Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Bremse hinten bremst stärker als vorne
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme
Viele kleine Sachen << :: >> 4x98 smoor 7jx13 mit ET20 auf fiat seicento  
Autor Nachricht
boni0151



Anmeldedatum: 30.01.2015
Beiträge: 49
Fahrzeug: cinquecento

BeitragVerfasst am: 30.01.2015, 16:05    Titel: Bremse hinten bremst stärker als vorne

Hallo bin neu dabei und stelle mich erst mal vor
Markus Bonert
Fahrzeug
Fiat cinquecento bauj 1989
60000 km

Nun zu mein problem mein kleiner bremst hinten stärker als vorne was heist ich tipe die bremse an und mir ne den kleinen geht der hintern weg was kann das sein
Er hat keine lastausgleich wippe an der hinter achse
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3455
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 30.01.2015, 16:25    Titel:

Servus...

Ist wohl eher ein 98er als ein 89er, oder Wink

Sowas kann verschiedene Ursachen haben
Der Cinque hat Bremsdruckreduzierer in den Leitungen nach hinten, keine aktive Bremskraftverstellung. Diese sitzen vorne in der Nähe des BKV.
Die könnten defekt sein (was nicht oft vorkommt) oder bei einer Bremsleitungserneuerung hat die ggf ein unkundiger Schrauber weg gelassen oder fälschlich in die vorderen Leitungen eingebaut.
Oder die Bremsen hinten sind einfach so runtergerockt und/ oder verdreckt, dass die Zylinder fast nicht mehr aufmachen und es nicht viel braucht dass hinten die Bremsen voll anliegen. Die Zylinder hinten können auch hinüber sein.
Bei dem Kilometerstand sind die hinteren Bremsen wohl auch noch nie gemacht worden und so ist da der Dreck von 17 Jahren drin...
Ich würde als erstes mal hinten die Bremse hinten aufmachen, säubern und alles kontrollieren (lassen, wenn Du es nicht selbst kannst).
Ausserdem schadet es nicht, mal nachzusehen ob die Bremsdruck-Reduzierer noch da sind.
Benutzer-Profile anzeigen
bbcreativo



Anmeldedatum: 23.09.2011
Beiträge: 1802
Fahrzeug: Cinquecento Sporting Serie +XX, Gelb

BeitragVerfasst am: 30.01.2015, 16:43    Titel:

Was ist, wenn er vorne gar nicht bremst weil irgendwas dies verhindert?

Bremse vorne total runter, verölt oder was weiß ich?!
Benutzer-Profile anzeigen
sonyman



Anmeldedatum: 19.01.2005
Beiträge: 285
Fahrzeug: fiat Seicento Abarth mpi
Wohnort: Frechen

BeitragVerfasst am: 30.01.2015, 16:59    Titel:

Oder Wasser in denn hinteren Bremszylindern .
Meistens merkt man das auch bei Frost.
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4691
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 30.01.2015, 18:26    Titel:

bremshebel sind warscheinlich fest
Benutzer-Profile anzeigen
fiat-gelb



Anmeldedatum: 23.06.2010
Beiträge: 3419
Fahrzeug: 4 x Cinquecento Sporting GELB!! 1x Cinquecento Sporting ROT
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

BeitragVerfasst am: 30.01.2015, 20:04    Titel:

Hallo boni0151

Willkommen im Forum.

Bremst schlecht:
- Spreizhebel hinten festgerostet
- Handbremsseil festgerostet
Benutzer-Profile anzeigen
bbcreativo



Anmeldedatum: 23.09.2011
Beiträge: 1802
Fahrzeug: Cinquecento Sporting Serie +XX, Gelb

BeitragVerfasst am: 30.01.2015, 20:15    Titel:

Er schrieb übrigens:

Zitat:
mein kleiner bremst hinten stärker als vorne
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4691
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 30.01.2015, 20:16    Titel:

und?
Benutzer-Profile anzeigen
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3455
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 30.01.2015, 20:21    Titel: Re: Bremse hinten bremst stärker als vorne

recht hast, bbc, er schrieb sogar
boni0151 hat Folgendes geschrieben:

mein kleiner bremst hinten stärker als vorne was heist ich tippe die bremse an und mir ne den kleinen geht der hintern weg ...


Manchen ist das lesen einer Frage echt zu schwer wie es scheint...
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4691
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 30.01.2015, 20:46    Titel:

der überbremst hinten weil die hebel fest sind,ganz einfach
Benutzer-Profile anzeigen
bbcreativo



Anmeldedatum: 23.09.2011
Beiträge: 1802
Fahrzeug: Cinquecento Sporting Serie +XX, Gelb

BeitragVerfasst am: 30.01.2015, 20:56    Titel:

Wenn die Hebel fest sind, bremst der hinten gar nicht. Außerdem sind die Hebel doch für die Handbremse?!

Erst der gängige Kolben spreizt die Bremsbacken beim Bremsen.

Die Verteilung ist 80% vorne 20% hinten, wenn er hinten einseitig weggeht, ist ein Bremskolben fest. Das erklärt aber immer noch nicht, warum er vorne weniger als hinten bremst?! Rolling Eyes Shocked

Vermutlich ist die Bremsflüssigkeit kaputt, die Anlage ist nicht richtig entlüftet, ein Bremskolben hinten ist Mist, und die Vorderradbremsen müssen gemacht werden.
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4691
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 30.01.2015, 21:42    Titel:

die hebel sind nur für die handbremse,wenn die den belag näher an die bremstrommel drücken weil die hebel fest sind dann überbremst er hinten,ganz einfach
wer sagt den das die bremse vorne schwächer ist?

am besten ist es wenn man die bremse hinten aufmacht und schaut was los ist
Benutzer-Profile anzeigen
bbcreativo



Anmeldedatum: 23.09.2011
Beiträge: 1802
Fahrzeug: Cinquecento Sporting Serie +XX, Gelb

BeitragVerfasst am: 30.01.2015, 21:50    Titel:

http://de.wikipedia.org/wiki/Ignoranz

http://de.wikipedia.org/wiki/Pluralistische_Ignoranz

http://de.wikipedia.org/wiki/Gruppendenken

Also, meine Bremse bremst wie sie soll, alles ist neu gemacht. Die hinteren Bremszylinder waren fest, die Hebel nicht gängig, das Bremsseil ziemlich rottig. Die Bremsscheiben vorne waren eingelaufen, die Beläge runter. Eine Bremsleitung war verrottet, musste ersetzt werden.

Typischer Fall von: Heruntergeritten Laughing
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4691
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 30.01.2015, 21:58    Titel:

du musst mir nicht deine probleme erklären
besser ist es zu wissen was man sagt als ständig die antworten zu googlen weil man keine ahnung hat.

viel spaß noch beim studieren der bremse
und tschüss
Benutzer-Profile anzeigen
Danny Ritchel



Anmeldedatum: 22.02.2014
Beiträge: 1385
Fahrzeug: "Das RAT-ieschen" - Cinquecento Trofeo - Cinquecento Soleil

BeitragVerfasst am: 30.01.2015, 22:03    Titel:

Also Bremsflüssigkeitswechsel ist bei keinem Cento verkehrt... Ich glaube die meisten Centos die rumfahren haben noch die erste Bremsflüssigkeit.
Wenn jetzt noch ein Pfuschen meint, aus welchen Gründen auch immer, die vorderen Bremsschläuche zu Wechseln und hat keinen Schimmer dass das System dann entlüftet gehört, hast vorne schon weniger Bremsleistung.

Nur mal so ums Eck gedacht weil ohne das gesehen zu haben wird hier jeder nur vermuten können. Wink
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Sei: Fußbremse hinten zu schwach Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 6
Keine neuen Beiträge Innenkotflügel Hinten Smalltalk 0
Keine neuen Beiträge Klackern/Knacken vorne links nach Radwechsel Probleme 12
Keine neuen Beiträge Stoßdämpfer hinten Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 14
Keine neuen Beiträge fiat seicento stossdämpfer hinten Exterieur 3


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz