Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Hallo an alle,

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Smalltalk
Segway mieten! << :: >> so, wieder da...  
Autor Nachricht
Sunny1708



Anmeldedatum: 14.03.2017
Beiträge: 23
Fahrzeug: Fiat Seicento

BeitragVerfasst am: 24.05.2018, 10:44    Titel: Hallo an alle,

nachdem ich mich lange nicht mehr gemeldet habe, muss ich euch gleich mit schlechten Neuigkeiten begrüßen.
Manche von euch wissen bestimmt noch von unserem Seicento im letzten Jahr.
Die vielen vielen Reparaturen etc....wir hatten versucht den Wartungsstau den der Händler verursachte zu beheben.....vergebens. Sad
Was alles gemacht wurde?
-Bremssättel plus Bremsen
-Handbremse
-Auspuff
-Lima plus 2 mal Keilriemen
-Batterie
Und sonstige Kleinigkeiten
Innerhalb eines halben Jahres (man kann sagen, wir arbeiten fürs Auto)
Da wir im September nun Tüv hätten, haben wir mal schätzen lassen was alles gemacht werden muss, dazu gehört:
-Radlager beidseitig
-Unterboden Schweißen
-Motor plus Getriebelager tauschen
-Lüfter tauschen
Und in nächster Zeit kommt das Getriebe dran, da das auch nicht mehr das beste ist...
...und wrr weiß, was der Tüv Prüfer bis dahin noch alles findet.

Soll heißen?
Bevor uns das Auto "auffrisst" (man muss wissen, wann die Grenze des möglichen erreicht ist) werden wir uns von ihm trennen. Nun werdem wir den Tüv "runter fahren" unf in der Zwischenzeit ein anderes Auto suchen. Ob es wieder ein Cento wird? Keie Ahnung, aber bei Fiat werden wir bleiben.....

Liebe Grüße

(Ich hoffe ihr habt Verständnis, dass ich mir das von der Seele schreiben musste)
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3587
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 24.05.2018, 12:42    Titel:

Sunny, sorry, aber war erwartet ihr von so nem Billigkauf?

Euer Problem ist nach wie vor, dass ihr nicht viel Geld habt und ihr euch bei vielem nicht selber helfen könnt.
Wieso sollte das bei einem anderen Auto anders sein?
Eure Konstellation ist mit keinem Auto günstig.

Autofahren kostet Geld, das ist nun mal so.

Das kann man reduzieren, indem man
a) sich ein günstiges Auto aussucht (ihr habt schon so ziemlich das günstigste was es gibt) und/oder
b) indem man soviel wie möglich selber macht

Aber das ist ja keine neue Info..


Und jetzt muss ich mir ebenso noch was von der Seele schreiben...
Normal sollte man euch gar nicht antworten oder weiter helfen.
Als es damals bei euch gebrannt habt, hast Du dich hier angemeldet und hast wirklich viel an Hilfe und Ratschlägen bekommen.
Dann war ein ganzes Jahr Funkstille, das Forum hat seine Schuldigkeit getan, das Forum ist nicht mehr interessant. Sich irgendwie einbringen und die Community aktiv mit gestalten - Fehlanzeige
Peng nach einer Ewigkeit steht wieder ein Problem an, da kann man sich doch mal wieder hier melden.
Und dann auch noch mit so einem unterschwelligen Vorwurfston als ob wir hier für eure Situation verantwortlich wären.

Nö du, so nicht...
Benutzer-Profile anzeigen
Schrauberfreund



Anmeldedatum: 29.01.2017
Beiträge: 312
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 24.05.2018, 13:11    Titel:

schmeiß haltndie Flinte ins Korn, bevor du in die Schlacht ziehst. In voller Montur angezogen bist du ja schon? Wenn das Getriebe jault, hat das erstmal genau nichts zu bedeuten und für den TÜV ist es genauso wenig relevant
Benutzer-Profile anzeigen
Sunny1708



Anmeldedatum: 14.03.2017
Beiträge: 23
Fahrzeug: Fiat Seicento

BeitragVerfasst am: 24.05.2018, 20:29    Titel:

Ihr fragt euch im ernst noch, warum ich mich ein Jahr nicht gemeldet habe? Vorwürfe über Vorwürfe.....unser entschluss steht fest, bevor uns das Auto noch weiteren ärger einbringt,geben wir es wweg. Damals hatten wir euren Rat befolgt, haben uns das Buch geholt und vieles selbst repariert (ich habe nie geschrieben dass wir alles in der Werkstatt machen lassen haben). Wie gesagt man muss für sich selbst entscheiden wann die Grenze erreicht ist, die Entscheidung stehen fest, ob ihr wollt oder nicht. ...
Und das hat nichts mit Flinte ins Korn werfen zu tun...
Benutzer-Profile anzeigen
Schrauberfreund



Anmeldedatum: 29.01.2017
Beiträge: 312
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 24.05.2018, 22:29    Titel:

ja klar hat es was damit zu tun, wenn du noch nichtmal zum TÜV fährst. Erstmal habe ich bei der Dekra mal gefragt ob er schauen kann, damit ich eine Richtung habe und der hat allen möglichen Mist behauptet. Spiel in der Lenkung, wo wenn überhaupt 1/100mm vorhanden war. Naja, Ende vom Lied, bei einer kleinen Prüfstelle gewesen. Wischwasserpumpe(10€), Scheibenwischermotor(45€) und die Bremse hinten zog bei beiden Betätigungen ungleich, einfach mal die Beläge zwischen links und rechts getauscht und mal etwas mit Schleifpapier angeraut und es gab TÜV. Sonst hast du soviel Mist reingebuttert, für nichts und wieder nichts.


Edit: Was interessiert es den TÜV wenn der Kühlerlüfter nicht geht oder die Motorlager schon etwas kritisch sind. Sieht man in der Regel nicht. Radlager sind günstig und der Unterboden am Cinquecento rostig? Fahr einfach mal zum TÜV. Wo kommst du her, viele hier haben einen guten Draht zu Ihren Prüfern und die Kritik kommt wenn von einem User und nicht das gesamte Forum, aber mit Verallgemeinerung lebt es sich leichter
Benutzer-Profile anzeigen
Sunny1708



Anmeldedatum: 14.03.2017
Beiträge: 23
Fahrzeug: Fiat Seicento

BeitragVerfasst am: 25.05.2018, 10:07    Titel:

Warum schreibe ich eig. noch, wenn ich eh auf Unverständnis treffe? Weil ich Streits aus der Welt schaffen möchte.
Ich danke euch allen wirklich sehr dafür, dass ihr uns damals geholfen habt. Das ich mich ein Jahr nicht gemeldet habe war wirklich sch....aber auch das hat seine Gründe.
Zum einen die Anfeindungen, dass man von manchen Leuten nur "ruppige" Antworten bekommt ganz nach dem Motto "selbst schuld", zum anderen lag es einfach daran dass ich nach Jahrelangem Kampf mit Ärzten endlich wieder arbeiten kann.
Dann dachte ich endlich wir haben Ruhe (zwecks Reparaturen), da wir ja sehr vieles Repariert (und reparieren lassen) haben....falsch gedacht. Wer hätte schon gedacht das es nun noch dicker kommt.
Das Auto steht inzwischen mehr als es fährt, das ist Fakt.
Warum könnt ihr unseren Entschluss nicht akzeptieren? Es so belassen wie es ist?
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 8124
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 25.05.2018, 10:33    Titel:

Wenn du nicht alles selber machen kannst, kann ich die Entscheidung schon verstehen.
Ein Urteil über das Auto kann auch nur der treffen der das Auto kennt und es selber gesehen hat.
Ich hab selber in der letzten Zeit ein paar Seicentos gesehen, wo ich auch
gesagt habe.... das ist nur noch was zu schlachten.... was nutzt eine schöne
Optik wenn die Technik so Marode ist das man nicht abschätzen kann was
für Übrraschungen einen da erwarten wenn man da mal anfängt.
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8497
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 25.05.2018, 15:45    Titel:

Ich Respektiere die endscheidung auch,warum auch nicht ,es ist doch eure sache was ihr macht mit dem Wagen.Falls ihr beim seicento bleiben wollt und etwas bedenk und reparaturzeit benötigt für euren seicento in den ihr jetzt schon soviel reingesteckt habt,hätte ich eventuell einen von den anstehenden Reparaturen sehr überschaubaren wagen anzubieten der hier im Biete bereich steht ,beim Preis kann ich euch noch endgegen kommen .Ihr müsstest nur Die reifen wechseln und die spuir einstellen lassen sammt eintragung von eibachfedern nagelneu.Würde euch sogar noch die serienfedern mitgeben wenn ihr keine Lust auf Tiefer habt. Der wagen hat Tüv bis Dezember 2019 in der zeit könnt ihr den anderen reparieren in Ruhe und Gelassenheit. Das wäre mein Beitrag den ich leisten kann ,endscheiden müsst ihr selber. Morgen verbaue ich den neuen Auspuff noch dann kann er abgeholt werden. Reifen habt ihr ja noch;) Und ich lege noch nen satz 14 Zoll felgen gratis dazu. nun seit ihr drann .MFG
Benutzer-Profile anzeigen
hans21



Anmeldedatum: 16.07.2014
Beiträge: 25
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 11.07.2018, 13:11    Titel:

Hallo!
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8497
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 11.07.2018, 15:56    Titel:

Question
Benutzer-Profile anzeigen
ortmannnatalie



Anmeldedatum: 14.12.2018
Beiträge: 7
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 20.12.2018, 11:45    Titel:

Was hat das mit dem Hallo auf sich?
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Smalltalk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge An alle dies nicht Verstehen wollen Probleme 8
Keine neuen Beiträge Hallo, ich bin Neu hier (Vorstellung) Smalltalk 10
Keine neuen Beiträge Hallo aus Clarholz Show-Off 10
Keine neuen Beiträge Hallo :) Show-Off 3
Keine neuen Beiträge Hallo aus dem Raum heilbronn Show-Off 7


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz