Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


hat jemand ne idee
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme
Ich verliere Kühlwasser !! Hilfe verzweifelt << :: >> Stoßstangenhalter  
Autor Nachricht
bleedinqstar



Anmeldedatum: 27.10.2015
Beiträge: 41
Fahrzeug: Fiat Cinquecento 899ccm

BeitragVerfasst am: 02.01.2017, 16:39    Titel: hat jemand ne idee

moin hat jemand ne idee wie ich die schrauben da raus bekomme? es ist an den rahmenträgern hinten wo die ahk befestigt ist und die gewinde sitzen innen im träger würde also ungern bohren und das gewinde nachschneiden falls es sich umgehen lässt Wink


15875064_1269796063066012_4717497083970544198_o.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  303.58 KB
 Angeschaut:  181 mal

15875064_1269796063066012_4717497083970544198_o.jpg


Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Ratte



Anmeldedatum: 07.06.2006
Beiträge: 4539
Fahrzeug: Cinquecentos
Wohnort: Sachsenring

BeitragVerfasst am: 02.01.2017, 16:51    Titel:

Kauf dir eine Original Knipex Wasserpumpenzange, die hat so viel Biss, dass du die raus schrauben kannst. Alternative: Etwas auf die Schrauben aufschweisen. Durch die Hitze löste sich auch der Rost.
Benutzer-Profile anzeigen
bleedinqstar



Anmeldedatum: 27.10.2015
Beiträge: 41
Fahrzeug: Fiat Cinquecento 899ccm

BeitragVerfasst am: 02.01.2017, 17:38    Titel:

an schweißen dachte ich auch schon hoffe nur das es stabil genug hält
das größere problem ist auch eher die vordere die so blöd gerissen ist das kein fleisch raus guckt
Benutzer-Profile anzeigen
duke



Anmeldedatum: 03.08.2012
Beiträge: 149
Fahrzeug: Seicento Turbo
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 02.01.2017, 19:10    Titel:

Ratte hat Folgendes geschrieben:
Etwas auf die Schrauben aufschweisen. Durch die Hitze löste sich auch der Rost.


Korrekt, dann mit Gefühl und WD40 erst recht und links drehend die Schraube lockern, dann ganz rausdrehen Idea
Benutzer-Profile anzeigen
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3469
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 02.01.2017, 19:19    Titel:

bleedinqstar hat Folgendes geschrieben:
an schweißen dachte ich auch schon hoffe nur das es stabil genug hält
das größere problem ist auch eher die vordere die so blöd gerissen ist das kein fleisch raus guckt


Mit wenig Draht Punkt für Punkt auf der abgerissenen Schraube aufschweissen, je heisser, je besser, am besten wärs wenn die rotglühend würde.

Dann nimmst eh eine größere Mutter als das Gewinde und schweist ordentlich in die Mutter und die Schraube rein, natürlich immer nur so viel dass es dir nicht wegtropft.

Ist net einfach über Kopf...

Dann wie beschrieben... wenns net gleich geht kannst die Schraube über die aufgeschweisste Mutter auch mit dem Autogenbrenner nochmal glühend machen und nochmal versuchen.
Wenn das nicht hilft, bleibt nur noch raus bohren...
Benutzer-Profile anzeigen
duke



Anmeldedatum: 03.08.2012
Beiträge: 149
Fahrzeug: Seicento Turbo
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 02.01.2017, 19:24    Titel:

bleedinqstar hat Folgendes geschrieben:

das größere problem ist auch eher die vordere die so blöd gerissen ist das kein fleisch raus guckt


ein Facheisen ca. 3mm mit einem Loch für das übrig gebliebene Gewinde drauf schweisen ?
Ich hätte da noch ein klienes Loch durchgebohrt, und durch das Loch WD40 zugefügt ( NACH DEM SCHWEISSEN !! ) damit das Gewinde von innen eingefettet wird.



ff.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  588.25 KB
 Angeschaut:  116 mal

ff.jpg


Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4697
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 02.01.2017, 19:55    Titel:

An solchen stellen kann man sich das WD40 sparen dann lieber in die Haare schmieren.

Lieber schweissen da entsteht Hitze
Benutzer-Profile anzeigen
Black Cento



Anmeldedatum: 29.11.2016
Beiträge: 62
Fahrzeug: FIAT SEICENTO,OPEL ASTRA G
Wohnort: 57548

BeitragVerfasst am: 02.01.2017, 21:43    Titel:

Da bleibt noch der versuch mit loch durch die Schraube bohren und mit gutem Rostlöser dran und mit einem Linksausdreher versuchen... Sonst komplett ausbohren... Nachschneiden musst eh...
Benutzer-Profile anzeigen
113



Anmeldedatum: 21.05.2013
Beiträge: 209
Fahrzeug: Fiat Cinquecento Sporting gelb
Wohnort: Untergruppenbach

BeitragVerfasst am: 03.01.2017, 01:35    Titel:

Bevor Du ein Loch in den Träger bohrst, bohre doch vom Kofferraum aus. Wir haben nach dem ausbohren damals vom Kofferraum aus eine Schraube von innen nach außen geschraubt, als Stehbolzen.
Zum aufschweißen nimmst Du eine Mutter M10.
Mit freundlichen Grüßen Bernd
Benutzer-Profile anzeigen
duke



Anmeldedatum: 03.08.2012
Beiträge: 149
Fahrzeug: Seicento Turbo
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 03.01.2017, 02:38    Titel:

Cinqueracer hat Folgendes geschrieben:
An solchen stellen kann man sich das WD40 sparen


für solche Stellen hat man WD40 erfunden, deshalb ist da so ein langer und schmaller Rüssel Cool
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7964
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 03.01.2017, 02:39    Titel:

Man kann sich das auch ganz einfach machen, wenn einem das alles zu viel Aufwand ist.

Kompl. ausbohren und eine Nietmutter einsetzen!!
sowas eBay-Artikelnummer:131629111226
Das ist in 30min erledigt Smile

Das Teater mit dem Einsprühen, oder Mutter aufschweißen, kann klappen.... muss aber nicht!
Benutzer-Profile anzeigen
duke



Anmeldedatum: 03.08.2012
Beiträge: 149
Fahrzeug: Seicento Turbo
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 03.01.2017, 02:50    Titel:

Manni hat Folgendes geschrieben:

Kompl. ausbohren und eine Nietmutter einsetzen!!
sowas eBay-Artikelnummer:131629111226


wow kannt ich noch nicht Exclamation
Benutzer-Profile anzeigen
UDO500



Anmeldedatum: 12.08.2010
Beiträge: 620
Fahrzeug: Fiat 500 F, 500 NDR Ratte, 2X Panda 169,
Wohnort: Schwanewede

BeitragVerfasst am: 03.01.2017, 20:55    Titel:

hatte die gleiche Problematik,
da ich eine AHK dranschrauben wollte war mir das mit den Einnietmuttern zu heikel
hab in das Heckblech Quadratische Löcher reinmachen.
mit einen langen Meißel kannst du die alten Muttern gut abschlagen.
Flacheisen zwei Löcher reinbohren und Kragenmuttern aufgeschweißt
kann man dann gut reinschieben und verschrauben.
die Löcher im Heckblech hab ich danach zugeklebt.
(natürlich vorher ein wenig rostvorsorge betreiben)
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7964
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 04.01.2017, 05:21    Titel:

Das ist Quatsch!
Die Nietmuttern halten locker die Hängerkupplung die Scherkräfte werden von den Schrauben getragen und nicht von dem Muttern, und die 35kg Stützlast sind für die Mutter auch lächerlich.

Bei vielen LKWs werden die Rungen von der Ladefläche mit Nietmuttern befestigt, da sind ganz andere Belastungen.
Benutzer-Profile anzeigen
fiat-gelb



Anmeldedatum: 23.06.2010
Beiträge: 3421
Fahrzeug: 4 x Cinquecento Sporting GELB!! 1x Cinquecento Sporting ROT
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

BeitragVerfasst am: 04.01.2017, 09:43    Titel:

Ich auch mal - Idee - bzw. schon so gemacht.

Komplett ausbohren und von innen auch ein großes Loch in das Blech "oben" drüber und von unten dann die Schraube und von oben eine Mutter.

(Beim "Neuwagen" ist vorn eine Mutter für die Aufnahme für ein Achsteil defekt und so habe ich vom Fußraum aus eben dort unter dem Teppich ein großes Loch gebohrt und eine Mutter auf die Schraube gemacht. Und nun steckt auch noch von Loxxlay eine Nuss auf der Mutter - für den der die ganze Geschichte lesen möchte.)
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Hat jemand Erfahrung Punto 69 PS/77PS Fiat Forum für Fiat 500, Panda, Punto, Bravo, Freemont, Sedici, Qubo und weitere 11
Keine neuen Beiträge Weiß jemand wo der Admin steckt? Smalltalk 0
Keine neuen Beiträge Jemand aus Raum Essen? Talkshow 4
Keine neuen Beiträge Jemand in der Nähe von Porz ? Smalltalk 0
Keine neuen Beiträge Hat jemand Kontakt zu Herr Willi Betker v. ex BeBe Exklusiv Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 18


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz