Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


erleichterte Schwungscheibe

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor
Zusatzanzeigen << :: >> Drehzahlmesser mit Sensor verbinden - Wo?  
Autor Nachricht
Sibi



Anmeldedatum: 18.09.2013
Beiträge: 190
Fahrzeug: CC Sporting Gelb

BeitragVerfasst am: 11.02.2017, 01:04    Titel: erleichterte Schwungscheibe

Hey,
kann mir jemand sagen, ob die was taugt?
http://www.ebay.de/itm/Schwungschei.....313554:g:ty8AAOSw-0xYX-6g

Finde nämlich, dass ziemlich viel abgenommen wurde und es dann nicht mehr für die Straße und für den Alltag zu gebrauchen wäre.
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Bravissimo



Anmeldedatum: 05.06.2008
Beiträge: 1014
Fahrzeug: Slalom-Cinquecentos
Wohnort: Gunzenhausen

BeitragVerfasst am: 11.02.2017, 07:52    Titel:

Das Schwungrad passt nur beim 900er.

http://www.cento-world.de/faq-schwu.....r-und-nachteil-t8884.html
Benutzer-Profile anzeigen
rasfix



Anmeldedatum: 31.03.2009
Beiträge: 2499
Fahrzeug: unter anderem Cinquecento Sporting, Seicento S MPI
Wohnort: Berlin / Kolberg Brbg.

BeitragVerfasst am: 11.02.2017, 10:12    Titel:

Moin,

~shars~ Ausführungen in Ehren, stellt es aber eher seine Meinung, vermischt mit physikalischen Halbwahrheiten dar.
---Ein Fahrzeug kommt nicht leichter `nen Berg rauf, wenn die Schwungscheibe ordentlich schwer ist.
Die Masse der Schwungscheibe dient lediglich dem "Rundlauf" des Motors.

Bei "Wettefahrautos" mit scharfer Nocke und erleichtertem Schwung muß zum Rundlauf die Leerlaufdrehzahl angehoben werden.

Bei modernen, mit Ausgleichswellen konstruirten Motoren haben Schwungscheiben, die nur noch als Zahnkranzträger für den Anlasser und als Kupplungsträger dienen.

Gruß
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4683
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 11.02.2017, 11:20    Titel:

Da hier fast keiner seine Motoren richtig tuned bringt die erleichterte schwungscheibe auch nichts,das kann man sich sparen.
Alleine das wuchten der Komponenten macht keiner.

Schwungscheibe erleichtern und einbauen ist wie alufelgen wuchten und dann reifen aufziehen.
Benutzer-Profile anzeigen
fiat5cento



Anmeldedatum: 02.04.2008
Beiträge: 809
Fahrzeug: Cinque Sporting und Punto HGT
Wohnort: Beilngries

BeitragVerfasst am: 11.02.2017, 11:38    Titel:

Cinqueracer hat Folgendes geschrieben:

Schwungscheibe erleichtern und einbauen ist wie alufelgen wuchten und dann reifen aufziehen.


so, oder so ähnlich.
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4683
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 11.02.2017, 11:41    Titel:

Wer sich damit auskennt der versteht auch was ich schreibe

Die alufelge ist die kurbelwelle und der reifen ist die schwungscheibe Laughing
Benutzer-Profile anzeigen
Dr.Oetker



Anmeldedatum: 22.10.2007
Beiträge: 3191
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth (MPI), Cinque Sporting 16V, Cinque 0.9
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 11.02.2017, 12:01    Titel:

Meine Schwungscheibe am 900er sah - zumindest kupplungsseitig - nicht anders aus, zum Motor hin hatte ich nicht ganz so extrem abgedreht. Ich weiß nun leider nicht mehr wieviele Kilos da runterkamen, aber gemerkt hat man es nicht großartig. Rein durch Abdrehen wirst du an einem Serienschwungrad auch garnicht soviel Material entfernen können, dass es sich gravierend auf die Laufkultur auswirkt. Also zumindest nicht, wenn man noch gesunde Wandstärken stehen lässt. Das geht erst auf dem Rundtisch an der Fräse gescheit, da kann man zwischen den Auflageflächen der Druckplatte noch gut was abnehmen.

Cinqueracer hat Folgendes geschrieben:
Schwungscheibe erleichtern und einbauen ist wie alufelgen wuchten und dann reifen aufziehen.


Der Wuchtbetrieb den ich an der Hand habe wuchtet die Teile einzeln dynamisch. Es muss nicht zwangsläufig alles in einem gewuchtet werden. Oder worauf möchtest du nun hinaus? Das so ein Schwungrad nach der Bearbeitung gewuchtet werden sollte dürfte wohl klar sein.

Das Schwungrad ist aber idealisiert eine so flache Scheibe, dass könnte man schon fast statisch auf einem Wuchtbock für Motorradfelgen wuchten. Smile
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4683
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 11.02.2017, 12:33    Titel:

Zwangsläufig muss man garnichts machen wäre aber genauer beide zusammen zu machen.

Ein rad zu wuchten wäre auch genauer wenn das direkt am auto gemacht wird,macht aber keiner weil keiner mehr Lust darauf hat.
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Schwungscheibe Motor 5
Keine neuen Beiträge OT-Markierungen auf der Schwungscheibe Motor 7
Keine neuen Beiträge Anzugsdrehmoment Schwungscheibe / Kurbelwelle? Motor 35
Keine neuen Beiträge Anzugsmoment Schwungscheibe und Schaltseile Motor 7
Keine neuen Beiträge Anzugsmoment Schwungscheibe Motor 8


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz