Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Habe eben die Heckklappe gecleant...

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Exterieur
Was haltet ihr von diesem Bodykit??? << :: >> meine stoßstange - vorabplanung  
Autor Nachricht
40KW
Gast




Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 14.11.2004, 15:56    Titel: Habe eben die Heckklappe gecleant...

... ich könnte natürlcih auch sagen: "hab die Schilder abgemacht" hört sich aber nicht ganz so spektakulär an Smile

Na jedenfalls bin ich auf ein Problem mit dem Lack gestoßen. Derselbige ist nun an den Stellen an denen ich "gecleant" habe sichtbar heller als der Rest. Eine Polietur mit Farbwachs hat leider nichts gebracht.
Gibt es ein (Color)-Mittel was in der Lage ist so etwas auszugleichen oder bleibt mit nur der Gang zum Lackierer?
Ich hoffe jemand kennt so ein Zaubermittel.


40KW


Cinque sporting, rot aus 1997
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
bazillus
CW-Team


Anmeldedatum: 30.01.2004
Beiträge: 2066
Fahrzeug: ClioII, GSX-R 750

BeitragVerfasst am: 14.11.2004, 16:13    Titel:

lackschleifpaste... erhältich im autoteileladen!

damit polierst du dann den dunkleren lack (watte oder weiches tuch), wodurch der scharfe übergang (hell/dunkel) weg geht. damit ist es nichtmehr so leicht zu sehen, allerdings bekommst du es nie ganz weg. unter bestimmten lichtverhältnissen wird man es immer sehen können. bei mir hat sich der lack aber auch innerhalb kurzer zeit nach dem cleanen durch die witterung noch weiter verdunkelt.
also danach noch etwas warten und nur wenn es dich wirklich stört zum lackierer, da sowas dann ja auch immer gleich ein kleines vermögen kostet Wink
Benutzer-Profile anzeigen
Black_Cinque_S



Anmeldedatum: 08.06.2004
Beiträge: 103
Fahrzeug:
Wohnort: Austria.gif

BeitragVerfasst am: 25.11.2004, 18:14    Titel:

sind eigentlich die schriftzüge hinten nur geklebt??? wie bekomm ich die am besten ab??? vorne is das emblem ja geschraubt, is da eigentlich auch eine vertiefung?? ansonsten kommt es ab und das loch wird zugemacht... ;D
Benutzer-Profile anzeigen
pappa
CW-Team


Anmeldedatum: 25.10.2004
Beiträge: 1616
Fahrzeug:
Wohnort: Lemgo

BeitragVerfasst am: 25.11.2004, 18:24    Titel:

Hinten ist nur geklebt. Geht am besten ab wenn es gut warmgemacht wird (Fön oder Heisluftgerät). Vorne ist keine Vertiefung.
Benutzer-Profile anzeigen
40KW
Gast




Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 25.11.2004, 19:45    Titel:

Ich hab die Teile mit nem Pfannenwender aus Kunststoff und nem Schnürriemen aus Baumwolle entfernt.

Einfach eine Seite leicht abheben, den Schürriemen dahinter und mit beiden Händen kräftig aber mit Gefühl ziehen. Dann die Klebereste mit Verdünnung runter wischen.


mfg 40KW
bazillus
CW-Team


Anmeldedatum: 30.01.2004
Beiträge: 2066
Fahrzeug: ClioII, GSX-R 750

BeitragVerfasst am: 25.11.2004, 22:39    Titel:

beim seicento sind die hinteren typenschildchen auch nur geklebt. vorne unter dem emblem befindet sich imho aber eine vertiefung.
also da wird das cleanen etwas schwerer Wink

für das cleane heckschloss muss meine gfk füllung noch den "langzeittest" bestehen, dann poste ich dazu auch mal eine anleitung.
bin mir aber nochnicht sicher ob es hält und der lack auch keine risse bekommt...
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Exterieur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Bin neuer Besitzer eines Cinque SX und habe natürlich Fragen Motor 24
Keine neuen Beiträge Ich habe nun auch einen:) Show-Off 4
Keine neuen Beiträge Kontaktbelegung zur Heckklappe Smalltalk 1
Keine neuen Beiträge Kontaktbelegung Heckklappe Probleme 1
Keine neuen Beiträge Suche Heckklappe in Weiss für Panda 169 Fiat Forum für Fiat 500, Panda, Punto, Bravo, Freemont, Sedici, Qubo und weitere 5


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz