Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Es klappert als ob
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor
Cinque läuft nicht richtig << :: >> Cinque sporting tank belüftungsventil abgebrochen  
Autor Nachricht
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3500
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 01.03.2018, 09:20    Titel:

duke hat Folgendes geschrieben:
ManfredS hat Folgendes geschrieben:

Egal wie du es drehst und wendest, illegal bleibt illegal.


neee alles legal, 0,9 bar sind 154 PS,
1,1 hab ich erst vor kurzem gemacht um zu sehen ob die fehlzündungen weggehen, hat mir jemand empfolen....und die sind weg.
Hab jetzt jemanden der mir mein steuergerät auslesen kann, der hat fürher bei Novitec in Bochum gearbeitet

hab nur die eine Seite gemacht da du die Eintragungen zu dem Turbolader sehen wolltest, auf dem anderem Schein steht ja nix dazu


Da ist nix legal.
WENN es vom Auto her ein MPI ist (es könnte ja ein SPI mit Turboumbau sein, in den ein mpi Motor eingebaut wurde) dann ist die ganze Turboeintragung illegal, weil das vom Gutachten mit den Abgasklassen her nicht möglich war. Wenns ein SPI mit eingetragenem Umbau war, ist der mpi Motor nicht eingetragen.
Der Turbolader ist auch nicht eingetragen, die Leistung auch nicht.

DAs Ding ist von vorne bis hinten illegal, egal wie du es drehst und wendest, von legaler Strassenzulassung deines "Street Konzept Seicento" kann also keine Rede sein.

duke hat Folgendes geschrieben:
odiugguido10 hat Folgendes geschrieben:
Die 4mal 4er nocke ist auch in vielen 1,1er MPI Köpfen verbaut


guuut, weil ich such schon überall eine Allrad panda Nocke Rolling Eyes


Warum? Die ist doch wirklich sch...e
Da kann man dann doch eh gleuch eine andere nehmen...


Zuletzt bearbeitet von ManfredS am 01.03.2018, 11:08, insgesamt 3-mal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
duke



Anmeldedatum: 03.08.2012
Beiträge: 150
Fahrzeug: Seicento Turbo
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 01.03.2018, 09:50    Titel:

ManfredS hat Folgendes geschrieben:
Warum? Die ist doch wirklich sch...e
Da kann man dann doch eh gleuch eine andere nehmen...


hab mir einen Zylinderkopf mit einer Nocke bestellt, erst sehen was da für eine Nocke ist.
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8352
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,Cinquecento G-Tech Turbo

BeitragVerfasst am: 01.03.2018, 10:58    Titel:

Die 4 mal4er würde ich nicht einbauen,die ist zahmer als die vom seriencinque.Aber wenn mich nicht alles Täuscht habe ich noch irgendwo ne 4mal4er liegen ,die kannst du haben wenn ich die finde. 20 inklusive Versand kannst du die haben .Aber mal ehrlich dann nimm doch direkt die 866er ,die soll im Turbo ja sehr gut sein,kostet nicht die Welt und Reicht sicher vollkommen.Falls da interesse ist habe ich die auch da. Ich schau mal nach der Nocke wenn ich die mit dem MPI Kopf nicht dem Newmen mitgegeben habe, liegt sie noch bei mir irgendwo rum.
Benutzer-Profile anzeigen
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3500
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 01.03.2018, 11:12    Titel:

Guido, da sind wir uns ziemlich einig... aber bei dem Motor ist es eh egal, der geht eh demnächst wieder hoch...

Duke, jetzt mal Butter bei die Fische... Bring mal gescheite Infos und Bilder, nicht immer nur solche Einzelinfos und Ausschnittbilder.

Mach mal Bildes des gesamten Motorraums und des Umbaus, wenn du den Kopf ab hast, dann bitte auch von den Kolben und vom Kopf auf der Brennraumseite. Dann vom ganzen Fahrzeugschein - deine Daten, Kennzeichen, Fahrgestellnummer kannst ja schwärzen, wenn das geheim bleiben soll.
Dann versuch mal die Liste für die Infos abzuarbeiten, die ich Dir genannt habe.

Dann weiß man annähernd, was Sache ist und kann Dir ggf weiterhelfen.
SO WIE BISHER geht das jedenfalls nicht.

Sonst musst du dich an Daniel Paradiso in Stuttgart wenden, der hinter Street Konzept steht und das Ding wohl gebaut hat...


Zuletzt bearbeitet von ManfredS am 01.03.2018, 12:57, insgesamt 2-mal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8352
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,Cinquecento G-Tech Turbo

BeitragVerfasst am: 01.03.2018, 11:14    Titel:

Das kann wohl so sein aber wenn er das unbedingt so will soll es mir doch wurst sein. Versuch macht kluch Smile

Zuletzt bearbeitet von odiugguido10 am 01.03.2018, 14:01, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen
duke



Anmeldedatum: 03.08.2012
Beiträge: 150
Fahrzeug: Seicento Turbo
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 01.03.2018, 13:39    Titel:

ManfredS hat Folgendes geschrieben:
Motor ist es eh egal, der geht eh demnächst wieder hoch...

..


was soll dat denn ? was soll da wieder hoch gehen ? mit diesem Turbo-Umbau wurden schon über 31,000 km gemacht, nur weil Ventilchen aus welchem Grund auch immer klackern und die Elektrik spinnt ab und zu ?

Und noch mal, dies ist ein Seicento Bj. 2004 mit einem MPi Motor und die Eintragung bezieht sich auf ein MPi und nicht auf SPi, ein SPi wäre bei mir nicht legal.

Abgaswerte werden auch alle 2 Jahre was bekannt ist bei einer HU überprüft und die sind jedes mal gut.

Das eine hat doch mit dem anderem nichts zu tun wenn man eine Einzelabnahme macht.

Und deiner Logik nach dürfe es keine Einzelabnahmen geben : Käfer mit Porsche Motor, Golf 1 mit 16V Motor, Corsa 1 mit 2,0 16V usw usw.
Ich denke man fixiert sich hier auf das was Novitec gesagt hat und das ist wohl Gesetz.

Am besten das Thema hier schliessen, ich komme jetzt weiter zu recht.

Danke für alle Antworten
Benutzer-Profile anzeigen
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3500
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 01.03.2018, 14:36    Titel:

Nochmal, das was da in deinen Papieren steht, ist keine Einzelabnahme, der Text zeigt klar die Eintragung nach dem Novitec Schema und es sind auch die Novitec Umbauten genannt.
Der Novitec Umbau ist mit seinem Gutachten aber abgastechnisch nicht am mpi möglich gewesen. Ich weiß nicht genau was da bzgl Abgasklassen gedreht wurde, aber es ist äußerst ominös.

Der Novitec S1 Lader ist ganz klar in der Eintragung benannt, du schreibst aber du hast einen Garrett Lader. Du schreibst, Du hast 106 PS eingetragen, redest aber immer von 154 PS... natürlich ist das illegal, die Street Konzept-Umbauten sind ganz einfach nicht eingetragen.

Mir ist das auch bzgl der Legalität her auch egal, ist deine Sache.

Aber das machts halt schwierig, alles nachzuvollziehen, was da bei dem Auto gemacht wurde - denn es ist ja nicht so, dass man dir nicht helfen will. Sonst würde ich mir hier ja nicht die Zeit nehmen, das alles zu tippen, da brauchst jetzt gar nicht eingeschnappt zu sein.

Aber es ist und bleibt FAKT, dass man Dir mit diesem Umbau hier gar nicht helfen KANN, solange man keine brauchbaren Infos hat, was denn da überhaupt drin steckt in deiner Knutschkugel.

Also wenn Du diese Infos nicht bringen kannst oder willst, dann red mit dem, der das Auto gebaut hat, dem Herrn Paradiso.


Zuletzt bearbeitet von ManfredS am 01.03.2018, 20:12, insgesamt 2-mal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen
Monaco85



Anmeldedatum: 06.02.2011
Beiträge: 3380
Fahrzeug:
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 01.03.2018, 17:24    Titel:

Ich glaube, ich kenne den Seicento von Steet Konzept wird da der Ladeluftkühler mit Wasser besprüht? Ich habe den mal Heibronn gesehen, war ein wirklich netter Umbau. Schön wäre mal ein Bild vom Kopf wenn du ihn unten hast. Weil der Glatzkopf von Street Konzept Jungs hatte mir einiges über den Motor erzählt.
Benutzer-Profile anzeigen
duke



Anmeldedatum: 03.08.2012
Beiträge: 150
Fahrzeug: Seicento Turbo
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 18.04.2018, 15:48    Titel:

Monaco85 hat Folgendes geschrieben:
Ich glaube, ich kenne den Seicento von Steet Konzept wird da der Ladeluftkühler mit Wasser besprüht? Ich habe den mal Heibronn gesehen, war ein wirklich netter Umbau. Schön wäre mal ein Bild vom Kopf wenn du ihn unten hast. Weil der Glatzkopf von Street Konzept Jungs hatte mir einiges über den Motor erzählt.


Ich glaube diesen früheren Motor haben die behalten und einen schwächeren eingebaut, der da war wohl Bi-turbo.

Nein mein Ladeluftkühler ist nicht mit wasser besprüht.

Hat einen schon selbst Ventilführungen aus und eingebaut ?
habe endlich nach ca. 2 Monaten mein Zylinderkopf erhalten und die Ventile wackeln da ziemlich



IMG_20180417_140641.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  282.54 KB
 Angeschaut:  85 mal

IMG_20180417_140641.jpg


Benutzer-Profile anzeigen
Newmen



Anmeldedatum: 27.06.2015
Beiträge: 570
Fahrzeug: Punto 188 1.2 16v (99) / Seicento Sporting Gelb 2002 MPI / Cinquecento Sporting Rot (96er) / Cinquecento Sporting Schwarz (95er)
Wohnort: Wahlrod

BeitragVerfasst am: 18.04.2018, 17:25    Titel:

Interessant.

Laut Ersatzteil nummer ist das ein 70,80er kolben
Original hat der 1.1er 70mm

Desweiteren ist es auch interessant anscheind haben sie sich das abdrehen gespart un die verdichtungsreduzierung über die Kompressionshöhe vom Kolben geholt.

Original 30mm dein kolben hat laut nummer 28mm.

Interessantes Puzzle Laughing

An Ventilführung bin ich dran.
Hab mir da ne Zeichnung gemacht und mehrere schon ausprobiert weil ich mit anschlagbund haben möchte.
Hab auch schon Prototyp gedreht und in schrott kopf eingepresst hab genug platz nur das ich jetzt eben auch nen bund drin hab um die einfacher einzupressen und damit die nicht bei hohen temperaturen richtung brennraumfallen bzw anfangen zu wandern.
Material hab ich mir auch schon rausgesucht und angefragt.
Benutzer-Profile anzeigen
duke



Anmeldedatum: 03.08.2012
Beiträge: 150
Fahrzeug: Seicento Turbo
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 18.04.2018, 21:29    Titel:

ja das ist gut mit dem anschlagbund,
Ich würde auch welche haben wollen wenn du welche dann auch verkaufen möchtest Laughing

Wie hast du die Ventilführungen aus und eingebaut ? mit einem Abzieher oder
Durchschlag-Werkzeug ?
Benutzer-Profile anzeigen
cedric998



Anmeldedatum: 25.10.2015
Beiträge: 31
Fahrzeug: 1 x cinque sporting als schlachter und 1 x cinque sx in tüv vorbereitung
Wohnort: Ettenheim

BeitragVerfasst am: 19.04.2018, 08:09    Titel:

am besten kopf gut anwärmen und rausschlagen oder, wenn du das hast, mit presse rausdrücken.

gruss
chris
Benutzer-Profile anzeigen
duke



Anmeldedatum: 03.08.2012
Beiträge: 150
Fahrzeug: Seicento Turbo
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 22.04.2018, 00:51    Titel:

cedric998 hat Folgendes geschrieben:
am besten kopf gut anwärmen und rausschlagen oder, wenn du das hast, mit presse rausdrücken.

gruss
chris


Ich werde die Ventilführungen mit Kältespray -50° abkühlen und dann rausschlagen bzw wieder einbauen. Spezialwerkzeug habe ich mir schon bestellt
Benutzer-Profile anzeigen
duke



Anmeldedatum: 03.08.2012
Beiträge: 150
Fahrzeug: Seicento Turbo
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 20.07.2018, 08:31    Titel:

habs gefunden, der Kolben ist an einer Stelle dick abgebrochen
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Motor klappert nach Dichtungswechsel Probleme 14
Keine neuen Beiträge Hinterachse klappert Probleme 3
Keine neuen Beiträge Motor Klappert Motor 3
Keine neuen Beiträge Motor von meinem cinque klappert hydrostösel kaputt? Motor 12
Keine neuen Beiträge Cinque klappert Car HiFi/Multimedia 0


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz