Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Heckscheibenwischer - Welle dreht nicht

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme
Seicento - Motoraussetzer am Berg << :: >> Ausstellfenster Plastikknöpfe-Halter  
Autor Nachricht
Torben H.



Anmeldedatum: 09.06.2017
Beiträge: 17
Fahrzeug: Seicento Sporting 1.1

BeitragVerfasst am: 04.08.2017, 10:13    Titel: Heckscheibenwischer - Welle dreht nicht

Guten Morgen,

folgendes Problem, zu dem ich bisher in der SuFu nichts zielführendes gefunden habe:

Mein Heckwischermotor scheint Strom zu bekommen, da das knacken zu hören ist, von dem viele Sprechen. Zudem habe ich auf dem Schrott einen originalen Ersatzmotor gekauft, bei dem genau derselbe Fall vorliegt.
Nun hatte ich beide Getriebe schon offen und die sind gut geschmiert und ohne Rostansatz...
Also habe ich die Vermutung, dass bei beiden Motoren die Wischerwelle festgerostet ist (dreht die sich in der grauen “Buchse“ oder dreht die “Buchse“ sich mit?).
Wie bekomme ich die Welle gelöst, hatte jetzt noch nicht die Ausdauer diese immer wieder mit WD40 zu schmieren und dachte ich könnte die rausholen, um leichter schmieren zu können.

LG von der Ostseeküste
Torben
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Torben H.



Anmeldedatum: 09.06.2017
Beiträge: 17
Fahrzeug: Seicento Sporting 1.1

BeitragVerfasst am: 04.08.2017, 10:15    Titel:

Ach Ja, die Schleifkontakte habe ich schon kontrolliert, die sind auch okay. 🙈 Habe nur kein Multimeter zum Durchmessen, keine Ahnung und bin nicht der Elektrotechnik-Typ, mir liegt der Maschinenbau mehr. 😅
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7622
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 04.08.2017, 12:55    Titel:

wenn du schon das Getriebe auf hattest, warum hast du die Wischerwelle nicht raus geholt und gängig gemacht?
Benutzer-Profile anzeigen
Torben H.



Anmeldedatum: 09.06.2017
Beiträge: 17
Fahrzeug: Seicento Sporting 1.1

BeitragVerfasst am: 04.08.2017, 13:06    Titel:

Habe sie nicht rausbekommen. :-/
Habe alles mal. Versucht, ziehen, drücken, hebeln mit einem Schraubendreher und leicht mit einem Hammer schlagen, aber nix bewegte sich.

Sicherungs-/Sprengring hatte ich natürlich vorher abgenommen.
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7622
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 04.08.2017, 14:41    Titel:

dann bau den Motor ab und leg das Gehäuse in den Backofen bei 120grad
ca. 20min und dann versuch es noch mal die Welle raus zu bekommen.
Die Welle muss raus sonst mach das alles keinen Sinn.
Benutzer-Profile anzeigen
Torben H.



Anmeldedatum: 09.06.2017
Beiträge: 17
Fahrzeug: Seicento Sporting 1.1

BeitragVerfasst am: 04.08.2017, 14:44    Titel:

Okay, werde ich Mal versuchen... Sollte das Schmierfett vorher komplett entfernt werden?
Benutzer-Profile anzeigen
Dr.Oetker



Anmeldedatum: 22.10.2007
Beiträge: 3156
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth (MPI), Cinque Sporting 16V, Cinque 0.9
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 04.08.2017, 17:00    Titel:

Das Schmierfett fließt dir bei 120°C weg, also würde ich es vorab grob rauskratzen und nachher wieder reinschmieren...
Mit dem Heissluftfön nur das Kunststoffrohr erhitzen geht aber auch, hab das eben noch gemacht. Mit Alu-Schonbacken kann man im Schraubstock auch auf dem Gewinde/Konus spannen und unter hin- & herdrehen mit Hitze und Kriechöl/Rostlöser die Welle weiter ins Kunststoffrohr "reinwürgen". Wenn sich die Welle erstmal nen halben Zentimeter ins Kunststoffrohr reinbewegt hat, geht es meistens deutlich einfacher.

Anschließend die Welle mit Schleifvlies oder feinem Schmirgelpapier reinigen, das Kunststoffrohr säubern und alles mit Fett wieder zusammensetzen. Das Fett vorher ins Kunststoffrohr schmieren, nicht an die Welle sonst streift sich das beim Zuammenbau am Lager wieder ab und es landet nichts zwischen Welle und Kunststoffrohr... Wink
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Bremsleitung erneuert - Gaenge gehen nicht mehr??? Probleme 4
Keine neuen Beiträge CC 0.9 i.e S trotz Vollgas in Ebene nicht über 105 Probleme 13
Keine neuen Beiträge Nicht KFzler braucht hilfe zu Felgen und fahrwerk Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 8
Keine neuen Beiträge Cin springt nicht an... Probleme 44
Keine neuen Beiträge Qualm HA, Rad dreht frei. Lagerschaden? Probleme 11


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz