Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


CC 900 Trofeo Bj 93 Drehzahlmesser Anschluß
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme
Blinker bei Seicento funktioniert nicht << :: >> Elektrisch LWR beim CC  
Autor Nachricht
Cappuccino



Anmeldedatum: 27.12.2015
Beiträge: 192
Fahrzeug: 1 x CC Sporting rot, 1 x CC 0,9 Solei, 1 x CC T in gelb
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 09.08.2018, 11:49    Titel: CC 900 Trofeo Bj 93 Drehzahlmesser Anschluß

Hallo,
ich habe über die Suche ( auch im Beitrag Sportingtacho im Cinque900 nachrüsten ) bis jetzt nichts gefunden was geholfen hat. Sad
Ich bin dabei einen externen Drehzahlmesser anzuschließen.
Der Anschluß an schwarz / lila Bzw. Pin 23 am Steuergerät bringt keine nennenswerte Anzeige. Bei hoher Drehzahl gibt es nur ein kurzes Zucken des Zeigers.
Kann mir Jemand benennen wo ich beim Trofeo das Signal abgreifen kann ?
Es ist das Trofeo Steuergerät verbaut, welches natürlich verbleiben soll
Grüße Dirk Very Happy
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 8055
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 09.08.2018, 12:02    Titel:

Du kannst keinen normalen Drehzahlmesser anschließen, dafür brauchst du eine kleine Platine die das Signal liefert.
Du brauchst einen Drehzahlmesser für CDI Zündungen, das Steuergerät gibt nur 1x Zündimpuls pro Spule..
Teoretisch brauchst du einen Drehzahlmesser für einen einzylinder.
Benutzer-Profile anzeigen
Cappuccino



Anmeldedatum: 27.12.2015
Beiträge: 192
Fahrzeug: 1 x CC Sporting rot, 1 x CC 0,9 Solei, 1 x CC T in gelb
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 09.08.2018, 12:12    Titel:

OK,
danke für die schnelle Antwort, das ist aber ein originaler Trofeo Drehzahlmesser den ich da habe, würd ich mal sagen Confused
Hast Du eine Bezugsquelle für so einen CDI "Wandler" ?
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 8055
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 09.08.2018, 13:30    Titel:

Wenn das ein Trofeo Drehzahlmesser ist dann wird der am Benzinpumpen Relais angeschlossen, ich meine den Pin mit dem rot-lila kabel.
Benutzer-Profile anzeigen
Cappuccino



Anmeldedatum: 27.12.2015
Beiträge: 192
Fahrzeug: 1 x CC Sporting rot, 1 x CC 0,9 Solei, 1 x CC T in gelb
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 09.08.2018, 14:08    Titel:

Super, danke
werde ich nachher gleich mal probieren
Benutzer-Profile anzeigen
Ouns1957



Anmeldedatum: 26.07.2018
Beiträge: 19
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 17.08.2018, 14:42    Titel: Re: CC 900 Trofeo Bj 93 Drehzahlmesser Anschluß

Cappuccino hat Folgendes geschrieben:
Hallo,
ich habe über die Suche ( auch im Beitrag Sportingtacho im Cinque900 nachrüsten ) bis jetzt nichts gefunden was geholfen hat. Sad
Ich bin dabei einen externen Drehzahlmesser anzuschließen.
Der Anschluß an schwarz / lila Bzw. Pin 23 am Steuergerät bringt keine nennenswerte Anzeige. Bei hoher Drehzahl gibt es nur ein kurzes Zucken des Zeigers.
Kann mir Jemand benennen wo ich beim Trofeo das Signal abgreifen kann ?
Es ist das Trofeo Steuergerät verbaut, welches natürlich verbleiben soll
Grüße Dirk Very Happy


Ich habe das gleiche Problem.
Benutzer-Profile anzeigen
Cappuccino



Anmeldedatum: 27.12.2015
Beiträge: 192
Fahrzeug: 1 x CC Sporting rot, 1 x CC 0,9 Solei, 1 x CC T in gelb
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 19.08.2018, 17:04    Titel:

Immer noch nicht weiter, mir wird nur die halbe Drehzahl angezeigt.
Am Benzinpumpenrelais angeschlossen, nüscht.
Masse Punkt verbessert, nüscht.
Abgriff von beiden Zündspulen, mit Dioden gegeneinander gesperrt, gar kein Signal, Abgriff von nur einer Zündspule, wieder halbes Signal 😢
Noch Jemand eine Idee ? Kriege da langsam Plug
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 8055
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 19.08.2018, 17:33    Titel:

Dann behaupte ich einfach mal das du den falschen Drehzahlmesser hast!
Dann ist das ein Drehzahlmesser für Mechanische Zündung.
Benutzer-Profile anzeigen
Cappuccino



Anmeldedatum: 27.12.2015
Beiträge: 192
Fahrzeug: 1 x CC Sporting rot, 1 x CC 0,9 Solei, 1 x CC T in gelb
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 20.08.2018, 07:58    Titel:

Na ich weiß nicht,
in dem im roten 900ter den ich an TurboBehnke verkauft habe lief der Drehzahlmesser ( mit Serien Steuergerät ).
Ich werde mal einen billigen Drehzahlmesser zum gegenprüfen besorgen,
bzw. mal an die Diagnose ran hängen.
Benutzer-Profile anzeigen
Dr.Oetker



Anmeldedatum: 22.10.2007
Beiträge: 3234
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth (MPI), Cinque Sporting 16V, Cinque 0.9
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 20.08.2018, 12:41    Titel:

Cappuccino hat Folgendes geschrieben:
Na ich weiß nicht,
in dem im roten 900ter den ich an TurboBehnke verkauft habe lief der Drehzahlmesser ( mit Serien Steuergerät ).


Am Benzinpumpenrelais angeschlossen? Dann stimmt ja eher was mit dem Drehzahlmesser nicht?!

Cappuccino hat Folgendes geschrieben:

Abgriff von beiden Zündspulen, mit Dioden gegeneinander gesperrt, gar kein Signal


Die Idee ist ansich nicht verkehrt, wenn dir der Anschluss an einer Zündspule zumindest die halbe Drehzahl anzeigt. Hast du die Dioden denn richtig herum verschaltet? Die Kathoden (der aufgedruckte Ring) müssen jeweils zur (vom Steuergerät) geschalteten Masse der Zündspulen zeigen. Je nach internem Aufbau des Drehzahlmessers ist unter Umständen ein Pullupwiderstand nötig, der kommt zwischen Signaleingang und +12V. Wenn sich nur mit den Dioden nichts tut würde mal irgendwas zwischen 470-1000 Ohm als Pullup testen...

Wichtig bei so einer Bastelei ist, dass die Dioden ausreichend spannungsfest sind, wenn die auf Grund der hohen Selbstinduktionsspannung durchlegieren hast du sonst quasi eine Brücke zwischen beiden Spulen und nichts geht mehr...
Ich würde zwei UF4007 nehmen, alternativ die langsamere Variante 1N4007.
Benutzer-Profile anzeigen
Cappuccino



Anmeldedatum: 27.12.2015
Beiträge: 192
Fahrzeug: 1 x CC Sporting rot, 1 x CC 0,9 Solei, 1 x CC T in gelb
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 21.08.2018, 08:13    Titel:

Hallo Dr.Oetker, danke für den Input, an welcher Stelle müsste der Widerstand rein ?
Ich habe da einfach „dicke“ Dioden genommen die rumlagen.
Ich besorge mir mal die von Dir empfehlenden.
Kannst Du vielleicht eine Skizze machen, das wäre total cool.
Ich kenne mich mit Elektronik nicht so sehr aus, aber Versuch
Macht klug 🤗, manchmal aber auch was kaputt 😢



A1044C92-8F68-4392-AAD7-66CD9A8F159C.jpeg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  2.58 MB
 Angeschaut:  35 mal

A1044C92-8F68-4392-AAD7-66CD9A8F159C.jpeg



1DD21B22-0AFF-4C92-B9C0-4D51EEFDC36F.jpeg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  2.64 MB
 Angeschaut:  36 mal

1DD21B22-0AFF-4C92-B9C0-4D51EEFDC36F.jpeg


Benutzer-Profile anzeigen
Danny Ritchel



Anmeldedatum: 22.02.2014
Beiträge: 1399
Fahrzeug: "Das RAT-ieschen" - Cinquecento Trofeo - Cinquecento Soleil

BeitragVerfasst am: 21.08.2018, 10:23    Titel:

Ich finde dass ja total interessant was ihr hier bastelt, ABER:

1993 hat das sicher keiner gemacht! Das heisst im Umkehrschluss dass an irgendeinem Bauteil etwas nicht stimmt (vorausgesetzt dass ist alles original).

Interessant wäre prinzipiell, welcher Fehler eine halbe Drehzahl hervorrufen würde.
Aus dem Bauch heraus würde ich sagen dass es sich um den falschen Drehahlmesser handelt, da der aber in einem anderen Auto normal funktioniert hat, muss der "Fehler" ja am Auto liegen.
Benutzer-Profile anzeigen
Cappuccino



Anmeldedatum: 27.12.2015
Beiträge: 192
Fahrzeug: 1 x CC Sporting rot, 1 x CC 0,9 Solei, 1 x CC T in gelb
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 21.08.2018, 10:54    Titel:

Das Ding ist, das wohl im 93er ein anderes Signal rausgegeben hat als dann der 94. Das Problem haben auch schon Andere hier im Forum mit den "normalen" 900tern. Also wäre durchaus möglich, das mein Drehzahlmesser nur mit den 94er und später funzt.
Das hat Manni ja auch schon am Anfang geschrieben

>>>>
BeitragVerfasst am: 09.08.2018, 13:02 Titel:
Du kannst keinen normalen Drehzahlmesser anschließen, dafür brauchst du eine kleine Platine die das Signal liefert.
Du brauchst einen Drehzahlmesser für CDI Zündungen, das Steuergerät gibt nur 1x Zündimpuls pro Spule..
Teoretisch brauchst du einen Drehzahlmesser für einen einzylinder. <<<<


Also entweder 93er Trofeo Drehzahlmesser auftreiben ( ich glaube kaum ) oder Signal aufbereiten, oder einen CDI Drehzahlmesser besorgen.

Was bitte ist ein CDI Drehzahlmesser ?
Benutzer-Profile anzeigen
Danny Ritchel



Anmeldedatum: 22.02.2014
Beiträge: 1399
Fahrzeug: "Das RAT-ieschen" - Cinquecento Trofeo - Cinquecento Soleil

BeitragVerfasst am: 21.08.2018, 10:57    Titel:

Oder du kommst mal auf ein Bier bei mir vorbei und wir stecken den Drehzahlmesser mal in meinen Trofeo... So könnte man auch ausschliessen... Laughing
Benutzer-Profile anzeigen
Dr.Oetker



Anmeldedatum: 22.10.2007
Beiträge: 3234
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth (MPI), Cinque Sporting 16V, Cinque 0.9
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 21.08.2018, 12:18    Titel:

Zitat:
An "Signal" Kabel einer der blauen Zündspulen anschließen.
(Weiß/grünes Kabel der Zündspule Zyl. 1/4 oder blau/rotes Kabel der Zündspule Zyl. 3/4)


Dann scheint mit deinem Drehzahlmesser etwas nicht zu stimmen, oder du hast einen für Verteilerzündung mit nur einer Zündspule. Bei Verteilerzündung hast du vier Impulse an Klemme "1" der Zündspule pro Arbeitstakt, sprich pro zwei Kurbelwellendrehungen.

In deinem Schaltplan ist das blaue Kabel übrigens +12V vom Benzinpumpenrelais, weiß/grün und blau/rot ist geschaltete Masse vom Steuergerät.
Somit sind die Dioden deiner Skizze falsch herum. Der (je nach internem Aufbau des DZM eventuell garnicht benötigte) Widerstand wird einfach zusätzlich zwischen Klemme "1" und "Plus" geschaltet. Aber wie Danny schon richtig sagt, original wurde da ja auch nichts mit Dioden gebastelt. Wenn dein Drehzahlmesser wirklich der in diesen Unterlagen beschriebene ist, dann muss das auch mit dem Abgriff an nur einer Spule funktionieren.

Wenn Manni von einem CDI Drehzahlmesser spricht, meint er wahrscheinlich einen aus dem Roller oder Motorradbereich? Mir fällt zumindest auf Anhieb kein Auto mit CDI Zündung ein...

Wenn alle Stricke reissen kannst du mir den Drehzahlmesser auch zuschicken - ich gucke dann mal was sich machen lässt...
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Dirk’s Cinquecento Trofeo Bj. 1994 Show-Off 8
Keine neuen Beiträge [10.08.2018] 25 Jahre Fiat Cinquecento Trofeo Fiat Treffen & Veranstaltungen 25
Keine neuen Beiträge Drehzahlmesser Chique SX Probleme 4
Keine neuen Beiträge Drehzahlmesser Chique SX Probleme 2
Keine neuen Beiträge Seicento sporting Drehzahlmesser Interieur 27


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz