Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Innenraumbeleuchtung mit Kaltlich Kathoden

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Interieur
OMP Sitze im Seicento Sporting << :: >> Suche Gutachten oder ABE für ATIWE Sportlenkrad  
Autor Nachricht
Ukhouse



Anmeldedatum: 24.05.2004
Beiträge: 189
Fahrzeug:
Wohnort: Switzerland.gif

BeitragVerfasst am: 07.07.2004, 19:57    Titel: Innenraumbeleuchtung mit Kaltlich Kathoden

Hi Leute Very Happy

Frage, ich hab nu solche Kaltlichkathoden bestellt, wo kann ich die am einfachsten anschliessen das diese mit dem Türlicht funktionieren? (Türe auf Licht an / Türe zu Licht aus). Ich würde gerne das Kabel verwenden das bereits für das Standartlichtlein in der mitte vom Kockpit verwendet wird. Wo geht dieses durch ins Dach?

Hoffentlich weis jemand bescheid, wäre sehr dankbar und um jede Hilfe froh ;D

Grüsse UKHouse ;D
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
blueboy



Anmeldedatum: 15.06.2004
Beiträge: 234
Fahrzeug:
Wohnort: Germany.gif

BeitragVerfasst am: 08.07.2004, 01:06    Titel:

In der Regel legt Fiat die Kabel für die Innenbeleuchtung in der linken A-Säulenverkleidung hoch.
Leichter abgreifen kannst du es jedoch im Fußraum. Einfach mal Türkontakt rausschrauben und schaun welches KAbel da drangeht. Einmal schwarz und das andere, da musst du mit der MAsse von den CCFL dran. Dann musst du dir nich die Arbeit machen mit Verkleidung wegschrauben und so Wink
Benutzer-Profile anzeigen
schnitzer



Anmeldedatum: 30.08.2004
Beiträge: 179
Fahrzeug: Fiat Seicento, Opel Zafira, Simson S50
Wohnort: Berllin

BeitragVerfasst am: 30.08.2004, 12:32    Titel:

Hab beim mir die Neons oben befestigt und bin an die Kontakte der originalen Lampe rangegangen


http://www.opeldynamics.de/images/autos/fiat/12g.jpg
Benutzer-Profile anzeigen
blueboy



Anmeldedatum: 15.06.2004
Beiträge: 234
Fahrzeug:
Wohnort: Germany.gif

BeitragVerfasst am: 30.08.2004, 12:38    Titel:

Das is so aber 100% nicht legal, blendet ja wie die Sau, aber shcick isses *g*
Benutzer-Profile anzeigen
F-M-W
CW-Team


Anmeldedatum: 08.02.2004
Beiträge: 1018
Fahrzeug: Nissan 350z
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: 30.08.2004, 16:25    Titel:

wenn es nur beim öffnen der tür angeht, dann schon.
Benutzer-Profile anzeigen
schnitzer



Anmeldedatum: 30.08.2004
Beiträge: 179
Fahrzeug: Fiat Seicento, Opel Zafira, Simson S50
Wohnort: Berllin

BeitragVerfasst am: 31.08.2004, 11:34    Titel:

Das die Neons an der Innerraumbeleuchtung geklemt sind gehn die nur an wenn die Tür offen ist oder man die Innenraumleuchte einschaltet.

Durch den Sonnenblendstreifen werden andere Verkehrsteilnehmer nicht wirklich geblendet.

Im Fussraum war mir zu heikel, da dort in dem Seicento doch etwas eng ist.
Benutzer-Profile anzeigen
RedRat



Anmeldedatum: 18.11.2004
Beiträge: 151
Fahrzeug:
Wohnort: Hitzhusen

BeitragVerfasst am: 30.11.2004, 21:17    Titel:

Also: ich habe bei mir im Cinque 900 S ne Fußraumbeleuchtung mit Kaltlichtkathoden, die am Zigarettenanzünder hängt. Gemessen kommen da 12, 5 Volt rauf wenn der Motor aus is. Die sind im Cinque ( auch im Sporting ) voll einfach zu montiern. Dazu braucht man nicht mal die kabel, die ja eigentlich fürn PC gedacht sind ändern. Alles ran an Zigarettenanzünder oder Dauerplus vom Radio und die Röhren unten an den Rahmen mit Kabelbindern festmachen. Der Rahmen is beim Cinque ein rundes Rohr und geht direkt unter dem Staufach unter dem "Handschufach" lang. Auf der Fahrerseite natürlich auch direkt im Fussraum. Ganz easy und man hat dadurch ein sehr gleichmäßiges Licht ( beim sporting is die Mittelkonsole so eine Art Grenze ).
Benutzer-Profile anzeigen
nrg007
CW-Team


Anmeldedatum: 16.08.2004
Beiträge: 3875
Fahrzeug: Fiat Seicento
Wohnort: Wanne-Eickel Ruhrgebiet - NRW

BeitragVerfasst am: 01.12.2004, 11:34    Titel:

Ich würd bei sowas auch einfach den Strom bei der Lampe abgreifen. Dann kannste Dir sogar die Möglichkeit freihalten, die Lampen über den Innenlichtschalter zu betätigen.

ciao

nrg007
Benutzer-Profile anzeigen
Kowboy



Anmeldedatum: 12.12.2004
Beiträge: 2
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 12.12.2004, 17:58    Titel:

grüss euch

kann mir einer sagen, wo GENAU der türkontakt sitzt? will jetzt da nicht unbedingt alles abschraubbare an der tür abschrauben, bis ich die kabel in der hand halte ;D .

gruss

kowboy


(hab übrigens nen cinq, sollte aber gleich sein, nicht?)
Benutzer-Profile anzeigen
blueboy



Anmeldedatum: 15.06.2004
Beiträge: 234
Fahrzeug:
Wohnort: Germany.gif

BeitragVerfasst am: 12.12.2004, 20:19    Titel:

Wenn du die Tür aufmachst sitzt an der A-Säule relativ weit unten ein schalter. Da is nur einer Wink Da siehst du auch, dass die Innenlampe ausgeht wenn du den reindrückst.
Das isser nich. Nein, scherz! Das ist der Türkontakt, nicht zu verfehlen.
Benutzer-Profile anzeigen
40KW
Gast




Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 12.12.2004, 21:38    Titel:

klau dir den Strom lieber direkt an der Lampe der Inneraumbeleuchtung und leg ein Kabel in der A-Säule runter zu den Kathoden. Wie oben bereits erwähnt hat das den Vorteil, dass Du dann die Dinger auch über den Schalter betätigen kannst. Zieh allerdings die rechte Schraube der Lampe wieder ordentlich fest damit dir nicht das gleiche passiert wie bei mir (siehe meinem Thread: Schalter für Innenraumbeleuchtung)

mfg 40KW
Kowboy



Anmeldedatum: 12.12.2004
Beiträge: 2
Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 12.12.2004, 21:44    Titel:

ich kann mir auch so einen schalter einbauen, der da geht:

mit tür - dauer an - ganz aus

indem ich einen weg auf den türkontakt mache, einen auf den rahmen und einen auf gar nix.


die decken-lampen-abzapf-methode behalte ich mir für dann auf, wenn ich das andere nicht schaffen sollte ;D .
Benutzer-Profile anzeigen
blueboy



Anmeldedatum: 15.06.2004
Beiträge: 234
Fahrzeug:
Wohnort: Germany.gif

BeitragVerfasst am: 12.12.2004, 21:54    Titel:

Es ist kein Unterschied, ob du an den türkontakt gehst oder an die Deckenlampe und der Konstakt ist einfacher zu erreichen. War zumindest bei mir im Punto so. Türkontakt hatte auch MAsse, wenn die Lampe über Schalter angegangen ist, weil da keine Sperrdioden verbaut wurden. Denke nicht dass das beim 500 anders ist
Benutzer-Profile anzeigen
40KW
Gast




Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 12.12.2004, 22:00    Titel:

Der einzige Unterschied für mich war, dass ich nicht gewillt war mir die Finger zu brechen um ein Kabel vom Türkontakt hinter der Verkleidung her zu den Kathoden zu ziehen. Wink


mfg 40KW
blueboy



Anmeldedatum: 15.06.2004
Beiträge: 234
Fahrzeug:
Wohnort: Germany.gif

BeitragVerfasst am: 12.12.2004, 22:01    Titel:

weichei *g*
scherz. is schon ne frickelei. im punto schon.
Benutzer-Profile anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> Interieur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Innenraumbeleuchtung - Tür offen Probleme 4
Keine neuen Beiträge Innenraumbeleuchtung und Kennzeichenbeleuchtung Interieur 4
Keine neuen Beiträge Innenraumbeleuchtung nur bei eing. Zündung Probleme 0
Keine neuen Beiträge innenraumbeleuchtung Interieur 1
Keine neuen Beiträge Innenraumbeleuchtung seltsam Probleme 3


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz