Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Gewichtsverteilung verbessern
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Interieur
Sitzbezug rückenlehne zerstörungsfrei ausbauen << :: >> Welche soffite Innenraumlicht?  
Autor Nachricht
Danny Ritchel



Anmeldedatum: 22.02.2014
Beiträge: 1399
Fahrzeug: "Das RAT-ieschen" - Cinquecento Trofeo - Cinquecento Soleil

BeitragVerfasst am: 09.11.2014, 18:17    Titel: Gewichtsverteilung verbessern

Servus miteinander,

Also entweder ich bin zu dumm um die Suche zu benutzen oder so ein Thema gibt es noch nicht, falls das erste zutreffend ist, bitte mal nen Link schicken! Laughing

Mir gehts darum etwas an Gewicht nach hinten zu bringen (natürlich leergeräumt).

Batterie ist klar, evtl. noch Wischwasserbehälter aber so sinds dann Schätzungsweise 20kg - 25kg.

Gibts da noch was woran ich gar nicht denke?
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4729
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 09.11.2014, 18:20    Titel:

Z.b Fahrwerk
Benutzer-Profile anzeigen
Danny Ritchel



Anmeldedatum: 22.02.2014
Beiträge: 1399
Fahrzeug: "Das RAT-ieschen" - Cinquecento Trofeo - Cinquecento Soleil

BeitragVerfasst am: 09.11.2014, 18:21    Titel:

Cinqueracer hat Folgendes geschrieben:
Z.b Fahrwerk


Ein Fahrwerk verbessert vielleicht die Straßenlage, aber sicher keine Gewichtsverteilung... Rolling Eyes Razz
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4729
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 09.11.2014, 18:23    Titel:

Denk mal nach über die Vorteile und nachteile von einen Keilform Fahrwerk nach.
Benutzer-Profile anzeigen
Danny Ritchel



Anmeldedatum: 22.02.2014
Beiträge: 1399
Fahrzeug: "Das RAT-ieschen" - Cinquecento Trofeo - Cinquecento Soleil

BeitragVerfasst am: 09.11.2014, 18:24    Titel:

Das ist mir schon bewusst was du meinst, aber mir gehts hier in erster Linie darum, nötiges Gewicht im Fahrzeug optimaler zu verteilen, also in dem Fall nach hinten bringen...
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4729
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 09.11.2014, 18:34    Titel:

Fahrwerk ist auch wichtig
Beim cinque fällt mir nichts ein ausser Batterie aber die arbeit kann man sich sparen.
Ich würde alles rausmachen was Mann nicht braucht und fertig.
Wenn du genug Leistung hast dann könntest du auch deine reserveradmulde ausgießen.
Benutzer-Profile anzeigen
Danny Ritchel



Anmeldedatum: 22.02.2014
Beiträge: 1399
Fahrzeug: "Das RAT-ieschen" - Cinquecento Trofeo - Cinquecento Soleil

BeitragVerfasst am: 09.11.2014, 19:04    Titel:

Es kommt eh alles raus... Muss da aber vorher mal mit meinem TÜV quatschen ob der meint ein externer Lüfter den dicken Block hinterm Armaturenbrett ersetzt.

Aber wie gesagt, darum gehts mir hier gar nicht...

Wischwasserbehälter und Batterie, aber da fällt mir auch schon nix mehr ein...
Benutzer-Profile anzeigen
FreddyF500



Anmeldedatum: 14.08.2013
Beiträge: 1187
Fahrzeug: Fiat Cinquecento 1.242 MPI, Audi A6 Avant

BeitragVerfasst am: 09.11.2014, 19:50    Titel:

Hi,

das Entfernen der Heizung war bei mir kein Problem bei der Abnahme.
Allerdings würde ich das bei nem Alltagsauto nicht machen.
Es ist doch arg unkomfortabel ohne ^^.
Habe sie bei mir draußen, Bitumenmatten, Türverkleidungen, Griffe, Rückbank, Teppiche, Fensterheber, seitliche Verkleidungen etc. ausgebaut.
Die Batterie ist hinten sowie der 20L Tank in der Reserveradmulde. Allerdings reicht mir da auch eine Motorradbatterie. Habe gute Erfahrungen damit gemacht. Reicht völlig aus so eine 20AH Batterie.


MFG Freddy


Zuletzt bearbeitet von FreddyF500 am 09.11.2014, 20:31, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen
neundreisieben
Gast




Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 09.11.2014, 20:01    Titel:

was hast du denn eigentlich vor?

wenn du nur die gewichtsverteilung im auge hast, kannst du natürlich batterie und alle sicherung umsetzen. prinzipiell kannst du alles, was nicht direkt am motor montiert ist, nach innen verlegen. schau dir dazu auch mal die ganzen extrem gecleanten fahrzeuge der show'n'shine-szene an.


bedenke aber, dass eine lageänderung fast immer auch mit einem mehrgewicht daher kommt. du brauchst weitere halter, leitungen, kabel, sicherungen, montageplatte, etc....

gehst du eher auf leichtbau, würdest du beispielsweise die batterie gegen ein leichtes pendant tauschen, womit sich der umbau bereits relativieren würde.


sinnvoller ist die verlegung wohl eher dafür, dass man an die bauteile schneller heran kommt, um sie bei bedarf schnell tauschen zu können.


ansonsten geht man die gewichtsverteilung erst nachher an, wenn eben alles raus ist, was man nicht unbedingt primär benötigt um dann sinnvoll die sekundärelemente zu positionieren.
Danny Ritchel



Anmeldedatum: 22.02.2014
Beiträge: 1399
Fahrzeug: "Das RAT-ieschen" - Cinquecento Trofeo - Cinquecento Soleil

BeitragVerfasst am: 09.11.2014, 20:05    Titel:

Du hast recht, ich hätte paar Infos geben sollen...

Mein kleiner roter wird im Winter komplett zerlegt, geschweisst, lackiert und anschliessend natürlich wieder zusammengebaut.

In diesem Zuge dachte ich mir, wenn eh alles drausen ist, kann ich die Teile doch gleich optimiert einbauen.

Wie gesagt, es wird eh einiges fliegen was nicht mehr reinkommt, aber ein paar Dinge solltest eben drin lassen wenn du ihn z,B, bnicht ankurbeln willst! Laughing
Benutzer-Profile anzeigen
Racix



Anmeldedatum: 17.02.2010
Beiträge: 392
Fahrzeug: Merkur Cinque,Fiat 600'58,Ducati Scrambler,Cinque 16v....
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 10.11.2014, 12:17    Titel:

Naja,du könntest zb ne GFK Motorhaube und Kotflügel vorne verbauen,dann wird er vorne auch etwas leichter.Dann noch Batterie und Wasserbehälter nach hinten,macht schon was aus.
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8404
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,Cinquecento G-Tech Turbo

BeitragVerfasst am: 10.11.2014, 13:20    Titel:

@rasfix,die musste aber auch erstmal haben Rolling Eyes hätte ich auch gerne
Benutzer-Profile anzeigen
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3505
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 10.11.2014, 13:24    Titel:

Noch dazu sind diese GFK Teile praktisch nicht eintragbar.

Wirklich lohnen tun sich solche Umbauten beim 900er eh nicht der ist eh schon ziemlich leicht vorne im Vergleich zum 1100er... da würde ich nix nach hinten verlegen...
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8404
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,Cinquecento G-Tech Turbo

BeitragVerfasst am: 10.11.2014, 13:31    Titel:

Ist das so ein grosser unterschied vom gewicht?
Benutzer-Profile anzeigen
neundreisieben
Gast




Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 10.11.2014, 13:42    Titel:

wir stellen solche produkte her;
mit zulassung!


die meisten bekommen keine zulassung, weil es eben am know-how fehlt.
gfk ist eben nicht gleich gfk.
das fängt bei der wahl der gewebe an, geht über richtung, anordnung, harz, härter, induktionsverfahren, härtungszeiten, umgebung, etc...

bei modernen fahrzeugen sagt man, dass man etwa 30% gegenüber stahlteilen spart, bei cfk-teilen bemisst man etwa 30% des stahlbauteiles.
immer unter der zulassungsprämisse und dem oem-standart; plug'n'play.

aber die teile übersteigen bei weitem den wert des autos.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Interieur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 1 von 9


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Lichtausbeute verbessern Exterieur 5
Keine neuen Beiträge Beleuchtung bei meinen Cinquecento verbessern? Probleme 28
Keine neuen Beiträge Dachantenne erneuern / Emfpang verbessern Car HiFi/Multimedia 3


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz