Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Heizung wird nicht richtig warm
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Interieur
OBD II nachrüsten.... << :: >> Fußmatten  
Autor Nachricht
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4558
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 06.12.2016, 15:41    Titel:

Das bringt im Winter auch nichts
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Cinqueturbo500



Anmeldedatum: 27.01.2007
Beiträge: 2892
Fahrzeug: Cinquecento

BeitragVerfasst am: 06.12.2016, 17:20    Titel:

Thermostat i.O. --> kein Heisswasser gelangt durch den Kühler...

aber das Kühler abdecken bringt dann etwas......--> Question Exclamation

bitte nicht die These aufstellen das dann somit weniger Kühlluft in den Motorraum gelangt, und somit 10-20kw Abwärme weniger über den Motorblock+Kopf an die Umgebungsluft abgegeben werden


Zuletzt bearbeitet von Cinqueturbo500 am 06.12.2016, 17:22, insgesamt 2-mal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen
odiugguido10



Anmeldedatum: 24.06.2010
Beiträge: 8013
Fahrzeug: Fiat cinquecento sporting KBS,

BeitragVerfasst am: 06.12.2016, 17:21    Titel:

Bier
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4558
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 06.12.2016, 17:39    Titel:

Thermostat in Ordnung heisst das Wasser zirkuliert und trotzdem ist Wasser im kühler das durch den Fahrtwind gekühlt wird wenn das thermostat noch zu ist oder was hast du für auto das dein kühler leer ist wenn das thermostat zu ist?

1 Lehrjahr in der 4te Woche schule

Und bei dir Guido ist der zeiger der Temperaturanzeige auch nicht da wo sie sein sollte im winter.


Exclamation Question
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueturbo500



Anmeldedatum: 27.01.2007
Beiträge: 2892
Fahrzeug: Cinquecento

BeitragVerfasst am: 06.12.2016, 18:48    Titel:

is nur heisse Luft drin
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4558
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 06.12.2016, 19:04    Titel:

Nee der kühler ist voll auch im kalten zustand,Luft will da keiner haben.

Warum die Heizung nicht funktioniert ist doch ganz einfach festzustellen.
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueturbo500



Anmeldedatum: 27.01.2007
Beiträge: 2892
Fahrzeug: Cinquecento

BeitragVerfasst am: 06.12.2016, 19:12    Titel:

ist aber leichter
Benutzer-Profile anzeigen
FreddyF500



Anmeldedatum: 14.08.2013
Beiträge: 1110
Fahrzeug: Fiat Cinquecento 1.242 MPI, Audi A6 Avant

BeitragVerfasst am: 06.12.2016, 20:13    Titel:

Ich kann mich nicht fundiert streiten, da ich keinen KFZ Beruf erlernt habe und erst seit 3 Jahren mich mit dem CC beschäftige, aber ich war in Physik nicht so ganz schlecht.
Wie kann ein vom Thermostat verschlossener (kalter) Kreislauf den warmen beeinflussen?
Wenn ich in der warmen Badewanne liege dann wird mir doch auch nicht kälter, nur weil ich am Wasserhahn auch Kaltwasser anliegen habe??
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4558
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 06.12.2016, 20:19    Titel:

Frag dich mal warum die Heizung am auto langsam warm wird und nicht schlagartig.

Und in der Badewanne wird es auch so kälter wenn man einschläft Laughing

Es ist auch jetzt scheissegal,er fragt waruman seine Heizung nicht warm wird.

Motor laufen lassen und wenn er Betriebswarm ist dann am Schlauch von thermostat fühlen ob der warm ist und fertig.
Dann kann man weiter schauen.
Benutzer-Profile anzeigen
bbcreativo



Anmeldedatum: 23.09.2011
Beiträge: 1695
Fahrzeug: Cinquecento Sporting Serie +XX, Gelb

BeitragVerfasst am: 07.12.2016, 10:31    Titel:

Ich denke, die Cinque-Kühlung ist für Sommerwetter ausgelegt. Außerdem läuft der "Heizungskühler" immer als "Kühlung" mit...


Im Herbst/Winter dagegen:
Bei 87°Grad beginnt das Thermostat zu öffnen, bei 90-94°Grad schaltet sich der Lüfter ein, bei 85-90°Grad wieder aus.
Das sich das Wasser aber wegen der Wasserpumpe nicht besonders bewegt, kommt das teil-abgekühlte Wasser wieder "verspätet" im Motor an,
die Temperaturanzeige zeigt etwas um die 70°Grad an.

Ich denke auch, dass der Verbrauch bei kalten Temperaturen, gerade beim Cinquecento/Seicento oder bei anderen Autos mit den Fire-Motoren enorm ansteigt.
Obwohl beim Panda der Motor immer exakt bei 90°Grad blieb...

Ein Problem der Fire-Motoren:
Die Wasserpumpe, die so gut wie nichts bringt...
Benutzer-Profile anzeigen
Black Cento



Anmeldedatum: 29.11.2016
Beiträge: 60
Fahrzeug: FIAT SEICENTO,OPEL ASTRA G
Wohnort: 57548

BeitragVerfasst am: 07.12.2016, 19:01    Titel:

Ich sage mal so... Man kommt wieder ins schwitzen bei der heizung... Dann besorg dir dann nur diereckt die Flüssigkeit für den kühler... Läuft doch noch genug nach...
Benutzer-Profile anzeigen
Dr.Oetker



Anmeldedatum: 22.10.2007
Beiträge: 3156
Fahrzeug: Seicento Sporting Abarth (MPI), Cinque Sporting 16V, Cinque 0.9
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 07.12.2016, 20:25    Titel:

Black Cento hat Folgendes geschrieben:
Ich sage mal so... Man kommt wieder ins schwitzen bei der heizung...


Problem gelöst? War es das Thermostat?

Kann mich über die Heizleistung nicht beschweren, weder beim Cinque noch bei meinem Seicento (und ich bin eine Frostbeule). Wenn alles funktioniert wie es soll, dann wird's auch gut warm (wenn man nun nicht nur Kurzstrecke fährt).
Fahre größtenteils Autobahn, und selbst da - trotz mächtig Luftdurchsatz durch den Kühler - keine Probleme mit mangelnder Heizleistung. Wenn das Thermostat wirklich funktioniert ist das auch logisch...

Beim Cinque ist die Heizung allerdings schöner regulierbar, da hier der Wärmetauscher immer vom Kühlmittel durchflossen wird und man über den Schieber direkt den Anteil kalter zu warmer Luft mischen kann. Beim Seicento regelt man den Kühlmitteldurchfluss durch den Wärmetauscher, das macht die Sache sehr träge und ich fummel viel öfter am Rädchen rum. Beim Cinque einmal einstellen, sofort passende Temperatur und gut. Very Happy
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueturbo500



Anmeldedatum: 27.01.2007
Beiträge: 2892
Fahrzeug: Cinquecento

BeitragVerfasst am: 07.12.2016, 21:13    Titel:

So schauts aus.....sogar ohne Pappe😆👍🏻
Benutzer-Profile anzeigen
Black Cento



Anmeldedatum: 29.11.2016
Beiträge: 60
Fahrzeug: FIAT SEICENTO,OPEL ASTRA G
Wohnort: 57548

BeitragVerfasst am: 08.12.2016, 17:53    Titel:

@ gurke600... Danke für den link... Kann aber nix damit anfangen da ich mich da nicht anmelden möchte... Brauche ja nur die abmaße davon... Mit viel glück habe ich der einen auf der Firma... Wenn nicht bestelle ich den über die Firma... Ist mich billiger als sonst wo her...
Benutzer-Profile anzeigen
Milp



Anmeldedatum: 05.11.2008
Beiträge: 2864
Fahrzeug: Cinque Sporting 'SEF' 1% Edition, Lancia Thema
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: 08.12.2016, 18:15    Titel:

Ein gewisser, drehzahlabhängiger Mindestdurchfluss ist beim Kühler immer gegeben. Daher wird das abdecken schon was bringen, aber mir wärs zu heikel... dann vergisst mans einmal und steht im Stau und dann kocht er.
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Interieur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Bremsleitung erneuert - Gaenge gehen nicht mehr??? Probleme 4
Keine neuen Beiträge CC 0.9 i.e S trotz Vollgas in Ebene nicht über 105 Probleme 13
Keine neuen Beiträge Nicht KFzler braucht hilfe zu Felgen und fahrwerk Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 8
Keine neuen Beiträge Heckscheibenwischer - Welle dreht nicht Probleme 6
Keine neuen Beiträge Cin springt nicht an... Probleme 44


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz