Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Fiat Seicento abarth die erste !
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Show-Off
Tweety MK2 ist nicht mehr, dafür was anderes << :: >> Mein ehemaliges Firmenfahrzeug und ich  
Autor Nachricht
Dii



Anmeldedatum: 10.04.2015
Beiträge: 149
Fahrzeug: CC-Sporting Rot 1.1 40kw/54ps
Wohnort: Frankenthal

BeitragVerfasst am: 28.07.2015, 16:32    Titel:

Also dem Kauftipp von Seicento der Erste ist denk ich mal nix hinzuzufügen.
Top schön das er sich die Mühe gemacht hat so viel zu schreiben um zu helfen
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Dii



Anmeldedatum: 10.04.2015
Beiträge: 149
Fahrzeug: CC-Sporting Rot 1.1 40kw/54ps
Wohnort: Frankenthal

BeitragVerfasst am: 28.07.2015, 16:34    Titel:

Cinqueracer du fährst doch selber nen Fiat also lass doch die Betitelungen sein -.-
Benutzer-Profile anzeigen
Seicento der Erste



Anmeldedatum: 25.07.2014
Beiträge: 1402
Fahrzeug: Fiat Seicento 1.1 mit 54 PS ( MPI )
Wohnort: nähe Heilbronn

BeitragVerfasst am: 28.07.2015, 17:08    Titel:

Cinqueracer hat Folgendes geschrieben:
Ich bin kein klugscheisser,ich sage die Dinge so wie sie sind.

Stell mal mal einen sehr guten Cinque oder seicento mit tüv für 1000 oder 1500€ in Netz ein und du wirst sehen wieviele Monate vergehen bis überhaupt einer sich meldet und wenn Interesse besteht dann müssen tausende Telefonate geführt werden und E-Mails geschrieben werden bis überhaupt was passiert.

Wenn ich ein auto Kaufe dann dauert es 5 min,ein Anruf,auto anschauen,Geld auf den Tisch und fertig,ich Frage auch bestimmt nicht nach einen serviceheft oder Vorbesitzer.

So ein genörgel gibt es nur bei Fiat fahrer, sorry ist aber so.




Da hast du recht, viele kaufen sich ein Fahrzeug unter 1000 Euro und haben danach Probleme. Dem kann man aber vorbeugen und wer Billig kauft zahlt drauf. Ich schau alle Fahrzeuge an ob Teuer oder für 200 Euro, ich arbeite für mein Geld und dafür kann ich auch was entsprechend erwarten.


Das machen auch Porsche oder Audi Fahrer so, eigentlich jeder Normale Mensch.
Benutzer-Profile anzeigen
rasfix



Anmeldedatum: 31.03.2009
Beiträge: 2499
Fahrzeug: unter anderem Cinquecento Sporting, Seicento S MPI
Wohnort: Berlin / Kolberg Brbg.

BeitragVerfasst am: 28.07.2015, 18:01    Titel:

Moin,
Seicento der Erste hat Folgendes geschrieben:
Das machen auch Porsche oder Audi Fahrer so, eigentlich jeder Normale Mensch.

Der "normale" Mensch kann auch Neuwagen kaufen.

Die Autos um die es hier geht sind um die fünfzehn Jahre alt, mehr und/oder weniger. Da wird es immer sone und solche geben.
Also, wie gesagt: Richtig hinschauen.

Gruß

P.S. ... und lasst euch nicht belabern!
Benutzer-Profile anzeigen
fiat5cento



Anmeldedatum: 02.04.2008
Beiträge: 807
Fahrzeug: Cinque Sporting und Punto HGT
Wohnort: Beilngries

BeitragVerfasst am: 28.07.2015, 19:17    Titel:

Seicento der Erste hat Folgendes geschrieben:


Wer sich mit großen Namen schmücken will, bekommt etwa für 5500 Euro einen Seicento 1.1 Michael Schumacher aus dem Jahr 2001.



5500€? Sicher nicht...

Seicento der Erste hat Folgendes geschrieben:

Bremsentest am Berg, ( VORSICHT, auf Parkende Fahrzeuge oder andere Gegenstände im Umfeld beachten ). Handbremse anziehen und gang raus so wie den Fuß von der Bremse. Rollt der Wagen leicht zurück muss hinten die Bremsbacken Neu gemacht werde. Ist es der Bremszylinder, so ist die Handbremse bis zum Anschlag oben. Ein Tipp, 4 Klicks der Handbremse, sind sehr gut, 5-6 Klicks Handbremse bzw. der Bremszylinder ist nicht mehr so gut, 6-Anschlag der Klicks, Bremszylinder ist kaputt.


Der Bremszylinder hat nix mit der Handbremse zu tun.

Seicento der Erste hat Folgendes geschrieben:

auf 50 Km/h beschleunigen und Vollbremsung machen, zieht der wagen gleichmäßig zur Seite ( links oder rechts ) ist alles OK.


wie bitte? Beim Bremsen sollte der Wagen geradeaus fahren.


Seicento der Erste hat Folgendes geschrieben:

Auch mal am Kühlerwasserdeckel dran riechen ob es auch nach Kühlerwasser riecht. Oft ist mehr Wasser drin als Kühlerflüssigkeit.


andersrum wäre schlechter.

Seicento der Erste hat Folgendes geschrieben:

Somit kann man eigentlich auch den zustand der Zündkerzen mit einbeziehen


du schraubst nicht wirklich die Zündkerzen raus wenn du ein Auto anschaust??

Seicento der Erste hat Folgendes geschrieben:

Bremsklötze vorne. Da muss man schon genau hinschauen ( wenn machbar ), aber meist sind die Bremsbacken gut. Wäre die Bremsbacken z.B. schlecht oder kurz vor Ende, würde sich das an der Bremsscheibe aufzeigen oder beim Bremsentest beim Bremsen sowas von leicht gehen und der Wagen fast nicht zum stehen kommt.


Bremsklötze können an der Verschleißgrenze sein und trotzdem kann die Bremsleistung noch sehr gut sein.

Seicento der Erste hat Folgendes geschrieben:

Ein Kaputter Stoßdämpfer sieht man auch am Dämpfer selber durch einen Ölfilm aber ACHTUNG, nicht bei Gasdruckdämpfern nur bei Öldruckdämpfer.


auch Gasdruckdämpfer können Öl verlieren. Und wenn sie das tun, sind sie wohl auch nicht mehr lange haltbar.
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4665
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 28.07.2015, 20:25    Titel:

Bier
Benutzer-Profile anzeigen
JohnnyB



Anmeldedatum: 11.05.2009
Beiträge: 2350
Fahrzeug: Red-Runner + 159 Sportwagon
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: 29.07.2015, 11:12    Titel:

Fiat 5 Cento da hast du Recht!
Ich gucke beim Kauf immer nach einem Serviceheft. Warum sollte man es nicht?!

An SeicentoDenErsten: teuer kaufen ist nicht immer gut!
Wir hatten vor Jahren mal nen Polo fuer 5000DM gekauft und der war totale Grütze... Das Teil war auch schon über 10Jahre alt.

Ich finde die Preisdiskussionen teilweise unverständlich. Dem einen ist ein Cinque für 400€ zu teuer und dem anderen sind 3000€ zu wenig.
Und wenn ich einen Cento für 1200€ verkaufen will, dann muss ich einplanen, dass es etwas länger dauert mit dem Verkauf.
Benutzer-Profile anzeigen
Seicento der Erste



Anmeldedatum: 25.07.2014
Beiträge: 1402
Fahrzeug: Fiat Seicento 1.1 mit 54 PS ( MPI )
Wohnort: nähe Heilbronn

BeitragVerfasst am: 29.07.2015, 12:07    Titel:

Seicento der Erste hat Folgendes geschrieben:

auf 50 Km/h beschleunigen und Vollbremsung machen, zieht der wagen gleichmäßig zur Seite ( links oder rechts ) ist alles OK.

Ja (@fiat5ento ) Fährt der Wagen gerade aus ist alles super. Hätte ich bei meinem Eifer dazu schreiben sollen.

Aber ich bezieh mich auch auf die Unebenheiten der Deutsche Straßen und die sind nicht eben und ich hatte noch nie ein Auto was beim bremsen gerade fuhr, da die Straße auch eine rolle spielt.

Ja ich baue sogar Teile vom Fahrzeug weg wenn mir was vom Pferd erzählt wird aber ich frag ob es OK ist und bis jetzt haben alle ja gesagt.


Ist auch richtig, man kann auch mit einem Teuren Fahrzeug auf die Nasse fallen. Man kann überall beim Kauf auf die Nase fallen. Es muss halt jeder für sich Entscheiden was Ok ist.
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Show-Off Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Seicento Benzin Probleme... Rückschlagventil? Probleme 4
Keine neuen Beiträge 494 Fiat Farbcodes 1964 - 2004 Exterieur 2
Keine neuen Beiträge seicento 1.4 16v ITB's 6-speed Show-Off 16
Keine neuen Beiträge Fiat Seicento Original Alufelgen Radschrauben? Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 6
Keine neuen Beiträge 99er Seicento "Das Geschenk" Show-Off 2


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz