Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Gewichtsverteilung verbessern
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Interieur
Sitzbezug rückenlehne zerstörungsfrei ausbauen << :: >> Welche soffite Innenraumlicht?  
Autor Nachricht
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4703
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 10.11.2014, 22:15    Titel:

Jetzt ist aber gut mit den Witzen
Nimm lieber ein Sack Salz und lege dir in die reserveradmulde Laughing
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
UDO500



Anmeldedatum: 12.08.2010
Beiträge: 620
Fahrzeug: Fiat 500 F, 500 NDR Ratte, 2X Panda 169,
Wohnort: Schwanewede

BeitragVerfasst am: 10.11.2014, 22:15    Titel:

Danny Ritchel hat Folgendes geschrieben:
UDO500 hat Folgendes geschrieben:
Vordersitze ausbauen und Rücksitzbank nutzen!

Lenkradsäule und Pedalerie müssen dann natürlich versetzt oder verlängert werden

alternativ würde auch eine Bein und Armverlängerung auch funktionieren

Idea


Hab keine Rücksitzbank...
Könnte aber ne Hängematte zwischenken die Ausstellfenster klemmen, wird bestimmt noch ne Ecke leichter und vorallem noch n Stück individueller! Laughing


nicht schlecht der Gedanke,
so bekommst du die Sitzposition noch weiter nach hinten.
so Richtung Reserveradmulde
dadurch ist dann auch noch ein tieferer Schwerpunkt möglich.

Wink
Benutzer-Profile anzeigen
Danny Ritchel



Anmeldedatum: 22.02.2014
Beiträge: 1399
Fahrzeug: "Das RAT-ieschen" - Cinquecento Trofeo - Cinquecento Soleil

BeitragVerfasst am: 10.11.2014, 22:19    Titel:

100% variabler Schwerpunkt! Durch dir Hängemattenspannung kannst du die Sitz Höhe und somit den Schwerpunkt beeinflussen.

Und gerade als 900er-Fan wichtig: Bei Bergauffahrten gleich als Segel zu verwenden... Laughing
Benutzer-Profile anzeigen
UDO500



Anmeldedatum: 12.08.2010
Beiträge: 620
Fahrzeug: Fiat 500 F, 500 NDR Ratte, 2X Panda 169,
Wohnort: Schwanewede

BeitragVerfasst am: 10.11.2014, 22:47    Titel:

ich sehe schon, ihr denkt alle mit!

gemeinsam wird die ultimative Lösung gefunden werden Laughing
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8313
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 10.11.2014, 23:31    Titel:

OH mann oh mann ,muss hier alles immer zeredet werden.
Rolling Eyes
Benutzer-Profile anzeigen
RiO



Anmeldedatum: 29.06.2009
Beiträge: 1193
Fahrzeug: Cinque Sporting Schwarz 1.2 16V
Wohnort: Augsburg

BeitragVerfasst am: 11.11.2014, 00:42    Titel:

odiugguido10 hat Folgendes geschrieben:
OH mann oh mann ,muss hier alles immer zeredet werden.
Rolling Eyes


Ist wohl so, wenn professionelle Lösungen fehlen.

Oder - vielleicht auch deswegen, weil sich die Profis hier - leider - bei so machen Themen zurückhalten.
Benutzer-Profile anzeigen
Danny Ritchel



Anmeldedatum: 22.02.2014
Beiträge: 1399
Fahrzeug: "Das RAT-ieschen" - Cinquecento Trofeo - Cinquecento Soleil

BeitragVerfasst am: 11.11.2014, 04:00    Titel:

Langsam aber sicher gebe ich es auch auf ernste Antworten auf meine Fragen zu bekommen ohne kritisiert zu werden, zu warten...

Künftig werde ich eben die Leute fragen beiden ich denke dass sie es wissen.

Dass ein 900er in der Regel nicht soviel Leistung hat als ein 1.1er und breitere Reifen nur Optik sind hat nämlich mit Gewichtsverteilung rein gar nichts zu tun.

Und glaubt mir, ich bekomme fast täglich gesagt wie sinnovative es doch ist so ein Auto herzurichten (auh aus der Cento-Gemeinde, da halt weil ja der 1.1er "um Welten besser" wäre) und kanns nicht mehr hören.
Ich mag mein Auto und werde den Umbau trotzdem durchziehen, auch wenn es manche als Bullshit sehen.

Und genau in diesem Zuge werde ich die Batterie in den Kofferraum legen und evtl. mal nen Gedanken an den Wasserbehälter verschwenden.
Danke an diejenen die helfen wollten!
Benutzer-Profile anzeigen
Monaco85



Anmeldedatum: 06.02.2011
Beiträge: 3380
Fahrzeug:
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 11.11.2014, 08:48    Titel:

Batterie nach hinten ist prima. Vergiss aber nicht direkt nach der Batterie abzusichern mit ca. 150 a. Und nimm mind. 16mm2

was das Kühlwasser angeht. Das bringt dir nichts. Du muesstest 3 Wasserleitungen nach hinten legen. Folglich brauchste mehr wasser und schlauch. Das ist eher kontraproduktiv.


Spritzwasser kannste dir ueberlegen.

Ansonsten ist selbst bei den schnelleren Cinque nichts im Kofferraum Smile

Um die Fahrdynamik zu verbessern kannste dir noch uebeelegen wie du den Schwerpunkt nach unten bekommst. Dabei meine ich dich und deine Beifahrerin. Smile
Die sitzflaeche sollte so tief wie moeglich sein.
Benutzer-Profile anzeigen
bubu
Gast




Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 11.11.2014, 09:48    Titel:

Im Motorraum auf jedes Gramm achten.

1.Jede Schraube, die man kürzen kann, kürzen.

2. JedesTeil mit dem Schleifer bearbeiten, so dass die Funktion noch erhalten bleibt.

3. Seilzughalter mit Schleifer und Bohrer bearbeiten und durchlöchern.

4. Am Guss-Motorblock jedes von der Fertigung vorgefertigte Gewindeauge, das nicht verwendet wird abflexen mit einer Schleifscheibe.

5. Kabelbaum kürzen wo es geht. (Kupferkabel sind schwer)

6. Erleichterte Schwungscheibe und Kupplung verwenden.

7. Stahl oder Edelstahlkrümmer verwenden statt dem original schweren Gusskrümmer

8. Steuergerätehalter durchlöchern, schleifen, erleichtern

Mit sehr viel Zeit und Detailarbeit sind da noch einige Kilos dabei die man wegmachen kann.

Wenn man vorne weniger hat, dann verteilt sich das Gewicht automatisch.



Und hier ein Faq von Cinqueturbo500
über das Gewicht der einzelnen Bauteile beim Leerräumen:
http://www.cento-world.de/faq-gewic.....e-leer-raeumen-t8500.html
RiO



Anmeldedatum: 29.06.2009
Beiträge: 1193
Fahrzeug: Cinque Sporting Schwarz 1.2 16V
Wohnort: Augsburg

BeitragVerfasst am: 11.11.2014, 13:37    Titel:

Nun, bubu, unser 500´er und die vielen hilfreichen Antworten, bringen sicher den gewünschten Erfolg.

Zu beachten ist, dass eine Änderung, x andere auslösen (können). Wenn das Ding schön leicht wird,
kommt die nächste Baustelle genannt Anpressdruck. Ich weiß wovon ich hier schreibe. Die anderen sicher auch.

Tja, der Kleine ist nicht klein, es ist ein Schloss mit 100 Zimmern in denen immer was zu tun ist. Eben eine Dauerbaustelle Rolling Eyes

Viel Erfolg bei deinem Projekt Arrow und keep us informed.

P.S. Bist du Bäcker oder Nachtwandler - oder göttliche Eingebung um 03:00 Confused
Benutzer-Profile anzeigen
bubu
Gast




Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 11.11.2014, 16:25    Titel:

RiO hat Folgendes geschrieben:
Nun, bubu, unser 500´er und die vielen hilfreichen Antworten, bringen sicher den gewünschten Erfolg.

Zu beachten ist, dass eine Änderung, x andere auslösen (können). Wenn das Ding schön leicht wird,
kommt die nächste Baustelle genannt Anpressdruck. Ich weiß wovon ich hier schreibe. Die anderen sicher auch.

Tja, der Kleine ist nicht klein, es ist ein Schloss mit 100 Zimmern in denen immer was zu tun ist. Eben eine Dauerbaustelle Rolling Eyes

Viel Erfolg bei deinem Projekt Arrow und keep us informed.

P.S. Bist du Bäcker oder Nachtwandler - oder göttliche Eingebung um 03:00 Confused


Ähhhmm ?!?
Irgendwer steht grade auf der Leitung !

Meinst Du tatsächlich mich damit ?
Ich hab den Thread nicht erstellt - und auch nichts um 3Uhr nachts geschrieben !

oder wen meinst du ?
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8313
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 11.11.2014, 16:49    Titel:

Er meint den Danny Wink
Benutzer-Profile anzeigen
Danny Ritchel



Anmeldedatum: 22.02.2014
Beiträge: 1399
Fahrzeug: "Das RAT-ieschen" - Cinquecento Trofeo - Cinquecento Soleil

BeitragVerfasst am: 11.11.2014, 17:50    Titel:

Vielen Dank für die wirklich guten Tipps

Ich will den kleinen zwar nicht zwingend jedes Gramm rauskitzeln, aber wenn er eh mal komplett zerlegt ist, dachte ich mir schadet es nicht das ganze etwas optimiert wieder einzubauen! Cool

Kühlerwasser wollte ich nicht verlegen, sondern wollte diesbezüglich mal gucken wie der vom alten Panda passt, der hat den Ausgleichsbehälter nämlich integriert und vielleicht lässt sich somit etwas Wasser sparen und aufgeräumter siehts auch gleich aus.
Heizung soll ja eh rausfliegen, bei nem Schönwetterfahrzeug sollte ein externer Lüfter reichen, aber da quatsch ich mal mit meinem TÜV drüber.

Natürlich halte ich euch auf dem Laufenden, ist doch selbstredend. Razz

Nee, habe eigentlich normale Arbeitszeiten (Ich mache den Leuten Beine Laughing) , nur wenn ich nachts aufwache, dann geistert mir eben das "Projekt-Gordon" im Kopf rum und da will ich dann schon wissen was die Profis hier zu meinen Fragen denken! Wink
Benutzer-Profile anzeigen
Brotbüchse



Anmeldedatum: 23.03.2008
Beiträge: 2878
Fahrzeug: 97er Cinquecento Soleil 0.9, 95er u 97er Cinquecento Sporting

BeitragVerfasst am: 11.11.2014, 18:52    Titel:

[img]Kühlerwasser wollte ich nicht verlegen, sondern wollte diesbezüglich mal gucken wie der vom alten Panda passt, der hat den Ausgleichsbehälter nämlich integriert [/img]

Kannst du das spezifizieren? Was heißt integriert?
Benutzer-Profile anzeigen
Brotbüchse



Anmeldedatum: 23.03.2008
Beiträge: 2878
Fahrzeug: 97er Cinquecento Soleil 0.9, 95er u 97er Cinquecento Sporting

BeitragVerfasst am: 11.11.2014, 18:52    Titel:

[img]Kühlerwasser wollte ich nicht verlegen, sondern wollte diesbezüglich mal gucken wie der vom alten Panda passt, der hat den Ausgleichsbehälter nämlich integriert [/img]

Kannst du das spezifizieren? Was heißt integriert?
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Interieur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 3 von 9


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Lichtausbeute verbessern Exterieur 5
Keine neuen Beiträge Beleuchtung bei meinen Cinquecento verbessern? Probleme 28
Keine neuen Beiträge Dachantenne erneuern / Emfpang verbessern Car HiFi/Multimedia 3


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz