Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Grüß Gott aus München ein Schrauber mit Cinquecento für 300€
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme
<< :: >> Probleme mit der Einspritzung  
Autor Nachricht
Schrauberfreund



Anmeldedatum: 29.01.2017
Beiträge: 312
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 29.01.2017, 14:44    Titel: Grüß Gott aus München ein Schrauber mit Cinquecento für 300€

Servus und Grüß Gott aus München,

ich habe zwar gesucht, aber konnte kein Thema wie Mitgliedervorstellung finden. Als ich angefangen habe hier zu lesen, da habe ich mich gleich wohlgefühlt und da gibt es nur 2 Foren die das können dieses und das Honda Innova Forum, freundlicher und respektvoller Umgang, Leute die Ahnung haben und viel selber schrauben und man hilft sich gegenseitig.

Nun zur Geschichte des Cinquecento. Bisher war ich der reine Motorradfahrer besitze 4 davon die den Garagenplatz belagern und ich schraube auch viel daran und bin bisher immer die Winter durchgefahren, aber dieser Winter war besonders frostig, da habe ich mir ein Poolfahrzeug gegönnt und irgendwie bin ich verrückterweise auf die Idee eines Leasingwagens gekommen Embarassed 16 Wochen Lieferzeit die Zeit wollte überbrückt werden, dafür musste etwas günstiges her und da fand ich am Abend einen Cinquecento für 300€ drin 8 fach bereift ein paar Dinge funktionieren nicht, aber er hat TÜV bis April sollte erstmal reichen. Aber irgendwie kam bei dem Cinquecento eine gewisse Sympathie auf und die 39 PS sind echt spaßig Laughing also habe ich mal geschaut, was so die Ersatzteile kosten und das ist echt nicht viel und irgendwie spiele ich jetzt mit dem Gedanken den Wagen fit zu machen zu TÜVen und damit zu fahren, Leasing ist noch nicht unterschrieben. Der Wagen schwitzt recht stark auch am Getriebe, seitdem ich das gesehen habe,höre ich auch irgendwie ständig ein pfeifen aus dem Getriebe so bei ca. 80-90Km/h unter Last, kann natürlich auch nur Psychologie sein, aber trotzdem will ich mal das Öl da nachfüllen, scheint wohl der obere Stopfen am Getriebe zu sein. Ansonsten funktioniert der Heckscheibenwischer nicht, die Scheibenwaschanlage, Handbremse muss nachgestellt werden, Leuchtweitenregulierung und die Lüftung geht auf Stufe 3 aus Shocked . Die Stoßdämpfer poltern und der KAT ist in der Mitte durchgebrochen. An sich ja keine großen Dinge und alle sehr günstig, aber an Autos habe ich bisher nicht geschraubt und zumindest das Thema Stoßdämpfer traue ich mir selber so nicht zu. Aber erstmal will ich demnächst beim TÜV/GTÜ Mann reinschneien und mal fragen was Ihm so alles missfällt.
Bis auf einen neuen Auspuff habe ich noch nichts bestellt.
Ich finde ja die Preise genial.
Zu mir ich arbeite am Flughafen München, verheiratet und helfe sehr gerne anderen. Werkzeug habe ich immer dabei, falls mal was ist.
Der Cinquecento versprüht CUB(Cheap Urban Bike einfach mal google fragen) Gefühl und die Ersatzteilpreise, wenn das Forum seinen 1. Eindruck bestätigt, habe ich eine 2. Heimat gefunden nach dem Innova Forum Cool .
Wenn ihr noch fragen habts, so fragts ruhig.
BTW: Wenn mir jemand eine Hebebühne oder Hilfe zur Verfügung stellt, so werde ich mich mit Freude entsprechend revanchieren


Edit: Zum Starten muss ich leicht Gasgeben und seit 2 Tagen qualmt er blau beim Starten, was er davor nicht gemacht hat. Habe den Kühler für bessere Heizleistung zugehängt, teilweise, wo ich bisher nie Probleme mit hatte wenn ich mal eine Dose hatte. Meint ich könnte mir da bei -15° die ZKD verhunzt habe?
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
andre_cento



Anmeldedatum: 07.05.2016
Beiträge: 79
Fahrzeug: Fiat Seicento 1.1 Sound - gelb

BeitragVerfasst am: 29.01.2017, 16:12    Titel:

Folgende Dinge beobachten:
- Geht Kühlflüssigkeit schnell verloren?
- Ist im Öleinfülldeckel ein Likörartiger Schleim/Film zu sehen?

Trifft das zu, ist eine kaputte Kopfdichtung sehr gut möglich.
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4703
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 29.01.2017, 17:15    Titel:

Wenn der blau qualmt das ist das Ölverbrauch und kein wasser
Benutzer-Profile anzeigen
Schrauberfreund



Anmeldedatum: 29.01.2017
Beiträge: 312
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 29.01.2017, 17:29    Titel:

da er blau qualmt und das nur nach dem stehen habe ich eben an Ventilschaftdichtungen gedacht, ist zwar nicht schwer sowas zu tauschen, hier mal ein allgemeines Video dazu an einem CUB Kopf [video:012336766a]https://www.youtube.com/watch?v=LlZ65BhXNDU[/video:012336766a]
aber allein schon der Gedanke daran Twisted Evil Rolling Eyes
aber erstmal schauen wie gleichmäßig die Bremsleistung ist, nicht dass es daran scheitert und ich habe alles Andere gemacht. Danke schonmal für die schnellen Antworten, stimmt ZKD wäre auch weißer qualm. In den Deckel habe ich noch nicht geschaut, aber der Vorbesitzer ist immer recht wenig Kilometer gefahren.
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 8016
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 29.01.2017, 19:03    Titel:

Da das ein 900er ist, würde ich sagen mach mal zuerst den Ventildeckel ab und reinige den von Innen, da werden die Entlüftungskanäle zu sitzen.prüf auch den Schlauch von der KW Entlüftung ob der frei ist.

Die Ventilschaftdichtungen kannst du beim 900er vernachlässigen, selbst wenn du die ganz weg lässt verbraucht der nicht mehr Öl.
Bei 900er ist im Kopf so gut wie kein Öl, die Kipphebelwelle hat eine Tropfenschmierung.
Benutzer-Profile anzeigen
Schrauberfreund



Anmeldedatum: 29.01.2017
Beiträge: 312
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 30.01.2017, 19:17    Titel:

ach super, Kipphebel(mit Einstellschraube fürs Ventilspiel?) kenne ich von den Cub Motoren super Sache, also keine Scheiß Shims wie bei der Suzuki GS?
Freu Laughing Ja das ist mal ne Idee mit der KW Entlüftung und Ventildeckel werde ich mal bei einer ausführlicheren Schrauberaktion starten, wenn das Ding gleichmäßig genug bremst für TÜV, davon hängt alles ab, der Rest ist selbst machbar. Fahre gleich noch in die Hobby Werkstatt und werd mal Getriebeöl auffüllen prophylaktisch, seitdem ich es da schwitzen sah höre ich da jetzt ständig ein pfeifen aus dem Getriebe was bestimmt schon vorher da war Rolling Eyes


BTW: Daten fürs Ventilspiel zufällig zur Hand wenn wir grad dabei sind und ist es eine wiederverwendbare Gummidichtung am Ventildeckel oder eine einmal Dichtung?
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8313
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 30.01.2017, 19:33    Titel:

nein die einstellbare kipphebelwelle musst du nachrüsten der 900er hat Hydros.Aus dem Seat marbella oder Panda die passen.Aber vieleicht hast du Glück und bei dir ist schon eine verbaut. Gummidichtung neu machen die sind so billig das bringt nix die ausgehärtete da wieder einzubauen.
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 8016
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 30.01.2017, 19:42    Titel:

Die Kipphebel sind nicht einstellbar, da sind Hydrostößel drin.

Wenn du umrüstest auf eine einstellbare Kipphebelwelle dann = Einlass 0,15
Auslass 0,20

Die Ventildeckeldichtung und auch die Dichtungen der Einspritzung solltest du erneuern, die sind oft porös und brüchig.
Benutzer-Profile anzeigen
Schrauberfreund



Anmeldedatum: 29.01.2017
Beiträge: 312
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 30.01.2017, 23:30    Titel:

ach Mensch, so ein kleiner einfacher Basiswagen, aber man hat Ihm Hydrostößel gegönnt Bier mich freuts weniger Wartung, da hätte sich Honda bei seinem halben Automotor Honda NC750S eine Scheibe abschneiden können Rolling Eyes
Oder was ist der Vorteil der einstellbaren Kipphebel, haben die Hydros einen Schwachpunkt?

Also an meiner Suzuki Bj 90 war noch die orig. Dichtung drin und die war noch so geschmeidig, dass die wieder rein konnte, obwohl ich eine in Reserve hatte.

Habe heute mal Getriebeöl nachgefüllt, lässt sich jetzt deutlich besser schalten, habe ungefähr 500ml nachgefüllt.
Wie viel gehören da nach Ablassen rein. Gibt es bei euch sowas wie Microfiches wo das alles gesammelt steht?
Danke euch für die zahlreichen Antworten Bier
Benutzer-Profile anzeigen
Schrauberfreund



Anmeldedatum: 29.01.2017
Beiträge: 312
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 03.02.2017, 23:00    Titel:

Servus, ich habe lange nichts von mir hören lassen. Paar kleine Neuigkeiten, meiner hat auch das 3. Gang Problem, mit den Synchronringen, aber nicht weiter tragisch, 90% der Zeit bin ich im 5. außerhalb der Stadt unterwegs oder schwimme in der Grünen Welle Cool

War beim TÜV, der war sehr freundlich aufgeschlossen und mochte meinen Optimismus, 3er Blech, neuer Auspuff und Heckscheibenwischermotor und ich bekäme TÜV Laughing

Ein Problem bringt mich bloß zum grübeln. Wenn ich den Wagen heiß abstelle, gehen danach die Scheibenwischer vorne nicht, wenn ich dann einen Moment fahre und dann kurz die Zündung ausschalte oder eben warte bis alles etwas abgekühlt ist, dann gehen sie wieder.

Wenn ich das richtig sehe, hat der Cinquecento ja auch keine Kontrollleuchte ob der Motor überhitzt und auch so habe ich Basisausstattung ohne Temperaturanzeige. Seit heute kam die Luft aus der Heizung wirklich extrem heiß, wenn ich vorher leichter Funktionsjacke gut fahren konnte nicht zu warm nicht zu kalt, war es heute so, dass es selbst im T-Shirt zu heiß war bei gleicher Strecke und beinahe unveränderter Temperatur, habe dann vorsichtshalber mal die Fenster etwas aufgemacht und die Heizung angelassen, falls das Thermostat klemmt, soll ja mal vorkommen in dem Alter, jetzt habe ich gesehen, dass selbst diese alte Dose einen OBD Anschluss hat, kann man beim Cinquecento bereits die Kühlmitteltemperatur auslesen?
Ansosten, hat jemand zufällig einen Heckscheibenwischermotor und/oder Stoßdämpfer abzugeben die in Ordnung sind.
Durch die verschließenen Stoßdämpfer, kommt so langsam die Sägezahnbildung auf den Reifen und ich glaube ständig ein defektes Radlager zu hören Twisted Evil


Tut mir leid, falls davon einiges in der Suche steht, habe aber wenn ich gesucht habe immer nur einen Formularfehler angezeigt bekommen Shocked
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 8016
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 04.02.2017, 07:49    Titel:

Guk hier neue Dämpfer:
eBay-Artikelnummer:390912314422 /39,37Eur
Lass den Unsinn und bau da keine gebrauchten ein.

Scheibenwischermotor gibts hier:
eBay-Artikelnummer:322274930202 /20,00Eur

Der hat eine Wassertemperautur Leuchte, wenn die an geht ist es oft zu spät.
Das Thermostat kann bei dir nicht kaputt sein, dann würde der nicht warm.
Du kannst über die Diagnose Schnittstelle nur die Temperatur auslesen wenn der eine Temperaruranzeige hat.
Benutzer-Profile anzeigen
Schrauberfreund



Anmeldedatum: 29.01.2017
Beiträge: 312
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 04.02.2017, 10:02    Titel:

Ah danke dir für die Links, habe gestern ein Set aus 4 Stück für 80€ gefunden oder ist das für die hinteren Dämpfer zu teuer? Wobei ich generell die Preise sehr fair finde für die Teile


Hmm ok ich dachte, vielleicht gibt es ja den Sensor doch und man hat sich nur die Anzeige gespart. Wenn der ja ein Lämpchen hat, das muss ja aich irgendwie ausgelöst werden wodurch?

Was mir sorgen macht ist, dass das Thermostat vielleicht gar nicht mehr aufmacht


Danoe dir für deine Hilfe Bier
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 8016
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 04.02.2017, 18:27    Titel:

Für die Lampe ist im Kopf ein Schalter, wenn man vor dem Auto steht links,
von oben auf dem Kopf.
Das der Thermostat nicht auf macht kann nicht sein, wenn der def. ist dann hat der sich in seine Einzelteile zerlegt und schließt nicht mehr.
Was natürlich möglich sein kann das dein Kühler zu sitzt, wenn du dir von vorne das Kühlernetz anschaust und es ist total zu oxidiert, dann kühlt der nicht mehr richtig.
Ob der zu heiß wird kannst du ganz einfach prüfen, mach den Kühlwasserbehälter auf und stecke ein Backofenthermometer da rein und lass ihn warm laufen im Stand bis der Lüfter an geht dann siehst du wie warm er wird.
Benutzer-Profile anzeigen
FreddyF500



Anmeldedatum: 14.08.2013
Beiträge: 1166
Fahrzeug: Fiat Cinquecento 1.242 MPI, Audi A6 Avant

BeitragVerfasst am: 04.02.2017, 18:37    Titel:

Zum Thema fehlende Temperaturanzeige, du könntest einen Tacho vom Sporting nachrüsten. Dann hättest du Wassertemperatur und Drehzahlmesser.
Benutzer-Profile anzeigen
pandamann



Anmeldedatum: 11.03.2016
Beiträge: 11
Fahrzeug: Panda 141 MPI
Wohnort: 76275 ettlingen

BeitragVerfasst am: 04.02.2017, 19:45    Titel:

in fahrzeugen ohne temp.anzeige verbaue ich inzwischen dieses instrument:
http://www.ebay.de/itm/121766413514.....geName=STRK%3AMEBIDX%3AIT
dazu noch einen gewindebohrer:
http://www.ebay.de/itm/191856520894.....geName=STRK%3AMEBIDX%3AIT ,
etwas kabel (auf dem schrottplatz ernten), und nix bleibt mehr im dunkeln.

gruß, stefan
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Cinquecento Restaurieren - Hilfe Smalltalk 8
Keine neuen Beiträge Cinquecento Karosserie Drehgestell Show-Off 10
Keine neuen Beiträge Dirk’s Cinquecento Trofeo Bj. 1994 Show-Off 8
Keine neuen Beiträge Cinquecento mit Klima? original? Interieur 4
Keine neuen Beiträge Kühler Cinquecento & Stärke des Netzmaßes Motor 4


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz