Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Gewichtsverteilung verbessern
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Interieur
Sitzbezug rückenlehne zerstörungsfrei ausbauen << :: >> Welche soffite Innenraumlicht?  
Autor Nachricht
rasfix



Anmeldedatum: 31.03.2009
Beiträge: 2500
Fahrzeug: unter anderem Cinquecento Sporting, Seicento S MPI
Wohnort: Berlin / Kolberg Brbg.

BeitragVerfasst am: 13.11.2014, 15:50    Titel:

rasfix hat Folgendes geschrieben:
"unsere" Cento World ist ein öffentliches Forum, das so gut wie keiner Zensur unterliegt. Hier kann in bestimmten Regeln jeder schreiben was er will, auch "Cinqueracer alias Roberto".,,,,, ich seh das sportlich "familiär".
In der Familie kann ich mir die Mitglieder auch nicht aussuchen und muss deren Weisheiten ertragen. Laughing .


sag ich doch "Roberto"... Es is Wurscht !
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8243
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 13.11.2014, 16:22    Titel:

Alles wird GUT ! Wink Laughing
Benutzer-Profile anzeigen
rasfix



Anmeldedatum: 31.03.2009
Beiträge: 2500
Fahrzeug: unter anderem Cinquecento Sporting, Seicento S MPI
Wohnort: Berlin / Kolberg Brbg.

BeitragVerfasst am: 13.11.2014, 16:46    Titel:



Gruß
Benutzer-Profile anzeigen
Murcy



Anmeldedatum: 10.12.2008
Beiträge: 1198
Fahrzeug: Cinquecento Sporting, Audi A3
Wohnort: Einbeck

BeitragVerfasst am: 14.11.2014, 09:40    Titel:

BTT

Ich finde man sollte so etwas wie eine Lüftung vorsehen. Auch wenn man es nur als Schönwetterfahrzeug benutzt.
Mein kleiner hat vom Vorbesitzer einen Keramik Heitzlüfter eingetragen.
Den könnte man mit Sicherheit als Ersatz nehmen.
z.B.
http://www.voelkner.de/products/806.....N7z8NjH-cECFQHJtAodyzMAzg

Gewicht 890g
Da sollte man nochmal Testberichte lesen und schauen welcher da gut ist.
gibt auch welche deutlich unter 400g...

Ich denke man sollte immer daran denken das das Auto auch fahrbar bleibt.
Wir hatten hier vor ein paar Jahren jemanden der wollte auch das Minimale Gewicht raus holen und in die Türen B und C Säule mit Lochfräsern bearbeiten...

Einen großen Unterschied kann man oft mit ungefederter Masse erreichen.
Felgen, Bremsscheiben usw. kann einen krassen Unterschied machen.
Benutzer-Profile anzeigen
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3455
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 14.11.2014, 13:03    Titel:

Murcy hat Folgendes geschrieben:
...

Einen großen Unterschied kann man oft mit ungefederter Masse erreichen.
Felgen, Bremsscheiben usw. kann einen krassen Unterschied machen.


Naja was bleibt da? Die Bremsen wird man kaum sinnvoll verkleinern können und die Räder hab ich schon mal angesprochen, was ausgeschlagen wurde...
Benutzer-Profile anzeigen
rasfix



Anmeldedatum: 31.03.2009
Beiträge: 2500
Fahrzeug: unter anderem Cinquecento Sporting, Seicento S MPI
Wohnort: Berlin / Kolberg Brbg.

BeitragVerfasst am: 14.11.2014, 13:28    Titel:

... denke da eher an Elefantenschuhe und Turbobremsen für Mäuseriche mit (geschätzten) 67,85 PS. Laughing
Benutzer-Profile anzeigen
Murcy



Anmeldedatum: 10.12.2008
Beiträge: 1198
Fahrzeug: Cinquecento Sporting, Audi A3
Wohnort: Einbeck

BeitragVerfasst am: 16.11.2014, 10:40    Titel:

@Manfred
ich hatte nicht direkt gesehen, das du da schon drauf hingewiesen hast.

Ich kenn den Unterschied nicht, vom Gewicht bei Bremsscheiben fallen mir die Zimmermann ein, sie sind ja nachträglich geschlitzt worden.

Aber gut, dann ist wohl alles gefunden...
gibt ja genug Möglichkeiten..

Nur die meisten Möglichkeiten enden darin das man viel Geld in die Hand nehmen muss.

Zum Umlegen der Batterie oder auch der Behälter für Kühlflüssigkeit...
Ich denke es würde sich nicht lohnen,

Beispiel Batterie:
Wenn du 2m Kabel verlegst, bist bist du schnell bei 5Kg mehr Gewicht.

Eher noch das ersetzen der Behälter durch kleinere.
Wie von den anderen schon erwähnt.
Wenn du schon keine Lüftung benötigst, kannst du eigentlich auch auf den Waschwasser Tank verzichten.
Mir wäre keine TÜV Vorgabe bekannt für wie viele Waschgänge das Wasser ausreichen muss.
So könntest du ja einen Tank kaum größer als eine Coladose verbauen?

Viel Erfolg
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8243
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 16.11.2014, 10:49    Titel:

Wenns nur um den spritzwasserbehälter geht würde sich der vom 126er anbieten,den müsste mann allerdings woanders hinlegen +ob mann den befüllt oder nicht oder nur mit ganz wenig muss jeder selber endscheiden.MFG
Benutzer-Profile anzeigen
UDO500



Anmeldedatum: 12.08.2010
Beiträge: 620
Fahrzeug: Fiat 500 F, 500 NDR Ratte, 2X Panda 169,
Wohnort: Schwanewede

BeitragVerfasst am: 16.11.2014, 11:04    Titel:

odiugguido10 hat Folgendes geschrieben:
Wenns nur um den spritzwasserbehälter geht würde sich der vom 126er anbieten,den müsste mann allerdings woanders hinlegen +ob mann den befüllt oder nicht oder nur mit ganz wenig muss jeder selber endscheiden.MFG


Gewicht sparen ok

aber diese Beutel sind nun wirklich Müll
auf einen festen Behälter würde ich nicht verzichten wollen

edit:
ist echt interessant was manche für ein Aufwand betreiben um 500 Gramm zu sparen
ist eigentlich schon jemand auf die Idee gekommen den Tank zu verkleinern und in die Reserveradmulde zu verlegen? Shocked
Benutzer-Profile anzeigen
FreddyF500



Anmeldedatum: 14.08.2013
Beiträge: 1152
Fahrzeug: Fiat Cinquecento 1.242 MPI, Audi A6 Avant

BeitragVerfasst am: 16.11.2014, 12:44    Titel:

Hi Udo,

ja klar, habe das so mit einem 20 Liter Tank.

Man muss doch wissen wofür das Auto gebraucht wird.
Ist es ne Alltagskutsche sollte man wohl nicht auf Wischwasser und Heizung verzichten.
Ist es reines Hobby brauchste auch kein Wasser und Heizung. Lüftung dagegen schon.
Mein Auto hat bisher noch kein Wasser von unten gesehen, deswegen die Spielereien.
Und 16 Quadrat in 3m wiegt nicht die Welt, ich denke kein Kilo, ich werde es mal auswiegen.
Der größte Handlungsbedarf besteht beim Fahrer, da könnte ich gut und gerne erleichtern Smile

Gruß Freddy
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8243
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 16.11.2014, 12:58    Titel:

Laughing ich hatte nie propleme mit den Müllbeuteln! Wink
Benutzer-Profile anzeigen
Danny Ritchel



Anmeldedatum: 22.02.2014
Beiträge: 1385
Fahrzeug: "Das RAT-ieschen" - Cinquecento Trofeo - Cinquecento Soleil

BeitragVerfasst am: 16.11.2014, 13:49    Titel:

Okay, sehr coole Tipps! Mal sehen was davon ich umsetze... Wink

Aber mal ne Frage wegen der Batterie:

wäre es nicht am optimalsten die Batterie unters Armaturenbrett mittig im Fahrzeug zu verbauen?
So hat man nicht mehr Kabel, der Schwerpunkt wandert nach unten und mittiger ist er zusätzlich.

Oder hab ich da was übersehen? Wink
Benutzer-Profile anzeigen
Murcy



Anmeldedatum: 10.12.2008
Beiträge: 1198
Fahrzeug: Cinquecento Sporting, Audi A3
Wohnort: Einbeck

BeitragVerfasst am: 16.11.2014, 13:52    Titel:

FreddyF500 hat Folgendes geschrieben:

Und 16 Quadrat in 3m wiegt nicht die Welt, ich denke kein Kilo, ich werde es mal auswiegen.

Ich hatte mit 50Quadrat gerechnet, natürlich reines Kupfer...
Damit auf die Leitungslänge nicht zu viele Verluste entstehen und auch noch alles funktioniert.
Natürlich kann man die Batterie auch mit 16quadrat oder auch mit 10 verkabeln .. ist die frage ob es funktioniert.
Benutzer-Profile anzeigen
FreddyF500



Anmeldedatum: 14.08.2013
Beiträge: 1152
Fahrzeug: Fiat Cinquecento 1.242 MPI, Audi A6 Avant

BeitragVerfasst am: 16.11.2014, 14:44    Titel:

Hi Murcy,

ich hätte kein Problem mit 16 Quadrat.
Was ist denn original drin?
Zuleitung Sicherungskasten ist doch auch nur 10 Quadrat oder so.
Verbindungen Lima und Co. ist auch alles nicht stärker.
Solange es nicht das Milpmobil ist dann reicht das meines Erachtens nach völlig aus.
Ich fahre mit meiner 20 AH Motorradbatterie ohne LiMa knapp 30 km wenn keine Verbraucher an sind. (vor kurzem unfreiwillig getestet Smile )
Ist ja nix drin außer Licht und Steuergeräte.

Gruß Freddy


Zuletzt bearbeitet von FreddyF500 am 16.11.2014, 14:46, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen
NOP1050



Anmeldedatum: 07.12.2013
Beiträge: 1629
Fahrzeug: Cinque 16V, Triumph Speed Triple R, Ford S-Max Titanium 210PS :-)
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 16.11.2014, 14:46    Titel:

16qmm ist schon mehr als nötig!
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Interieur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 7 von 9


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Lichtausbeute verbessern Exterieur 5
Keine neuen Beiträge Beleuchtung bei meinen Cinquecento verbessern? Probleme 28
Keine neuen Beiträge Dachantenne erneuern / Emfpang verbessern Car HiFi/Multimedia 3


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz