Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


DEN TÜV VERKACKT
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme
Hilfe, Drehzahlen viel zu hoch... 99er Sei Sporting Abarth << :: >> was bedeutet das??  
Autor Nachricht
Maximus



Anmeldedatum: 24.05.2005
Beiträge: 1400
Fahrzeug: Toyota Avensis T25 Kombi
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 10.06.2005, 19:58    Titel: DEN TÜV VERKACKT

< :< :< :< :< :< :<
Habe ein riesen Problem. Bin heute mit meinem Cinque 0,9er durch den TÜV "gefallen", weil meine Warnblinkanlage nicht funktioniert hat. Hab mich dann zu Hause mal rangesetzt und den Schalter gewechselt, was aber ohne Erfolg blieb. Das komische ist, wenn der Warnblinkschalter eingerastet (also an) ist, funktionieren die normalen Blinker nicht mehr, welche sonst aber ohne Probleme funzen. Wie bekomm ich am besten raus wo das Problem liegt? Habe zur Not auch ein Multimeter zur Hand. Ich würd mir auch nen neuen Schalter irgendwo hinsetzen, wenn mir jemand sagt von wo ich die Kabel abzweigen soll.

BITTE HELFT MIR GAAAAAAAAAAAAAAANZ SCHNELL, DA ICH NOCH DIESEN MONAT TÜV BRAUCHE.

VIELEN DANK SCHONMAL

MFG
DER MAXIMUS
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
kornundsprite



Anmeldedatum: 14.04.2005
Beiträge: 266
Fahrzeug:
Wohnort: Papenburg.gif

BeitragVerfasst am: 10.06.2005, 20:05    Titel:

oh das ist übel....immer dieser tüv.


also, hastes mal gemessen,? ich denke das einfach nur das relais defekt ist. kommt öfter vor als das mit dem schalter. genau weißte das aber nur durch messen óder test.


überbrück den schalter doch einfach mal. dann weißte das.
Benutzer-Profile anzeigen
Cinque_Rosso



Anmeldedatum: 07.09.2004
Beiträge: 869
Fahrzeug:
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 10.06.2005, 20:41    Titel:

Nein! Wahrscheinlich ganz simple Lösung nach dem Prinzip kleine Wirkung - große Ursache. Ist schon öfter hier erwähnt worden und habs selber kaum geglaubt, bis ich selber "betroffen" war: es ist vermutlich das Radio falsch verkabelt! Wenn du Dauer+ mit Zündungs+ zusammenklemmst, funzt der Warnblinker nich mehr. Klingt zwar komisch, is aber so Wink
Also check das mal unbedingt, ob da die Plusleitungen einzeln liegen/ am Radio dran sind oder nicht.
Benutzer-Profile anzeigen
unruhestifter



Anmeldedatum: 27.03.2005
Beiträge: 270
Fahrzeug:
Wohnort: Bei Frankfurt am Main.gif

BeitragVerfasst am: 10.06.2005, 21:31    Titel:

hä? hab an meinem cinque keinen zündungsplus
Benutzer-Profile anzeigen
warlock



Anmeldedatum: 29.06.2004
Beiträge: 628
Fahrzeug: Fiat Seicento Turbo
Wohnort: Karlsruhe.gif

BeitragVerfasst am: 10.06.2005, 23:34    Titel:

@maximus:
keep cool.. ich bin auch schon 3 monate mit agelaufenem tüv gefahren. kost auch nur 30 euro oder so, wenn sie dich aufhalten und es merken, was bei mir nie vor kam. :rolleyes:
Benutzer-Profile anzeigen
flo
CW-Team


Anmeldedatum: 08.02.2004
Beiträge: 1066
Fahrzeug: MINI One, Fiat Seicento 1.1, Fiat 500
Wohnort: Homburg / Saar

BeitragVerfasst am: 11.06.2005, 01:27    Titel:

ich biete 4 monate. bringt aber auch 1 bis 2 punkte Wink

zu dem problem kann ich mich nur cinque_rosso anschliessen. hatten wir bei nem kumpel auch. da hatte der vorbesitzer das radio abgeklemmt mit stecker und die kabel falsch zusammengeklemmt.

@unruhestifter: natürlich hast du zündungsplus an deinem auto. denk mal an die dinge, die nur funken, wenn du die zündung an hast Wink
Benutzer-Profile anzeigen
pappa
CW-Team


Anmeldedatum: 25.10.2004
Beiträge: 1616
Fahrzeug:
Wohnort: Lemgo

BeitragVerfasst am: 11.06.2005, 09:29    Titel:

Das Problem liegt sicher tatsächlich hinter dem Radio. Dort ist ein originaler Mehrfachstecker bei dem 2 Kabel auf einem Kontakt reingehen, also zusammengeklemmt sind. Über diese Stelle wird der Wanblinkschalter mit Strom versorgt. Meistens wird aber gerade dieser Stecker beim Radio anschließen abgekniffen da gerade kein Abdapter zur Hand ist. Dann ist die Verbindung getrennt und die WBA bekommt keinen Saft. Mit den Kabelfarben bin ich mir im Moment leider nicht sicher. Ich glaube das zur WBA ist lila-schwarz (?) und muss mit dem braunen (?), aber auf jeden Fall mit einem 12 V (vor der Zündung) führenden Kabel zusammengeklemmt werden.
Benutzer-Profile anzeigen
unruhestifter



Anmeldedatum: 27.03.2005
Beiträge: 270
Fahrzeug:
Wohnort: Bei Frankfurt am Main.gif

BeitragVerfasst am: 11.06.2005, 10:32    Titel:

lila schwarz is nen boxenkabel...... (glaub links) aber mein cinque hat kein zündungsplus.... Hab alles durchgemessen....gibt keinen
Benutzer-Profile anzeigen
Mogly1977



Anmeldedatum: 24.05.2005
Beiträge: 44
Fahrzeug:
Wohnort: Oer-Erkenschwick.gif

BeitragVerfasst am: 11.06.2005, 10:48    Titel:

@ Maximus

Hallo Maximus
das gleiche Probelm hatte ich auch .
habe es dann mal druchgemessen und es war kein Dauer Plus am Stecker , es muß auf dem Lila kabel dauer Plus sein !!!!!

Ich habe einfach ein neues Kabel gezogen vom Sicherrungskasten und Fertig war es dann hat ca 30 min. gedauert das ganze

Gruß
Mogly
Benutzer-Profile anzeigen
pappa
CW-Team


Anmeldedatum: 25.10.2004
Beiträge: 1616
Fahrzeug:
Wohnort: Lemgo

BeitragVerfasst am: 11.06.2005, 11:37    Titel:

Dann wird es das lilafarbene Kabel sein. Das muss mit einem Strom führenden zusammengeklemmt werden.
Am Stecker im Radioschacht ist wirklich kein Plus hinter der Zündung. Den gibts aber vom Zündschloss direkt oder vom Heizungsgebläsemotor.
Benutzer-Profile anzeigen
unruhestifter



Anmeldedatum: 27.03.2005
Beiträge: 270
Fahrzeug:
Wohnort: Bei Frankfurt am Main.gif

BeitragVerfasst am: 11.06.2005, 11:55    Titel:

wisst ihr aber was.... des is wirklich irgendwie komisch .....
des auto steht noch bei meinem onkel ...( warn unfallwagen den er wieder gemacht hat) und ich hab dann es radio da angeklemmt alles durchgemessen und nachgeguggt usw und radio angeschlossen.... hatte 2 boxen kabel pro seite und ein dauerplus hatte ich aber keinen zündungsplus und masse hatt ich...alles schön angeklemmt hat 1a funktioniert! dann test ich die blinker blinker gehen alle....nur warnblinker nich.... aber ich hatte hinter em radio noch en rosa kabel übrig wo ich kA hab was des sein sollt!
Benutzer-Profile anzeigen
Mogly1977



Anmeldedatum: 24.05.2005
Beiträge: 44
Fahrzeug:
Wohnort: Oer-Erkenschwick.gif

BeitragVerfasst am: 11.06.2005, 15:44    Titel:

Hallo unruhestifter

ja und das Rosa oder Lila Kabel must du dauer Plus drauf geben dann klapt das mit der Warnblinker

Gruß
Mogly
Benutzer-Profile anzeigen
unruhestifter



Anmeldedatum: 27.03.2005
Beiträge: 270
Fahrzeug:
Wohnort: Bei Frankfurt am Main.gif

BeitragVerfasst am: 11.06.2005, 15:51    Titel:

achso.....muss ich ma testen ^^ wenns de onkel ned schon repariert hat Smile
Benutzer-Profile anzeigen
Mogly1977



Anmeldedatum: 24.05.2005
Beiträge: 44
Fahrzeug:
Wohnort: Oer-Erkenschwick.gif

BeitragVerfasst am: 11.06.2005, 15:56    Titel:

Ja mach mal


Gruß Mogly
Benutzer-Profile anzeigen
Maximus



Anmeldedatum: 24.05.2005
Beiträge: 1400
Fahrzeug: Toyota Avensis T25 Kombi
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 11.06.2005, 17:52    Titel:

Das Problem ist ja nun, dass ich gestern alle zusätzlichen Verbraucher (Radio, Fußraumbeleuchtung, zusätzliche Tachobeleuchtung, Zentralverrieglung) abgeklemmt hab und es dann nochmal probiert hab. Und trotzdem gehts nicht. Am Schalter kommen ja 8 Leitungen an. Was muss denn da an welcher Leitung anliegen. Vorher brauch ich ja nicht durchmessen, da ich ja nicht weis was korrekt ist. Zu den beiden TÜV Sündern: Ich hab nicht vor ohne TÜV zu fahren, da ich jetzt noch 4 Wochen Zeit zur Wiedervorstellung hab und darnach müsste ich wieder nen komplett neuen TÜV machen und wieder voll blechen.
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge HU=OK, AU=verkackt... Smalltalk 21


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz