Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Blechstreifen als Feder im Tank

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme
Wischwasser nur vorne << :: >> Fiat Panda 2011 kein Zündfunke  
Autor Nachricht
Alteisenfahrer



Anmeldedatum: 14.05.2017
Beiträge: 11
Fahrzeug:
Wohnort: Rednitzhembach

BeitragVerfasst am: 01.10.2018, 14:07    Titel: Blechstreifen als Feder im Tank

Hallo Gemeinde!

Ich habe eine Frage bezüglich des Tanks vom Cinque 0,9 i.e.S. von 1994:
Der originale Tank hat am Boden unter der Pumpeneinheit einen wohl als Feder fungierenden umgebogenen Blechstreifen, der neue nicht originale Tank ist ohne diesem Streifen, ansonsten passt der wunderbar. Kann man den Blechstreifen auch weglassen? Ich möchte nicht am neuen Tank schweißen.

Vielen Dank schon mal im Voraus!



DSCN3388.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  934.18 KB
 Angeschaut:  46 mal

DSCN3388.JPG


Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Milp



Anmeldedatum: 05.11.2008
Beiträge: 3046
Fahrzeug: Cinque Sporting 'SEF', Lancia Thema, Cinque Sporting 'Erich'
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: 01.10.2018, 15:06    Titel:

Sollte das ding nicht eigentlich aufrecht sein und als montagehilfe für den benzinpumpenaufsatz dienen?

Denke nicht dass das eine wichtige rolle spielt
Benutzer-Profile anzeigen
Alteisenfahrer



Anmeldedatum: 14.05.2017
Beiträge: 11
Fahrzeug:
Wohnort: Rednitzhembach

BeitragVerfasst am: 01.10.2018, 17:19    Titel:

Danke für die Antwort. Denke auch, dass es eher unwichtig ist. Stand nicht aufrecht, sondern war eingeklappt und wirkte wie eine Feder, drückte also gegen die Pumpeneinheit. Hab die Pumpe in den neuen Tank eingesetzt, passt auch so, nichts wackelt oder kippt. Ist ok so, denke ich...
Benutzer-Profile anzeigen
welpi



Anmeldedatum: 05.12.2009
Beiträge: 402
Fahrzeug: 3x CC Sporting
Wohnort: Braunschweig

BeitragVerfasst am: 08.10.2018, 07:43    Titel:

Da ich letztens 2x die Pumpe gewechselt habe, bin ich mir sicher das der Streifen aufrecht stehen sollte.
Die Pumpeneinheit hat an der Seite eine gerade Stelle, wo das Blech "reinpasst", also wird das eher eine Montagehilfe oder "Positionshalter" sein

Schönen Gruß
David
Benutzer-Profile anzeigen
Alteisenfahrer



Anmeldedatum: 14.05.2017
Beiträge: 11
Fahrzeug:
Wohnort: Rednitzhembach

BeitragVerfasst am: 08.10.2018, 13:53    Titel:

Hallo David!

Klingt einleuchtend, könnte tatsächlich so sein. Frag mich aber nur, warum der Streifen dann bei meinem Tank umgeklappt war... Das müßte bei km Stand von 80.000 noch der originale Tank sein... oder es wurde schon mal die Pumpe getauscht.

Vielen Dank auch für Deine Nachricht.

Gruß

Jochen
Benutzer-Profile anzeigen
Havour



Anmeldedatum: 16.07.2018
Beiträge: 16
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 11.10.2018, 11:13    Titel:

nichts wackelt oder kippt. Ist ok so, denke ich...
Benutzer-Profile anzeigen
Alteisenfahrer



Anmeldedatum: 14.05.2017
Beiträge: 11
Fahrzeug:
Wohnort: Rednitzhembach

BeitragVerfasst am: 11.10.2018, 15:31    Titel:

Dumm ist nur: Im neuen Tank ist gar kein Streifen drin. Und schweißen will ich nix am neuen Tank. Habs jetzt so zusammengebaut, hält auch so, noch dazu ist ja der ganze Kram oben mit den ganzen kleinen Muttern festgeschraubt...
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Cinque sporting tank belüftungsventil abgebrochen Motor 5
Keine neuen Beiträge Cinquecento Tank Probleme 3
Keine neuen Beiträge fragen zum tank vom spi Motor 7
Keine neuen Beiträge Fiat seicento sporting mpi tank Probleme 3
Keine neuen Beiträge Deckel im Innenraum vom Tank Interieur 1


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz