Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Getriebe Probleme Fiat Seicento Sporting Abarth 1.1 Bj 2000
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme
Tacho geht nicht die ....xte << :: >> Oh...nein  
Autor Nachricht
Spider007



Anmeldedatum: 19.07.2015
Beiträge: 8
Fahrzeug: Fiat Seicento
Wohnort: Germering

BeitragVerfasst am: 04.12.2017, 08:31    Titel: Getriebe Probleme Fiat Seicento Sporting Abarth 1.1 Bj 2000

Guten Morgen,
ich bin eine stolze Besitzerin eines süßen kleinen Seicento. Leider hat mein kleiner seit ein paar Monaten Schaltprobleme. Angefangen hat es damit das der 2 Gang ab und zu gekracht hat beim einlegen. Jetzt kann ich mitlerweile den 1 nur noch mit roher Gewalt einlegen genauso den 2 usw. Es kracht scheppert und schleift.
Trotzdem das ich eine Frau bin habe ich ein gewisses technisches Verständnis nur leider ist das für mich doch ein ticken zu viel. Inspektion kann ich alleine machen aber Getriebe wechseln da bräuchte ich Hilfe.
Meine Werkstatt verlangt 1500€. Da kann ich ihn auch zum Schrotthändler bringen. Was aber mein Herz bluten lassen würde .

Hat das schon mal jemand selbst gemacht? Ich wohne in Germering bei München.

Vielen Dank schon mal.
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 8061
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 04.12.2017, 12:49    Titel:

Ich würde erstmal die Kupplung nach stellen, für mich hört sich das so an als würde die Kupplung nicht richtig trennen.
Wenn das nix bringt dann brauchst du eine neue Kupplung und kein neues Getriebe.
Benutzer-Profile anzeigen
lenti



Anmeldedatum: 31.08.2010
Beiträge: 33
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 04.12.2017, 12:54    Titel:

Besorge dir doch ein Getriebe vom Schrott, Preise liegen zwischen 50 und 150 €. Dann musst du dir nur noch einen halbwegs geübten Schrauber suchen. Ist nicht so schwer.
Benutzer-Profile anzeigen
Milp



Anmeldedatum: 05.11.2008
Beiträge: 3047
Fahrzeug: Cinque Sporting 'SEF', Lancia Thema, Cinque Sporting 'Erich'
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: 04.12.2017, 14:13    Titel:

lenti hat Folgendes geschrieben:
Besorge dir doch ein Getriebe vom Schrott, Preise liegen zwischen 50 und 150 €. Dann musst du dir nur noch einen halbwegs geübten Schrauber suchen. Ist nicht so schwer.


Das ist etwas übereilt, erstmal diagnose.

Wie hoch ist das kupplungspedal im vergleich zum bremspedal? Es sollte optimalerweise ein kleines bisschen über dem bremspedal stehen.

Tut es das nicht -> Kupplung nachstellen.

Dann vielleicht mal schauen ob überhaupt noch Öl im Getriebe ist.
Benutzer-Profile anzeigen
Spider007



Anmeldedatum: 19.07.2015
Beiträge: 8
Fahrzeug: Fiat Seicento
Wohnort: Germering

BeitragVerfasst am: 05.12.2017, 09:00    Titel:

Danke für die Tipps mein Vater kommt am Donnerstag dann hilft er mir. Dachte das sind diese Synchronringe oder wie auch immer die heißen. Versuchen mal was an der Kupplung zu machen. Hab leider einfach selbst keine Zeit mich damit zu beschäftigen da jetzt gerade Hauptsaison bei uns in der Arbeit ist. Tgl. 9-22 Uhr und dann streikt mein Auto auch noch. Crying or Very sad
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 8061
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 05.12.2017, 10:44    Titel:

wenn die Synchronringe im Eimer sind lässt sich das aber immer noch
normal schalten.... kracht halt nur Smile

Der 1. Gang ist nicht Synchronisiert, wenn der schon schwer rein geht
dann liegt das an der Kupplung.
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8355
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,Cinquecento G-Tech Turbo

BeitragVerfasst am: 05.12.2017, 12:38    Titel:

Ich würde vorerst auch auf die kupplung tippen und wie manni schon sagt erstmal am seil vorne nachstellen,meist geht es dann wieder ne ganze weile.
ne kupplung kostet nen apfel und ein ei.
Selbst der werkstatt einbau sollte 200 euro nicht übersteigen denke ich.
Wenn du wirklich ein neues getriebe benötigst hol explizit eines fürn seicento ,die cinque getriebe passen ohne weitere massnahmen nicht da die aufnahme vorne anders ist. Das hatten wir damals schon mehrmals das das nicht ohne umbaumasnahmen passt.Und natürlich gebraucht kaufen und Kupplung und ausrücklager sofort mitwechseln .Getriebeöl auch dann bei mehr als 125000km mal mitwechseln MFG
Benutzer-Profile anzeigen
Spider007



Anmeldedatum: 19.07.2015
Beiträge: 8
Fahrzeug: Fiat Seicento
Wohnort: Germering

BeitragVerfasst am: 20.12.2017, 08:15    Titel:

Hallo Leute
Vielen Dank für eure Hilfe. Ihr habt recht es ist die Kupplung. Mein Schwiegervater hat ein bisschen verstellt und dann ging es ein bisschen besser. Leider kann er sie aus gesundheitlichen Gründen mir nicht mehr wechseln. Meine Werkstatt will 550€. Muss ich noch nach Weihnachten warten und hoffen das Christkind bring mir was schönes bringt. Embarassed
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 8061
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 20.12.2017, 10:11    Titel:

frag mal in einer anderen Werkstatt, hol dir mal mehrere Angebote ein.
Benutzer-Profile anzeigen
Schrauberfreund



Anmeldedatum: 29.01.2017
Beiträge: 312
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 20.12.2017, 12:14    Titel:

oder mal in einer Hobbywerkstatt mit den Augen blinzeln und freundlich nachfragen. Lasse mir da immer die Reifen auf der Felge montieren, mit wuchten, Ventilen und Altreifenentsorgung 50€
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8355
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,Cinquecento G-Tech Turbo

BeitragVerfasst am: 20.12.2017, 14:55    Titel:

Such dir bitte ne andere freie werkstatt ,das ist viel zu viel maximal 300 und du kaufst die kupplung da sollte das gegessen sein.
Benutzer-Profile anzeigen
Spider007



Anmeldedatum: 19.07.2015
Beiträge: 8
Fahrzeug: Fiat Seicento
Wohnort: Germering

BeitragVerfasst am: 20.12.2017, 15:10    Titel:

Leider wohne ich kurz vor München. Da kostet alles mehr. Es ist sogar ein Angebot von einer freien Werkstatt. Habe noch eins mir geben lassen 470€. Hoffe immer noch das ich einen Hobbyschrauber finde 😊
Benutzer-Profile anzeigen
Schrauberfreund



Anmeldedatum: 29.01.2017
Beiträge: 312
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 20.12.2017, 16:52    Titel:

wie schwer ist es denn mit gut sotiertem Werkzeug das selber zu machen? Frage an die Profis hier
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 8061
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 20.12.2017, 18:25    Titel:

für einen ungeübten ohne Zentrierdorn....Tage.....
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4715
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 20.12.2017, 19:29    Titel:

Ich hab noch nie einen zentrierdorn gebraucht
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Achsträger hinten schweißen Seicento Probleme 14
Keine neuen Beiträge Setup für seicento 1.1 MPI Motor 7
Keine neuen Beiträge Seicento gekauft und nur Problem:( Smalltalk 14
Keine neuen Beiträge eLWR Seicento suche Stromlaufplan Pin Belegung Foto KabeL Probleme 4
Keine neuen Beiträge Fiat Seicento Abarth | Startet nicht mehr! Probleme 2


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz