Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Endlich vernünftig getönte Scheiben
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Interieur
Was gibt es für Tachoeinheiten? << :: >> Reperaturanleitung Cinquecento  
Autor Nachricht
ltoykri
Gast




Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 24.08.2005, 18:52    Titel:

ist, jetzt hast du mich auch heiß gemacht :< Wink Wink

Hab aber ne Frage. Bei der Heckscheibe meintest du du hättest die Folien 2cm übereinanderlappen lassen. Ich denke mal das wäre ja genau in der Mitte. Sieht man das nicht und sieht das so gut verarbeitet aus? Oder fällt das nicht auf, weil die so stark verspiegelt sind? :/

Beim Seicento ist das aber kniffliger oder? Da sind ja die Schreiben richtig "eingebaut". Bei dir sehen die wie...wie soll ich sagen...raufgesteckt aus:
http://www.webhosting4free.biz/maximus/aussen/chromolux2.jpg
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Maximus



Anmeldedatum: 24.05.2005
Beiträge: 1400
Fahrzeug: Toyota Avensis T25 Kombi
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 24.08.2005, 20:22    Titel:

Das mit dem Überlappen hast du falsch verstanden. Wenn beide Teile ordentlich kleben, wird genau in der Mitte einmal mit dem Cuttermesser langgeganegen und die Überstände abgeschnitten. Wenn man alles richtig macht, ist der Schnitt genau hinter einem Heizdraht von der Heckscheibenheizung und somit nicht zu sehen. Ich hab meine Scheibe nicht ausgebaut, sondern die gesamte Heckklappe demontiert, was beim Sei bestimmt genauso leicht geht wie beim Cin. Und der Sei hat doch auch Seitenausstellfenster wenn mich nicht alles täuscht. Diese sind ganz leicht demontierbar. Einfach die Befestigungspunkte von innen drehen und schon gehen die Scheiben ab.
Benutzer-Profile anzeigen
cinquecentoXL



Anmeldedatum: 13.06.2005
Beiträge: 423
Fahrzeug:
Wohnort: Mainz.gif

BeitragVerfasst am: 24.08.2005, 20:26    Titel:

ich bekomm immer lust meine scheiben zu tönen, glaub ich fahr moren ma zum atu oder so Very Happy was mich noch interessieren würde ob du die folie für die heckscheibe an den seiten ein bissel eingeschnitten hast da die scheibe ja ne leichte wölbung hat (was ja bei den seitenscheiben net so ist) oder hast du durch das 2 teieln die wölbung überbrückt ??


greetz
Benutzer-Profile anzeigen
Maximus



Anmeldedatum: 24.05.2005
Beiträge: 1400
Fahrzeug: Toyota Avensis T25 Kombi
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 24.08.2005, 21:09    Titel:

dadurch das es zwei teile sind, ist das mit der Wölbung kein Problem mehr. Darum macht man das ja auch. Das steht aber alles auf der Verpackung noch mal erklärt. Ich empfehl dir die Folie bei eBay zu bestellen. Hab heut gesehen, dass man da rund 20€ sparen kann. Mit FoliaTec kannste eigentlich nix falsch machen. Bei verspiegelter Folie sieht man übrigens eventuell auftrtende Blasen nicht so sehr wie bei rein schwarzer.
Benutzer-Profile anzeigen
Colin



Anmeldedatum: 02.04.2005
Beiträge: 423
Fahrzeug:
Wohnort: amberg

BeitragVerfasst am: 24.08.2005, 23:38    Titel:

ich will meine auch richtig schön machen.. die seitenscheiben sind zwar schön und gut, aber trotzdem sieht man ein paar fehler auf der seite.. ich trau mich aber net meine scheiben rauszumachen!!!... aber wie mach ich die raus Wink
Benutzer-Profile anzeigen
Maximus



Anmeldedatum: 24.05.2005
Beiträge: 1400
Fahrzeug: Toyota Avensis T25 Kombi
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 25.08.2005, 00:24    Titel:

Meinst du Fehler an meinen Seitenscheiben? Kann nicht sein, die sind perfekt geworden.
Ausbau:
Einfach bei den Halterungen den Ring auf der Innenseite solange drehen bis er sich lösen lässt. Die hintere Halterung musst du Abschrauben. Ich gehe mal davon aus, das der Seicento auch Austellfenster hat. Ansonsten keine Ahnung
Benutzer-Profile anzeigen
ltoykri
Gast




Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 25.08.2005, 08:14    Titel:

Leider ist das nicht so leicht, hab mir die mal gestern angeguckt. Man kann die nicht aufmachen. Hat jemand die hinteren Seitenschreiben beim Seici schon mal ausgebaut? :/
Colin



Anmeldedatum: 02.04.2005
Beiträge: 423
Fahrzeug:
Wohnort: amberg

BeitragVerfasst am: 25.08.2005, 12:36    Titel:

ja das würde mich auch mal interessieren Itoykri! weil die seicentos haben ja nur gummi rum!
Benutzer-Profile anzeigen
Esmilein
Gast




Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 25.08.2005, 13:10    Titel:

Ich glaub ned, dass das beim Sei geht.. oda ? *bleedfrag*
Maximus



Anmeldedatum: 24.05.2005
Beiträge: 1400
Fahrzeug: Toyota Avensis T25 Kombi
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 25.08.2005, 13:15    Titel:

Beim ersten Mal hab ich die Seitenscheiben auch nicht ausgebaut und es ist trotzdem ziemlich gut geworden, da die Scheiben ja nicht gewölbt sind
Benutzer-Profile anzeigen
cinquecentoXL



Anmeldedatum: 13.06.2005
Beiträge: 423
Fahrzeug:
Wohnort: Mainz.gif

BeitragVerfasst am: 25.08.2005, 14:14    Titel:

also die schieben sitzen doch "nur" in nem gummi drin oder ? ich hab das bei nem kumpel am twingo so gemacht: einer steht aus hält die scheibe und der andere legt sich auf die rückbank und drückt die scheibe mit beiden füßen raus. das hat funktioniert Smile is auch nix dabei kaputtgegangen Smile und beim reinmachen einfach ein boxenkabel oder so in den gummireinlegen (um das ganze fenster rum) die scheibe wieder in die fassung gelegt von außen ein wenig gegendrücken und von innen dann langsam das kabel aus dem gummi ziehen. zack die scheibe zieht wieder wie ne eins. bei der heckscheibe empfiehlt es sich aber zu dritt zu sein den ist doch schon sehr fest eingebaut. hoffe das euch das weiterhilft.


greetz
Benutzer-Profile anzeigen
kleinstwagenkiller



Anmeldedatum: 31.03.2005
Beiträge: 825
Fahrzeug: Seicento Sporting Schumacher
Wohnort: Bodensee

BeitragVerfasst am: 25.08.2005, 15:14    Titel:

ich befürchte ihr unterschätzt die Arbeit beim Sei, die Fenster sind geklebt, das ist sehr viel schwerer als bei Ausstellfenstern. Und wenn ihr den passenden Kleber nicht besitzt, könnt ihr das vergessen. Es bleibt eigentlich nur eine Möglichkeit, im eingebauten Zustand verkleben. So viel schwerer ist das aber auch nicht.

Den Fakt, dass die Scheiben verklebt sind, habe ich auf meine Frage bekommen ob man die Scheiben ausbauen kann.

Ciao
Benutzer-Profile anzeigen
Maximus



Anmeldedatum: 24.05.2005
Beiträge: 1400
Fahrzeug: Toyota Avensis T25 Kombi
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 25.08.2005, 15:47    Titel:

Wie schon gesagt, bei den Seitenscheiben lässt sich das auch ganz gut im eingebauten Zustand bewerkstelligen. Und zum Heckscheibe Tönen baut man einfach die Heckklappe ab und lässt die Scheibe drin. Macht bedeutend weniger Arbeit, als die Scheibe aus- und wieder einzubauen.
Benutzer-Profile anzeigen
Mogly1977



Anmeldedatum: 24.05.2005
Beiträge: 44
Fahrzeug:
Wohnort: Oer-Erkenschwick.gif

BeitragVerfasst am: 27.08.2005, 19:04    Titel:

hallo

warum Schneidest du denn die Folie hinten in zwei teile ?? ich mache es immer bim Fiat Cinquecento in einem !!!
Habe bei meinem ALLE Scheiben getönt bis auf die Windschutzscheibe .

Gruß
Mogly
Benutzer-Profile anzeigen
kleinstwagenkiller



Anmeldedatum: 31.03.2005
Beiträge: 825
Fahrzeug: Seicento Sporting Schumacher
Wohnort: Bodensee

BeitragVerfasst am: 27.08.2005, 21:18    Titel:

Auch die vorderen Seitenscheiben?
Hoffentlich aber nicht den Rückspiegel und den Schminkspiegel :lach: :lach: . Wär aber doch mal ne coole Idee
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Interieur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Endlich mal besseres Licht: H4 "Booster" Kabelbaum Exterieur 37
Keine neuen Beiträge Frontspoiler Lippe und getönte Scheinwerfer CC Exterieur 0
Keine neuen Beiträge Scheiben tönen Exterieur 11
Keine neuen Beiträge endlich tief aber pneu schleift.... Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 8
Keine neuen Beiträge endlich Motor 1


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz