Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Cinquecento Turbo k03 Umbau
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor
Öltemp. << :: >> Chiptuning für IAW 16FM.E6  
Autor Nachricht
Moritz2008



Anmeldedatum: 09.05.2018
Beiträge: 5
Fahrzeug: cento Turbo

BeitragVerfasst am: 14.05.2018, 19:14    Titel: Cinquecento Turbo k03 Umbau

Hallo liebe Leute,

vorerst möchte ich mich kurz Vorstellen, ich bin neu hier im Forum und heiße Moritz, komme aus Dresden und bin 27 Jahre alt Smile

Seid einigen Monaten bin ich stolzer Besitzer eines CC Turbos. diesen habe ich als Leiche aus Hannover geholt und ihn in den letzten Wochen wieder flott gemacht ( Bild hänge ich mal an Smile

Nun habe ich eine Frage an euch, gibt es hier im Forum jemanden der einen 1.2 MPI Motor auf k03 Lader umgebaut hat ?

Zu meinem Vorhaben, ich möchte dem kleinen etwas mehr Leistung spendieren, dazu gehört natürlich ein gut vorbereiteter Rumpf .

Dazu habe ich den 75 PS Motor aus dem Punto als Basis gewählt, welchen ich mit H-Schaft Pleuelen, Schmiedekolben, sowie gesputterten Lagerschalen ausstatten möchte. Der Kopf soll eine Brennraumbearbeitung bekommen um die Verdichtung zu reduzieren sowie die Klopfneigung zu reduzieren.

Als Steuerung habe ich eine KDFI gewählt um das ganze dann auch ordnungsgemäß abstimmen zu können.

Hilfreich wären jetzt Mitglieder welche evtl schon so einen Umbau gemacht haben oder andere Lader verbaut haben als der Originale S1 Lader.

Ich bin ein Mensch der lieber Umbauten nachbaut, welche schon mehrfach gemacht wurden und funktionieren, als einer der das Rad neu erfinden möchte, deshalb freue ich mich auf eure Antworten und hoffe ihr könnt mir etwas weiter helfen Smile



32399321_594777027547533_1453563537380081664_o.jpg
 Beschreibung:
hier mein Dickerchen :)
 Dateigröße:  378.03 KB
 Angeschaut:  114 mal

32399321_594777027547533_1453563537380081664_o.jpg


Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Oppli



Anmeldedatum: 06.01.2013
Beiträge: 477
Fahrzeug: 1x 1,2 8V CC,1x 1,2 Turbo. 1x 1,2 16V
Wohnort: Mildenau bei Annaberg-Buchholz

BeitragVerfasst am: 14.05.2018, 20:40    Titel:

Hallo Moritz, freut mich das du es ins Forum geschafft hast und das der Turbo wieder läuft.


Grüße Peter
Benutzer-Profile anzeigen
Moritz2008



Anmeldedatum: 09.05.2018
Beiträge: 5
Fahrzeug: cento Turbo

BeitragVerfasst am: 14.05.2018, 21:18    Titel:

Hey Peter,
Ja er Läuft aber der s1 Lader scheint hinüber zu sein. Deshalb wirds nun doch der k03 den ich schon liegen habe 🙈
Benutzer-Profile anzeigen
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3502
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 14.05.2018, 21:43    Titel:

willkommen,

mach einfach mal, so ziemlich alles ist besser als der S1...

wobei ein K03 schon recht groß zu sein scheint (ich hab keinen zur Hand, aber der ist ja im Audi 1,8T drin)
Ich hatte immer das vorhaben eine garrett GT 1548 zu verbauen, aber da werd ich so schnell nicht dazu kommen...
Benutzer-Profile anzeigen
Schrauberfreund



Anmeldedatum: 29.01.2017
Beiträge: 312
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 14.05.2018, 23:25    Titel:

na ob der K03 die richtige Wahl ist, mit dem holt man aus dem RS3 bei 2.5 Liter bis zu 500 PS . Ford wählt in seinen 1.6 Ecoboost einen kleineren Turbo und im 1.0 ist noch ein kleinerer. Im Motorsport wird gerne der des 1.6 auf den 1.0 geschraubt um so über 200PS rauszuholen. Für Bezeichnungen müsste ich mal nachschauen
Benutzer-Profile anzeigen
Moritz2008



Anmeldedatum: 09.05.2018
Beiträge: 5
Fahrzeug: cento Turbo

BeitragVerfasst am: 15.05.2018, 04:58    Titel:

Der k03, welchen ich verwenden möchte hat aber mit dem rs3 Lader wenig gemeinsam.
Der Lader den ich verwende ist im vergleich zum s1 sogar kleiner.

Ich werde die Tage mal beide öffnen und vermessen, dann können.wir an diesem Punkt gerne weiter Fachsimpeln, aber der rs3 Lader ist meines wissens kein k03 sondern ein k16 oder gar k24 der neuesten Generation.

Der k03 welchen ich nehme, stammt aus dem 1.8T mit 150ps und ist auch nur bis 180ps angegeben, wenn er paar km halten soll Wink

Bevor ich zum Fiat kam war ich leidenschaftlicher Audi 5Zylinder Turbo und vw G40 Schrauber, sprich ich habe schon ein Paar Motoren gebaut, jedoch nur aus der VAG Reihe. Dennoch unterscheidet sich der Fire nicht wirklich vom 1.1er Polomotor bzw vom 1.3Liter PY Motor aus dem Polo g40.

Wir haben damals wie heute k03 und auch k04 oder auch einen gt25 Lader auf den kleinen Motoren gefahren , jenseits der 250Ps. Deshalb sehe ich mit dem kleinen k03 kein Problem.

Habe auch gerade nochmal nachgesehen, im rs3 ist ein k16 Lader verbaut welcher im Serienzustand standhaft bis 400ps läuft. Wenn man wegen der Tüvtauglichkeit die Serienoptik des k16 behalten will dann kann man ihn z.b. bei tth überarbeiten lassen, erst dann ist er für Leistungen bis 500-600 ps am 2.5Liter Aggregat tauglich. Aber dieser Lader entspricht 1. Nicht dem meinigen und 2. Liegen mehrere Ladergenerarationen dazwischen. Somit ist mein k03 in keinem Falle vergleichbar mit den von dir aufgezählten Ladern.

Mfg


Zuletzt bearbeitet von Moritz2008 am 15.05.2018, 05:35, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 8061
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 15.05.2018, 05:03    Titel:

Hallo Moritz,
zu deinem P75 Motor, ich kenne 3x P75 Turbo Umbauten mit KDFI die leider nicht mehr existeiren.
Die Autos haben nie richtig gelaufen und wurden dann nach dem keiner die KDFI richtig abstimmen konnte zerlegt und in Einzelteilen verkauft.
Einen 1200er Umbau habe ich vor ca. 8J gemacht der läuft auch heute noch
die Zusatzeinspritzung ist rein Mechanisch und nicht AU konform, CO unter
1% ist nicht möglich.
Benutzer-Profile anzeigen
Moritz2008



Anmeldedatum: 09.05.2018
Beiträge: 5
Fahrzeug: cento Turbo

BeitragVerfasst am: 15.05.2018, 05:24    Titel:

Hallo Manni,
Die Kdfi habe ich gewählt da wir sie in vielen anderen Fahrzeugen erfolgreich verbauen und ich günstig ran komme. Eine Abstimmung lasse ich bei einem in unserer Gegend sehr bekannten Abstimmer machen, bei ihm weis ich das der Motor am Ende Läuft Smile

Selbst abstimmen ist immer so ne Sache wenn man es nicht gelernt hat, da verzweifelt man recht schnell und gibt auf.
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueturbo500



Anmeldedatum: 27.01.2007
Beiträge: 2920
Fahrzeug: Cinquecento

BeitragVerfasst am: 15.05.2018, 06:58    Titel:

k03 aus dem 1.8er läuft am Cinque wunderbar.....muss man halt mit anderen Flaschen usw ran. Je nach Typ ist auch das Abgasgehäuse recht "lang"

GT1548 ist da irgendwie "schöner" allein wegen der verfügbaren Flansche usw Wink
Benutzer-Profile anzeigen
Moritz2008



Anmeldedatum: 09.05.2018
Beiträge: 5
Fahrzeug: cento Turbo

BeitragVerfasst am: 15.05.2018, 07:56    Titel:

@cinqueturbo500
Schön zu hören das der k03 funktioniert. Hast du den Lader in deinem verbaut ? Bzw mal verbaut gehabt ?

Für mich wäre interessant ob du das ganze mit der Originalen Zusatzdüse betrieben hast bzw welchen Benzindruck du gefahren hast?

Oder hast du eine Freiprogrammierbare Steuerung verbaut ?

Ich weis, viele Fragen aber dafür ist das Forum ja da Smile danke für eure Hilfe Smile
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueturbo500



Anmeldedatum: 27.01.2007
Beiträge: 2920
Fahrzeug: Cinquecento

BeitragVerfasst am: 15.05.2018, 08:14    Titel:

...

Zuletzt bearbeitet von Cinqueturbo500 am 15.05.2018, 08:17, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueturbo500



Anmeldedatum: 27.01.2007
Beiträge: 2920
Fahrzeug: Cinquecento

BeitragVerfasst am: 15.05.2018, 08:14    Titel:

als Lowboost-Vertreter fahre ich nach wie vor einen schön gemachten S1 Wink

Aber was freiprogrammierbares, denn mit der Tectronic ists unschön vom Verlauf her.....steigender Ladedruck--> sinkende AFR.....mit einem Progressiven Benzindruck-Regler kann man das etwas abmildern, aber alles nicht das Wahre.

schau mal auf Cinquecento-Turbo.de da steht bisl geschrieben.
Benutzer-Profile anzeigen
darkca



Anmeldedatum: 20.02.2009
Beiträge: 1963
Fahrzeug: Cinquecento 1.108 T
Wohnort: im Rhein-Main-Gebiet

BeitragVerfasst am: 15.05.2018, 08:47    Titel:

Schrauberfreund hat Folgendes geschrieben:
na ob der K03 die richtige Wahl ist, mit dem holt man aus dem RS3 bei 2.5 Liter bis zu 500 PS . Ford wählt in seinen 1.6 Ecoboost einen kleineren Turbo und im 1.0 ist noch ein kleinerer. Im Motorsport wird gerne der des 1.6 auf den 1.0 geschraubt um so über 200PS rauszuholen. Für Bezeichnungen müsste ich mal nachschauen


Mit dem Standard k03 holt man mit einem Lader niemals 500 PS ... aus einem Verbrennungsmotor - das ist einfach theoretisch nicht möglich.

Und ja, es gibt mittlerweile viele verschiedene k03 Lader. Ich habe zu Hause sogar einen k03 Lader der fast 1:1 baugleich zum GT2056 Lader ist.

Aber wie Manfred schon schreibt der k03 Lader aus dem 1,8 t Motor ist schon recht groß gerade mit der Downpipe ist das mm-Arbeit - aber wenn man sich schon die Arbeit macht, will man ja auch eine durchgehend 2,5 Zoll Downpipe haben.

Am Ölkühler vorbei sind es dann max. noch 5-7 mm - somit sollte man die auch wickeln..
Benutzer-Profile anzeigen
hpf-freak



Anmeldedatum: 24.08.2014
Beiträge: 53
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 15.05.2018, 16:54    Titel:

Grüs dich Moritz2008
Schön noch ein turbo fahrer.
Fahre auch ein 1.2 8v turbo mit ko3 abgestimmt über map sensor
Und zusatz steuerung mit 2 zusatzdüsen .
Fihnde den ko3 lader optimal .
Mfg
Benutzer-Profile anzeigen
Schrauberfreund



Anmeldedatum: 29.01.2017
Beiträge: 312
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 15.05.2018, 17:00    Titel:

hmm da habe ich mich wohl geeirt, aber irgendwie bin ich der Meinung, dass letztens aufgeschnappt zu haben
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Cinquecento Restaurieren - Hilfe Smalltalk 8
Keine neuen Beiträge Cinquecento Karosserie Drehgestell Show-Off 10
Keine neuen Beiträge Dirk’s Cinquecento Trofeo Bj. 1994 Show-Off 8
Keine neuen Beiträge Cinquecento mit Klima? original? Interieur 4
Keine neuen Beiträge Kühler Cinquecento & Stärke des Netzmaßes Motor 4


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz