Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Frage zum Motorkabelbaum

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor
lambdasonde << :: >> Fire Motor nimmt kein Gas an und Einspritzungslampe leuchtet  
Autor Nachricht
GPointAge



Anmeldedatum: 03.01.2011
Beiträge: 334
Fahrzeug: Cinquecento 900cm² mit Umbau auf 1,242 Liter MPI , Farbe:MonChéri ( Rosso Kermes 185 A)
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 04.06.2014, 09:13    Titel: Frage zum Motorkabelbaum

Moin moin!

Bin grad dabei den kompletten Motorkabelbaum ordentlich zu machen.

Gestern alle vorhandenen kleinen Isolationsbrüche an den AMP-Steckern neu gemacht und alle Kabel "durchgepiepst".... Alle Kabel haben Durchgang.

Nur die beiden kleinen Massekabel ( siehe die beiden Bilder), die von den beiden dick isolierten Kabeln ( grün und rot), also Lambda und OT, direkt am Hauptstecker an die Ringöse gehen kann ich nicht durchpiepsen.

Ist das normal?






LG

GPoint
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Monaco85



Anmeldedatum: 06.02.2011
Beiträge: 3373
Fahrzeug:
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 04.06.2014, 09:16    Titel:

Das ist deine Sensormasse. Due kanste z.b. am drosselklappenpoti masse oder am tempsensor masse durchpiepsen....

sehr sehr wichtig dieser massepunkt.
Benutzer-Profile anzeigen
GPointAge



Anmeldedatum: 03.01.2011
Beiträge: 334
Fahrzeug: Cinquecento 900cm² mit Umbau auf 1,242 Liter MPI , Farbe:MonChéri ( Rosso Kermes 185 A)
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 04.06.2014, 09:51    Titel:

Danke für Deine Antwort.

Ich bin nach diesem Belegungsplan gegangen (Die Stecker und Nummern am Hauptstecker stimmen).

http://www.carsfromitaly.info/galer.....ere-bilder/mittel-649.jpg

Die Punkte

12 = Masse Lambda

16 = Masse für Sensoren ( alle Sensoren haben doch folglich dann Masse über das Steuergerät/ Steuergerätestecker direkt... ? o0 )


17 = Masse
34 = Masse

piepsen auf der "Verbrauerseite"...

Nur die beiden kleinen genannten Kabel eben weder auf einer Verbraucherseite noch am Steuergerätestecker......

Wie Dich verstanden habe, sollte es das aber tun, richtig?

Bei eingebautem Kabelbaum, war die kleine Ringeöse bei mir am Steuergerätegehäuse angebracht. War das falsch?

Sorry, dass ich so intensiv frage. Bin bezüglich Schrauben etc. Autodidakt und eigentlich hab ich als Linkshänder auch zwei linke Hände! Aber machmal findet man bei zeitlich knapper ( TÜVablauf Ende Juni) Fehlersuche in der Literatur einfach nicht die passende Info!
Hab mir "sogar" AUTODATA besorgt...
Dafür ist das Forum aber da hoffe ich zumindest. Smile
Benutzer-Profile anzeigen
Monaco85



Anmeldedatum: 06.02.2011
Beiträge: 3373
Fahrzeug:
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 04.06.2014, 09:55    Titel:

Ja ringoese muss ans steuergerät. Schau mal ob nicht ein kabel sogar auf 16 geht....
Benutzer-Profile anzeigen
Markus Turbo



Anmeldedatum: 09.03.2014
Beiträge: 247
Fahrzeug: Fiat cinquecento 1.1l turbo Bj.95

BeitragVerfasst am: 04.06.2014, 09:58    Titel:

Hey die ringösen gehören an den Steuergerät deckel das ist richtig, wusste nicht mal sas man den stecker aufmachen kann vom Kabelbaum.
Benutzer-Profile anzeigen
GPointAge



Anmeldedatum: 03.01.2011
Beiträge: 334
Fahrzeug: Cinquecento 900cm² mit Umbau auf 1,242 Liter MPI , Farbe:MonChéri ( Rosso Kermes 185 A)
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 04.06.2014, 10:33    Titel:

Doch kann man recht einfach... der ist draufgeschoben und festgeclipst. Runter entgegen der Kabelrichtung drauf umgekehrt.. Wink
Benutzer-Profile anzeigen
GPointAge



Anmeldedatum: 03.01.2011
Beiträge: 334
Fahrzeug: Cinquecento 900cm² mit Umbau auf 1,242 Liter MPI , Farbe:MonChéri ( Rosso Kermes 185 A)
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 04.06.2014, 10:34    Titel:

Auf 16 piepst die Sensorenmasse
DkPoti
Ansaug/ Lufttemperatur ( also der Fühler an der DK)
MAP-Senor
Diagnose
Kühlmitteltemp (blau)

Lambdamasse piepst auf 12 und 34 und 17

Ahh ok: OT-Gebermasse piepst zumindest auf der Ringöse... Also dick isoliertes rotes Kabel.

aber auf dick grün ( also Lambdakabel) piepst nichts und da geht ja auch ein Teil rein.
Benutzer-Profile anzeigen
Dr.Oetker



Anmeldedatum: 22.10.2007
Beiträge: 3172
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth (MPI), Cinque Sporting 16V, Cinque 0.9
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 04.06.2014, 11:14    Titel:

Mahlzeit,
das ist keine Sensormasse, das ist der Schirm fürs OT-Geber und Lambdasondenkabel.

OT-Geberstecker ist 3 polig: + / - / Schirm. Der Schirm endet im OT-Geber Gehäuse, ist dort aber nirgendwo verbunden.

Beim Lambdasondenkabel geht der Schirm auch nur bis zum Stecker der Lambdasonde, ist aber nicht im Stecker angeklemmt.

Schirmungen an Kabel werden meist nur einseitig aufgelegt (in diesem Fall am Steuergerätgehäuse über Ringöse auf Masse), damit über den Schirm keine Ausgleichsströme fließen können. Daher sollte/darf der Schirm normalerweise auch keinerlei Verbindung zur Sensormasse haben...
Benutzer-Profile anzeigen
Monaco85



Anmeldedatum: 06.02.2011
Beiträge: 3373
Fahrzeug:
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 04.06.2014, 11:41    Titel:

Dann nehm ich alles zurück. Aber haengen da serirnmäßig nur die zwei adern drauf ?
Benutzer-Profile anzeigen
GPointAge



Anmeldedatum: 03.01.2011
Beiträge: 334
Fahrzeug: Cinquecento 900cm² mit Umbau auf 1,242 Liter MPI , Farbe:MonChéri ( Rosso Kermes 185 A)
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 04.06.2014, 11:45    Titel:

Ahh, danke Dr. Oetker.

Also dann:

"Schirm" piepst im OT-Geber - Stecker auf Schirm und auf der Ringöse.

OT-Geber piepst auf 11 und 28, also auf in der Zeichnung bezeichnet als "Signal vom Schwungradsensor"

Lambdasondenstecker ist 4-polig.
"Schirm" ( Kabel dick grün geschirmt) piepst nirgendwo....

Dann gehe ich davon aus, dass der Lambdasondenstecker, weil die Sonde ja auch 4 Adern hat, keinen "blinden" Anschluss hat wie der vom OT, sondern das Kabel wirklich einseitig "geschirmt" ist. RICHTIG?
Benutzer-Profile anzeigen
Monaco85



Anmeldedatum: 06.02.2011
Beiträge: 3373
Fahrzeug:
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 04.06.2014, 11:47    Titel:

Die beiden weißen an dem lambdastecker sind die heizing fuer die lambda.
Benutzer-Profile anzeigen
Dr.Oetker



Anmeldedatum: 22.10.2007
Beiträge: 3172
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth (MPI), Cinque Sporting 16V, Cinque 0.9
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 04.06.2014, 11:53    Titel:

GPointAge hat Folgendes geschrieben:
Dann gehe ich davon aus, dass der Lambdasondenstecker, weil die Sonde ja auch 4 Adern hat, keinen "blinden" Anschluss hat wie der vom OT, sondern das Kabel wirklich einseitig "geschirmt" ist. RICHTIG?


Richtig,
einmal Signal, Signalmasse und wie Monaco schrieb zwei Leiter für die Heizung. Die Abschirmung ist auf der Seite des Lambdasondensteckers garnicht aus dem Kabel rausgeführt, sondern bündig mit der äußeren Isolierung abgeschnitten.

Die restliche Strecke zur Lambdasonde hin verlaufen die Leitungen, im Gegensatz zum OT-Geber, ungeschirmt.
Benutzer-Profile anzeigen
GPointAge



Anmeldedatum: 03.01.2011
Beiträge: 334
Fahrzeug: Cinquecento 900cm² mit Umbau auf 1,242 Liter MPI , Farbe:MonChéri ( Rosso Kermes 185 A)
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 04.06.2014, 12:31    Titel:

Noch ne Frage:

Was ist das eigentlich für ein "lustiger" Kollege ??

Hab mir in der Bucht noch nen günstigen Punto 75 Motorkabelbaum geschossen. Als Ersatzlager.... da war das Teil dabei.





Benutzer-Profile anzeigen
Mille2Cento



Anmeldedatum: 17.08.2008
Beiträge: 1721
Fahrzeug: 839 1.8 16V, 176 0.0 0V, 183 1.8 16V, Yamaha XJ600 0.6 8V Diversion
Wohnort: Bonn

BeitragVerfasst am: 04.06.2014, 13:00    Titel:

Sieht aus wie nen elektrischer Tachogeber.

Gruß Nico
Benutzer-Profile anzeigen
GPointAge



Anmeldedatum: 03.01.2011
Beiträge: 334
Fahrzeug: Cinquecento 900cm² mit Umbau auf 1,242 Liter MPI , Farbe:MonChéri ( Rosso Kermes 185 A)
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 04.06.2014, 13:07    Titel:

Ok, danke...


Kann ich nichts mit anfangen, in meinem CC..

Das Dingen wer haben möchte... PN an mich Wink
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Motor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Motorkabelbaum ueberbruecken / Motor Starten Motor 21
Keine neuen Beiträge Frage zur Lambdasonde Probleme 8
Keine neuen Beiträge umbau frage zum seicento mpi Motor 18
Keine neuen Beiträge frage zum hauptbremszylinder Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 2
Keine neuen Beiträge PIN-Belegung Motorkabelbaum Motor 0


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz