Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Heckklappe öffnet nicht mehr
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme
Qualm HA, Rad dreht frei. Lagerschaden? << :: >> Zahnriemensatz  
Autor Nachricht
Snack-Attack



Anmeldedatum: 10.07.2017
Beiträge: 14
Fahrzeug: Fiat Seicento Sporting

BeitragVerfasst am: 10.07.2017, 23:02    Titel: Heckklappe öffnet nicht mehr

Hallo. Ich hab nen Seicento Sporting von 1998. Seit kurzem lässt sich die Heckklappe nicht mehr öffnen. Die Frau hatte wohl den Kofferraum zu voll gepackt und die Heckklappe dann mit Gewalt zugedrückt. Laughing Seitdem lässt sich der Schlüssel nicht mehr im Schloß drehen und der Hebel im Innenraum lässt sich ohne Widerstand hochziehen.
Was kann ich machen? Ist halt blöd zu reparieren wenn die Klappe zu ist.
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Bumblebee



Anmeldedatum: 25.10.2010
Beiträge: 151
Fahrzeug: cinquecento sporting

BeitragVerfasst am: 11.07.2017, 12:04    Titel:

Moin

Rückenlehne vorklappen, Müll von der Frau aus dem Kofferraum entfernen, Frau schelten das sie den Kofferraum zugemült hat, mit Dreizehner das Schloß abschrauben, Kofferraum öffnen, dann weitersehen.

Grüße auch an die Frau

stefan
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8184
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 11.07.2017, 17:42    Titel:

Da wird das plastikteil gebrochen sein,vorgehen wie von vorredner beschrieben Schloss abschrauben neues kaufen und wieder einbauen.
Eventuell freuen Cool
Benutzer-Profile anzeigen
Snack-Attack



Anmeldedatum: 10.07.2017
Beiträge: 14
Fahrzeug: Fiat Seicento Sporting

BeitragVerfasst am: 11.07.2017, 18:49    Titel:

Ah ok. Wusste nicht, dass man das Schloss ausbauen kann, auch wenn die Klappe zu ist. Dann muss ich also ein neues Schloss kaufen? Surprised
Wenn ich mit der Frau schimpfe kommt höchstens zurück, warum ich ihr auch so ein kleines Auto gekauft hab. Laughing
Benutzer-Profile anzeigen
Dr.Oetker



Anmeldedatum: 22.10.2007
Beiträge: 3190
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth (MPI), Cinque Sporting 16V, Cinque 0.9
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 11.07.2017, 20:34    Titel:

Wenn man den Fahrersitz nach vorne geklappt hat, den Hebel zur Heckklappenentriegelung zieht, dieser in gezogener Position stehen bleibt (weil er sich am Sitz verklemmt) und man dann die Heckklappe zu schmeisst, erhält man das selbe Symptom... Laughing

In meinem Fall war am Schloss an der Karosse nur ein Stück Blech verbogen und ließ sich wieder gerade biegen. Über die Rücksitzbank in den Kofferraum krabbeln um die Heckklappe zu öffnen musste ich trotzdem. Wink
Benutzer-Profile anzeigen
Nerobarca



Anmeldedatum: 02.06.2015
Beiträge: 8
Fahrzeug: SC 1.1 SPI
Wohnort: 35647

BeitragVerfasst am: 11.07.2017, 20:51    Titel:

Das Problem hatte ich auch schon. Ursächlich war , dass die Nase, an der der Bowdezug für die Fernentriegelung eingehakt ist, leicht noch oben verbogen war. Damit konnte das Schloß nicht mehr ausgelöst werden. Ging weder mit Schlüssel von außen noch über die Fernentriegelung.
Von innen über die Rücksitzbank in den Kofferraum krabbeln mit Taschenlampe und Kombizange bewaffnet kriegst Du das schnell wieder hin.
Benutzer-Profile anzeigen
Snack-Attack



Anmeldedatum: 10.07.2017
Beiträge: 14
Fahrzeug: Fiat Seicento Sporting

BeitragVerfasst am: 11.07.2017, 22:26    Titel:

Ja dann werd ich das mal probieren mit dem Haken. Wenns nicht klappt muss halt das Schloss raus. Danke schonmal an alle. Very Happy
Benutzer-Profile anzeigen
Oliver 123



Anmeldedatum: 05.03.2012
Beiträge: 4000
Fahrzeug: VW T5, Mini Clubman S, Porsche 911
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 12.07.2017, 10:50    Titel:

Schloss ist meistens nur verschmutzt. Bei meinem habe ich mit Bremsenreiniger den Schließzylinder ausgesprüht (kam wirklich viel Sand und Schmutz raus) anschließend mit Schloßöl behandelt.
Ist zwar kein Garant dafür, dass es funktioniert, aber oft ist es nur eine Kleinigkeit.

Wenn der Hebel keine Wirkung mehr hat, kann es am Zug liegen. Einen neuen nach hinten legen ist keine wirkliche Herausvorderung.
Benutzer-Profile anzeigen
Snack-Attack



Anmeldedatum: 10.07.2017
Beiträge: 14
Fahrzeug: Fiat Seicento Sporting

BeitragVerfasst am: 16.07.2017, 22:18    Titel:

Ich bin jetzt mal hinten rein gekrabbelt und hab ein paar Fotos gemacht. Ich habe auch versucht schonmal da was rumzudrücken, aber ich weis nicht, welches Teil wo hin gedrückt werden soll. Könnt ihr anhand der Bilder sehen was da verkehrt ist?


20170716_214607.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  1.57 MB
 Angeschaut:  93 mal

20170716_214607.jpg


Benutzer-Profile anzeigen
Snack-Attack



Anmeldedatum: 10.07.2017
Beiträge: 14
Fahrzeug: Fiat Seicento Sporting

BeitragVerfasst am: 16.07.2017, 22:19    Titel:

Noch eins.


20170716_214617.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  1.28 MB
 Angeschaut:  65 mal

20170716_214617.jpg


Benutzer-Profile anzeigen
Snack-Attack



Anmeldedatum: 10.07.2017
Beiträge: 14
Fahrzeug: Fiat Seicento Sporting

BeitragVerfasst am: 16.07.2017, 22:20    Titel:

Und nochmal.


20170716_214645.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  1.99 MB
 Angeschaut:  79 mal

20170716_214645.jpg


Benutzer-Profile anzeigen
Nerobarca



Anmeldedatum: 02.06.2015
Beiträge: 8
Fahrzeug: SC 1.1 SPI
Wohnort: 35647

BeitragVerfasst am: 17.07.2017, 08:34    Titel:

Nach den Bildern zu urteilen ist die Metallnase nach oben verbogen und hängt an der Kunststoffverkleidung. Müsste nachher nochmal selbst in meinem Kofferraum blicken, aber ich würde mal annehmen, dass die Nase nach unten gedrückt werden muss, damit sie von der Fernentriegelung wieder ausgelöst werden kann.
Benutzer-Profile anzeigen
Snack-Attack



Anmeldedatum: 10.07.2017
Beiträge: 14
Fahrzeug: Fiat Seicento Sporting

BeitragVerfasst am: 17.07.2017, 09:36    Titel:

Das wär super wenn du mal gucken könntest. Ein echter Traum wäre, wenn jemand ein Foto hochladen könnte, wie es aussehen soll. Laughing
Benutzer-Profile anzeigen
AlpenBaer



Anmeldedatum: 23.12.2011
Beiträge: 106
Fahrzeug: Seicento Sporting, Seicento Cabrio
Wohnort: Salzwedel

BeitragVerfasst am: 17.07.2017, 17:45    Titel:

Hallo!


Ich hatte dasselbe Problem bei meinem Seicento vor ca. 2 Monaten, musste mich also auch damit befassen.

Du musst sicherstellen, dass der Metalldorn (im Bild die 1) das Entriegelungszäpfchen (im Bild die 2) in Richtung des roten Pfeils drücken kann, ohne sich in eine andere Richtung biegen zu können. Deshalb vorsichtig mit zwei Zangen (z.B. mit einer gewinkelten Spitzzange und einer Flachzange) den Dorn so halten und biegen, dass er in Höhe des gelben Pfeils im Schloss verschwindet.

Du kannst Dich auch in den Kofferraum setzen, die Heckklappe schließen, und mit einem kleinen Schraubenzieher das Zäpfchen (2) betätigen, dann wird Dir das recht schnell klar.

LG
Benutzer-Profile anzeigen
AlpenBaer



Anmeldedatum: 23.12.2011
Beiträge: 106
Fahrzeug: Seicento Sporting, Seicento Cabrio
Wohnort: Salzwedel

BeitragVerfasst am: 17.07.2017, 17:46    Titel:

Hier das Foto.


Heckklappe.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  1.75 MB
 Angeschaut:  103 mal

Heckklappe.jpg


Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Sei 1.1 SPI, AU nicht geschaft, Fehler Lambdasonde. Probleme 29
Keine neuen Beiträge Lenkung in beide Richtungen schwergängig, Lenkrad nicht gera Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 18
Keine neuen Beiträge Kühlwasserlampe geht überhaupt nicht Probleme 3
Keine neuen Beiträge Motorsteuergerät schaltet Verbundrelais nicht ab Probleme 6
Keine neuen Beiträge Seicento startet einfach nicht mehr!! Probleme 9


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz