Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Hebel für Handbremse im Innenraum rutscht über
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen
Reifengrößen die auf 5,5" Felgen fahren dürfen << :: >> frage zum hauptbremszylinder  
Autor Nachricht
AHK



Anmeldedatum: 10.09.2018
Beiträge: 73
Fahrzeug:
Wohnort: Pfalz

BeitragVerfasst am: 19.11.2018, 08:27    Titel: Hebel für Handbremse im Innenraum rutscht über

Moin.

Hatte ja erst die Tage das Auto und die Bremse hinten gemacht. Soweit alles takko. Mein Sohnemann sagte noch, dass man da gar nicht das übliche Klack-Klack beim ziehen der Handbremse hört. War mir aber egal, da die Handbremse ja gut funktionierte. Nun aber, seit heute Morgen, fängt der Hebel an zu spinnen. Man zieht die Handbremse und wenn man es nicht vorsichtig und langsam genug macht, rutscht die wieder zurück. Hat man die Bremse angezogen und gibt dem Hebel einen leichten Druck von oben (ohne den Knopf zu drücken) rastet der aus.... und bald ich auch Shocked

Habe hier mal etwas rumgesucht, aber irgendwie scheint das so noch niemand gehabt zu haben. Fühlt sich an, als wären irgendwelche Zähne abgenutzt.

Weis da wer was ?

Gruß
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 8122
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 19.11.2018, 10:55    Titel:

Hebel ausbauen, Zahnsegment raus nehmen und die verschlissenen Zähne und die Klinke nachfeilen.... wieder einbauen und alles ist wieder gut Smile
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8497
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 19.11.2018, 16:56    Titel:

Oder bei mir gebraucht funktionstüchtig fürn Apfel und ein ei kaufen.Je nach Lust und Laune PN oder Feilen Wink
Benutzer-Profile anzeigen
AHK



Anmeldedatum: 10.09.2018
Beiträge: 73
Fahrzeug:
Wohnort: Pfalz

BeitragVerfasst am: 19.11.2018, 17:34    Titel:

Das sind doch Antworten wie ich sie hören möchte... immer dieses "neu kaufen"....

Ich schau mir das am Wochenende mal an. Wenn ichs nachfeilen kann mache ich das so. Ansonsten würde ich auf dich, Guido, nochmal zurückkommen.

Soweit besten Dank. Ich sach dann Bescheid..dann wisster Bescheid Smile
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8497
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 19.11.2018, 17:47    Titel:

Dann wissen wir bescheid,alles klaro;)
Benutzer-Profile anzeigen
Christian2812



Anmeldedatum: 23.11.2018
Beiträge: 22
Fahrzeug: geiler Drahtesel

BeitragVerfasst am: 23.11.2018, 23:16    Titel: Handbremshebel rastet nicht ein ? kein Problem

Zieh einfach die Handbremse nach Oben und dann sprühst du den Knopf rundum richtig dick mi Röstlöser ein und dabei immer drücken und loslassen. Nach ein, zwei Minuten ist alles wieder Ok
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8497
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 24.11.2018, 00:18    Titel:

Das wird aber bei abgenutzten zähnen nix bringen.
Benutzer-Profile anzeigen
Christian2812



Anmeldedatum: 23.11.2018
Beiträge: 22
Fahrzeug: geiler Drahtesel

BeitragVerfasst am: 24.11.2018, 12:56    Titel: Handbremsehebel greift nicht

naja es gibt ständig Superschlaue die das eine oder andere besser beurteilen können.
Frage; wie oft hast Du schon mal verschlissenes Zähne am Handbremshebel gesehen ? die Frage beantworte ich Dir gerne, nämlich noch NIE.
Deshalb solltest du anderen erstmal die Chance geben mit wenig Aufwand das zu beseitigen was das Problem ist. Denn es sind nicht die verschlissenen Zähne sonder der Knopf der nicht rauskommt und somit die Zähne einrasten läßt. Altes Seicento Problem, wie sollten die Zähne auch verschleissen ? die sind doch keiner Mechanischen Bewegung ausgesetzt.

Warum scheißern ständig welche klug rum wenn die in Wahrheit keinen Schimmer haben ?
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8497
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 24.11.2018, 13:07    Titel:

Ach Cristian warten wir doch erstmal ab was es dann war ,dann schauen wir weiter Laughing
Benutzer-Profile anzeigen
Christian2812



Anmeldedatum: 23.11.2018
Beiträge: 22
Fahrzeug: geiler Drahtesel

BeitragVerfasst am: 24.11.2018, 13:08    Titel: na also, geht doch

das ist doch mal ne kluge Antwort
Benutzer-Profile anzeigen
FreddyF500



Anmeldedatum: 14.08.2013
Beiträge: 1214
Fahrzeug: Fiat Cinquecento 1.242 MPI, Audi A6 Avant

BeitragVerfasst am: 24.11.2018, 13:10    Titel:

Du hattest doch versprochen, uns nicht wieder zu belästigen.
Versprechen sind doch da, um eingehalten zu werden.
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 8122
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 24.11.2018, 13:11    Titel:

@Christian2812 , du bis auch einer der überall seinen Senf zu steuern muss
selbst wenn du keine Ahnung hast von dem was du schreibst!

Da sind die Zähne verschlissen... das hat nix mit dem Knopf zu tun, das Problem mit dem Knopf ist eine VW Krankheit.
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8497
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 24.11.2018, 13:14    Titel:

Na das kann auch ein Hängender Knopf sein,da hat er nicht unrecht,das hatte ich auch schon ,aber genausogut auch die Zähne.Da kann mann aber auch sachlich und nett bleiben und muss nicht beleidigen.
Wir wissen ja auch von wem es kommt auch wenn er als Frau verkleidet ist. Razz
Benutzer-Profile anzeigen
Christian2812



Anmeldedatum: 23.11.2018
Beiträge: 22
Fahrzeug: geiler Drahtesel

BeitragVerfasst am: 24.11.2018, 13:15    Titel: Ähh ??????????

Ich weiß im Moment nicht was du damit meist ? aber bei dem Quatsch, den du in deinen Beiträgen manchmal so von Dir gibst, sind ne ganze Menge anderer User hier sicher ganz froh über kompetenes Fachwissen.

Naja ruderst ja schon wieder zurück, machst es wie der Merz erst die große Klappe und dann wieder " naja könnte der Knopf sein " hahaha peinlich peinlich
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8497
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 24.11.2018, 13:19    Titel:

Du Arme Wurst :lol:Peinlich bist nur du. Aber ich bin auch bei beiträgen wo du Auftauchst nicht mehr dabei,das ist mir zu blöde. Wer mich kennt weiss wer hier was ist aber mir echt egal. Laughing

Zuletzt bearbeitet von odiugguido10 am 24.11.2018, 13:21, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Hebel für Kofferraumöffnung Interieur 22
Keine neuen Beiträge CC 0.9 i.e S trotz Vollgas in Ebene nicht über 105 Probleme 13
Keine neuen Beiträge Handbremse ohne Funktion Probleme 24
Keine neuen Beiträge Abgase im Innenraum Seicento Probleme 6
Keine neuen Beiträge Kupplung rutscht Motor 6


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz