:

odiugguido10 hat Folgendes geschrieben:
Ich habe mir für diese fälle um paar sachen ausschliessen zu können ne ladekontrollanzeige gekauft.
Dann Hau die Batterie jetzt mal rein und warte ab was Passiert,dann weisst du ja bescheid. Messen würde ich vorher aber trotzdem mal alles andere ist spekulation.


Damit beschleunigt man den verschleiß der neuen batterie auch direkt wieder. Miss erst ob die Lichtmaschine überhaupt noch lädt, einfach so die Batterie ersetzen ist eine schlechte lösung.
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8017
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 05.11.2016, 23:48    Titel:

Ich sag ja er soll erstmal messen dann weiss mann ja eh bescheid.
Benutzer-Profile anzeigen
bbcreativo



Anmeldedatum: 23.09.2011
Beiträge: 1698
Fahrzeug: Cinquecento Sporting Serie +XX, Gelb

BeitragVerfasst am: 06.11.2016, 11:41    Titel:

So, gewechselt. Alte Batterie, ausgebaut 12.1V. Neue Batterie 12.5V

Nach dem Einbau messe ich 12.1V mit stehendem Motor.
Bei laufendem Motor ändert sich nichts.
Also ist die Lichtmaschine wohl defekt?!
Benutzer-Profile anzeigen
Newmen



Anmeldedatum: 27.06.2015
Beiträge: 493
Fahrzeug: Cinquecento Sporting (95er)
Wohnort: Wahlrod

BeitragVerfasst am: 06.11.2016, 11:44    Titel:

Wahrscheinlich. Wenn ich nur Zündung an mache hab ich auch um die 12v sobald motor läuft (ohne Licht) hab ich 14,2v meistens. Geht bei Verbraucher Natürlich runter.
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8017
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 06.11.2016, 11:48    Titel:

Ja wird wohl dann an der LM liegen.
Benutzer-Profile anzeigen
FreddyF500



Anmeldedatum: 14.08.2013
Beiträge: 1110
Fahrzeug: Fiat Cinquecento 1.242 MPI, Audi A6 Avant

BeitragVerfasst am: 06.11.2016, 16:09    Titel:

Deswegen solltest du vorher messen.
Nun hast du zwar ne neue Batterie aber geladen wird sie nicht.
Dann zögere es nicht so lange hinaus, die neue Batterie nicht schon wieder tiefentladen.
Weit kommst du eh nicht wenn du nur auf Batterie fährst.
Benutzer-Profile anzeigen
bbcreativo



Anmeldedatum: 23.09.2011
Beiträge: 1698
Fahrzeug: Cinquecento Sporting Serie +XX, Gelb

BeitragVerfasst am: 06.11.2016, 16:56    Titel:

Die Batterie war sowieso alt. Es wird Winter !!!

Morgen früh, bis zu meiner Werkstatt Wink
Heute stand er nur. Einziger Verbraucher: Die Digitaluhr

Was mich gestern nach dem Fremdstarten wunderte:

Mit absolut platter Batterie konnte ich trotzdem fahren.
Nur das Starten funktionierte nicht.
Normalerweise würde bei Nichtfunktion der Lichtmaschine der Wagen
bis zum Leerstand der Batterie fahren und Ende...

What the Fuck?!
Benutzer-Profile anzeigen
FreddyF500



Anmeldedatum: 14.08.2013
Beiträge: 1110
Fahrzeug: Fiat Cinquecento 1.242 MPI, Audi A6 Avant

BeitragVerfasst am: 06.11.2016, 19:15    Titel:

Das... hört sich nun aber nach einer kaputten Masseverbindung von Batterie zur Karosse an.
Nimm mal ein Starthilfekabel und baue Dir eine provisorische Masse von Batterie zur Karosse.
Check auch Masse vom Motor zur Karosserie.
Dann ist die Batterie auch in Ordnung, die Spannung bricht nur zusammen wenn Last kommt und Du ihn anlassen willst.
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Smalltalk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Querdenker runter, oder geht noch? Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 19
Keine neuen Beiträge Aufheben oder nicht? Smalltalk 8
Keine neuen Beiträge Eibach oder H&R Tieferlegungsfedern, Neuer hat Fragen Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 3
Keine neuen Beiträge Zündschloss klemmt oder dreht nicht Probleme 2
Keine neuen Beiträge R129 Steuergerät ASR oder EGAS defekt? Talkshow 3


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz