Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht


Jetzt wirds billig
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> News
Wester: Fiat plant weltweites Billigauto ab 2010 << :: >> Cinque und Sei durch Abwrackprämie stark dezimiert  
Autor Nachricht
Röm1



Anmeldedatum: 26.01.2009
Beiträge: 12
Fahrzeug: Seicento 900

BeitragVerfasst am: 05.02.2009, 21:16    Titel:

also, ich würde dem zustimmen dass ein altes Auto nicht umweldschädlicher ist als ein Neues, im Gegenteil. Die Herstellung eines neuen Wagens kostet mehr CO2 und sonstige Schadstoffe als es an Einsparung jemals wieder reinbringt.

Beispiel: ich geb jetzt meinen 9 Jahre alten Seico in die Presse und hol mir dann nen neuen Panda. Der braucht nicht weniger Sprit aber hat zwar anstatt Euro3 die Euro4. Mehr nicht.

Wenn du jetzt an dem alten Karren Reparaturen hast von 1000€/Jahr dann ist das immer noch weniger als der Neue an Abschreibung im Jahr hat.

Kannste doch alles vergessen.

Nepp.

Ende.

Nachting, Röm
Benutzer-Profile anzeigen
+++ Werbung +++
Diese Werbung verschwindet, sobald Du dich einloggst!
Milp



Anmeldedatum: 05.11.2008
Beiträge: 2864
Fahrzeug: Cinque Sporting 'SEF' 1% Edition, Lancia Thema
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: 06.02.2009, 06:40    Titel:

Meine größte sorge mit einem neueren Auto wäre, dass durch den verstärkten einsatz von komplizierter elektronik (was ansich nicht schlechtes ist) immer mehr schwachstellen auftreten, wenn man plant das auto über einen langen zeitraum zu fahren. Und durch eben diese neue elektronik wirds doch auch immer schwerer selbst hand anzulegen und ich will nicht irgendwann gezwungen sein in ne werkstatt gehen zu müssen nur um was repariert zu bekommen, schon allein weil ich mir sowas nicht leisten könnte.
Benutzer-Profile anzeigen
Maki



Anmeldedatum: 03.01.2009
Beiträge: 14
Fahrzeug: Cinque 900 und Cinque Sporting
Wohnort: Hameln

BeitragVerfasst am: 17.02.2009, 20:57    Titel:

Da ist was wahres dran,
ich fahr auch lieber ältere Fahrzeuge mit überschaubarer Technik, Volkswagen T3-Turbodiesel, Cinque 900 und bald Cinque Sporting.
Das nervt doch wenn man (frau) für ´ne einfache reparatur erstmal ´nen Laptop anschließen muß (um dann evtl. festzustellen, das kein Sprit im Tank ist ;o) )
MARC
Benutzer-Profile anzeigen
shar
CW-Team


Anmeldedatum: 22.01.2005
Beiträge: 5218
Fahrzeug: Toyota Auris HSD
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 21.02.2009, 15:45    Titel:

Servus.

@crute: Das in Deutschland der Lobbyismus herrscht ist nix neues und nicht abzustreiten aber deine vorgebrachte Argumentation ist sehr sehr blauäugig.


@all: Das wichtigste wurde ja schon genannt, daher von mir nur ein Beispiel für den Wahnwitz, was gerade so läuft.

Erlebe das im Moment mehr oder weniger live mit - was wir da teilweise an Auto rein bekommen, die zum Abwracken sind, da fass ich mir echt ans Hirn.

Beispiel:
Cinquecento Sporting, BJ98, ca. 60tkm, Dämpfer undicht, sonst in top Zustand - der sollte so in die Presse für einen neuen Panda für knapp 5000.-€ (Prämien schon abgezogen) mit null Ausstattung. Shocked

Die Leute spinnen echt - ganz typisch mal wieder, wenn es irgendwo was Umsonst gibt, wird danach gekrallt, egal ob mans braucht oder es sinnvoll ist.


Grüßle ~Shar~
Benutzer-Profile anzeigen
Dielenbewohner



Anmeldedatum: 22.03.2009
Beiträge: 30
Fahrzeug: Cinque 0.9 SX Bj.96
Wohnort: Angelsee

BeitragVerfasst am: 24.03.2009, 17:05    Titel:

ich bin da ja auch kein freund von, habe aber mal eine frage, die bis jetzt noch in keinem forum eindeutig mit ja oder nein beantwortet wurde:

ich habe noch meinen alten 93er panda. er erfüllt alle anforderungen an die abwrackprämie. nun möchte sich ein bekannter von mir ein neues auto kaufen und dann meinen wagen in zahlung geben. der wagen wird dann zunächst (für ein paar tage) auf mich angemeldet, da ja alt- und neuwagenbesitzer personenident sein müssen. der händler garantiert die abwrackprämie; ich brauche also nicht auf einen positiven bescheid warten und sie wird gleich vom kaufpreis abgezogen. und ein paar tage später wird das auto halt auf den neuen besitzer umgemeldet und ich bekommen einen teil der prämie, die den wert meines alten übersteigt. ist das rechtens? oder kann man es als scheingeschäft auslegen? hat das schon jemand von euch gemacht (auch gerne als PN...)?
Benutzer-Profile anzeigen
kajoshin_z



Anmeldedatum: 22.01.2007
Beiträge: 608
Fahrzeug: Swift 16v
Wohnort: nähe Nürnberg

BeitragVerfasst am: 24.03.2009, 17:22    Titel:

das ist rechtens. das neu gekaufte auto MUSS einen tag auf dich angemeldet sein, dann darfst du es weiterverkaufen. so hatt es zumindest mein chef gemacht. und der meinte, sich ausführlichst informiert zu haben.

aber um auf nummer sicher zu gehen, schau doch bei der bafa page vorbei Wink
Benutzer-Profile anzeigen
thies
Gast




Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 24.03.2009, 17:46    Titel:

Zitat:
Das Fahrzeug muss – zurückgerechnet vom Zeitpunkt der Verschrottung – für die Dauer von mindestens einem Jahr durchgehend auf den Namen des Antragstellers/der Antragstellerin in Deutschland zugelassen sein. Hiervon können keine Abweichungen zugelassen werden.


von http://www.bafa.de/bafa/de/wirtscha...../umweltpraemie/index.html
Ann Ant



Anmeldedatum: 09.08.2008
Beiträge: 33
Fahrzeug: Cinquecento S
Wohnort: Neu Ulm

BeitragVerfasst am: 24.03.2009, 18:50    Titel: Volksverarschung

Wer profitiert den von der Abwrackprämie wirklich ?
Die Autoindustrie, die in den letzten Jahren nix auf die Reihe gekriegt hat !
Denen trägt der Staat nun aus Steuergeldern das Geld nach, damit sie ihren Schrott ab Werk noch überhaupt los werden. Arbeitsplätze werden trotzdem abgebaut oder in die Leiharbeit verlegt.
Da landet Volksvermögen in der Schrottpresse. Gute 97 er Kleinwagen stapeln sich beim Schrotti, der sich die Hände reibt für die Staatliche Auftragsvergabe, zu Bergen. Da wird Volksvermögen vernichtet und keiner fragt, wie die Umwelt durch verschrottung und die Produktion neuer Fahrzeuge belastet wird. Die Gebrauchtwagenhändler die sich auf billige Autos spezialisiert haben bekommen keinen Nachschub mehr. Freie Kfz. Werkstätten verlieren Aufträge, weil die Kunden lieber abwracken als reparieren lassen.
Wer unbedingt eien Neuen will, soll seine Alten ganz normal verkaufen und den Neuen im Ausland kaufen oder dem Händler die Hosen ausziehen.
Dann werdens allemal 2.500 weniger für den Neuen.
Aber das ist mal wieder typisch deutsch: Nicht nachdenken und wie die Lemminge jedem Scheiß hinterher renen.
Benutzer-Profile anzeigen
Stefan
CW-Team


Anmeldedatum: 13.12.2004
Beiträge: 1446
Fahrzeug: Cinquecento Sporting

BeitragVerfasst am: 25.03.2009, 15:59    Titel:

Wie hier mit den Steuergeldern rumgeschmissen wird ist sensationell.

Jetzt haben diese Schwachmaten die Abwrackprämie erweitert.

http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/28/0,3672,7540412,00.html

Klar, Wahlen stehen vor der Tür. Evil or Very Mad

Da will sich natürlich keine Partei eine Blöse geben. Evil or Very Mad Evil or Very Mad

Gruß Stefan
Benutzer-Profile anzeigen
fearrules



Anmeldedatum: 29.07.2007
Beiträge: 2335
Fahrzeug: Punto 188

BeitragVerfasst am: 25.03.2009, 17:44    Titel:

Um eine Milliare erweitert?Ist nicht wahr oder?
Benutzer-Profile anzeigen
sandy



Anmeldedatum: 14.09.2008
Beiträge: 481
Fahrzeug: Cinquecento `900er
Wohnort: Langenhagen,Hannover

BeitragVerfasst am: 25.03.2009, 18:04    Titel:

ganz ehrlich ich glaube das das sogar schlecht ist für viele da sich nun viele die gar kein geld für ein auto hätten ein neues auto kaufen udn so nun in die schulden falle tappen
Benutzer-Profile anzeigen
fearrules



Anmeldedatum: 29.07.2007
Beiträge: 2335
Fahrzeug: Punto 188

BeitragVerfasst am: 25.03.2009, 18:07    Titel:

Wenn dann der ganze Krempel irgendwann vom tisch ist,dann muessten doch reintheoretisch die Preis richtig in den keller gehn!Denn wer kauft denn dann noch ein auto?Niemand!Dann muessen sie vom Service und den Reparaturen leben!
Schätze das es dann einen richtigen Preiskrieg zwischen den großen Händlern geben wird!
Benutzer-Profile anzeigen
sandy



Anmeldedatum: 14.09.2008
Beiträge: 481
Fahrzeug: Cinquecento `900er
Wohnort: Langenhagen,Hannover

BeitragVerfasst am: 25.03.2009, 18:08    Titel:

ja also bin auch der meinung das das alles nach hinten los gehen wird
Benutzer-Profile anzeigen
Sulpitz



Anmeldedatum: 13.08.2007
Beiträge: 78
Fahrzeug: 2x Fiat Cinquecento Sporting (Bj 1996, Bj 1997 ), Austin Mini, Ford C-Max, Kawasaki Zr7, Suzuki GSX-R 750
Wohnort: Lüttich (Belgien)

BeitragVerfasst am: 25.03.2009, 21:12    Titel:

Maki hat Folgendes geschrieben:
Die Cinquecentos/Seicentos sind wohl leider unter den überwiegend zu verschrottenden Kleinwagen



Das ist wohl war... in Freiburg habe ich Heute ganze 15 Cinquecentos (darunter 4 Sporting) und 3 Seicentos gesehen! Dabei ist der Schrottplatz noch nicht mal groß!
Ein Sporting war dermaßen gut in Schuß ( ... besserer Zustand als meiner) dass ich gleich gefragt habe ob ich den kompletten Wagen kaufen könnte, da ich den Wagen eh nach Frankreich nehmen würde dachte ich dass es eventuell möglich gewesen wäre... aber nein, die werden ausgeschlachtet und landen dann in der Presse... was für eine Verschwendung! Crying or Very sad

Irgendwann, werden Führerscheinneulinge keine Fahrzeuge mehr kaufen können, weil Alle bezahlbare Anfängerautos auf den Schrottplatz gelandet sind!
Benutzer-Profile anzeigen
Esmilein
Gast




Fahrzeug:

BeitragVerfasst am: 25.03.2009, 21:32    Titel:

Die ham echt nen Knall, da fehlen einem die Worte Mad
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fiat Seicento & Fiat Cinquecento Community Foren-Übersicht -> News Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3


 

Ähnliche Beiträge im Fiat Cinquecento und Seicento Forum
Thema Forum Antworten
Keine neuen Beiträge Jetzt wirds "sonnig"... Show-Off 7
Keine neuen Beiträge Getriebeölverlust, Cinque, 18 Jahre alt, war's das jetzt? Probleme 18
Keine neuen Beiträge Ich komm jetzt öfters ! Show-Off 19
Keine neuen Beiträge Kleines Treffen in Heilbronn jetzt am Wochenende. Fiat Treffen & Veranstaltungen 19
Keine neuen Beiträge "Billig"-Bremsen - Ich bin geheilt Fahrwerke, Felgen, Reifen & Bremsen 15


© 2004 - 2012 cento-world.de
Impressum/Datenschutz