Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Heizung nur bei Fahrt!
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme
Farbcode oder Farbnummer finden << :: >> Dampf kommt aus der Frontstoßdämpfer  
Autor Nachricht
nurmalso



Anmeldedatum: 19.10.2004
Beiträge: 58
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 13.11.2004, 17:00    Titel:

Also habe heute nochmal nachgesehen:

Wasserstand ist abgefallen: Von Max auf Min im Wasserbehälter bei ca. 70 gefahrenen km.

Aber es gibt keine Zunahme von Öl. Und das Öl sieht auch noch aus wie geleckt. Also einwandfrei.....

Werde es einfach mal weiter beobachten.
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
bazillus
CW-Team


Anmeldedatum: 30.01.2004
Beiträge: 2066
Fahrzeug: ClioII, GSX-R 750

BeitragVerfasst am: 13.11.2004, 17:11    Titel:

wasser wird, wenn es durch die zkd geht verbrannt, außerdem sammelt sich wasser in öl unten, der peilstab ist aber nicht lang genug um bis ganz nach unten zu reichen.
desweiteren wird ja auch öl oben über die zkd wieder rausgedrückt...
ergo kannst da nix feststellen.

check zur sicherheit nochmal deine wapu, denn die verbrauchte menge ist sehr hoch, hab ich oben zwar schon geschrieben, interessiert aber wohl nicht :rolleyes:

und zum weiter beobachten verkneif ich mir jetzt mal jeden kommentar...
Benutzer-Profile anzeigen
nurmalso



Anmeldedatum: 19.10.2004
Beiträge: 58
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 13.11.2004, 17:18    Titel:

Verstehe ich das richtig: Anstatt weiter zu beobachten schlägst du vor:

1. Zylinderkopfdichtung neu
2. Wasserpumpe wechseln

Werde mal nen Kollegen fragen was mich das dann kostet wenn er mir einen guten Preis macht. Mehr wie 400€ will ich auf keinen Fall ausgeben...
Benutzer-Profile anzeigen
bazillus
CW-Team


Anmeldedatum: 30.01.2004
Beiträge: 2066
Fahrzeug: ClioII, GSX-R 750

BeitragVerfasst am: 13.11.2004, 17:27    Titel:

nurmalso hat Folgendes geschrieben:
Verstehe ich das richtig: Anstatt weiter zu beobachten schlägst du vor:

1. Zylinderkopfdichtung neu
2. Wasserpumpe wechseln


wapu wie gesagt erst checken... aber sonst deckt sich das mit meiner meinung!

die "schäden" mögen unerheblich wirken und man neigt dazu zu sagen geht noch, kontrolliert man halt öl und wasser regelmäßig.
allerdings können diese schäden auch folgeschäden verursachen, welche bei älteren autos schnell mal einen totalschaden verursachen Wink
(mangelnde kühlung, luft im kühlkreislauf, wasser im motor, heißes öl was auf den krümmer kommt, etc)
Benutzer-Profile anzeigen
gonzo



Anmeldedatum: 10.07.2004
Beiträge: 282
Fahrzeug:
Wohnort: Hürth

BeitragVerfasst am: 14.11.2004, 12:03    Titel:

nicht zu vergessen dass man im endeffekt weniger leistung hat weil ja an den Zylindern wasser/öl rausgedrückt wird und der nicht unbedingt die richtige verdichtung im kolben hinbekommt. wenn du ein bißchen technisch begabt bist kannst du das auch alles selbst machen. brauchst als hauptwerkzeug nur nen drehmomentschlüssel.

gonzo
Benutzer-Profile anzeigen
nurmalso



Anmeldedatum: 19.10.2004
Beiträge: 58
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 14.11.2004, 15:00    Titel:

Das ist ja mein Problem:

Der Motor läuft absolut sauber rund. Leistung ist einwandfrei. Kein Ruckeln oder sonst was... Alles ok.
Benutzer-Profile anzeigen
nurmalso



Anmeldedatum: 19.10.2004
Beiträge: 58
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 14.11.2004, 20:35    Titel:

Möchte mich zunächst einmal für die schnelle freundliche Hilfe bedanken!

Werde mich morgen der Wapu einmal annehmen und den Motor laufen lassen um zu gucken ob Wasser raus tropft....
Will es auf jeden Fall bei warmen Motor beobachten!

Da ich heute rund 10km gefahren bin und kein Wasserverlust mehr feststellbar war gehe ich davon aus das macht der Wagen nur wenn er warm ist.

Also morgen mehr.....
Benutzer-Profile anzeigen
Carsten_aus_HH



Anmeldedatum: 12.11.2004
Beiträge: 41
Fahrzeug:
Wohnort: NO von Hamburg.gif

BeitragVerfasst am: 15.11.2004, 12:08    Titel:

Hallo nurmalso,

ich würde an Deiner Stelle erstmal nur die ZKD erneuern. Ist beim 0,9er sehr einfach, weiss aber nicht, welchen Motor Du hast.
Meistens wars das damit. Wenn Du nur einen Liter nachkippen konntest, wird die Wapu noch heil sein.
Ich schätze, Du fährst viel Kurzstrecke und Dein Auto hat mehr als 70 tkm gelaufen? Dann ist das nichts aussergewöhnliches.

Gruss, Carsten
Benutzer-Profile anzeigen
nurmalso



Anmeldedatum: 19.10.2004
Beiträge: 58
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 15.11.2004, 13:56    Titel:

ist der 1.1 Motor!

Werde aber auf keinen Fall einfach mal so die ZKD wechseln. Wer weiß was dann als nächstes passiert. Und der Motort läuft ja einwandfrei! Das Öl sieht klasse aus. Also nur mal so werde ich da nix machen.

Heute abend stelle ich den Wagen mal auf ein DINA0 Blatt Papier und werde mal gucken wo was raus läuft an Wasser und Öl und danach sehen wir weiter.

Vielleicht ist es ja auch nur der Kühler der undicht ist....
Benutzer-Profile anzeigen
pappa
CW-Team


Anmeldedatum: 25.10.2004
Beiträge: 1616
Fahrzeug:
Wohnort: Lemgo

BeitragVerfasst am: 15.11.2004, 18:07    Titel:

DIN A0 ist gut, dann siehst Du auch gleich ob der Tank auch noch dicht ist Very Happy
Aber im Ernst, hast Du nach dem Wasserauffüllen das System entlüftet. Erst wenn die ganze Luft raus ist läßt sich der Wasserstandsverlust wirklich beurteilen. Die Entlüfter sind über dem rechten Scheinwerfer (Schlauch mit Schraube) und vor der Stirnwand der obere Heizungsschlauch. Erst den kleinen Kreislauf entlüften (Heizung) und wenn der Motor warm ist den großen.
Am sichersten kannst Du übrigens eine defekte Kopfdichtung feststellen wenn Du eine Kompressionsprüfung machst.
Benutzer-Profile anzeigen
40KW
Gast




Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 15.11.2004, 19:27    Titel:

Wo kann man einer Kompressiondprüfung machen lasse und was kostet sowas?
pappa
CW-Team


Anmeldedatum: 25.10.2004
Beiträge: 1616
Fahrzeug:
Wohnort: Lemgo

BeitragVerfasst am: 15.11.2004, 20:35    Titel:

In jeder Werkstatt, bei Bosch oder Pitstop oder ATU (wenns sein muss).

Vielleicht kennst Du ja jemanden der Dir einen Kompressionsdruckprüfer ausleiht.
Die Prüfung selbst ist ganz einfach und sollte nicht länger als 30 min dauern.
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Seicento 1.1SPI Fire Heizung Problem Probleme 5
Keine neuen Beiträge Seicento Heizung Fiat Forum für Fiat 500, Panda, Punto, Bravo, Freemont, Sedici, Qubo und weitere 4
Keine neuen Beiträge Heizung wird nicht richtig warm Interieur 38
Keine neuen Beiträge Seicento Heizung im Innenraum ohne Funktion Probleme 0
Keine neuen Beiträge Lüftung und Heizung im Innenraum gehen nicht? Probleme 7


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz