Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Erfahrungen mit Baumarkt Roller

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Talkshow
Guten Rutsch und Alles Gute für 2016 << :: >> Schönes neues Jahr !  
Autor Nachricht
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7622
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 31.12.2015, 10:15    Titel: Erfahrungen mit Baumarkt Roller

Moin Zusammen,
hat vielleicht einer einen Baumarkt Roller??
Für mich wäre interressant wie anfällig die Dinger sind, repariert hab ich schon einige von diesen Rollern, nur bessen hab ich noch keinen.

Da ein Bekannter einen Roller such für seinen Sohn, hab ich mich auf die suche gemacht, was an Markenroller angeboten wird ist fast alles verbastelt, und für den Zusand zu teuer, wenn ich den Kaufpreis noch mal da reinstecken muss damit der verkehrssicher ist dann kann man auch gleich einen neue Baumarkroller kaufen.
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4559
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 31.12.2015, 10:46    Titel:

Ich hab auch einen Baumarkt roller und kann mich überhaupt nicht beschweren,Ersatzteile gibt es überall
Klar gibt es auch die Leute die sagen niemals ein baumarktroller aber ich find die gut.
Meiner fährt sogar jetzt 95 kmh auf der geraden Laughing

Wenn du einen guten gebrauchten suchst dann musst du schon 350€ zahlen mehr würde ich nicht zahlen und für den preis muss er in einen guten zustand sein.

CPI roller z.b sind sehr gute roller
Benutzer-Profile anzeigen
rasfix



Anmeldedatum: 31.03.2009
Beiträge: 2497
Fahrzeug: unter anderem Cinquecento Sporting, Seicento S MPI
Wohnort: Berlin / Kolberg Brbg.

BeitragVerfasst am: 31.12.2015, 10:48    Titel:

Moin Manni,

in unserem Besitz befindet sich zur vollen Zufriedenheit ein Taiwanesisches Quad . Viertakt, Vierventil Motor mit fast 100 PS pro Liter Hubraum. Das Ding hat noch nie ne Werkstatt gesehen und gerade zum dritten Mal nen Tüv bekommen. Wie bekannt bin ich kein gelernter Schrauber, mache soweit ich kann, Service und kleine Reparaturen selber.
Bei so einem Baumarkt- Roller würde ich auf die Ersatzteilversorgung schauen. So`n 50 cm³ Zweitaktmotor kostet wenig mehr als 100 Euro.
Hätte ich einen Freund wie den "Manni" , der alles Laughing reparieren kann, würd ich nicht zucken so ein Billigteil neu zu kaufen.
Von den verbastelten (Zu teuren) Markenrollern ließe ich auch die Finger.
Aber das weißt Du eh alles selber.
Schönes neues Jahr,

Gruß Thomas
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4559
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 31.12.2015, 10:54    Titel:

Ich hab bestimmt 10 roller müsste ich mal zählen
Dabei sind Peugeot,Kreidler,piaggio,rex roller,CPI aragon,hussar und was weiss ich noch noch
Fahrbereit habe ich einen CPI Oliver der noch nie Probleme gemacht hat.

Nur einer fährt,die anderen mache ich nach und nach
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7622
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 31.12.2015, 11:15    Titel:

vielen dank schon mal für die Antworten.

Ich würde meinem Kumpel nahe legen, so einen China Roller von Ebay zu kaufen die bekommt man schon für 499Eur.
Es sollte auch ein 4T Motor sein, da die ja alle den gleichen Motortyp haben
bekommt man die Ersatzteile nach geworfen.

@Cinqueracer, das die Dinge fast 100km laufen ist mir klar, die 45er Drosselung gibt es ja auch nur bei uns.
Benutzer-Profile anzeigen
Danny Ritchel



Anmeldedatum: 22.02.2014
Beiträge: 1376
Fahrzeug: "Das RAT-ieschen" - Cinquecento Trofeo - Cinquecento Soleil

BeitragVerfasst am: 31.12.2015, 12:04    Titel:

Hi!

Also ich hatte nach meiner Mofazeit (Hercules) eigentlich immer Piaggio (Sfera, ICE 50, DNA, Vespa).

Gerade die älteren wie TPH, Sfera usw. sind technisch zu 99% identisch und du bekommst die Teile bei jedem Zweiradmechaniker um die Ecke.

Ich persönlich würde jederzeit wieder zu einem gebrauchten Piaggioroller greifen, da die Technik mehr als rudimentär ist und auch von weniger versierten Schraubern einiges auf eigene Faust erledigt werden kann.

An den Teilen kann kaum was kaputt gehen. Selbst bei nem Fresser hast du für etwa 100,- (sehr hoch geschätzt) einen nagelneuen 70er-Satz. Standard wird was um die 50,- kosten.

Das ist jetzt keine Empfehlung oder sonst was, sondern nur meine Erfahrung zu deiner Frage! Wink
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7622
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 31.12.2015, 12:17    Titel:

Danny, ich komme auch noch aus der Zeit, wo ich Kreidler RS und Herkules KS50 gefahren habe.
Roller war noch nie mein Ding, reparieren ja...fahren nein danke!

Mir geht es eigentlich um infos zu den 4T China Rollern...Rex ,CPI, Flex Tech, und wie sie sich alle auch nennen, der Motor ist ja bei allen der gleiche.
2T Motoren kommen nicht in frage, laut hoher Spritverbrauch.
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4559
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 31.12.2015, 12:25    Titel:

4T rex750 hatte ich,sehr guter roller
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8017
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 31.12.2015, 21:32    Titel:

Vorigen Monat nen REX aus 2Jährigem Dornrösschenschlaf erweckt ,ausser Batteire und vergaserreinigung ,neuem sprit nix gemacht und lief nach 30 Minuten wieder wie ne eins. Bezahlt 350 euro scheckheft und von einer frau zum einkaufen benutzt.Auch wenn ich ausser alten Vesparollern alle Roller fürchterlich finde ,muss ich zugeben das der richtig gut gelaufen ist.MFG
Benutzer-Profile anzeigen
Klaus70



Anmeldedatum: 07.08.2013
Beiträge: 139
Fahrzeug: Fiat Cinquecento Sporting Rot
Wohnort: Saar

BeitragVerfasst am: 31.12.2015, 21:38    Titel:

2T ca 3-3,5L auf 100 aber 5.2 anstatt 3,2Ps und 50Kmh kleinkraftrad zulassung, ich habe mein 4T dem Schrotti mitgegeben mit ca 5000km fahre lieber 2T mit dem komme ich auch mit 2 Personen den Berg hoch ,Yamaha Zest 28TKm bis auf den Auspuff orginal, Honda Bali 56TKm alles orginal, Kymko KB50 Bastellobjeckt vmax 115Kmh ca 4-6,5L auf 100Km

Mfg Klaus
Benutzer-Profile anzeigen
bidello1



Anmeldedatum: 31.10.2011
Beiträge: 23
Fahrzeug: cinque sporting, husky 610sm, kawa 650 versys italjet formula 125, vespa pk
Wohnort: Geislingen an der Steige

BeitragVerfasst am: 01.01.2016, 12:31    Titel:

Hallo, n Freund von mir hat nen Mopedladen. Wir waren öfters auf Messen. Das dubioseste Angebot war ein Container mit 42 Rollern zum Stückpreis von 280 Dollar. Der Rest vom Container wird vollgestopft mit Ersatzteilen. Die braucht man aber auch. Die einzigen die länger fahren kommen aus Korea. SYM oder Keeway und dergleichen. Der sparsamste 2Takter ist der Piaggio mit Direkteinsritzung. Aprilia, Suzuki, etc. Der SR 50 meines Sohnes braucht 2,5 Liter in der Stadt. Ich selber schraube gar nicht mehr an China-Schrott.
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7622
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 01.01.2016, 16:13    Titel:

Die Aussage das ist China Schrott, kann ich nicht bestätigen.
Wie ich am Anfang schon geschrieben habe, repariert hab ich schon einige von den Dingern, nur gefahren hab ich noch keinen über einen längeren Zeitraum.
Ich hab im Bekanntenkreis 2x FlexTech und 3x Rex450, die haben alle zwischen 9000 und 12000 gelaufen, anfällig war bis her die Variomatik und der Vergaser,
bei 2x von den Rex Rollern zerfiel nach 3J., der Auspuff (durchgerostet).
Das ich son China Roller nicht mit einem Piaggio oder Honda Roller vergleichen kann ist mir klar, das die Verarbeitung schlecht ist auch klar.

Ich vergleiche ja auch nicht unsern BMW mit einem Cinque oder Sei, wenn ich das mache dann sind die Polnischen Kisten auch Schrott.
Benutzer-Profile anzeigen
Seicento der Erste



Anmeldedatum: 25.07.2014
Beiträge: 1402
Fahrzeug: Fiat Seicento 1.1 mit 54 PS ( MPI )
Wohnort: nähe Heilbronn

BeitragVerfasst am: 01.01.2016, 22:29    Titel:

Mein Vater hat sich so ein Roller in rot gekauft, maximal 50 Km/h für 400 Euro Neu. Fährt auch Heute noch ohne Probleme, Roller ist aus 2005.
Benutzer-Profile anzeigen
Klaus70



Anmeldedatum: 07.08.2013
Beiträge: 139
Fahrzeug: Fiat Cinquecento Sporting Rot
Wohnort: Saar

BeitragVerfasst am: 02.01.2016, 02:10    Titel:

das gute bei dem GY6 Motoren ist das du alles billig bekommst.
http://www.gy6-motor.de/
der REX ist eigentlich nicht schlecht von der verarbeitung, solange du nicht viel Berge hast und aleine Fährst, das prob mit der Variomatik hast du bei allen Rollern.

Mfg Klaus
Benutzer-Profile anzeigen
Tegan



Anmeldedatum: 04.09.2014
Beiträge: 200
Fahrzeug: 96er Cinque SX
Wohnort: Mönchengladbach

BeitragVerfasst am: 02.01.2016, 13:17    Titel:

Hatte vor wenigen Jahren einen China-Roller bei einem privaten Verkäufer für 500 geholt. Der hatte keine 1000 km drauf. War ihm angeblich zu langsam, konnte ich auch verstehen. nach ner Weile ist wohl irgendwie was mit der Drossel passiert und der Kleine ging ab wie Schmitz' Katz' (durfte ja eigentlich so nicht fahren, aber mir gefiel die Beschleunigung)

Den Roller hatte ich zwei Jahre lang und fuhr jeden Tag 50 km mit dem Ding für die Arbeit. Selbst im eisigen Winter. Kaputt gegangen ist in der Zeit nur der Gaszug und der Kickstarter, was ich in 'ner Werkstatt für wenig Geld reparieren ließ, da ich mich an die Dinger nicht traute. Als ich ein Auto bekam, hab ich den Roller dann leider verkaufen müssen, obwohl ich nicht wirklich wollte. So sparsam fährt man ja selten Smile
Der ging sogar für 550 Euro weg Laughing

(übrigens sah der Roller auch echt passabel aus und war groß)

Ich würde mir das Ding wieder holen...


hier ist der übrigens


Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Talkshow Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Schwungrad Erfahrungen Motor 19
Keine neuen Beiträge Erfahrungen / Empfehlungen Infrarotthermometer Werkzeug und Werkstatt 2
Keine neuen Beiträge Erfahrungen mit Seicento Nebelscheinwerfern aus ebay? Exterieur 7
Keine neuen Beiträge "Billig"-Radlager - Erfahrungen? Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 4
Keine neuen Beiträge Erfahrungen "Sportfahrwerk-billiger.de" Smalltalk 2


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz