Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Gewichtsverteilung verbessern
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Interieur
Sitzbezug rückenlehne zerstörungsfrei ausbauen << :: >> Welche soffite Innenraumlicht?  
Autor Nachricht
FreddyF500



Anmeldedatum: 14.08.2013
Beiträge: 1162
Fahrzeug: Fiat Cinquecento 1.242 MPI, Audi A6 Avant

BeitragVerfasst am: 16.11.2014, 15:04    Titel:

... wenn man einen HiFi Kofferraumausbau hat dann schon ...
Was ist denn drin in unseren Autos?
16 Qudarat kann knapp 100A verwalten. Beleuchtung 10A, Benzinpumpe 8A, Steuergeräte 10A ...
Ich habe doch keine Sitzheizung, Hifi, Klima, Heckscheibenheizung etc. zu versorgen.

Gruß
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Murcy



Anmeldedatum: 10.12.2008
Beiträge: 1198
Fahrzeug: Cinquecento Sporting, Audi A3
Wohnort: Einbeck

BeitragVerfasst am: 16.11.2014, 15:05    Titel:

Ja, gut... ich vergesse immer wieder das das nur Schönwetter Fahrzeuge sind, wo alles eingespart werden kann.

Klinke mich jetzt aus. Habe keine Ahnung von Autos die zur Rally aufgebaut werden sollen.
Benutzer-Profile anzeigen
FreddyF500



Anmeldedatum: 14.08.2013
Beiträge: 1162
Fahrzeug: Fiat Cinquecento 1.242 MPI, Audi A6 Avant

BeitragVerfasst am: 16.11.2014, 15:27    Titel:

Smile Danny will sicher keine Rallye fahren .
Nur ein leichtes Schönwetterauto .... Cool

Freddy
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4702
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 16.11.2014, 17:00    Titel:

Bei einen schönwetterauto würde ich auch das Dach abschneiden.
Benutzer-Profile anzeigen
neundreisieben
Gast




Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 16.11.2014, 17:31    Titel:

zum umsetzen der batterie gehört doch einiges mehr dazu, als 3m kabel zu verlegen:

- halterplatte zur sicheren befestigung der batterie
- abdeckung/gehäuse für die batterie
- zu- und ableitung
- zusätzliche absicherung der lima

es ist ratsam jemanden zumindest dabei zu haben,
der auch weiss was er tut; nicht nur glaubt.

je minderwertiger der kabel, desto größer der querschnitt.


wichtig ist, dass die batterie sehr einfach und leicht ersichtlich
zugänglich sein muss.


die gewichtsverteilung nach hinten soll ja den effekt haben,
dass das leichte heck mehr gewicht bekommt, aus dem selben
grund, warum man immer die besseren reifen nach hinten packt.
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4702
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 16.11.2014, 18:22    Titel:

Endlich einer der sagt das die besseren reifen nach hinten kommen
Benutzer-Profile anzeigen
FreddyF500



Anmeldedatum: 14.08.2013
Beiträge: 1162
Fahrzeug: Fiat Cinquecento 1.242 MPI, Audi A6 Avant

BeitragVerfasst am: 16.11.2014, 18:28    Titel:

Hi,

ich kenne Danny ja nicht persönlich, dennoch schätze ich ihn kompetent genug ein, eine Batterie sicher an einem anderen Ort zu befestigen, dazu muss ich nicht studiert haben.
Er baut an Motoren und Bremsen rum, deswegen traue ich ihm das zu.
Im Prinzip sind im Heckbereich sehr viele Befestigungspunkte vorhanden, siehe Fotos.
Es gibt für die kleinen Batterien Batterieboxen, ich habe für meine dann passend eine Halterung für die Batterie gebaut.
Damals unter Zeitdruck in relativ schwer und Edelstahl, mache ich im Winter nochmal neu in Alu.
Warum Zu/ Ableitung ?? Hat Deine Batterie 3 Pole?
Die Masse habe ich gleich neben der Batterie an einem vorhandenen Gewinde fixiert (vorher etwas den Lack entfernt).
Und dann eine 16 Quadrat Leitung in den Motorraum gelegt, getrennt von einem Trennschalter welcher im Ernstfall die Verbindung zur Batterie trennt sowie die 12V vom Steuergerät nimmt.
Und ein Kupferkabel ist ein Kupferkabel, ich muss hier nicht wie im HiFi Bereich die letzten Nuancen rauskitzeln, 16 Quadrat sind 16 Quadrat, ob der Kabelmantel nun schwarz oder dekorativ rot durchsichtig ist.
Tja und zugänglich ist sie so besser als im Motorraum ...

Seht selbst, ich habe es für mich so gelöst ...



Freddy



20140223_153228.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  78.36 KB
 Angeschaut:  225 mal

20140223_153228.jpg



20140302_141707.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  182.38 KB
 Angeschaut:  215 mal

20140302_141707.jpg



20140306_182801.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  228.25 KB
 Angeschaut:  220 mal

20140306_182801.jpg



20140307_184413.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  252.48 KB
 Angeschaut:  201 mal

20140307_184413.jpg



20140315_133020.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  80.33 KB
 Angeschaut:  210 mal

20140315_133020.jpg


Benutzer-Profile anzeigen
fiat5cento



Anmeldedatum: 02.04.2008
Beiträge: 813
Fahrzeug: Cinque Sporting und Alfa 147

BeitragVerfasst am: 16.11.2014, 18:37    Titel:

neundreisieben hat Folgendes geschrieben:

wichtig ist, dass die batterie sehr einfach und leicht ersichtlich
zugänglich sein muss.


warum?
Benutzer-Profile anzeigen
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3483
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 16.11.2014, 19:07    Titel:

NOP1050 hat Folgendes geschrieben:
16qmm ist schon mehr als nötig!


würde ich widersprechen.
So ein Anlasserstrom kann schon mal 150 Ampere erreichen, da ist 16mm2 schon knapp wenn man länger "jodelt" und auf die Länge kann das problematisch werden...

Auch sehe ich keinen grund warum die Batterie im Heck leicht zugänglich sein sollte.
Bei Fahrzeugen die sowas ab Werk haben (BMW, etc) sind die Dinger oft extrem verbaut.
Wirklich wichtig ist aber, dass man da vorne im Motorraum einen ordentlichen Pluspol schafft, wo man bei Bedarf fremdstarten kann...

Dass man die besseren Reifen angeblich hinten rauf machen soll, kommt sicher nicht von der Gewichtsverteilung.
Da gehts um das Spurhalten und damit die sichere Fahrzeugführung.
da hier aber auch die Vorderachse ein gehöriges Wort mitzureden hat (gerade bei Fronttrieblern), ist das aber ein ewiges Streitthema, ich widerspreche dem in 9 von 10 Einzelfällen.
Gerade bei den Fällen, wo diese gleich alt sind und sich egentlich nur in der Profiltiefe unterscheiden, würde ich der besseren Wasserverdrängung wegen immer die besseren vorne drauf tun.
Und eben 9 von 10 Autofahrern sind nicht in solchen Bereichen unterwegs wo der Grenzbereich ständig angekratzt wird. Da zählt einfach Bremsverhalten und Aquaplaninggefahr mehr.
Bei Profifahrern mag das was anderes sein und eingeschränkt auch bei Hecktrieblern.
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4702
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 16.11.2014, 19:18    Titel:

Die guten reifen oder neue reifen kommen nach hinten weil die Hinterachse die führende Achse ist,so habe ich das im Bridgestone und Dunlop Werk erklärt bekommen.
Das hat Vorteile und Nachteile.
Benutzer-Profile anzeigen
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3483
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 16.11.2014, 19:31    Titel:

jaja die Reifen-Hersteller haben ja auch gar kein Interesse daran, dass man die guten nach hinten tut und damit (bei heute 95% Fronttrieblern) vorne den Verschleiß übermäig voran treibt. So dass man viel eher neue Reifen kaufen muss, das hat sicher überhaupt nix mit dem wirtschaftlichen Interesse der Reifenhersteller zu tun... genauso wenig wie die Tiefenempfehlung von 4mm... neeeeiiin, sicher ist das kein grund, neeeiiiinnnn... Twisted Evil

Im Winter hab ich hier bei Schnee auf der Strasse sicher die besseren Winterreifen auf der Vorderachse. Sowohl vom Bremsen her als auch vom Grip...
Das sagen mir 22 Jahre Erfahrung auf Schnee im Winter und was die Hertseller sagen, ist mir da wurst...
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueturbo500



Anmeldedatum: 27.01.2007
Beiträge: 2916
Fahrzeug: Cinquecento

BeitragVerfasst am: 16.11.2014, 19:32    Titel:

so schauts aus......z.B. Reifenplatzer vorne oder hinten.....den hätte ich vorne garantiert lieber als hinten......ja, da die HA die spurführende ist!

edit: auch zwekcs Aufschwimmen die mit mehr PRofil hinten dran. Aber wie Manni schon meinte, es ist ein Streitthema Laughing
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4702
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 16.11.2014, 19:59    Titel:

Es ist ein Streit thema
Ich sage immer besser komme ich im winter nicht vorran als aus der Kurve rauszufliegen weil man hinten kein profil hat.

Das mit den Verschleiß sehe ich anders,
bei den heutigen Fahrzeugen sind die reifen auch hinten schnell verschliessen zwar nicht abgefahren aber dafür habe die alle sägezahn und somit schrott.

Ich kann mir das nur so erklären das die Fahrzeuge heute alle zu leicht hinten sind.
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueturbo500



Anmeldedatum: 27.01.2007
Beiträge: 2916
Fahrzeug: Cinquecento

BeitragVerfasst am: 16.11.2014, 20:09    Titel:

alle 10-15tkm von vorne nach hinten tauschen.....Sägezahn bildet sich auch, da an der HA nur Bremskräfte übertragen werden.
Benutzer-Profile anzeigen
FreddyF500



Anmeldedatum: 14.08.2013
Beiträge: 1162
Fahrzeug: Fiat Cinquecento 1.242 MPI, Audi A6 Avant

BeitragVerfasst am: 16.11.2014, 20:10    Titel:

Hallo Manfred,

das mit dem Startstrom ist ein Argument, habe ich so noch nicht gesehen.
Allerdings komme ich bei nem 0,8 kw Anlasser und 12V auf 66 Ampere.
Oder ist der Startstrom so eklatant höher?
Ich habe es jetzt gerade nicht auf dem Schirm, aber zwischen Lima/ Anlasser und Batterie sitzt doch die große 100A Sicherung?
Also müsste doch die Konstruktion safe sein, oder?


Freddy
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Interieur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 8 von 9


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Lichtausbeute verbessern Exterieur 5
Keine neuen Beiträge Beleuchtung bei meinen Cinquecento verbessern? Probleme 28
Keine neuen Beiträge Dachantenne erneuern / Emfpang verbessern Car HiFi/Multimedia 3


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz