Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


blinkeransteuerung
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Interieur
Inneraum und Kofferraum im Sei beleuchten, aber wie? << :: >> K&N Sportluftfilter bzw. tauschfilter  
Autor Nachricht
kornundsprite



Anmeldedatum: 14.04.2005
Beiträge: 266
Fahrzeug:
Wohnort: Papenburg.gif

BeitragVerfasst am: 16.06.2005, 15:22    Titel:

wenn du zwei kabel für die blinkeransteuerung hast brauchst du kein relais mehr...

dann musst du mal mit ner prüflampe schaun ob plus aus den beiden kabeln kommt, wenn du öffnest und schließt. in dem fall kannst du die einfach parallel mit auf die blinkerkabel klemmen.
die blinkerkabel für rechts/links findest du im fussraum fahrerseite in der seitenleiste die nach hinten geht, und beim warnblinkschalter....

wenn ich mich nicht täusche sind die kabel welche in irgendwelchen blau/grau/schwarz tönen.
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
unruhestifter



Anmeldedatum: 27.03.2005
Beiträge: 270
Fahrzeug:
Wohnort: Bei Frankfurt am Main.gif

BeitragVerfasst am: 16.06.2005, 17:56    Titel:

[/img]

die hab ich mir gebaut.... hab mir des folgendermaßen gedacht....
ich mess des kabel wo korn und spirte mir gesagt hat ( das was nur kurz ein signal zum stellmotor raus gibt schließ ich (bild links) an .... geh einma drauf und einma wieder weg... jetzt hängt die platine parallell zum stellmotor.... d.h wenn der stellmotor ein signal bekommt kommt dieses auch bei den 4 (bild rechts) anschlüssen an von denen ich jeweils den plus parallell zu jedem blinker anklemm ......
d.h. stellmotor arbeitet blinker leuchtet solang wie singal an stellmotor geht (ca 1 sek) aber wenn ich jetzt blinke und nich die dioden drinne hab würde jedesma der stellmotor mim blinker rummachen... (bald kaputt) ...dann sperren die dioden und motor bleibt unversehrt....hoffe konnte helfen.... (schaltplan folgt noch)
Edit:
hab grad gemerkt das ich was vergessen hab...und zwar hab ich vergessen das es auch blinken soll wenn die zv zu geht.... d.h die brücke hinter der linken klemme muss weg....

da is der schaltplan
Benutzer-Profile anzeigen
kornundsprite



Anmeldedatum: 14.04.2005
Beiträge: 266
Fahrzeug:
Wohnort: Papenburg.gif

BeitragVerfasst am: 16.06.2005, 19:25    Titel:

@unruhstifter: nein, so ist es nicht richtig. du brauchst 4 dioden, 2 damit du weiterhin auf und auch zu schließen kannst.
desweiteren musst du die blinker kabel über 2dioden quasi parallel anschließen.

ps: das mit dem relais ist die bessere lösung, da du dir dann nicht die zv einheit schießt. die blinkerbirnen sind insgesammt 6stück, ich denke mal das die zu viel leistung brauchen und du die so nicht an die zv steuerung anschließen kannst....
Benutzer-Profile anzeigen
unruhestifter



Anmeldedatum: 27.03.2005
Beiträge: 270
Fahrzeug:
Wohnort: Bei Frankfurt am Main.gif

BeitragVerfasst am: 16.06.2005, 19:28    Titel:

warum brauch ich 4 dioden? ...... kann doch auch so auf und zu schließen?

und ausserdem isses doch egal ob ich die z.v damit belaste oder es von der batterie abzwack....bleibt egal.... und ausserdem denk ich ned das die 6 kleinen birnchen soo stark sin das sie soo viel leistung ziehen
Benutzer-Profile anzeigen
unruhestifter



Anmeldedatum: 27.03.2005
Beiträge: 270
Fahrzeug:
Wohnort: Bei Frankfurt am Main.gif

BeitragVerfasst am: 16.06.2005, 19:36    Titel:

gut wenn ichs so mache wie du das ich nen relais benutze muss ich 4 dioden nehmen stimmt schon..... ma guggen ich bau deins auch ma nach dann test ich mal beide und sag bescheid Smile
Benutzer-Profile anzeigen
kornundsprite



Anmeldedatum: 14.04.2005
Beiträge: 266
Fahrzeug:
Wohnort: Papenburg.gif

BeitragVerfasst am: 16.06.2005, 19:38    Titel:

hier noch mal das schaltbild ohne relais



und hier noch mal die funktion der dioden...
Benutzer-Profile anzeigen
kornundsprite



Anmeldedatum: 14.04.2005
Beiträge: 266
Fahrzeug:
Wohnort: Papenburg.gif

BeitragVerfasst am: 16.06.2005, 19:44    Titel:

also zu den "kleinen"birnen,
ich hab mal geguckt: du hast 4x21watt blinkerbirnen, und 2x 3watt birnen.
das macht 90watt!
bei 12volt sind das 7.5 amper, die du deiner steuerung abverlangst....

ich würd ein relais mit mindesten 10 ampere verbauen.!
Benutzer-Profile anzeigen
unruhestifter



Anmeldedatum: 27.03.2005
Beiträge: 270
Fahrzeug:
Wohnort: Bei Frankfurt am Main.gif

BeitragVerfasst am: 16.06.2005, 19:55    Titel:

erm die 6 birnen hängen parallell zur batterie .... die sin nich in reihe .... d.h I= P/U = 21W/12V=1.75A R=U x I=12V x 1.75 A = 21 Ohm pro birne da ich ja alle schalte und alle parallell zusammen hängen habe ich 1 / 21 Ohm+ 1/ 21 OHm + 1/ 21 Ohm +1/ 21 Ohm= 5.25 Ohm

I= U/R = 12V / 5.25 Ohm=2.285 A für alle 4 birnen
Benutzer-Profile anzeigen
unruhestifter



Anmeldedatum: 27.03.2005
Beiträge: 270
Fahrzeug:
Wohnort: Bei Frankfurt am Main.gif

BeitragVerfasst am: 16.06.2005, 19:56    Titel:

hast ja schon recht.....deine schaltung is schon besser...desshalb bau ich die auch nach...... Smile
aber nen normale relais mit 10 A is fast schon nen schütz Wink
Benutzer-Profile anzeigen
kornundsprite



Anmeldedatum: 14.04.2005
Beiträge: 266
Fahrzeug:
Wohnort: Papenburg.gif

BeitragVerfasst am: 16.06.2005, 20:25    Titel:

also, was du da mit dem wiederstand willst kann ich mir nicht erklären.

wenn du birnen mit insgesammt 90 watt(leistung kann man ohne formel addieren) an 12 volt hängst dann ziehen die einen strom von 7,5A, denn I=P/U !
das hat mit dem wiederstand nix zu tun.
Benutzer-Profile anzeigen
unruhestifter



Anmeldedatum: 27.03.2005
Beiträge: 270
Fahrzeug:
Wohnort: Bei Frankfurt am Main.gif

BeitragVerfasst am: 16.06.2005, 20:35    Titel:

ie lampen kannst du als wiederstände sehen....und diese sind sicherlich nicht in reihe geschaltet..... d.h. du addierst die nicht einfach die werte so....

in einer reihenschlatung machst du z.b. R1= 5 Ohm 3W und R2=5Ohm 3 W
dann könntest du sagen ok kann ein ersatzwiderstand bilden von R1-2=10 Ohm 6 W....
aber bei Parallell sieht des so aus R1=5 Ohm 3W und R2=5 Ohm 3W
dann sagst wieder ok erstazwiderstand (is bildlich gemeint) von R1-2= 2.5 Ohm (Du rechnest 1/R1+1/R2= 1/R1-2) und mit den leistungen isses dann das selbe weil strom und spannungen verhalten sich wie die widerstände.....

des gehört zu meinem beruf Smile <---- ist energieelektroniker.... muss das können Wink
Benutzer-Profile anzeigen
kornundsprite



Anmeldedatum: 14.04.2005
Beiträge: 266
Fahrzeug:
Wohnort: Papenburg.gif

BeitragVerfasst am: 16.06.2005, 21:11    Titel:

natürlich sind die birnen im auto parallel.

dann willst du also sagen, das 45watt(links)und 45watt(rechts) nicht zusammen 90watt sind?

bei mir sind das 90watt, und 90watt an 12V ziehen auch 7,5A.



bitte berichtige mich wenn was falsch ist, aber ich hatte in meiner ausbildung(IT Systemelektroniker) auch mal ein jahr E Technik und bin mir fast sicher das man das so rechnen kann.....
Benutzer-Profile anzeigen
Maximus



Anmeldedatum: 24.05.2005
Beiträge: 1400
Fahrzeug: Toyota Avensis T25 Kombi
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 16.06.2005, 21:26    Titel:

ALSO: Wenn man davon ausgeht, das alle 6 Lampen parallel sind und demzufolge jeweils 12V bekommen ist die Rechnung ganz einfach.

1.) P = U * I und 2.) I = U / R

2. in 1. einsetzen ergibt R = U² / P

daraus folgt: die 21Watt Lampen haben einen Widerstand von 6,857 Ohm und die 3 Watt Lampen haben 48 Ohm.
Das ganze in eine Parallelschaltung gepackt ergibt nen Ersatzwiderstand von 1,599 Ohm.

I = U / R --> I = 12V / 1,599 Ohm

I = 7,5 A

Richtige Ergebnis
1+
Setzen

*stolz ist*
Benutzer-Profile anzeigen
Maximus



Anmeldedatum: 24.05.2005
Beiträge: 1400
Fahrzeug: Toyota Avensis T25 Kombi
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 16.06.2005, 21:27    Titel:

Bin mir zu 99,9999999% sicher, dass das, das richtige Ergebnis ist.(geil formuliert wa???)

Studiere nämlich den Kram......
Benutzer-Profile anzeigen
kornundsprite



Anmeldedatum: 14.04.2005
Beiträge: 266
Fahrzeug:
Wohnort: Papenburg.gif

BeitragVerfasst am: 16.06.2005, 21:40    Titel:

7,5A hatte ich doch auch immer raus.....muss dann auch wohl richtig sein.
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Interieur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Seicento ZV-Blinkeransteuerung Probleme 1
Keine neuen Beiträge ZV mit Blinkeransteuerung Interieur 14
Keine neuen Beiträge Problem ZV und Blinkeransteuerung.. Probleme 16
Keine neuen Beiträge FFB mit blinkeransteuerung Interieur 11
Keine neuen Beiträge Blinkeransteuerung. Probleme 7


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz