Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Blitzer in Baden Württemberg in 74369 Lörchgau.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Talkshow
Heizung und die Verdunster am Heizkörper bei Extra auf RTL << :: >> User in/um Berchtesgaden?  
Autor Nachricht
Danny Ritchel



Anmeldedatum: 22.02.2014
Beiträge: 1376
Fahrzeug: "Das RAT-ieschen" - Cinquecento Trofeo - Cinquecento Soleil

BeitragVerfasst am: 22.03.2015, 11:43    Titel:

Absolutes, übertriebenes Privatdetektivverhalten... Rolling Eyes

Fahr so schnell wie du darfst, dann musst du dich auch nicht rechtfertigen... Fahr schneller wie du darfst, hab ich auch kein Problem damit, aber dann beschwer dich nicht wenns Konsequenzen gibt...
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
fiat5cento



Anmeldedatum: 02.04.2008
Beiträge: 792
Fahrzeug: Cinque Sporting und Punto HGT
Wohnort: Beilngries

BeitragVerfasst am: 22.03.2015, 12:10    Titel:

Seicento der Erste hat Folgendes geschrieben:

Ich sag z.B. der Blitzer liegt am Baum an was so nicht sein darf, die Höhe vom Blitzer ist auch falsch wie auch die° Zahl und der Winkel zur Straßenseite es kommen noch weitere Punkte die da nicht so ersichtlich sind. Ist und war der Blitzer verplombt, Rechtliche Genehmigung am Tag, Ort, Uhrzeit, stelle auf Privatgrund und Öffentlichen Grund usw.


und das sollen wir jetzt alles an deinen Fotos sehen, oder wie?
Was ist der Unterschied zwischen ° Zahl und Winkel? Oder meinst du die Temperatur?
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4558
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 22.03.2015, 12:27    Titel:

ich frag mich nur warum man zum anwalt rennen soll wenn man geblitz wird.
ich bin in den letzten 20 jahren bestimnt 50 mal geblitzt worden und 50 mal hat die messung gestimmt.
Benutzer-Profile anzeigen
Oppli



Anmeldedatum: 06.01.2013
Beiträge: 447
Fahrzeug: 1x 1,2 8V CC, 1x 1,2 Turbo CC, 1x 1,2 16V im Aufbau
Wohnort: Mildenau bei Annaberg-Buchholz

BeitragVerfasst am: 22.03.2015, 14:03    Titel:

Seicento der Erste hat Folgendes geschrieben:
Gut ich lass das mal nicht so offen stehen.
A Beispiel.

Wenn ich jetzt sag das der Blitzer da falsch aufgebaut wurde, wird gleich jeder fragen was soll da falsch sein.
Ich sag z.B. der Blitzer liegt am Baum an was so nicht sein darf, die Höhe vom Blitzer ist auch falsch wie auch die° Zahl und der Winkel zur Straßenseite es kommen noch weitere Punkte die da nicht so ersichtlich sind. Ist und war der Blitzer verplombt, Rechtliche Genehmigung am Tag, Ort, Uhrzeit, stelle auf Privatgrund und Öffentlichen Grund usw.


Drum sage ich, einen Fachanwalt aufsuchen der Klärt das ab.


Hallo,

So wie ich es den Bildern entnehmen kann, könnte es der Einseitensensor ES3.0 und Kameraeinheit FE5.0 sein. Dieser Einseitensensor funktioniert über Lichtschranke, das Bild wird erst 3m nach der Messung durchgeführt. Der PC erhält die Daten der Geschwindigkeit und berechnet den Auslöser der Kamera. Du siehst an der Bordsteinkante die Farbmarkierung, dann kommt die Kameraeinheit FE5.0. Diese wird so eingestellt, dass die Markierung mit zu sehen ist. Der Winkel und die Höhe spielen hier keine Rolle, so lange das geblitzte Fahrzeug zu erkennen ist, da ja die Messung vom Einseitensensor übernommen wurde. Diese Blitzereinheit kann auch in Kurven aufgestellt werden. Der Einseitensensor wird mit einer Wasserwaage parallel zur Fahrbahnneigung ausgerichtet. Dass die Kamera am Baum anlehnt, kann man auch nicht sagen, da 1mm Luft zum Baum nicht gleich angelehnt bedeutet.
Ob das jetzt ein Privatgrundstück oder von der Gemeinde ist, kannst du nur im Katasteramt erfragen. Wenn es Privatgrundstück ist und eine Genehmigung vorliegt, kann man nichts machen.
Bei dem Einheitssensor wird schon die neue Software drauf sein, die keine Schulung des Personals bedeutet.
Die Genehmigung zum Blitzen wird auch da sein, die stellen sich nicht wild in der Gegend rum und blitzen. Sie haben feste Blitzerpunkte und diese werden eine Genehmigung haben. Der kleine Plombenaufkleber wird bestimmt auch drauf sein, da die Geräte geeicht werden.

Ich sage mal so, schlechte Karten !!!

Grüße Oppli
Benutzer-Profile anzeigen
FreddyF500



Anmeldedatum: 14.08.2013
Beiträge: 1110
Fahrzeug: Fiat Cinquecento 1.242 MPI, Audi A6 Avant

BeitragVerfasst am: 22.03.2015, 14:21    Titel:

Oppli,

du arbeitest doch nebenberflich beim Ordnungsamt ....
Oh da muss ich aufpassen, wie ich das nächste Mal beim Sven vor der Garage parke... Laughing


Freddy
Benutzer-Profile anzeigen
Seicento der Erste



Anmeldedatum: 25.07.2014
Beiträge: 1402
Fahrzeug: Fiat Seicento 1.1 mit 54 PS ( MPI )
Wohnort: nähe Heilbronn

BeitragVerfasst am: 22.03.2015, 18:43    Titel:

Kopiert:
Der Einseitensensor wird mit einer Wasserwaage parallel zur Fahrbahnneigung ausgerichtet. Dass die Kamera am Baum anlehnt, kann man auch nicht sagen, da 1mm Luft zum Baum nicht gleich angelehnt bedeutet.


Interessant, zum Glück war ich vor Ort und kann zu 100% sagen der Blitzer ist nicht Gerade ausgerichtet und liegt zu 100% am Baum an. Ich bin Zeuge wenn es zum Prozess kommt.

In kürze erhalte ich weitere Infos und ja es haben sich Leute gemeldet mit einem großen Dank !!



Da habe ich noch was zum Thema Blitzer und wie man sich dagegen wert.

Auf Pro 7 bei Galileo von 19:17 bis 19:32 Uhr Blitzer, wie man vorgeht und wie die erfolge sind. Gekommen am 22.04.2014

Auf Kabel 1 gekommen, gleich der erste Beitrag von 22:00 - 22:39 Uhr in K1 Magazin ( Blitzer ). Gekommen am 22.04.2014, super Info.

Beitrag aus 17.02.2013. Auf VOX bei ( auto mobil ) gleich der erste Beitrag ( 17:00 Uhr ), Thema Blitzer. Was hört man immer, man macht alles genau.
Laughing
Benutzer-Profile anzeigen
Oppli



Anmeldedatum: 06.01.2013
Beiträge: 447
Fahrzeug: 1x 1,2 8V CC, 1x 1,2 Turbo CC, 1x 1,2 16V im Aufbau
Wohnort: Mildenau bei Annaberg-Buchholz

BeitragVerfasst am: 22.03.2015, 20:06    Titel:

Seicento der Erste hat Folgendes geschrieben:
Kopiert:
Der Einseitensensor wird mit einer Wasserwaage parallel zur Fahrbahnneigung ausgerichtet. Dass die Kamera am Baum anlehnt, kann man auch nicht sagen, da 1mm Luft zum Baum nicht gleich angelehnt bedeutet.


Interessant, zum Glück war ich vor Ort und kann zu 100% sagen der Blitzer ist nicht Gerade ausgerichtet und liegt zu 100% am Baum an. Ich bin Zeuge wenn es zum Prozess kommt.

In kürze erhalte ich weitere Infos und ja es haben sich Leute gemeldet mit einem großen Dank !!



Da habe ich noch was zum Thema Blitzer und wie man sich dagegen wert.

Auf Pro 7 bei Galileo von 19:17 bis 19:32 Uhr Blitzer, wie man vorgeht und wie die erfolge sind. Gekommen am 22.04.2014

Auf Kabel 1 gekommen, gleich der erste Beitrag von 22:00 - 22:39 Uhr in K1 Magazin ( Blitzer ). Gekommen am 22.04.2014, super Info.

Beitrag aus 17.02.2013. Auf VOX bei ( auto mobil ) gleich der erste Beitrag ( 17:00 Uhr ), Thema Blitzer. Was hört man immer, man macht alles genau.
Laughing


Die Kameraeinheit hat nichts mit der Messung zu tun, diese wird nur ausgelöst, wenn das Fahrzeug die 3m Markierung erreicht und zu schnell durch den Einseitensensor gefahren ist. Bei dieser Messeinheit wird jedes Fahrzeug gemessen und die Geschwindigkeit auf dem PC angezeigt. Die Kamera kann auch z.B. im Kofferraum sein oder auf einer Böschung stehen, die 10m vom Markierungspunkt weg sein kann. Die Kamera muss nur fest stehen, dass es keine verwackelte Bilder gibt. Mit dieser Kamera kann man auch Zoomen und das auch aus sehr großer Distanz, z.B. Autobahn über 3 Spuren. Ob das Foto nun etwas schief ist, hat nichts mit der Messung zu tun. Die eigentliche Messung erfolgt schon 3m vor dem Auslösepunkt der Kamera. Sie muss nur genau an der 3m Markierung ausgelöst werden.
Es kann auch keiner sagen, ich habe gebremst und war viel langsamer unterwegs. Da du schon durch den Einseitensensor gefahren bist und deine Geschwindigkeit erfasst wurde, wird das Beweisfoto geschossen.



Das Gericht wird natürlich alles überprüfen, sei es das Einstellmessprotokoll bis hin zu den Fahrern, die geblitzt wurden. Und sollte das Gericht sehen, dass ein Fahrer schon öfters ein Geschwindigkeitsvergehen hatte oder andere Vergehen im Straßenverkehr hatte, sehe ich die Chance auf Erfolg gleich Null.

Freddy, nee beim Ordnungsamt arbeite ich nicht in meiner Freizeit.
Ich habe mich auch schon mit der Problematik beschäftigt, aber bei meinem Foto keinen Fehler gefunden. Es ist nicht so einfach, wie es immer hingestellt wird. Ich habe meine 25€ gezahlt und gut war es.
Ich sage immer, fahrt das, was erlaubt ist und man hat keinen Ärger und mehr Geld in der Tasche.

Grüße Oppli
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4558
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 22.03.2015, 20:10    Titel:

und der anwalt freut sich über solche aufträge
Benutzer-Profile anzeigen
Oppli



Anmeldedatum: 06.01.2013
Beiträge: 447
Fahrzeug: 1x 1,2 8V CC, 1x 1,2 Turbo CC, 1x 1,2 16V im Aufbau
Wohnort: Mildenau bei Annaberg-Buchholz

BeitragVerfasst am: 22.03.2015, 20:41    Titel:

Da ich glaube, dass du dich hier etwas verrannt hast und etwas verdrehst, habe ich paar Bilder gefunden.

Das ist die Kameraeinheit und diese kann schief stehen und muss nur auf die 3m Markierung ausgerichtet sein. Winkel und Höhe spielen keine Rolle oder wie in deinem Fall, der Baum.



Das ist der Einseitensensor, der muss genau ausgemessen sein. Aber das glaube ich kaum, dass sie diesen ohne Einmessung aufgestellt haben.



Grüße Oppli
Benutzer-Profile anzeigen
Seicento der Erste



Anmeldedatum: 25.07.2014
Beiträge: 1402
Fahrzeug: Fiat Seicento 1.1 mit 54 PS ( MPI )
Wohnort: nähe Heilbronn

BeitragVerfasst am: 20.11.2015, 23:10    Titel:

Richtig, da war noch was.

Es ist bis Heute nie was angekommen, somit Erledigt.
Benutzer-Profile anzeigen
Hägar



Anmeldedatum: 20.02.2013
Beiträge: 89
Fahrzeug: CC-Sporting,MB C180T,Volvo480Turbo, MB SLK200
Wohnort: Hamm

BeitragVerfasst am: 21.11.2015, 16:13    Titel:

Was soll uns das jetzt Sagen das ein Thema aus dem März wieder aufgekocht wird?
Heute noch keine Schraube geputzt und in ellenlangen Bildbeiträgen vorgestellt oder den Verdunster abgelesen?
Mag sein das ich mich jetzt Unbeliebt mache aber diese Sinnfreien Beiträge eines gewissen Herren haben schon bei SUPERPANDA genervt.



full_bratwurstkrppel.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  130.27 KB
 Angeschaut:  112 mal

full_bratwurstkrppel.jpg


Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8013
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 21.11.2015, 16:28    Titel:

Bier Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei............
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4558
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 21.11.2015, 17:00    Titel:

Das ist alles Handkäse egal wie man ihn dreht stinkt er Laughing
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8013
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 21.11.2015, 20:03    Titel:

Nochmal Bier
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueturbo500



Anmeldedatum: 27.01.2007
Beiträge: 2892
Fahrzeug: Cinquecento

BeitragVerfasst am: 21.11.2015, 21:05    Titel:

Kranzfurchentalk?
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Talkshow Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Fiat Treffen in Bawü (Baden-Württemberg) Fiat Treffen & Veranstaltungen 160


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz