Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Chiptuning , Luftfilter , Nocke ......

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor
Preis Zylinderkopf << :: >> Endrohr? bei Cinque sporting  
Autor Nachricht
cinquexxl
Gast




Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 24.01.2005, 13:21    Titel: Chiptuning , Luftfilter , Nocke ......

Hallo an alle ,

Wo ich nun stoltzer besitzer eines Cinque sportig bin und meinen 900ccm verkauft habe steht natürlich einiges an deshalb die Frage an euch ,,,

Woher bekomme ich den Chip für nen Cinque Sp. natürlich nicht überteuert wäre dankbar über eie zuverlässige quelle womit ihr schon erfahrung habt und diese auch in der leistung betätigt wurden ....


Nun hab ich einiges gelesen über den Nocken tausch vom 75 Punto ???
Großer aufwand bzw muss ich noch etwas beachten ( jemand erfahrung)


Nunja da einige ja so überzeugt von dem KN offen sind werd ich mir den auch zulegen habt ihr ne Leistungststeigerung ?


und zu guter letzt wäre ich über die QUellen der Teile sehr dankbar wenn ihr mir es mitteilen könnt ....

Was mir noch so gerade einfällt hab gelesen zwecks benzindruck erhöhung jemand nen pklan für genaue einstellungen ???

Vielen dank Community !!!!

Gruß aus Lüdenscheid Cinquexxl
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
titan66



Anmeldedatum: 13.06.2004
Beiträge: 241
Fahrzeug: Cinque Sporting; 0,9; Trofeo und nochmal Sporting
Wohnort: Aachen.gif

BeitragVerfasst am: 24.01.2005, 13:55    Titel:

Hi

Also was sicherlich keine falsch angelegtes Geld ist:
Das Novitec Paket mit 68 PS.
Dann hast du ne Nocke, einen Chip, die Airbox inkl. Luftfilter und je nach belieben die Stahl oder Edelstahl Anlage.
Später könntest du noch mit Fächerkrümmer, Kanäle bearbeiten... weitermachen.

Schau doch mal auf der Novitec Homepage, da steht auch der Preis.

Gruß Michael
Benutzer-Profile anzeigen
Ironhawk



Anmeldedatum: 22.01.2005
Beiträge: 285
Fahrzeug:
Wohnort: Inzell.gif

BeitragVerfasst am: 24.01.2005, 13:58    Titel:

Also was ich bezüglich Benzindruck weis, ist nur die Tatsache, dass damals beim Seicento die Benzinpumpen gegen stärkere getauscht wurden, da die damals verbauten Pumpen in Rechtskurven keinen Treibstoff mehr transportiert haben.

K&N hab ich jetzt selber drauf (also nen Kegel) ... zuvor hatte ich "nur" nen Noname-Luftfilter drauf (ausserhalb vom Luftfilterkasten) und ich muss sagen, der K&N ist ein Schmankerl =D

Wenn du schon Nockenwelle tauschen willst, dann würd ich doch glatt auch den Kopf planen lassen und auf ne richtige Auspuffanlage sparen (ink. Fächerkrümmer versteht sich) ... Chiptuning ist immer so ne sache bei Benzinern ... Die billigen bringen nicht viel, die teuren sind zu teuer und machen auch nur paar PS aus. Traditionelles und altbewährtes Motortuning macht immer noch am Meisten aus Smile
btw.: Einen Motor zu zerlegen und gut zu säubern hat noch keinem Motor geschadet Smile

Konnte zwar nicht gross weiterhelfen, aber meinen SenF bin ich losgeworden Very Happy

ThX und GreeZ
Benutzer-Profile anzeigen
RedRat



Anmeldedatum: 18.11.2004
Beiträge: 151
Fahrzeug:
Wohnort: Hitzhusen

BeitragVerfasst am: 24.01.2005, 14:27    Titel:

Also den K&N kannst du ja als PerformenceKit nehmen, den würd ich dann bei mw-motorsport bestellen, da ist der am günstigsten und die sind fix im Versand...den Link findest du bei Links und dann Tuner
Benutzer-Profile anzeigen
Ironhawk



Anmeldedatum: 22.01.2005
Beiträge: 285
Fahrzeug:
Wohnort: Inzell.gif

BeitragVerfasst am: 24.01.2005, 14:39    Titel:

Sorry, mein fehler, hab mich nicht deutlich genug ausgedrückt.

Im K&N performance-Kit ist eben der Kegel, der direkt auf die Drosselklappe montiert wird ==> Schmankerl =)

GreeZ und danke an RedRat XD
Benutzer-Profile anzeigen
RedRat



Anmeldedatum: 18.11.2004
Beiträge: 151
Fahrzeug:
Wohnort: Hitzhusen

BeitragVerfasst am: 24.01.2005, 14:46    Titel:

Ja, so wie beim Cinque sporting...

Ich sag nur: "Der is aber groß!"

Röhren tut der ordentlich...Kit heißt übrigens, dass da noch Kaltluftschlauch und alles an Befestigungsmaterial bei ist.

Kostenpunkt liegt bei 78€ für das Kit + TÜV-Kosten.

Leistungszuwachs ist ja immer so eine Sache für sich: Manchmal möchte man sich das ja auch einbilden(is ja immerhin auch Geld was da reingeht),
aber vor diesem Filter muss ich schon den Hut ziehen *hutzieh*
Benutzer-Profile anzeigen
titan66



Anmeldedatum: 13.06.2004
Beiträge: 241
Fahrzeug: Cinque Sporting; 0,9; Trofeo und nochmal Sporting
Wohnort: Aachen.gif

BeitragVerfasst am: 24.01.2005, 14:49    Titel:

Beim K+N wirst du kaum einen Leistungzuwachs haben, da er genau die warme Luft vom krümmer ansaugt.
Evtl. könnte es sogar passieren, dass sich ein Verlust an Leistung bei warmem Motor einstellt.
Vor diesem Hintergrung ist die Airbox sicherlich die bessere Lösung.

Gruß michael
Benutzer-Profile anzeigen
Ironhawk



Anmeldedatum: 22.01.2005
Beiträge: 285
Fahrzeug:
Wohnort: Inzell.gif

BeitragVerfasst am: 24.01.2005, 14:57    Titel:

*ding ding*

--> Kaltluft-Schlauch -> Bedeutung und Anwendung:

liefert kalte Luft (nicht warme) direkt zum Luftfilter. kalte Luft bedeutet mehr Sauerstoff --> saubere Verbrennung --> Motor läuft magerer (verhältnismässig viel luft/wenig sprit) --> mehr Leistung im höherem Drehzahlbereich

Anwendung:

Kaltluft-Schlauch so befestigen, dass er vom Fahrtwind her, gut Frischluft abbekommt. Hierbei bietet sich eine Befestigung im Gitter der vorderen Stosstange.

K&N schreibt in der Einbauanleitung: Der Kaltluft-Schlauch sollte nicht direkt vorm Luftfilter enden, sondern am Besten einen Abstand von ca. 10cm zum Luftfilter haben.

Die Länge des mitgelieferten Schlauches reicht genau aus, um ihn sauber im Motorraum verbauen zu können Smile

GreeZ

P.S.: @titan66 Ohne diesen besagten Schlauch tritt genau der von dir genannte effekt ein Smile
Benutzer-Profile anzeigen
shar
CW-Team


Anmeldedatum: 22.01.2005
Beiträge: 5218
Fahrzeug: Toyota Auris HSD
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 25.01.2005, 09:13    Titel:

Hyhy!

Wenn einen Chip, würde ich ganz zum Schluss, also nachdem du alles am Motor/Auspuff gemachst hast, was du wolltest einen nehmen, der auf dem Leistungsprüfstand direkt programmiert wird. Nachteil, ist teuere als die Dinger von der Stange und du musst natürlich mit denem Cinque dort hin fahren aber dafür bekommst du dann einen Chip der alle deine Umbauten berücksichtigt - ist halt dann nicht sowas zusammengewürfeltes....

Den offenen Luftfilter würde ich auch nciht oben auf die SPI-Anlage setzten, da dort der Motor nur die ganze warme Luft ausm Motorraum ansaugt - völliger Käse. (das "Frischluftschlauchlein", was da dabei ist bringt nicht wirklich was)
Ok, beim Cinque geht das nicht so schön wie bei meinem Tipo, aber das wäre der Ideallfall: click here , weg vom Motorraum und was noch sehr wichtig ist, Spirtzwassergeschützt.


Schöne Grüße ~Shar~[/url]
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Öl im Luftfilter Motor 11
Keine neuen Beiträge Luftfilter beim 1, 2 Liter... Motor 5
Keine neuen Beiträge öl im luftfilter Motor 37
Keine neuen Beiträge Luftfilter SPI schlauch, wo an stecken bei M oder N. Motor 6
Keine neuen Beiträge Unterdruckschläuche Luftfilter Probleme 6


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz