Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Hilfe aus München gesucht!

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Fiat Forum für Fiat 500, Panda, Punto, Bravo, Freemont, Sedici, Qubo und weitere
Hat jemand Erfahrung Punto 69 PS/77PS << :: >> dumme Frage  
Autor Nachricht
Black Cinque 0.9



Anmeldedatum: 25.01.2008
Beiträge: 2474
Fahrzeug:
Wohnort: Gelsenkirchen

BeitragVerfasst am: 19.02.2018, 20:22    Titel: Hilfe aus München gesucht!

Hallo Zusammen!


Da wir bald zu 4t in der Familie sind, wird der Punto meiner Frau für alle mit Gepäck viel zu klein.

In München habe ich einen Ulysse gefunden, der das erfüllt, was ich suche (nur leider ohne Turbo).

Da ich aber ca 8 Std davon weg wohne wäre ich echt dankbar wenn jemand aus München sich melden würde um den Wagen zu besichtigen.

Sind zwar für manche hier vielleicht 'nur' 1500€, für uns is das aber ne menge Geld Smile

Vielen Dank im voraus!

Steht bei einem Händler mit dieser Anschrift:

Bodenseestrase 21781243 Muenchen

Danke Smile
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3448
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 19.02.2018, 20:36    Titel:

ist jetzt nicht unbedingt die erste Adresse wo ich ein Auto kaufen würde.
Nicht dass ich dem was unterstellen will, aber das ist halt die Kiesplatzhändler-Meile von München... allesamt mit Migrationshintergrund... die sind wief, da musst du genau wissen was du tust...
Diese Art Händler hat 100% Gewinnaufschlag in dieser Preisklasse (normal, nix verwerfliches)
Also ist die Kiste gf 600, 700 wert...
So ein Schrott-Ulysse hat mal ganz schnell ein paar tausender als Folgekosten in Petto... ausserdem ist das ein Peugeot mit Fiat Emblem, da bist du technisch ganz schnell in einer fremden, teuren Welt...
Sowas findest Du in deiner Umgebung auch.. Dafür brauchst nicht durch halb Deutschland fahren, noch dazu zu uns runter...
Bei uns ist Wintersalz und Rost immer noch der Hauptfeind alter Autos...
Und Münchner Autos sind in aller Regel meist die schlechtesten hier im weiten Umkreis...
Bei einem Ulysse in der Preisklasse würde ich generell abraten.

Mein Tipp: Schau dich nach nem guten Multipla um.
Hat auch Platz, ist durch und durch ein Fiat (später Ableger der Tipo Plattform). Ist ein gutes Auto aber missfällt halt vielen.
Mit seinem spaltenden Design will den kaum einer haben und du bekommst durchaus gute Autos für bezahlbares Geld...
Praktischer Nutzen sollte vorne anstehen wenn mans nicht so dicke hat...
Oder ggf ein Doblo... Die sind auch recht solide.

Und sieh zu dass du nicht bei einem Kiesplatzhändler kaufst, sondern von privat. musst halt schnell sein, die guten Schnäppchen, die inseriert werden, holen sich die Händler. Was änger als 3 tage im netz steht, hat nen Haken (und wenns nur der preis ist)


Zuletzt bearbeitet von ManfredS am 19.02.2018, 20:49, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen
Black Cinque 0.9



Anmeldedatum: 25.01.2008
Beiträge: 2474
Fahrzeug:
Wohnort: Gelsenkirchen

BeitragVerfasst am: 19.02.2018, 20:46    Titel:

Danke manni für deinen Tipp!
Benutzer-Profile anzeigen
Schrauberfreund



Anmeldedatum: 29.01.2017
Beiträge: 312
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 19.02.2018, 21:12    Titel:

genauso Orleansstraße meiden!

Such dir einen guten Mondeo ab 2000-2007 enorm große Auswahl, enorm gutes Forum, enorm günstig und enorm zuverlässig. Alle bekannten Probleme werden mit Forumshilfe gelöst. Injektoren tauschen die dir im Forum und kosten keine 400€ , AGR sind 3 Schrauben gleich vorne an der Haube, Drallklappen im Benziner kann man ausbauen, die Diesel haben Euro4 ihne DPF. Vermeide nur den 1.8SCi, da dort zusätzlich die Hochdruckpumpe über die Kette läuft und diese sich dadurch längt. Die Diesel haben sogar Duplexkette!( Heute eher untypisch) Kannst nicht viel falsch machen. Such nach Autos aus 1. Hand und mit Scheckheft und du bist sehr günstig auf der sicheren Seite . Wenn denn wirklich bedarf besteht, ich wohne am Olympiazentrum und kann mir den Wagen ansehen, aber viel versprechen darfst du dir davon nicht
Benutzer-Profile anzeigen
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3448
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 19.02.2018, 23:38    Titel:

So unterschiedlich sind die Erfahrungen...
Fords mit 10 Jahre +X würde ich nicht nicht mal als Wintergurke fahren.
Benutzer-Profile anzeigen
Schrauberfreund



Anmeldedatum: 29.01.2017
Beiträge: 312
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 20.02.2018, 04:23    Titel:

da hat jeder zu einer bestimmten Marke oder Konzern, so seine intellektuellen Hürden. Mir kommt bspw. nie ein VW ab Golf 3 oder seitdem Audi seine Modelle mit A benennt ins Haus.

Schlussendlich richte ich mich nach dem britischen reliabilityindex , dass ist eine belastbare Quelle, wenn es um die Zuverlässigkeit von Fahrzeugen geht. Dort schließt Ford bestens ab und der Mondeo in der Mittelklasse auch. Wenn man nun noch die Probleme wie Drallklappen, AGR und Injektoren rausrechnet, wo man suoer Hilfe in Forum bekommt, bleibt am Mondeo eigentlich recht wenig, was schiefgehen kann bzw. die Probleme sind PillePalle und leicht zu lösen, wie ZV funzt nicht, da mit der Zeit Wasser in die Schlösser eindringt. Der Tausch ist selber leicht zu bewerkstelligen. Oder die selbstnachstellende Handbremse macht bei den frühen Modellen Ärger und wurde, dann wieder auf eine manuell nachstellende umgestellt. Nur den 1.8er SCi sollte man meiden wie der Teufel das Weihwasser, wobei der glücklicherweise so sehr selten ist.


P.S. Was meinst du, wie so die Meinung über Fiat in Anderen Foren ist Wink
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Fiat Forum für Fiat 500, Panda, Punto, Bravo, Freemont, Sedici, Qubo und weitere Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Hilfe bei Erkennung der Federn Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 11
Keine neuen Beiträge Schrauberhilfe in Hamburg gesucht ( Zahnriemen ) Motor 0
Keine neuen Beiträge Hilfe....Dichtung Porös Motor 14
Keine neuen Beiträge HILFE!!! Schlüssel programmieren lassen?!?!?! Probleme 13
Keine neuen Beiträge ABE für Eibach Federn gesucht Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 4


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz