Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Geschwindigkeitszeiger

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Interieur
neue Tachobeleuchtung << :: >> Riffelblech an der Seitenverkleidung  
Autor Nachricht
xxxxx
Gast




Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 15.05.2004, 22:55    Titel: Geschwindigkeitszeiger

Also... wieder einmal ein Problem mit meinem Cinque. Mein Geschwindigkeitszeiger macht seit gestern ziemlich laute und nervende Geräusche. Am liebsten würde ich den selbst richten. Die gesamte Amaturenzeile ist ja mit Sechskant-Schrauben befestigt. Von aussen sichtbar. Ich denke ich komme da an den Zeiger heran.

Weiss jemand, worauf ich dabei achten muss? Und wie ich den Zeiger wieder Schwingungsfrei bekomme? Gibt es vielleicht noch eine andere Möglichkeit, um an den Zeiger heranzukommen?

Adios
Jan
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
bazillus
CW-Team


Anmeldedatum: 30.01.2004
Beiträge: 2066
Fahrzeug: ClioII, GSX-R 750

BeitragVerfasst am: 15.05.2004, 23:35    Titel:

ich guck morgen mal ins büchlein und poste denn was da so steht Wink
Benutzer-Profile anzeigen
xxxxx
Gast




Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 17.05.2004, 12:23    Titel:

Also... Ich bin bis an den Zeiger gekommen. Habe auch die (ich nenne sie mal) "tachobox" freigelegt. Ich habe aber erkannt, das nicht der Zeiger an sich das Problem darstelle. Denn als ich alle Kontakte getrennt habe. Und der Zeiger sich nicht mehr bewegte, war das Geräusch noch immer da. Naja hab alles wieder eingebaut. Gestartet und auf dem Mini-Mal-Parkplatz Runden gedreht. Und siehe da: Jetzt war zwar das Geräusch fast weg, dafür geht nun der Geschwindigkeitszeiger nicht mehr über 25km/h....

Ich bin begeistert. Zumindest weiss ich nun genau, wie ich da ran komme um z.B. neue Tachoscheiben-Folien anzubringen. Auch nich schlecht. Nun fahre ich bis Freitag ohne funzenden Tacho. Denn da gehts dann zur Werkstatt. Schmunzel.

Driving by Emotions - mal ganz anders... Wink
Gast





Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 15.06.2004, 22:45    Titel:

hast die tachowelle auch wieder richtig drauf?
und das wackeln etc. kommt meist von der tachowelle.
also mal kucken ob die knickfrei verlegt ist bzw ob sie irgendwie beschädigt ist und fett austritt
tachowelle kostet bestimmt nicht die welt
xxxxx
Gast




Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 17.06.2004, 10:57    Titel:

wurde repariert - tacho wurde ausgewechselt
Gast





Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 17.06.2004, 12:51    Titel:

naja denne Very Happy
was hat der spass gekostet?
bzw hast wenigstens den alten tacho zum basteln behalten?
oder wurde nur der tachoantrieb gewechselt?
xxxxx
Gast




Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 20.06.2004, 10:44    Titel:

tachowelle blieb die alte. es gab tachowechsel. kostenpunkt: 152 incl MwSt!!!!!!!!
bazillus
CW-Team


Anmeldedatum: 30.01.2004
Beiträge: 2066
Fahrzeug: ClioII, GSX-R 750

BeitragVerfasst am: 20.06.2004, 11:21    Titel:

8O heftiger preis....

gabs den nirgens billiger?
Benutzer-Profile anzeigen
gonzo



Anmeldedatum: 10.07.2004
Beiträge: 282
Fahrzeug:
Wohnort: Hürth

BeitragVerfasst am: 10.07.2004, 15:43    Titel:

also bei mir ist für ersatzteile der beste plat die autoverwertung.
da hab ich bisher noch alles gefunden; ob es jetzt ne tür ist, spiegel, kühler, komplette innenausstattung etc...
auch das Tachogehäuse hab ich da bekommen mit ein paar anderen kleinen Sachen für 30€...
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Interieur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 



© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz