Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Hinterachse vom Sei in den Cinque? ABS?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme
Bremstrommeln fest! << :: >> Seicento SPI mit Klima - welche Lichtmaschine  
Autor Nachricht
Alteisenfahrer



Anmeldedatum: 14.05.2017
Beiträge: 6
Fahrzeug:
Wohnort: Rednitzhembach

BeitragVerfasst am: 27.07.2017, 16:57    Titel: Hinterachse vom Sei in den Cinque? ABS?

Hallo zusammen,

hab hier schon nach meinem Thema gesucht, doch nichts gefunden. Daher meine Frage: Ich habe einen Cinque 0,9i.e. 39 PS von 1994 geschenkt bekommen. Soweit gut in Schuß, bis auf LWR, Handbremsseil und Rost an der HA und der HA Aufnahme. Motor, Innenraum, Betriebsbremse, Kupplung, U-Boden usw ok, also zu schade für die Tonne. Da ich schon diverse schrottreife Ford wieder ansehnlich restauriert habe, traue ich mir zu, die HA und deren Aufnahme zu reparieren, die anderen Mängel natürlich auch. Wäre nach guter Konservierung ein passables Winterauto. Nur die Suche nach einer nicht durchgerosteten Cinque HA gestaltet sich schwierig. Passt die vom Seicento auch? Die stehen beim Verwerter noch genügend rum. Und gabs die mit ABS? Meiner hat gottseidank keins... auf was muß ich da achten? Danke schön schon mal im Voraus.
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4562
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 27.07.2017, 17:11    Titel:

Die seicento gibt es auch mit Abs

Falls Interesse besteht habe ich eine hinterachse da ohne Abs
Benutzer-Profile anzeigen
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3363
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 27.07.2017, 17:11    Titel:

ABS gabs nur beim Sei, und die eher selten.

sollten im Prinzip passen, da es aber auch beim cinque in details unterschiedliche Achsen gab, musst halt das eine oder andere anpassen, also die alte achse nicht vorschnell entsorgen
Benutzer-Profile anzeigen
Alteisenfahrer



Anmeldedatum: 14.05.2017
Beiträge: 6
Fahrzeug:
Wohnort: Rednitzhembach

BeitragVerfasst am: 27.07.2017, 17:57    Titel:

Ok.... mal angenommen, ich steh beim Schrotti und schau unter den Seicento wegen der Achse. Woran erkenn ich auf die schnelle ob die Achse mit oder ohne ABS ist?
Benutzer-Profile anzeigen
Cinqueracer



Anmeldedatum: 27.03.2014
Beiträge: 4562
Fahrzeug: Cinquecento Sporting
Wohnort: hessen

BeitragVerfasst am: 27.07.2017, 18:13    Titel:

Am abs Sensor,da ist ein Kabel und der Sensor geht in die Bremse rein
Benutzer-Profile anzeigen
Alteisenfahrer



Anmeldedatum: 14.05.2017
Beiträge: 6
Fahrzeug:
Wohnort: Rednitzhembach

BeitragVerfasst am: 27.07.2017, 18:29    Titel:

Da hätte ich auch selber drauf kommen können...
Werd meinen dann demnächst mal zerlegen und sehen, ob das blechtechnisch kompliziert oder einfach ist... scheiß Rost...



DSCN2620.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  977.9 KB
 Angeschaut:  62 mal

DSCN2620.JPG


Benutzer-Profile anzeigen
Milp



Anmeldedatum: 05.11.2008
Beiträge: 2867
Fahrzeug: Cinque Sporting 'SEF' 1% Edition, Lancia Thema
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: 27.07.2017, 18:30    Titel:

Hat eig mal jemand versucht am Cinque ABS nachzurüsten?

Würde ja keiner merken wenns original aussieht.
Benutzer-Profile anzeigen
Alteisenfahrer



Anmeldedatum: 14.05.2017
Beiträge: 6
Fahrzeug:
Wohnort: Rednitzhembach

BeitragVerfasst am: 27.07.2017, 18:31    Titel:

bloß nicht... noch eine Fehlerquelle mehr....
Benutzer-Profile anzeigen
ManfredS



Anmeldedatum: 01.06.2009
Beiträge: 3363
Fahrzeug: Cinque Turbo
Wohnort: 83059

BeitragVerfasst am: 27.07.2017, 18:37    Titel:

so viel arbeit für einen 900er als Winterauto?
Da musst ja die Karosse auch schweissen....
Benutzer-Profile anzeigen
Alteisenfahrer



Anmeldedatum: 14.05.2017
Beiträge: 6
Fahrzeug:
Wohnort: Rednitzhembach

BeitragVerfasst am: 27.07.2017, 18:42    Titel:

naja, die achsaufnahme halt. und einen flicken im radkasten links hinten.
sollte nach getaner arbeit eben mehr als nur einen winter halten. das gleiche hab ich mit einem Fiesta III gemacht. war totalschaden vorne rechts aber erst 47000 auf der Uhr und rostfrei, jetzt läuft der wieder Wink))
Benutzer-Profile anzeigen
fiat-gelb



Anmeldedatum: 23.06.2010
Beiträge: 3409
Fahrzeug: 4 x Cinquecento Sporting GELB!! 1x Cinquecento Sporting ROT
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

BeitragVerfasst am: 28.07.2017, 06:06    Titel:

Die Achsen sind (in dem Sinne) gleich.

Bei einer Achse aus einem Auto mit ABS sind noch ganz kleine zusätzliche Nasen und Bohrungen, die aber nicht stören wenn das Empfängerauto kein ABS hat.

Viel Spass und Erfolg beim Umbauen.

PS: Ich habe auch eine Sei Achse in meinem Cin.
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7622
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 28.07.2017, 06:17    Titel:

man kann auch die Achse ohne ABS umbauen, sofern die alte ABS Achse vorhanden ist, es müssen 3x Löcher gebohrt werden und 3x Halter umgeschweißt werden, die ABS Narben werden auch benötigt.
Wenn man die beiden Achsen neben einander legt, dann erklärt sich das von selbst.
Je nach Achskörper wird auch ein anderes Handbremsseil benötigt, es kann sein das dass alte zu lang oder zu kurz ist, die Anlenkpunkte bei der ABS Achse sind anders.
Benutzer-Profile anzeigen
Milp



Anmeldedatum: 05.11.2008
Beiträge: 2867
Fahrzeug: Cinque Sporting 'SEF' 1% Edition, Lancia Thema
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: 28.07.2017, 07:35    Titel:

Alteisenfahrer hat Folgendes geschrieben:
bloß nicht... noch eine Fehlerquelle mehr....


Ist doch nicht schlimm, ausser Rost hat der Cinque doch kaum Fehlerquellen. Very Happy
Benutzer-Profile anzeigen
Alteisenfahrer



Anmeldedatum: 14.05.2017
Beiträge: 6
Fahrzeug:
Wohnort: Rednitzhembach

BeitragVerfasst am: 28.07.2017, 17:09    Titel:

Erst mal danke für die schnellen Antworten, die mir echt weiterhelfen. Auf die Angebote mit den Achsen werde ich evtl zurückkommen, ich seh aber erst mal bei den örtlichen Verwertern nach einer Achse, denn da spar ich mir den Versand. Und das Auto geht NICHT über die Klinge, dafür ist er echt zu schade, er hat sonst kaum Rost, die Mechanik ist prima und er ist fast ohne Elektronikgedöns...
Benutzer-Profile anzeigen
bbcreativo



Anmeldedatum: 23.09.2011
Beiträge: 1699
Fahrzeug: Cinquecento Sporting Serie +XX, Gelb

BeitragVerfasst am: 28.07.2017, 19:29    Titel:

@Milp

Vielleicht dürfte man dann mit einem Anhänger 100km schnell fahren... Idea
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Probleme Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge nach langer Cinque Abstinenz , jetzt einen mit Turbo .... Motor 2
Keine neuen Beiträge Poltern an der Hinterachse Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 5
Keine neuen Beiträge Steckerbelegung Fahrzeugstecker bei Palio-Motor in Cinque Probleme 3
Keine neuen Beiträge Mein Spezl schlachtet einen gelben Cinque Sporting. Smalltalk 4
Keine neuen Beiträge Cinque die dritte, Klappe Action und los Show-Off 1


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz