Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Cinquecento-Camping Diskussion
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Interieur
Ölthermometer << :: >> Kunststoff- Doorboards CC für 165mm LS - ES GIBT SIE WIEDER  
Autor Nachricht
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4615
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 13.12.2017, 12:09    Titel:

ich glaube bei dir fehlt nur noch der swimmingpool Laughing Laughing
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Milp



Anmeldedatum: 05.11.2008
Beiträge: 2946
Fahrzeug: Cinque Sporting 'SEF' 1% Edition, Lancia Thema
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: 13.12.2017, 12:26    Titel:

Cinqueracer hat Folgendes geschrieben:
ich glaube bei dir fehlt nur noch der swimmingpool Laughing Laughing


Da ist was in planung mit tanks unter den kotflügeln und kühlwasser durchlauferhitzer um wenigstens eine kleine dusche an der offenen heckklappe anbringen zu können. Mit duschvorhang natürlich Laughing
Benutzer-Profile anzeigen
Bastelattacke



Anmeldedatum: 19.12.2014
Beiträge: 33
Fahrzeug: Fiat Cinquecento 0.9 Suite
Wohnort: Österreich Straß im Straßertal

BeitragVerfasst am: 13.12.2017, 12:56    Titel:

Also wir haben beim sei meines Bruders den Heizungskanal für den Beifahrerfußraum verschlossen und ein blech eingesetzt das die ganze Luft in den Fahrerfußraum leitet und dort dann noch den auslass vergrößert das brachte ein bisschen was aber mehr fällt mir dazu auch nicht ein. Lg Max
Benutzer-Profile anzeigen
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3382
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 13.12.2017, 13:47    Titel:

Milp hat Folgendes geschrieben:
...

Als nächstes werde ich den Kofferraum mit Nadelfilz auskleiden.


Nimm selbstklebende Dämm-Matten, diese ca 1cm dicken feinporigen Schaumgummimatten, das hilft besser. Die die eigentlich zum schallisolieren da sind.
Sowas in der Art: https://www.ebay.de/itm/Silent-Coat.....ac3a1d:g:mjoAAOSwu4BVicMJ

Und wie gesagt den Himmel und den Teppich unterfüttern nicht vergessen genau wie die Seitenteile im Fond... Hintere Seitenfenster und Heckscheibe innen mit Makrolon doppeln und du solltest schon recht gut isoliert sein...

Das sind alles Kühlflächen, die man nicht unterschätzen darf, vor allem das dach... der dünne papp-Himmel isoliert so gut wie gar nix
Benutzer-Profile anzeigen
Oliver 123



Anmeldedatum: 05.03.2012
Beiträge: 3997
Fahrzeug: VW T5, Mini Clubman S, Porsche 911
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 13.12.2017, 14:28    Titel:

http://www.ebay.de/itm/Tragbarer-Ca.....b4d1ca:g:dlMAAOSwax5Y2j26

Im Sommer ne Dusche im Winter nen Heizofen. Mit der LPG- Anlage verbinden und schon haste im Winter die Chance dein Bier warmzuhalten.
Benutzer-Profile anzeigen
Milp



Anmeldedatum: 05.11.2008
Beiträge: 2946
Fahrzeug: Cinque Sporting 'SEF' 1% Edition, Lancia Thema
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: 13.12.2017, 15:37    Titel:

Danke für den Input!

@Bastelattacke: Jo dann ist aber nur der Fahrer bedient und der Beifahrer muss frieren Sad

@ManfredS:

Ich habe bewusst nadelfilz genommen da es
- sehr günstig ist
- leicht zu verarbeiten ist
- man klett darauf befestigen kann
- es sehr robust ist

Aufbringen tu ich es mit Bootsteppichkleber. Ich denke deine Dämmmatten würden besser dämmen, allerdings würde ich vermuten dass sie in den anderen bereichen eher hinterherhinken. Wichtig ist auch vor allem die robustheit, schließlich ist es ein nutzfahrzeug in dem auch viel transportiert wird, der halbe kofferraum ist bspw. ein Teile/Werkzeuglager, dass man sich bei jeder erdenklichen panne am straßenrand selbst helfen kann.

Aber die dämmung muss auch nicht perfekt werden, mit einer 4,5kW standheizung kriegt man ja genug wärme in den innenraum. Die wird über einen innenraumthermostat bedarfsmäßig angesteuert so dass man auf zieltemperatur heizen kann, mit einstellbarer hysterese.

Wie gesagt ist es eher ein problem der wärmeverteilung, im kopfbereich hat man schnell über 20 grad, während der bodenbereich länger braucht und der hintere fahrzeugteil am schwersten zu erwärmen ist. Aber ich muss den kofferraum auch noch auskleiden.

Hintere Seitenfenster sind ganzjährig mit den abnehmbaren dreilagigen vorhängen abgedeckt, nach hinten rausschauen braucht man ja nicht. Da sie abnehmbar sind kann ich mir den ärger mit dem tüv sparen und die befestigung erfolgt mit sicherheitsnadeln und magneten.

Der dünne papphimmel bringt nicht viel, allerdings bildet er ein luftpolster zwischen himmel und dach, was schon sehr viel bringt in meinen augen.

@Oliver:

Nein, gas kommt wenn überhaupt nur im gaskocher als kartuschen zum einsatz. Ich werde niemals irgendwas mit gas fest verbauen um mir den abnahmestress zu sparen. Desweiteren möchte ich neben strom, benzin und den betriebsstoffen nicht zustäzlich auch noch von gas abhängig sein.


Die Standheizung im Thermostatbetrieb begnügt sich übrigens mit ca 2-3 litern benzin für 12 stunden heizen.


Zuletzt bearbeitet von Milp am 13.12.2017, 15:42, insgesamt 2-mal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3382
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 13.12.2017, 15:37    Titel:

Oliver 123 hat Folgendes geschrieben:
http://www.ebay.de/itm/Tragbarer-Camping-Gas-Durchlauferhitzer-10-kW-Eccotemp-Propan-Campingdusche-L5/322587382218?hash=item4b1bb4d1ca:g:dlMAAOSwax5Y2j26

Im Sommer ne Dusche im Winter nen Heizofen. Mit der LPG- Anlage verbinden und schon haste im Winter die Chance dein Bier warmzuhalten.


Coole Sache... da kannst im Winter sogar noch nen richtigen Heizkörper im Kofferraum anschließen, oder ne Fußbodenheizung Wink

Milp, nimm halt unterm Himmel auch noch was von deinem Naedelfilz...


Zuletzt bearbeitet von ManfredS am 13.12.2017, 15:41, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen
Milp



Anmeldedatum: 05.11.2008
Beiträge: 2946
Fahrzeug: Cinque Sporting 'SEF' 1% Edition, Lancia Thema
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: 13.12.2017, 15:39    Titel:

ManfredS hat Folgendes geschrieben:
Coole Sache... da kannst im Winter sogar noch nen richtigen Heizkörper im Kofferraum anschließen, oder ne Fußbodenheizung Wink


Ja vielleicht lege ich mal kühlwasserschläuche in den kofferraum und installiere einen zusätzlichen wärmetauscher. eines tages.

Der Himmel ist stauraum, da sind diverse dichtungssätze, kopfschrauben, riemensätze usw. verstaut, die vordere hälfte ist mit dämmatten ausgestopft.

Der Himmel lässt sich nicht mehr ausbauen, sonst müsste ich den kompletten kofferraumausbau zerlegen.
Benutzer-Profile anzeigen
FreddyF500



Anmeldedatum: 14.08.2013
Beiträge: 1122
Fahrzeug: Fiat Cinquecento 1.242 MPI, Audi A6 Avant

BeitragVerfasst am: 13.12.2017, 15:57    Titel:

Ich würde Dir hierzu Autovelour empfehlen.
Das gibt's für 9,99 Euro bei Hammer.
Ich häng Dir mal ein Bild an. Habe auch erst welches verlegt.


Gruß



20171118_132809.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  4.89 MB
 Angeschaut:  47 mal

20171118_132809.jpg


Benutzer-Profile anzeigen
Milp



Anmeldedatum: 05.11.2008
Beiträge: 2946
Fahrzeug: Cinque Sporting 'SEF' 1% Edition, Lancia Thema
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: 13.12.2017, 16:05    Titel:

Danke für die Empfehlungen, aber das war hier eigentlich nicht das Thema.

Ich habe bereits vor mehreren jahren in mühevoller kleinarbeit mit einer rasierklinge diese nadelfilzstücke passgenau in den innenraum geklebt und ich werde die jetzt nicht runterreißen und gegen was anderes ersetzen Wink

Zumal ich noch ungefähr 100qm von dem zeug rumliegen habe und eigentlich nurnoch den kofferraum auskleiden muss Wink

Vor allem am Tür-Fensterrahmen dieser schmale streifen zwischen dichtung und fensterschachtleiste hat mich nerven gekostet damals Laughing
Benutzer-Profile anzeigen
Schrauberfreund



Anmeldedatum: 29.01.2017
Beiträge: 214
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 13.12.2017, 17:48    Titel:

eine Abzweigung zum Kofferraum à la T5 sollte doch kein Ding sein und dann eben noch einen PC Lüfter über einen Wärmetauscher laufen lassen, die funzen ja auch mit 12V . Wie macht sich die Lima mit der dicken Batterie?
Benutzer-Profile anzeigen
Milp



Anmeldedatum: 05.11.2008
Beiträge: 2946
Fahrzeug: Cinque Sporting 'SEF' 1% Edition, Lancia Thema
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: 13.12.2017, 18:10    Titel:

Schrauberfreund hat Folgendes geschrieben:
eine Abzweigung zum Kofferraum à la T5 sollte doch kein Ding sein und dann eben noch einen PC Lüfter über einen Wärmetauscher laufen lassen, die funzen ja auch mit 12V . Wie macht sich die Lima mit der dicken Batterie?


Ja entweder das oder einen Luftschlauch irgendwie nach hinten bringen im innenraum und dort dann mit nem Lüfter.

Das sind drei batterien, eine 12V 70Ah EFB vorne im Motorraum für den Alltag (Mit trennrelais und standby schaltung) und eine Bank aus 2x100Ah Bleisäure Zyklenbatterien im Innenraum, Parallel geschaltet und ebefalls mit Trennrelais. Dazu noch 2 getrennte solarladeregler die beide Batteriebänke voll halten.

Die Lima macht sich gut, vorausgesetzt die Batterien sind nicht leer. Keilriemen halten halt nurnoch ein bisschen über ein Jahr und die Regler und Dioden verrecken schneller. Den Keilriemen vom Klimakompressor zur Lima muss man alle paar wochen nachspannen. Aber ich mein was bringt mir eine elektrische anlage wenn sie keine Reserven hat Laughing

Sind die batterien komplett leer so muss man schon mindestens 600 kilometer am stück fahren bis sie auch nur annährend voll sind.

Allerdings hab ich noch ne 55W Solarzelle auf dem Dach die tagsüber zb auf dem Parkplatz in der Arbeit mithilft die Batterien voll zu bekommen bzw voll zu halten.

Ansonsten muss halt manuell nachgeladen werden, aber das mache ich gerne, wenn ich bedenke was die Batterien gekostet haben (und wie scheiße das wechseln ist) Laughing
Benutzer-Profile anzeigen
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3382
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 13.12.2017, 18:39    Titel:

wen man das alles so liest und es nicht besser wissen würde, dann könnte man glauben, du fährst sowas...



Du hast wahrscheinlich den einzigen Cinque, der demnächst die 1000kg erreichen wird
Benutzer-Profile anzeigen
Milp



Anmeldedatum: 05.11.2008
Beiträge: 2946
Fahrzeug: Cinque Sporting 'SEF' 1% Edition, Lancia Thema
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: 13.12.2017, 19:12    Titel:

ManfredS hat Folgendes geschrieben:

Du hast wahrscheinlich den einzigen Cinque, der demnächst die 1000kg erreichen wird


Du bist aber optimistisch, da bin ich leicht drüber Laughing

Ich dachte auf dem Fernreisemobiltreffen dieses Jahr der Cinque sei das kleinste Campingmobil, bis mir jemand erzählte dass es eine ganze horde umgebauter Piaggio Apes gibt in denen auch gecampt wird Laughing
Benutzer-Profile anzeigen
Schrauberfreund



Anmeldedatum: 29.01.2017
Beiträge: 214
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 13.12.2017, 21:40    Titel:

ich habe mal gesucht, aber keine gefunden, gibt es denn Bilder zum Innenraum? Hmm ok 70Ah ist ja schonmal ordentlich als normale Starterbatterie Cool und dann nochmal 200Ah zusätzlich, da bekommst du Kiste ja selbst bei Temperaturen um den absoluten Nullpunkt gestartet Laughing Wink . Die Lima vom CC hat doch 70A und wenn da 50A zum Laden zu Verfügung stehen, sollte das doch +- 3 Stunden dauern bis die voll sind.

Sowas könnte doch für dich passen, mit 2 Schläuch Anschlüssen an der RÜckseite, dazu noch ein Ventil im Motorraum, damit du im SOmmer nicht verkochst trotz Klima und ein Ventilator ist auch in dem Gerät https://www.amazon.com/Maradyne-H-4.....fRID=MZJ1VKQGW7GM6AAX2XKZ


Edit: Oder mit Spannungswandler eine Heizdecke um die Füße, braucht kaum 100W und das sollten deine Batterien ja über Nacht stemmen.
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Interieur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Cinquecento Lüfter geht erst bei 110 Grad an Probleme 0
Keine neuen Beiträge Cinquecento Lüfter geht erst bei 110 Grad an Probleme 5
Keine neuen Beiträge Fiat cinquecento rote einspritzleuchte und unrunder leerlauf Motor 10
Keine neuen Beiträge Novitec Umbau Cinquecento Show-Off 1
Keine neuen Beiträge Anhängerkupplung Cinquecento, aber welche, Erfahrungen? Exterieur 17


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz