Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Einspritzventile und deren Abstrahlwinkel beim 1.2er mpi

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor
Verdichtungs reduzierung << :: >> Hat schob jemand den Benzindruck gemessen?  
Autor Nachricht
FreddyF500



Anmeldedatum: 14.08.2013
Beiträge: 1121
Fahrzeug: Fiat Cinquecento 1.242 MPI, Audi A6 Avant

BeitragVerfasst am: 31.08.2015, 17:59    Titel: Einspritzventile und deren Abstrahlwinkel beim 1.2er mpi

Hi Jungs,

wie wichtig ist denn der richtige Strahlwinkel der Düsen zwecks Kühlung oder Sprühbild?
Ich möchte mal andere Düsen probieren, da er lt. Anzeige etwas mehr Sprit gebrauchen könnte, Thema Benzindruckerhöhung beim mpi ist ja nicht ganz so einfach, deswegen minimal mehr Durchsatz.
Ihr könnt mir gern auch nochmal Eure Erfahrungen mit Düsen posten wenn ihr schon was probiert habt.


Gruß Freddy
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Dr.Oetker



Anmeldedatum: 22.10.2007
Beiträge: 3172
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth (MPI), Cinque Sporting 16V, Cinque 0.9
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 31.08.2015, 19:55    Titel:

Warum nicht den Druckregler an der Düsenleiste gegen ein einstellbares Exemplar tauschen? Wenn du wirklich nur ein "Bisschen mehr" brauchst...

Was hast du nun für Düsen drin, Teilenummer?

Hab hier einige Düsenexemplare rumliegen, nur halt keine mehr vom P75. Könnte aber mal testen ob die neuere Weber bzw. Bosch Bauform mechanisch in die P75 Ansaugbrücke/Düsenleiste passen. Die P75 Ansaugbrücke hab ich hier noch irgendwo rumfliegen... Wink
Benutzer-Profile anzeigen
FreddyF500



Anmeldedatum: 14.08.2013
Beiträge: 1121
Fahrzeug: Fiat Cinquecento 1.242 MPI, Audi A6 Avant

BeitragVerfasst am: 31.08.2015, 20:35    Titel:

Hi,

noch keine neuen. Die originalen.
Du meinst einen externen in den Rücklauf bauen um den in der Düsenleiste außer Betrieb zu nehmen?
Haben wir beim basteln zum Forumstreffen extra rausgeschmissen weil wir der Meinung waren das funktioniert nicht 100 %.
Es gibt keine einstellbaren in der Bauform des originalen Reglers oder?


Freddy
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4612
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 31.08.2015, 20:38    Titel:

In der Bauform gibt es die,das Problem ist das dadurch du den dexcraft drauf hast wird der Regler nicht passen.
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueturbo500



Anmeldedatum: 27.01.2007
Beiträge: 2894
Fahrzeug: Cinquecento

BeitragVerfasst am: 31.08.2015, 20:41    Titel:

Bosch Ev1+ev6 passt alles und sehr geaengig.....Ohmwerte beachten

http://www.rmaperformance.com/wp-co.....Body-Style-Comparison.jpg

Druckregler waere aber viel besser zum "abstimmen"
Benutzer-Profile anzeigen
Dr.Oetker



Anmeldedatum: 22.10.2007
Beiträge: 3172
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth (MPI), Cinque Sporting 16V, Cinque 0.9
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 31.08.2015, 20:55    Titel:

Wenn mich nicht alles täuscht sollten die folgenden in die Düsenleiste passen (aber keine Garantie, Maße vorher mal vergleichen):

http://www.ebay.de/itm/BMW-Benzindr.....41496?hash=item2ed13278d8

http://www.ebay.de/itm/Einstellbare.....59862?hash=item2a3f737db6

Ansonsten halt einen externen Malpassi/FSE verbauen, dann hast du was gescheites und kein "Billigzeug". Das Konstrukt mit zwei Reglern würde ich mir auch nicht bauen, dann lieber den originalen mit einem passend gedrehten Adapter ersetzen und einen externen anschließen.

Die EV6 Düsen findest du z.B. bei den neueren Fiat Fire Motoren. Hab hier z.B. schwarze aus einem Punto 188 mit 1.2L 16V und rosane aus einem Stilo 1.4L 16V in der Bauform. Bei Interesse such ich mal Teilenummer und Daten raus...

Aber wie Roland auch schon sagte, zum Abstimmen ist der Sprung auf die nächst größere Düsen murks. Ein einstellbarer Druckregler wäre die bessere Lösung.
Benutzer-Profile anzeigen
FreddyF500



Anmeldedatum: 14.08.2013
Beiträge: 1121
Fahrzeug: Fiat Cinquecento 1.242 MPI, Audi A6 Avant

BeitragVerfasst am: 31.08.2015, 21:21    Titel:

Hi Jungs,

danke für Eure Tipps!
Ja der Regler aus dem 1. Link sieht ganz gut aus!
Ich bestelle mir den mal...
Ihr habt auch Recht, man kann das Ergebnis beeinflussen. .. besser zum abstimmen.


Gruß Freddy
Benutzer-Profile anzeigen
RomanL



Anmeldedatum: 06.06.2013
Beiträge: 166
Fahrzeug: Seicento Sporting '99 schwarz
Wohnort: nahe Rostock

BeitragVerfasst am: 01.09.2015, 07:57    Titel: Re: Einspritzventile und deren Abstrahlwinkel beim 1.2er mpi

FreddyF500 hat Folgendes geschrieben:
Hi Jungs,

wie wichtig ist denn der richtige Strahlwinkel der Düsen zwecks Kühlung oder Sprühbild?
Ich möchte mal andere Düsen probieren, da er lt. Anzeige etwas mehr Sprit gebrauchen könnte, Thema Benzindruckerhöhung beim mpi ist ja nicht ganz so einfach, deswegen minimal mehr Durchsatz.
Ihr könnt mir gern auch nochmal Eure Erfahrungen mit Düsen posten wenn ihr schon was probiert habt.


Gruß Freddy


Verstehe ich das richtig, Du willst mehr Füllung haben? Bist Du beim maximalen Öffnungszeitraum der ESV zu mager? Dann würden ESV helfen, die etwas mehr Durchlass haben.
Der Spritdruck selbst bringt Dir nur minimalen Volumengewinn, besser ist eine voluminösere Düse (also eine, die mehr Volumen bei gleicher zeit erlaubt).
Kannst Du denn die Einspritzzeiten bei Deinem STG frei programmieren, oder mußt Du den Volumenabgleich allein über die ESV und den Druck machen?
Anschlusstechnisch sind Bosch-Düsen untereinander austauschbar - notfalls mit nem Kabelstecker statt ner Leiste.

Beim Strahlwinkel sollte man versuchen, nicht viel enger zu werden. Da riskiert man dann Schweißbrenner- und Nachzündeffekte durch auf dem Kolben stehendes Benzin (Wolke trifft zu konzentriert auf die Fläche und kondensiert teilweise). Man erkennt das dann später bei offenem Motor an gut sichtbaren "Waschflecken". Zu breit bringt auch nix, da die Wolke dann nicht durch den ganzen Brennraum verteilt wird und unsymmetrisch zündet. Das bringt dann spürbaren Leistungsverlust bei steigendem Benzinverbrauch und schlechteren Abgaswerten - beides eher suboptimal ;-(

Letztlich wirst Du aber bei Füllungsexperiemnten eh nur durch Probieren vorwärts kommen - grau ist alle Theorie...und manchmal die Praxis erstaunlich toleranter...gerade bei so großen Verdichtungsräumen wie beim Fiat.

Gruß
Roman


PS: In der Opel-Tunerszene war das bei den älteren 16V ein gängiges Thema... Wink Da ist bestimmt so Einiges zu finden, was man P&P auf den Fiat übertragen kann.
Benutzer-Profile anzeigen
FreddyF500



Anmeldedatum: 14.08.2013
Beiträge: 1121
Fahrzeug: Fiat Cinquecento 1.242 MPI, Audi A6 Avant

BeitragVerfasst am: 01.09.2015, 09:26    Titel:

Hi,

ja das originale Steuergerät mit dem Setup darin ist ja nunmal so wie es ist, ich kann daran ja nichts ändern.
Allein über den Druck (in Maßen machbar )oder größere Düsen würde da bisschen mehr Durchsatz erreicht werden. Ich weiß halt das mit etwas mehr Druck auch mehr geht, hatte das ja auch ausprobiert provisorisch.
Vielleicht sollte ich einfach nicht so ungeduldig sein und auf die frei programmierbare warten. Dann kann man es ja eh selber regeln.

Freddy
Benutzer-Profile anzeigen
Seicento der Erste



Anmeldedatum: 25.07.2014
Beiträge: 1402
Fahrzeug: Fiat Seicento 1.1 mit 54 PS ( MPI )
Wohnort: nähe Heilbronn

BeitragVerfasst am: 01.09.2015, 15:15    Titel:

Hört sich Interessant an, Berichte Bitte wenn der Benzindruckregler ( Neu ) Verbaut ist.
Benutzer-Profile anzeigen
Seicento der Erste



Anmeldedatum: 25.07.2014
Beiträge: 1402
Fahrzeug: Fiat Seicento 1.1 mit 54 PS ( MPI )
Wohnort: nähe Heilbronn

BeitragVerfasst am: 15.12.2015, 22:33    Titel:

Gibt es dazu schon was Neues ??

Was habt ihr gemacht für Regelbereich , 8mm ??

Systemdruck ist wie hoch ?? 1,0 -1,25 Bar, bei welcher Leerlaufdrezahl ??
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Kupplungsseil wechseln beim Fiat Seicento Exterieur 3
Keine neuen Beiträge Seicento poltert beim anfahren im 1.&r.gang Probleme 27
Keine neuen Beiträge Mal wieder Probleme mit der Kühlung beim MPI Probleme 2
Keine neuen Beiträge quietschen beim start Probleme 11
Keine neuen Beiträge Airbag-Probleme beim Seicento Probleme 2


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz