Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Fragen zur Weitergabe von Daten für Eintragungen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> News & Feedback
Unterschied "gesendete Nachrichten" und "Pos << :: >> Propleme bei Narichten  
Autor Nachricht
want_to_know



Anmeldedatum: 07.05.2012
Beiträge: 38
Fahrzeug: Keines
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 22.06.2012, 19:11    Titel: Fragen zur Weitergabe von Daten für Eintragungen

Ich habe einige Fragen zur Weitergabe von Persönlichen bzw. Fahrzeug spezifischen Daten und zur Eintragung von Fahrzeugteilen ohne ABE. Klar heraus lesen konnte ich zum Beispiel, das eine Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE), Teilegutachten oder ähnliches nicht gefordert oder eingestellt werden dürfen. - Urheberrecht. Wie kommt man nun an Papiere für eine Eintragung?

Nun gibt es da die "KBA-Nummer" mit der man beim Kraftfahrt-Bundesamt den Hersteller ermitteln kann und dann diesen Kontaktieren um eine ABE etc. zu erhalten
Falls er nicht mehr Existiert, kann gegen eine Gebühr diese ABE etc. vom KBA zugesandt werden. (Vorausgesetzt es ist eine im KBA hinterlegt, kann der TÜV-Prüfer nicht gleich selbst nach der ABE etc. Suchen?)

In unserem Fall wäre das Fiat wenn es sich um ein Original Teil handelt. (Hat hier schon jemand anhand dieses Verfahrens ein Teilegutachten oder eine ABE von Fiat erhalten?)

Nun hat man zwar die ABE aber es steht nicht der Gewünschte Fahrzeug Typ drinnen oder das eigene Fahrzeug enthält andere Bauteile die von der ABE nicht abgedeckt werden. Es wäre eine Einzelabnahme erforderlich und je nach Aufwand teuer bis extrem teuer!

Doch jemand hat sich so ein Teil in seinen Fahrzeugpapieren stehen. (Wenn ich das Richtig verstanden habe ist dann Diese Eintragung dem KBA bekannt oder nicht? Stichwort: Vergleichs-Gutachten)

Den Fahrzeugschein zu kopieren und diesem Dem Prüfer "als Argument" vorzulegen ist möglich aber keinesfalls eine Garantie. Da es sich bei dem Fahrzeug in der Kopie auch um ein anderen Typ handeln kann bzw. andere/weitere Bauteile an dem Fahrzeug verbaut sein können die bei der Eintragung des Teils berücksichtigt werden müssen.

Da aber das Kopieren des Fahrzeugscheins vielleicht dem Prüfer helfen kann ein Entsprechendes Vergleichs-Gutachten zu finden oder ähnliches, wäre hier die Frage welche Daten man bedenkenlos weitergeben kann.
Die Persönlichen Daten gehören ja mal gar nicht dazu, also ist Diese Seite abzudecken.
Wie sieht es mit der Fahrzeug-Identifikationsnummer aus?
Dann wäre auch noch die Frage, kann ein TÜV-Prüfer eine Eintragung als Ungültig erklären oder zur Anzeige bringen die aus der Kopie ersichtlich wird?

Hoffe das alle Fragen geklärt werden können.

MfG want_to_know
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> News & Feedback Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Eibach oder H&R Tieferlegungsfedern, Neuer hat Fragen Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 3
Keine neuen Beiträge Fragen zum ABS vom Seicento Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 3
Keine neuen Beiträge seicento 1.1 mpi gekauft und ein paar fragen Probleme 4
Keine neuen Beiträge fragen zum tank vom spi Motor 7
Keine neuen Beiträge Karosserie Daten/Bilder und Abmaße Fiat Cinquecento Probleme 2


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz