Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Bisschen Soundverbesserung

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Car HiFi/Multimedia
Brauche Strom << :: >> mein plan und wichtige fragen...  
Autor Nachricht
squalor



Anmeldedatum: 03.02.2013
Beiträge: 92
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 08.04.2013, 20:29    Titel: Bisschen Soundverbesserung

Hallo zusammen !

Endlich ist mein Cinque Strassenreif !

Heute angemeldet und bisschen rumgekurvt Wink Hab dann auch meinen Pioneer Radio eingebaut die Original Lautsprecher wie erwartet relativ schwach.


Jetzt die Frage an euch:

Was könnt Ihr mir empfehlen zur klangverbesserung ich möchte nicht eine High End Anlage oder einen 20Kg Subwoofer im Kofferraum.
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
shorty-punto



Anmeldedatum: 25.10.2007
Beiträge: 761
Fahrzeug: cinque 16V
Wohnort: mannheim

BeitragVerfasst am: 08.04.2013, 20:47    Titel:

Naja... also wo soll ich anfangen... am besten mal in ein einschlägiges forum gehen. Dieses forum hat defintiv kompetenzen aber die sind meines erachtens eher anders gelagert. Prinzipiell sollten dinge wie genug konsanter und qantitativ ausreichender strom gegeben sein. Dann solltest du dich mit dämmen auseinandersetzen. Jetzt musst du entscheiden ob du die original plätze weiter belegen willst oder du auf ein 16,5er frontsystem gehst dann tendenziell in den türen bzw auf den türen. Dann mit doorboards. Da gibts ganz gute ausm.zubehör. ratte hat die zb. Diese stelle jedenfalls ausreichend!! dämmen. Am besten mit alubutyl. Wenn du die kleinen lautsprecher beibehalten willst und den serienplatz behälst dann gilt da gescheites dämmen. Und kein coaxial sondern mach dir die mühe und nimm ein zwei wege. Setz die hochtöner auf kopfhöhe zu dir gerichtet. Alles gut befestigt versteht sich. Nem gescheite kabel mit genug querschnitt. Das sind die absoluten basics! Wie gesagt. Nach oben hin is alles offen aber solche dinge sollten schonmal gegeben sein sonst klingt das beste system scheisse. Ach ja... die lautsprecher brauchen genug input um was zu bewirken, sprich watt. Was vermutlich heisst: kleine anstufe, ggf unterm sitz. Darunter würde ICH nicht anfangen. Meine Meinung
Benutzer-Profile anzeigen
squalor



Anmeldedatum: 03.02.2013
Beiträge: 92
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 14.04.2013, 20:36    Titel:

Hab mir übelegt unter die Originalen Front Lautsprecher Abdeckungen Hochtöner zu verbauen und hinten an den Sietenabdeckungen zb 16er LS einzubauen, dazu noch nen Subwoofer


Hat das jemand so gemacht und kann mir evtl sagen obs Klanglich so gut klingt wenn die LS hinten in den Seiten verbaut sind?
Benutzer-Profile anzeigen
shorty-punto



Anmeldedatum: 25.10.2007
Beiträge: 761
Fahrzeug: cinque 16V
Wohnort: mannheim

BeitragVerfasst am: 14.04.2013, 23:45    Titel:

Nein, tuts nicht!
Benutzer-Profile anzeigen
squalor



Anmeldedatum: 03.02.2013
Beiträge: 92
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 15.04.2013, 08:37    Titel:

OK danke für die ehrliche antwort!


Dann werd ich mir glaub mal gute 10er LS holen und die einbauen und einfach noch zusätzlich nen Subwoofer mal schauen wie es dann klingt, wie gesagt möchte nicht ne suuper High End Anlage einfach bisschen Verbesserung weil jetzt mit den Originalen LS ohne Sub ists schon relativ schlecht....
Benutzer-Profile anzeigen
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3362
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 15.04.2013, 11:21    Titel:

größere LS von Hinten gehen eigentliuch nur, wenn auch von vorne ausreichend kommt. Nur ein Hochtöner vorne ist definitiv nix.

Genauso störend empfinde ich es, wenn die Musik nur von vorne kommt.
Es ist dann einfach gedrückt, gedrängt, es ist einfach kein Raumklang wenns nur von vorne kommt.
Ich finds sehr angenehm, wenn die Musik von rundum und ausgewogen kommt.

Ich hab mich schon vor 16 Jahren zum ersten Mal mit Sound im Cinque beschäftigt, sicher gibts heute modernere Möglichkeiten, ich erzähl mal wie ich es lösen würde/gelöst habe.

In die Original-Einbauplätze hochwertige, bassentlastete LS, ggf ein 2 K System.
In den Türen kann man 16er Tieftöner unterbringen solange diese nicht allzu tief sind. Man hat hier nur 4 cm Einbautiefe. Alternative ist ein Doorboard.
In die Mittelkonsole habe ich einen Centerspeaker eingebaut. Heutige Radios oder Klangprozessoren haben so einen Anschluss schon ab Werk, damals hat man daran das Stereo-Differenzsignal angeschlossen.

Damit hat man einiges von vorne. Dann kann man auch noch einen Satz größerer LS in einer selbst gebauten und stabilen Hutablage unterbringen, oder eben in einer anderen Lösung, je nachdem was man so mit der Rückbank und dem Kofferraum vor hat.

Entsprechend kann man dann auch noch für bass sorgen.
Benutzer-Profile anzeigen
Monaco85



Anmeldedatum: 06.02.2011
Beiträge: 3371
Fahrzeug:
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 15.04.2013, 14:05    Titel:

Meist reicht der Subwoofer schon um das Gesamtkonzept ausreichend zu gestalten.
Benutzer-Profile anzeigen
shorty-punto



Anmeldedatum: 25.10.2007
Beiträge: 761
Fahrzeug: cinque 16V
Wohnort: mannheim

BeitragVerfasst am: 15.04.2013, 14:10    Titel:

geschmackssache, aber...

warum will man lautsprecher hinten? ok, wenn man regelmäßig Gäste kutschiert macht des sogar noch Sinn. Wenn mans nur für sich macht würd ich darauf verzichten.

Im Audiobereich redet man ja gerne von der "Bühne". Von einer echten Bühne ausgegangen sollte auch da der Klang von vorne kommen. noch nicht erlebt, aber mit sicherheit interessant wäre die Variante: Sänger auf der Mainstage, Gitarrist hinten in der Ecke, Bassist rechts neben dir usw...

Von daher sollte man das auch so im Auto berücksichtigen.Meine Meinung. Bass spielt in einer nicht zu ortenden Frequenz, daher egal wo verbaut.

Wer das Kino-Erlebnis im Auto erleben möchte darf natürlich auch auf soround-klang bauen, keine Frage
Benutzer-Profile anzeigen
Monaco85



Anmeldedatum: 06.02.2011
Beiträge: 3371
Fahrzeug:
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 15.04.2013, 14:29    Titel:

Ich stimme dir vollkommen zu. Meine Musik zuhause kommt auch aus 2 dicken Standlautsprechern auf die ich schaue.

Dieser ganze Home Entertainment scheiss taugt lediglich für Filme.
Benutzer-Profile anzeigen
squalor



Anmeldedatum: 03.02.2013
Beiträge: 92
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 15.04.2013, 16:22    Titel:

ich hab mit jetzt heute für vorne ein paar alpibe lautsprecher gekauft, passen tun sie obwohl die abdeckung kein platz mehr hat.

klanglich habe ich bereits eine steigerung bemerkt, werde mir dann noch einen Subwoofer holen.
Benutzer-Profile anzeigen
smoker77



Anmeldedatum: 12.02.2013
Beiträge: 26
Fahrzeug: Seicento Young 11/99
Wohnort: Stralsund

BeitragVerfasst am: 08.06.2013, 16:59    Titel:

wie weit bist du mit deinem Projekt?
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Car HiFi/Multimedia Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Motorblock vorm TÜV bisschen säubern, womit? Motor 10
Keine neuen Beiträge Ein bisschen mehr Anzug bitte ! Motor 24
Keine neuen Beiträge Hab meinem Seicento auch mal ein bisschen Bass gegönnt Car HiFi/Multimedia 10


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz