Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Drosselklappe zieht falschluft - DK Poti Welle?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor
Wer schraubt Centos UND Pandas 141a? Motorumbau! << :: >> Name von dieser Dichtung  
Autor Nachricht
Milp



Anmeldedatum: 05.11.2008
Beiträge: 3046
Fahrzeug: Cinque Sporting 'SEF', Lancia Thema, Cinque Sporting 'Erich'
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: 27.12.2015, 21:30    Titel: Drosselklappe zieht falschluft - DK Poti Welle?

Moin,

nachdem ich heute meine DK zerlegt, die Dichtflächen gereinigt und mit einem Dichtsatz neu abgedichtet habe, zieht sie genau so falschluft wie bisher. Immer wenn man von vorne Deo zwischen Ansaugbrücke und Leerlaufsteller sprüht, verändert sich die Standdrehzahl.

Da die Torxschrauben absolut fest sind, hab ich die fläche um den Leerlaufsteller mal gereinigt/entfettet und mit silikon abgedichtet.

Das Problem besteht nach wie vor, kann es sein dass die Drosselklappe an der Welle zum Poti undicht geworden ist, hatte das schonmal jemand? Kann soetwas durch einen zu stramm eingestellten Gaszug passieren, der dann bei Volllast die Welle verzieht?
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Dr.Oetker



Anmeldedatum: 22.10.2007
Beiträge: 3226
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth (MPI), Cinque Sporting 16V, Cinque 0.9
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 27.12.2015, 21:36    Titel:

Ist das die Drosselklappe aus dem Karren mit 322 000km auf der Uhr? Dann wundert mich das nicht. Laughing

Ne im Ernst, hab hab die Autos immer nur so bis 160tkm gefahren. Da sah immer noch alles gut aus an den Drosselklappen.

Mach den Gaszug mal los und drück die Rolle fürs Gasseil hin und her, dann merkst du leicht ob da übermäßiges Spiel herrscht...

Dass dort allgemein Verschleiss auftritt ist nichts neues. Bei Oldtimerns ist Aufreiben und Ausbüchsen der Drosselklappengehäuse Gang und Gäbe. Gerade bei so feinfühligem Motoren wie z.B. die alten 911er mit Einzeldrosselklappen kann es schnell dazu führen, dass man die Kisten nicht mehr gescheit synchronisiert bekommt, die Leerlaufqualität und die Leistungsabgabe darunter leidet...
Benutzer-Profile anzeigen
Milp



Anmeldedatum: 05.11.2008
Beiträge: 3046
Fahrzeug: Cinque Sporting 'SEF', Lancia Thema, Cinque Sporting 'Erich'
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: 27.12.2015, 22:04    Titel:

Ich hab mittlerweile so viele Drosselklappen hier rumliegen, die wird garantiert nicht die originale aus dem alten Milpmobil sein Laughing

Aber ich hatte das Gaszugseil mal um ne halbe umdrehung nachgespannt, weil ich das Gefühl hatte, die macht nicht ganz auf.

Werd wohl mal eine Andere rein machen. Und das bei der Gelegenheit testen.

Wie oft ists denn vertretbar die Dichtungen aus dem Dichtsatz erneut zu demontieren? Oder gleich nochmal nen Dichtsatz?
Benutzer-Profile anzeigen
d2man1960



Anmeldedatum: 23.06.2009
Beiträge: 1854
Fahrzeug: Seicento MSE 65/1000 Bj.11/2000; Mercedes Vaneo 1,7cdi
Wohnort: Gütersloh

BeitragVerfasst am: 27.12.2015, 22:09    Titel:

Milp hat Folgendes geschrieben:


Wie oft ists denn vertretbar die Dichtungen aus dem Dichtsatz erneut zu demontieren? Oder gleich nochmal nen Dichtsatz?


Hallo Kai!

Ich hab mal die DK gewechselt und bei abbauen die Dichtung angerissen. Hab´s einfach wieder zusammen gebaut und ist dicht. War vielleicht Glück, aber die Dichtung nach ´ner kurzen Montage gleich wieder ersetzen würd ich nicht machen.

LG Peter
Benutzer-Profile anzeigen
Dr.Oetker



Anmeldedatum: 22.10.2007
Beiträge: 3226
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth (MPI), Cinque Sporting 16V, Cinque 0.9
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 27.12.2015, 22:22    Titel:

Tipp:
Wenn die Dichtflächen halbwegs Plan (Spalt kleiner als 0,1mm) hab ich im Ansaugbereich für Alu auf Alu immer dauerplastische Dichtmasse genommen, ganz ohne Papierdichtung.
Also eine auf Basis von Polyurethan, wie z.B. Marston Universal-Dichtung (gute Erfahrung) oder Hylomar (keine Erfahrung).

Die Tube wird im Gegensatz zu Silikon auch nicht schlecht, die kannste nach Anbruch und zwei Jahren Lagerung im Regal noch benutzen. Da man für plane Flächen nur ganz wenig braucht, kannste mit dem Inhalt der Tube auch gefühlt 100 Einspritzungen abdichten... Wink

Beim 900er hab ich durch viel Experimentiern und Ventilspiel kontrollieren/einstellen auch oft die SPI runtergebaut.
Irgendwann hatte ich echt keine Lust mehr auf Dichtungen schneiden oder ganze Dichtsätze kaufen...
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8321
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 28.12.2015, 00:20    Titel:

Mach ich auch so .Teilweise ganz ohne dichtungen wenn das plan und sauber ist, hält es mit Dirko immer zu 100 pro. Nie falschluftpropleme.
Drosselklappenspiel war noch nie bei den ganzen klappen die ich schon hatte und habe so viel das es negative auswirkungen hatte
Benutzer-Profile anzeigen
bbcreativo



Anmeldedatum: 23.09.2011
Beiträge: 1824
Fahrzeug: Cinquecento Sporting Serie +XX, Gelb

BeitragVerfasst am: 28.12.2015, 08:02    Titel:

Ist die "Falschluft" wirklich eine Drosselklappensache? Es könnte ja auch die Ansaugbrücke irgendwo undicht sein?!
Benutzer-Profile anzeigen
Milp



Anmeldedatum: 05.11.2008
Beiträge: 3046
Fahrzeug: Cinque Sporting 'SEF', Lancia Thema, Cinque Sporting 'Erich'
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: 28.12.2015, 09:04    Titel:

bbcreativo hat Folgendes geschrieben:
Ist die "Falschluft" wirklich eine Drosselklappensache? Es könnte ja auch die Ansaugbrücke irgendwo undicht sein?!


Naja, aus sprührichtung betrachtet bleibt dann aber nur das Thermostück, und das muss definitiv dicht sein, so wie ich die das mit Silikon reingeklebt hab.

Hylomar hab ich noch da, aber dem Zeug trau ich nicht so richtig, hatte damit bisher immer nur schlechte Erfahrungen. Dann lieber reinigen, entfetten und mit dirko abdichten.
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Schlauchkreuzung Drosselklappe - Heizungswärmetauscher Motor 10
Keine neuen Beiträge Heckscheibenwischer - Welle dreht nicht Probleme 6
Keine neuen Beiträge Wie heisst der Gummiflansch an der Drosselklappe? Motor 2
Keine neuen Beiträge Drosselklappe tauschen Probleme 9
Keine neuen Beiträge 16v Sägt und zieht nicht richtig Motor 37


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz