Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Gelenktopf an Antriebswelle hat Spiel

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme
hallo fiat cinquecento Wegfahrsperre Code eingeben << :: >> spiel am hinterrad ursache?  
Autor Nachricht
Mike1983



Anmeldedatum: 27.01.2014
Beiträge: 9
Fahrzeug: Seicento 1,1l

BeitragVerfasst am: 18.04.2014, 16:12    Titel: Gelenktopf an Antriebswelle hat Spiel

Hallo Leute,

ich denke das ich mittlerweile alles soweit durchrepariert habe. 2 Stellen am Unterboden geschweißt und versiegelt. Bremsen rundum neu, Bremsleitungen hinten sowie Radbremszylinder neu.

Es kam noch ein Poltern beim Schalten dazu, hier war das Getriebelager das am Unterboden verschraubt war völlig defekt.

Die Dämpfer waren alle verölt und stark verostet, kurzerhand hab ich ein Gewindefahrwerk verbaut und Spur + Sturz einstellen lassen.

Ich habe allerdings immer noch ein "Rattern" bei Bodenwellen was ich mittlerweile auf die linke Antriebswelle zurückführe. Hier hat der Gelenktopf vor dem Getriebe Spiel, von oben nach unten so wie seitlich.

Hatte eine komplette Welle bestellt, leider kam eine falsche ohne den Gelenktopf. Kann dies den der Grund für das Poltern sein?

Stabigummis usw sind noch gut.

Danke jetzt schon mal für Antworten.

Gruß Michael
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4683
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 18.04.2014, 16:17    Titel:

das poltern kann von den quelenker kommen oder stabi, domlager und und und
Benutzer-Profile anzeigen
Mike1983



Anmeldedatum: 27.01.2014
Beiträge: 9
Fahrzeug: Seicento 1,1l

BeitragVerfasst am: 18.04.2014, 16:21    Titel:

Na ja, habe doch geschrieben das bei den Stabis alles in Ordnung ist. Domlager kamen neu beim Einbau des Fahrwerks. Traggelenke sind i.o.

Geht nur darum ob der Gelenktopf so Spiel haben darf?
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4683
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 18.04.2014, 16:24    Titel:

die antriebswellen haben alle ein wenig spiel aber ein poltern von den antriebswellen kann ich mir nicht vorstellen
am besten ist es den wagen komplett anzuheben und schauen was spiel hat
Benutzer-Profile anzeigen
Mike1983



Anmeldedatum: 27.01.2014
Beiträge: 9
Fahrzeug: Seicento 1,1l

BeitragVerfasst am: 18.04.2014, 16:26    Titel:

Du verstehst nicht ganz was ich meine....

Es ist klar das die Wellen AXIAL Spiel haben müssen, jedoch hat der GELENKTOPF in dem die Welle steckt (vor dem Getriebe) gut Spiel.

Es fragt sich ob DAS normal ist.....?
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4683
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 18.04.2014, 16:30    Titel:

vertikal haben die auch ein wenig spiel
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7904
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 18.04.2014, 19:24    Titel:

Das Poltern kommt nicht von den Wellen, die knacken nur wenn man um die Kuve fährt, sonst hört man da nix von.

Das kommt von was anderem, prüf mal die Kugelköpfe vom Querlanker.
Benutzer-Profile anzeigen
Mike1983



Anmeldedatum: 27.01.2014
Beiträge: 9
Fahrzeug: Seicento 1,1l

BeitragVerfasst am: 18.04.2014, 20:49    Titel:

Wie bereits erwähnt ist das alles geprüft.....
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4683
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 18.04.2014, 21:00    Titel:

die antriebswelle macht keine poltergeräuche
was da poltert kannst du am besten selbst feststellen alles andere ist rätselraten
Benutzer-Profile anzeigen
Mike1983



Anmeldedatum: 27.01.2014
Beiträge: 9
Fahrzeug: Seicento 1,1l

BeitragVerfasst am: 18.04.2014, 21:07    Titel:

Rätselraten??

Ich hatte doch gefragt ob es normal seie das der GELENKTOPF am GETRIEBE sehr gut Spiel hat, auf das habe ich keine Antwort bekommen.

Abgesehen davon leuchtet es nicht ein warum bei massiven Spiel es bei zum Beispiel Kopfsteinpflaster nicht poltern soll?? Die Antriebswelle bewegt sich ja trotzdem auf und ab, wenn da Spiel ist, warum sollte es nicht poltern?

Aber egal, trotzdem danke für die Antworten.

Mfg
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4683
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 18.04.2014, 21:12    Titel:

entweder es poltert oder es klappert oder es klackert
wenn mir einer sagt das es poltert dann denke ich an gummis die kaputt sind
Benutzer-Profile anzeigen
cheval



Anmeldedatum: 15.07.2012
Beiträge: 37
Fahrzeug: cinque sporting
Wohnort: Erding

BeitragVerfasst am: 18.04.2014, 21:27    Titel: Re: Gelenktopf an Antriebswelle hat Spiel

Mike1983 hat Folgendes geschrieben:
Hallo Leute,

Es kam noch ein Poltern beim Schalten dazu, hier war das Getriebelager das am Unterboden verschraubt war völlig defekt.

Hast du nur das untere getauscht? Wenn das untere Getriebelager hinüber war, dann würde ich mir die 2 anderen auch mal anschauen.


Zitat:
Ich habe allerdings immer noch ein "Rattern" bei Bodenwellen was ich mittlerweile auf die linke Antriebswelle zurückführe. Hier hat der Gelenktopf vor dem Getriebe Spiel, von oben nach unten so wie seitlich.

Hatte eine komplette Welle bestellt, leider kam eine falsche ohne den Gelenktopf. Kann dies den der Grund für das Poltern sein?

Stabigummis usw sind noch gut.

Hast du jetzt ein "Rattern" oder hast du ein "Poltern" ?

Und dieser "Gelenktopf" den du wohl meinst, ist nicht Teil der Antriebswelle, sondern des Getriebes.
Seite 2:
http://www.cento-world.de/spiel-an-den-antriebswellen-t16030.html
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7904
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 19.04.2014, 06:33    Titel:

Nochmal die Antriebswelle kann nicht poltern!
Durch die Rotation zentriet die sich selber, wenn das Gelenk im Getriebe ausgeschlagen ist siehst du das sofort, dann läuft Öl aus den Getriebe.

Das Poltern kann nur vom Domlager oder vom Tragelenk kommen, ich frag mich wie du das Traggelenk geprüft hast?? in unbelastetem Zustand kann man das nicht Prüfen, dafür braucht man eine Prüfgabel.
Prüfen kannst du das nur wenn du den Kugelkopf von Schwenkgelenk trennst.
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Antriebswelle ? Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 8
Keine neuen Beiträge Schalthebel Spiel wie Rühren im Pudding Probleme 7
Keine neuen Beiträge Cinquecento Antriebswelle!? Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 1
Keine neuen Beiträge Antriebswelle oder Gelenk defekt? Probleme 0
Keine neuen Beiträge Antriebswelle oder Gelenk defekt? Probleme 14


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz