Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Hydraulikpresse

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Werkzeug und Werkstatt
Hebebühne - Kipplift << :: >> Frage an die Elektirk Experten  
Autor Nachricht
schwarzer cruiser



Anmeldedatum: 25.03.2014
Beiträge: 276
Fahrzeug: Cinquecento 0.9 ie S 1997
Wohnort: Neu-Ulm

BeitragVerfasst am: 23.01.2018, 16:00    Titel: Hydraulikpresse

Hallo Kollegen,
welch Hydraulikpresse benutzt ihr ?
Gerne Kaufempfehlung für Hobbyschrauber.
Danke !
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7876
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 23.01.2018, 16:12    Titel:

ich hab sowas:
Bay-Artikelnummer:282472452952

allerdings mit einem 10To. Wagenheber mit doppel Kolben (430mm hub)
Benutzer-Profile anzeigen
schwarzer cruiser



Anmeldedatum: 25.03.2014
Beiträge: 276
Fahrzeug: Cinquecento 0.9 ie S 1997
Wohnort: Neu-Ulm

BeitragVerfasst am: 23.01.2018, 16:15    Titel:

Surprised ist ja spottbillig. Kann man damit Pkw-Radlager auspressen ?
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7876
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 23.01.2018, 16:22    Titel:

ja klar geht das, ich hab damit auch schon Zahnräder von einen Bagger Getriebe
abgepresst.

Hol dir noch solch einen Austreiber Satz:
eBay-Artikelnummer:311837150696

Wen du eine Drehbank hast kannst du dir die Werkzeuge auch selber machen.
Benutzer-Profile anzeigen
schwarzer cruiser



Anmeldedatum: 25.03.2014
Beiträge: 276
Fahrzeug: Cinquecento 0.9 ie S 1997
Wohnort: Neu-Ulm

BeitragVerfasst am: 23.01.2018, 16:28    Titel:

Drehbank habe ich keine.
An Baggern arbeite ich selten Smile wie gesagt ab und zu ein Radlager tauschen. Wie findest du diese 12T Presse ? http://www.wiltec.de/hydraulikpress.....2_EgrZEAkYBiABEgJpwfD_BwE
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7876
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 24.01.2018, 04:06    Titel:

Die ist vom Aufbau ähnlich hat halt nur einen 12To Heber.
Meine ist eine 6To Presse ich hab nur den Heber gegen einen 10To ausgetauscht, den hatte ich schon 30J. in der Ecke liegen.
Benutzer-Profile anzeigen
schwarzer cruiser



Anmeldedatum: 25.03.2014
Beiträge: 276
Fahrzeug: Cinquecento 0.9 ie S 1997
Wohnort: Neu-Ulm

BeitragVerfasst am: 24.01.2018, 13:36    Titel:

Manni, was mich etwas verunsichert sind die teils vernichtenden Rezensionen über solche Pressen. Wenn du aber damit gut arbeiten konntest würde ich die Anschaffung auch riskieren.
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7876
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 24.01.2018, 15:46    Titel:

Die Presse alleine nutzt natürlich nicht viel, du brauchst auch Unterlagen in verschiedenen höhen, und Zwischenstücke zum aus oder abdrücken.
Da muss man sich auch schon mal was basteln, nicht alle Schwenkgelenke haben eine gerade Auflagefläche.

Klar wenn die Leute sowas kaufen und können damit nicht umgehen, dann ist die Presse kacke oder taugt nix.
Genau das gleiche wie...... da kauft sich einer ein Schweißgerät und kann nicht schweißen...... klare Sache, dann taugt das Schweißgerät nix Smile

Wenn du nur Radlager auspressen willst kannst du dir auch eine Radlagerpresse kaufen, sowas: eBay-Artikelnummer:222722118213
damit hast du das gleiche Problem, bei einigen Autos klappt das super
bei anderen geht das überhaupt nicht.
Das liegt aber nicht an der Presse sondern an der Bauform der Achsschenkel, da braucht man dann auch Zwischenstücke und Ausgleichstücke.

Das beste Werkzeug ist nur so gut wie der Mann der es bedient!
Benutzer-Profile anzeigen
schwarzer cruiser



Anmeldedatum: 25.03.2014
Beiträge: 276
Fahrzeug: Cinquecento 0.9 ie S 1997
Wohnort: Neu-Ulm

BeitragVerfasst am: 24.01.2018, 15:58    Titel:

Vielen Dank für die Orientierungshilfe. Ich bin jetzt sicher, dass ich das richtige Teil finden werde. Ein Treibsatz steht schon fest auf der Liste.
Benutzer-Profile anzeigen
Manni



Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 7876
Fahrzeug: cinquecento09/70HP /Diplomat V8
Wohnort: NRW / ME

BeitragVerfasst am: 24.01.2018, 17:07    Titel:

Mein Tip.... nimm lieber eine 6To. Presse!!

Bei vielen PKWs sind die Schwenkgelenke aus Stanzteilen zusammen geschweißt, da verbiegt sich schnell mal was wenn man brutal mit 12To. drückt, schon mal muss man da auch was warm machen wenn da alles fest gegammelt ist.
Benutzer-Profile anzeigen
schwarzer cruiser



Anmeldedatum: 25.03.2014
Beiträge: 276
Fahrzeug: Cinquecento 0.9 ie S 1997
Wohnort: Neu-Ulm

BeitragVerfasst am: 24.01.2018, 20:32    Titel:

Very Happy O.K. Dann bestelle ich die billigste (dein Link) und die muss es dann tun für die Corsa-Ralas.
Benutzer-Profile anzeigen
Newmen



Anmeldedatum: 27.06.2015
Beiträge: 542
Fahrzeug: Seicento Sporting Gelb 2002 MPI / Cinquecento Sporting Rot (96er) / Cinquecento Sporting Schwarz (95er)
Wohnort: Wahlrod

BeitragVerfasst am: 24.01.2018, 21:32    Titel:

Wir hatten auf der Arbeit mal von nem Auftrag reststücke von Handlichen T-trägern die von der Länge her gleich waren.
Hab dann einfach zusammen gebaut und mit absicht so hochgelassen da wir fürn Suzuki paar sachen aus/einpressen mussten und daher die höhe brauchten.

Jetzt benutzt ich sie immernoch für Radlager.
Hab mir da eine schöne passende Hülsen mit Presskern gedreht und geht wunderbar jetzt.
Sind Ingesamt 3 Gedrehte Werkzeuge (die dritte hülse ist nur auf dem Foto im einsatz zusehen beim Radnabe einpressen, aber nicht im gruppen foto)
Gedrückt wird mit 20t
Wenn der Achsschenkel ausgebaut da liegt dauert es noch keine 5min um alte Lager raus und neue einzupressen.

Die Fotos sind aber schon bissen älter, mitlerweile hab ich bissen die auflage geändert damit die Platte nicht runterfällt.

MFG
Benutzer-Profile anzeigen
schwarzer cruiser



Anmeldedatum: 25.03.2014
Beiträge: 276
Fahrzeug: Cinquecento 0.9 ie S 1997
Wohnort: Neu-Ulm

BeitragVerfasst am: 25.01.2018, 14:09    Titel:

Das ist natürlich perfekt bis genial.
Um so etwas zu bauen braucht man eben weiteres Material und Werkzeuge das ich auch nicht habe.
Für mich wurde das ganze ein Thema weil ich an einem Corsa die Radlager vo fällig sind . Selbst Hinterhofschrauber möchten bei uns für den Job um die € 200 .- pro Rad ! Ich repariere an meinen Fahrzeugen soviel wie möglich, zumal der Radlagerwechsel eine übeschaubare Arbeit ist und wenn man gerne mit alten Autos zu tun hat immer wieder ansteht.
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Werkzeug und Werkstatt Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 



© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz